region/trierland

Trierer Land

An Ostern ziehen wieder viele Kinder lauttönend durch die Orte. Die Klappergeschwister Sophia und Mathis Krämer treffen auf Rudolf Lauterbach, einen älteren Mann, der schon vor vielen Jahren in Waldrach geklappert hat. Er erzählt, wie der Brauch früher war. mehr...

Werbung
Werbung
  • Igel/WasserbilligNach Unfall: Ein Schwerverletzter, drei Leichtverletzte und lange Staus auf der B 49 zwischen Igel und Wasserbillig

    Auf der B 49 zwischen Igel und Wasserbillig ist es am Mittwochnachmittag, 1. April, gegen 17 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Dabei kollidierten laut Polizei drei Autos. Ein 71-jähriger Mann wurde schwer, drei weitere Menschen leicht verletzt. Es bildeten sich trotz einspuriger Verkehrsführung lange Staus. mehr...


  • ZemmerEin neuer Chef für 220 Mitarbeiter - Daniel Olk ist nun Werkstattleiter auf dem Schönfelder Hof in Zemmer

    Der Neue kennt die St.-Bernhards-Werkstätten in Zemmer aus dem Effeff. Der 39 Jahre alte Daniel Olk ist neuer Werkstattleiter und hat vor mehr als 20 Jahren seine Lehre dort begonnen. mehr...


  • SchweichHilfsbereit, engagiert und im Einsatz für Menschen

    Die Ortsgruppe Schweich der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft (DLRG) steht auf gesunden Füßen. Dies hat ein Rückblick in das Jahr 2014 bei der Jahreshauptversammlung im Isseler Hof gezeigt. mehr...


  • LeiwenMüller geht, Müller kommt, Barten bleibt

    Bei der Raiffeisenbank Mehring-Leiwen geht heute eine Ära zu Ende: Nach 46 Jahren bei Genossenschaftsbanken, darunter 39 in Mehring und Leiwen, geht Ewald Müller in den Ruhestand. Sein Nachfolger als Vorstandsmitglied wird sein nicht verwandter Namensvetter Michael Müller. mehr...


  • LeiwenMüller geht, Müller kommt, Barten bleibt

    Bei der Raiffeisenbank Mehring-Leiwen geht heute eine Ära zu Ende: Nach 46 Jahren bei Genossenschaftsbanken, darunter 39 in Mehring und Leiwen, geht Ewald Müller in den Ruhestand. Sein Nachfolger als Vorstandsmitglied wird sein nicht verwandter Namensvetter Michael Müller. mehr...




Werbung
  • Aprilscherz: Fähre wird nicht eingesetzt

    Oberbillig/SchweichRund 1,115 Millionen Euro sind im Haushalt der Gemeinde Oberbillig veranschlagt, damit eine neue Fähre angeschafft werden kann. Sie wird wie die Vorgängerin für sechs Autos ausgelegt sein. mehr...


  • Osterfeuer wird in Metzdorf entfacht

    Langsur-MetzdorfAm Ostersamstag, 4. April, wird das traditionelle Osterfeuer der Freiwilligen Feuerwehr entzündet. Die Feier beginnt um 18 Uhr, das Osterfeuer wird gegen 19.30 Uhr entfacht. mehr...


  • Gesangverein hat Jahrestreffen

    FöhrenDie Jahreshauptversammlung des Gesangvereins Föhren findet am Dienstag, 14. April, um 19 Uhr im Gemeinderaum unter der Schule statt. Neben den Tätigkeitsberichten gibt es die Nachwahl eines Beisitzers, außerdem einen Ausblick auf das Jahr 2015. Für 2016 ist eine große Jubiläumsfeier zum 110-jährigen Bestehen geplant. mehr...


