region/trier
Viez-Jupp
Ich vermisse die Rallye

Ich vermisse die Rallye

Ich bin bis jetzt mit dem Sommer ganz zufrieden. Das Altstadtfest war wieder super, und auch Zurlauben war trotz der Baustelle wie immer ein tolles Erlebnis.

Europa auf dem Hauptmarkt

Europa auf dem Hauptmarkt

Da muss ich hin!, dachte ich, als ich las, dass auf dem Hauptmarkt die Tage der QuattroPole steigen. Das ist bestimmt eine Ausstellung von sportlichen Polizeiautos aus Ingolstadt mit Allradantrieb.
Die Freude am Feiern

Die Freude am Feiern

Es gibt zweifellos viele Dinge, die man in unserem schönen Städtchen Trier kritisieren kann. Ich selbst mache das ja auch oft.
Heute ist der Viez-Jupp krank

Heute ist der Viez-Jupp krank

Guten Tag, ich bin die Bärbel. Mein Mann, der Jupp, hat gestern abend in der Glocke so viel Viez mit seinem Stammtisch gesof…, Entschuldigung, getrunken, dass er heute nicht imstande ist, etwas Sinnvolles für den Volksfreund von sich zu geben.
Viez-Jupp meint: So wird das was mit dem Theater

Viez-Jupp meint: So wird das was mit dem Theater

Glaubt man vielleicht nicht, aber unser Wochenend-Kolumnist Viez-Jupp ist ein echter Theater-Experte. Als solcher hat er ein paar Tipps für die neuen Chefs parat.


Nostalgie tut manchmal weh

Nostalgie ist eine schöne, manchmal aber auch schmerzhafte Geisteshaltung. In Trier ist sie allgegenwärtig - und das zu Recht.

Triers neues Multitalent

Thomas Schmitt muss ein Tausendsassa sein. Als neuer Dezernent ist er nämlich für Kultur, Tourismus, Recht, Sicherheit und Ordnung zuständig. Für Theater und Brandschutz, Brandschutz im Theater, Theater im Stadtrat, politische Brandstifter und so weiter. Maju, das ist viel Holz!

Jupp ante Portam

Da wollte ich beim Stammtisch gestern Abend protzen und zum Zahlen meiner Zeche jovial eine Handvoll nagelneuer 2-Euro-Stücke mit Porta-Nigra-Motiv aus dem Ärmel schütteln - Pustekuchen. Nach dem Motto "Ich geh’ meilenweit für eine Porta" habe ich mir die Sohlen abgelaufen, um an einige dieser Objekte der Begierde zu kommen.




  • Viez-Jupp

    Frohes Neues nachträglich! Bei mir wird’s garantiert froh, denn ich habe eine bombige Geschäftsidee kreiert. Darauf bin ich eher zufällig gekommen. mehr...


  • Logo? Mit Petrus, Porta und der Porz

    Das ist ja echt ein Ding mit diesem L Ü CK E N -LO GO der Trierer Hochschule (für mich ist das ja übrigens immer noch die FH, aber das nur am Rande). Als ich das Ding im Volksfreund gesehen hatte, wollte ich direkt die Herren Redakteure anrufen, weil ich zuerst dachte, die Korrektoren hätten mal wieder einen Fehler übersehen. mehr...


  • Viez-Jupp

    Tja, für den Trierer Kultur- und Ordnungsdezernenten Thomas Egger sieht es ja nun eher schlecht aus. Die Stadtratsmitglieder wollen ihn abwählen, weil es in seinem Dezernat nicht gerade super gelaufen ist. mehr...


  • Viezjupp schreibt über die Konstantin-Disco

    Trier mag das älteste katholische Bistum Deutschlands sein. Doch am Reformationstag haben die Protestanten gezeigt, wie es gehen kann. Die haben aus der Konstantin-Basilika eine richtige Disco gemacht. So mit buntem Licht und tollen Effekten. Womit bewiesen wäre, dass eine Kirche mehr sein kann als mein Warteraum vor dem sonntäglichen Viez-Frühschoppen. mehr...



  • Viezjupp meint: Jetzt testen wir mal die Glocke

    Die Glocke ist fertig renoviert. Zu den ersten Gästen zählt garantiert unser Kolumnist Viez-Jupp, wie er in seiner heutigen Kolumne bereits ankündigt. mehr...


  • Trier.Viezjupp meint: Vorsicht, Invasion der Saarländer

    Unser Kolumnist Viez-Jupp hat Schiss. Schiss vor der Marx-Statue. Darin könnte sich etwas ganz Schreckliches verbergen, fürchtet er. mehr...


  • Ying-Maria und Yang-Karl

    Viez-Jupp macht sich Gedanken um eine Karl-Marx-Statue und deren Standort in Trier. mehr...


  • TrierViez-Jupp meint: Zur Kasse bitte!

    Die Theatersanierung wird ganz schön teuer. Kein Problem für unseren Kolumnisten Viez-Jupp. Er hat auch schon eine Idee, wer das Ganze bezahlen soll. mehr...


  • Viezjupp löst den Theaterstreit

    Theater gibt's im Theater ja reichlich. Unser Kolumnist Viezjupp hat sich großzügig bereiterklärt, die Streitereien ein für allemal zu beenden. Er muss jetzt nur noch beauftragt werden. mehr...