region/trier

Trierer Weltkulturerbe

Neue Phase in der Fahrbahnerneuerung auf dem Nordabschnitt des Alleenrings: In der kommenden Woche steht der Kreuzungsbereich Nordallee/Simeonstiftplatz auf dem Sanierungsprogramm. Die Nordallee ist dann wieder in beide Richtungen befahrbar und die Sperrung am Ende der Bruchhausenstraße aufgehoben. mehr...

Werbung
Werbung
  • TemmelsSpiel mit dem Feuer geht für drei Jugendliche glimpflich aus

    Keine Verletzten, kein nennenswerter Schaden. Das ist für den Temmelser Wehrführer Christian Biermann die Hauptsache. Denn der Brand am Donnerstagabend in der alten Schule in Temmels (Verbandsgemeinde Konz) hätte schlimme Folgen haben können. Drei 15-jährige Jungen haben in dem leerstehenden Gebäude gezündelt. Ein Nachbar entdeckte die Flammen. Vier Feuerwehren hatten den Brand schnell unter Kontrolle. mehr...


  • Obacht, Satire - der Trierisch-Comic zur Woche

    Schwups, sind die Zahlen vertauscht. Ein Versehen? Nein, Tatsache. mehr...


  • Trier-EhrangVorverkauf für Theaterspaß in Ehrang startet

    Ein verlorener Sohn, Lottomillionen, eine schwerhörige Oma und wilde Gerüchte sorgen für Verwicklungen, Missverständnisse, Turbulenzen, und für Lachanfälle auf der Ehranger Theaterbühne.Der Schwank des Theater- und Karnevalsvereins Blau-Weiß 09 Ehrang "Dat kost Geld, un Geld ha’ma keins" wurde auf Ehranger Verhältnisse umgeschrieben. mehr...


  • TrierHistorische Automobile rollen durch die Region

    Historische Automobile sind derzeit bei der ADAC Eifelrundfahrt in der Region Trier zu bewundern. An den touristischen Ausfahrten nehmen Fahrzeuge der Baujahre ab Mitte der 1920er Jahre bis 1975 teil. mehr...


  • TrierAutofahrer aufgepasst! An diesen Stellen blitzt die Polizei

    An folgenden Standorten nimmt die Polizei zwischen Montag, 31. August, und Sonntag, 6. September, Geschwindigkeitsmessungen vor:Montag, 31. August:B 257, Bitburg-Matzen; B 421, Gönnersdorf; B 53, Trarbach; Trier-West.Dienstag, 1. September:A 64 / B 52, Brückenüberführung; Dienstweiler, Trier, Zurmaiener Straße. mehr...


  • TrierPosse in Trier: Heizöltransporte nur mit Polizei-Eskorte?

    Wer den günstigen Heizölpreis nutzen will und im Trierer Wohngebiet Heide lebt, hat ein Problem: Die Zufahrt zu dem Areal ist für Laster gesperrt, die Alternativroute führt über Kordel und durch ein Wasserschutzgebiet. Ein Lieferant braucht Ausnahmegenehmigungen - und vielleicht Polizeibegleitung. mehr...




Werbung
  • TrierTäglich Trier: Finale beim Trierthlon

    Altstadtfest, Zurlauben - und jetzt das Finale: Olewiger Weinfest. Heute geht es in die heiße Phase - mit einem Knaller. mehr...


  • Viez-Jupp

    Sachen gibt’s. Man braucht also ein paar Sondergenehmigungen und ein Polizeiauto, um mit dem Heizöllaster von Kordel nach Trier zu kommen. mehr...




  • TrierPost-Sportverein bietet Walkingtreff an

    Wie der Post-Sportverein Trier mitteilt, gibt es am Donnerstag, 3. September, keine Wanderung statt. Der nächste Walkingtreff ist am 7. September. mehr...


  • TrierEine ganze Woche rund um das Thema Energiewende

    Die Aktionswoche 2015 "Rheinland-Pfalz: ein Land voller Energie" bietet vom 11. bis 19. September jede Menge Veranstaltungen. Vorgestellt werden die unterschiedlichsten Projekte und Aktionen zum Thema Energiewende. mehr...


  • TrierKurse für Entspannung, Gesundheit und Selbstverteidigung

    Der Trierer Verein Karate DO und Selbstverteidigung startet nach den Sommerferien mit neuen Kursangeboten. Dies betrifft die Bereiche Tai Chi und Qi Gong, Kurse für den Rücken, aber auch Selbstverteidigung und Gewaltschutz für Erwachsene und Kinder. mehr...


  • Trier Die Schüler von damals treffen sich noch heute

    Ein fröhliches Wiedersehen haben die Klassenkameraden des Jahrgangs 1955/56 aus den Schulen Ehrang und Quint gefeiert. Seit 1980 treffen sie sich alle fünf Jahre zum Plaudern, Lachen und um Erinnerungen auszutauschen. mehr...


  • Trier/KordelSperrung B 422: Entscheidung fällt nächste Woche

    In diesen Tagen sollten die Bauarbeiten auf der B 422 in Ehrang und damit auch die Vollsperrung enden - das war der ursprüngliche Plan der Stadtverwaltung. Für die von den Straßenverbindungen Richtung Trier abgeschnittenen Ehranger wurde eine rund sechs Kilometer lange Behelfsumleitung über die Heide durch den Meulenwald zur L 46 bei Quint eingerichtet. mehr...


  • Die Liebfrauenkirche

    Die Liebfrauenkirche kann als Juwel mittelalterlicher Baukunst und Kulturdenkmal von hohem kunsthistorischem Rang betrachtet werden. mehr...


  • TrierPorta Nigra

    Die Porta Nigra in Trier zählt zu den besterhaltendsten Toren der antiken Welt. Sie wurde bereits 1986 zum Weltkulturerbe erklärt. mehr...


  • Der Dom

    Der Dom zu Trier ist die älteste Kirche Deutschlands. Er stellt zusammen mit der frühen, lokalen Gemeinde einen christlichen Pfeiler dar, welcher das Erbe des römischen Glaubens antrat. mehr...


  • Die Barbarathermen

    Die Thermen stammen aus dem zweiten Jahrhundert n. Chr. und erwiesen sich als ein bemerkenswertes Stück römischer Baukunst. Mit einer Grundfläche von etwa 170 x 240 Metern bildete diese antike Badeanlage die zweitgrößte des gesamten Römischen Imperiums und wurde in ihren Ausmaßen nur von den Trajansthermen in Rom selbst übertroffen. mehr...


Werbung


  • Werbung
  • Täglich Trier Viez-Jupp Ansprechpartner Redaktion
  • Anzeige
  • Werbung
  • Empfehlungen



  • Werbung
  • fotos.volksfreund.de


  • Werbung
  • Anzeige
  • Anzeige
  • Werbung
  • Anzeige
  • Wetter
  • Anzeige
  • Werbung
  • Aktuelle Themen
  • Anzeige
  • Werbung


volksfreund.de Top Links