region/trier

Trierer Weltkulturerbe

Die Zukunft der Egbert-Schule ist weiter offen, und auch, wie der Platzbedarf der Gymnasien gedeckt werden soll, weiß die Trierer Stadtverwaltung noch nicht. Der Themenblock Schule, der in der Stadtratssitzung am Dienstagabend breiten Raum einnahm, brachte wenig Konkretes. mehr...

Werbung

Anzeige

  • Aus alt mach neu: aus IKEA FAKTUM wird IKEA METOD

    Die Küche ist häufig das Herz einer Wohnung. Sie ist zum Leben da, sie ist Treffpunkt, ein Ort der Kommunikation. Oftmals ist der Kauf einer Küche auch mit einem besonderen Anlass verbunden. Um den Ansprüchen seiner Kunden gerecht zu werden, entwickelt IKEA sein Produktsortiment kontinuierlich weiter. mehr...


Werbung
Werbung
  • Trier25 Jahre Raum für Begegnungen

    Seit 1989 etablierte sich der Verein Treffpunkt am Weidengraben als freier Träger der Jugendhilfe in Trier. Das Angebot richtet sich an alle Generationen. Anlässlich des Jubiläums wird im September ein großes Sommerfest veranstaltet . mehr...


  • Härte, Disziplin und viel Teamgeist

    Die Psychologie-Studentin Henrike Segatz spielt Football bei den Trier Wolverines. Im Rahmen der TV-Serie Mein Verein erzählt die 23-Jähige von ihrem außergewöhnlichen Hobby. mehr...


  • TrierDer große Traum von Glanz und Ruhm

    Es ist ein ambitioniertes Projekt, das sich die Trierer Karl-Berg-Musikschule mit ihrer Musical School vorgenommen hat. 50 junge Sänger, Tänzer und Darsteller arbeiten Tag und Nacht daran, das Erfolgsmusical "Fame" auf die Trie-rer Theaterbühne zu bringen. Der TV war bei der ersten Probe mit Orchester dabei. mehr...


  • "Ich sehe beim Seniorenstudium Luft nach oben"

    30 Jahre Seniorenstudium an der Uni Trier - über die Bedeutung dieses Angebots, aktuelle Herausforderungen und Zukunftsszenarien sprach TV-Mitarbeiterin Lena Mehren mit dem Präsidenten der Uni, dem 54-jährigen Soziologieprofessor Michael Jäckel. mehr...


  • TrierDen Falschparkern auf der Spur

    Harte Worte in der letzten Sitzung des Stadtrats Trier bis um Oktober: Nach einer heißen Diskussion am Dienstagabend setzten die CDU und die Grünen ihren Antrag ,,Parke nicht auf unseren Wegen" durch. mehr...


  • Die Römerbrücke

    Die Römerbrücke, bzw. deren übrige Stützpfeiler, sind der älteste noch erhaltene römische Brückenbau nördlich der Alpen. Dabei zeigte sich der Flussübergang als erstaunlich resistent gegenüber Witterung und wechselnden Anforderungen. Auch heute noch sind die Stützen in der Lage, den Verkehr einer modernen Großstadt zu tragen. mehr...


  • Konstantinbasilika

    Die ebenfalls zum Unesco-Kulturerbe zählende Konstantinbasilika war früher eine römische Palastaula und beherbergt den größten Einzelraum, der aus der Antike erhalten geblieben ist mehr...


  • Das Amphitheater

    Das Trierer Amphitheater ist das einzige römische Theater, dass aus einer künstlichen Erdanschüttung besteht und gleichzeitig in eine Mauer eingebunden ist. mehr...


  • Die Kaiserthermen

    Die Kaiserthermen sind die jüngste der drei römischen Badeanlagen im Trierer Stadtgebiet. Bemerkenswerte Teile der Außenmauern konnten die Zeit unbeschadet überdauern und sind heute noch zu besichtigen. mehr...


  • Igeler Säule

    Die Igeler Säule ist ein von einer wohlhabenden Tuchhändlerfamilie erbautes Pfeilergrabmal mehr...


  • Die Liebfrauenkirche

    Die Liebfrauenkirche kann als Juwel mittelalterlicher Baukunst und Kulturdenkmal von hohem kunsthistorischem Rang betrachtet werden. mehr...


  • Porta Nigra

    TrierDie Porta Nigra in Trier zählt zu den besterhaltendsten Toren der antiken Welt. Sie wurde bereits 1986 zum Weltkulturerbe erklärt. mehr...


  • Der Dom

    Der Dom zu Trier ist die älteste Kirche Deutschlands. Er stellt zusammen mit der frühen, lokalen Gemeinde einen christlichen Pfeiler dar, welcher das Erbe des römischen Glaubens antrat. mehr...


  • Die Barbarathermen

    Die Thermen stammen aus dem zweiten Jahrhundert n. Chr. und erwiesen sich als ein bemerkenswertes Stück römischer Baukunst. Mit einer Grundfläche von etwa 170 x 240 Metern bildete diese antike Badeanlage die zweitgrößte des gesamten Römischen Imperiums und wurde in ihren Ausmaßen nur von den Trajansthermen in Rom selbst übertroffen. mehr...



  • Werbung
  • Heute in der Trierer Zeitung Ansprechpartner Redaktion Rückblick: Schulentwicklung in Trier Trierer Weltkulturerbe Rückblick: Die Heilig-Rock-Wallfahrt 2012 Stadtteiltour
  • Anzeige
  • fotos.volksfreund.de


  • Werbung
  • Anzeige
  • Werbung
  • Anzeige
  • Werbung
  • Anzeige
  • Werbung
  • Wetter
  • Anzeige
  • Werbung
  • Aktuelle Themen
  • Anzeige
  • Werbung