  • Brückenstraße: Schweicher Rat stimmt Planentwurf zu

    SchweichDer Stadtrat hat der Offenlegung des Bebauungsplans "Nachverdichtung Brückenstraße" zugestimmt. Ziel ist es, im rückwärtigen Bereich der unteren Brückenstraße eine geordnete städtebauliche Entwicklung zu gewährleisten. mehr...


  • Beiträge für Isseler Straßenausbau festgelegt

    SchweichFür die Abrechnungseinheit Issel ergibt sich für das Jahr 2014 ein wiederkehrender Beitrag von 27 Cent pro Quadratmeter gewichtete Grundstücksfläche. Diese Festsetzung hat der Stadtrat Schweich in seiner jüngsten Sitzung beschlossen. mehr...


  • Live-Musik am Holzerather See im Juni

    HolzerathDie Veranstalter des Roeds-Rock-Festivals laden in diesem Jahr wieder zu einem musikalischen Freiluftvergnügen an den Holzerather See ein. Los geht\'s am Samstag, 20. Juni, ab 18 Uhr mit einer Mischung aus Rock, Folk, Akkustik und Lesung bei Lagerfeueratmosphäre. mehr...


  • Peter Horton in der Schweicher Synagoge

    SchweichMit seinem Programm "Personalissimo" gastiert Peter Horton am Sonntag, 25. April, um 20 Uhr in der ehemaligen Synagoge in Schweich. Der "Gitarrenphilosoph", der durch die Fernsehreihen "Café in Takt" und "Hortons kleine Nachmusik" bekanntgeworden ist, gilt als Grandseigneur der Gitarrenkunst. mehr...


  • Kreisstraße bei Ollmuth wird gesperrt

    Ollmuth/PluwigWie das Wasserwerk der Verbandsgemeinde Ruwer mitteilt, wird die Trinkwasserzuleitung nach Ollmuth und Hinzenburg im Bereich der Kreisstraße 45 erneuert. Im Zuge dieser Arbeiten wird die K 45 von Dienstag, 7. April, bis Freitag, 10. April, voll gesperrt. mehr...


  • Heimatfreunde Welschbillig leisten 1300 Stunden ehrenamtliche Arbeit

    WelschbilligEin aktives und ereignisreiches Jahr liegt hinter den Mitgliedern der Heimatfreunde Welschbillig. Vorsitzender Werner Hubert erinnert bei der Jahreshauptversammlung an viele gemeinnützige Arbeitsstunden, bei denen renoviert, gesäubert und auch gefeiert wurde. mehr...


  • Das zweite Leben der Sankta Maria

    Schweich/Lampaden/OberbilligUm für eine drohende Sperrung der Ehranger Brücke gerüstet zu sein, hat das Land der Gemeinde Oberbillig die Fähre Sankta Maria abgekauft. Geld gibt es vom Land auch für die Bundeswehr. Die mobile Panzerschnellbrücke Leguan wird aktuell bei der Wehrtechnischen Dienststelle in Trier getestet und soll außerhalb der Dienstzeiten als Ersatz für marode Kreisstraßen benutzt werden. mehr...


  • Bahnhofsumfeld: Stadtrat pfeift Verwaltung zurück

    SchweichCDU und SPD haben im Stadtrat Schweich die Offenlage des Bebauungsplans "Gewerbegebiet am Bahnhof" ausgebremst. Für Stadtbürgermeister Otmar Rößler kam das ebenso überraschend wie die Kritik der Beigeordneten an einer Sitzungsniederschrift im Amtsblatt. mehr...


  • Bürgerhaus-Abriss in Gusterath verzögert sich bis September

    GusterathDer für Anfang April geplante Abriss des maroden Gusterather Bürgerhauses wird sich um einige Zeit verschieben. Das sagt der erste Beigeordnete von Gusterath, Stefan Metzdorf, im TV-Gespräch. mehr...


  • Seminar mit Informationen zum Mindestlohn bei Saisonarbeitern

    SchweichDer Bauern- und Winzerverband Rheinland-Nassau lädt für Donnerstag, 16. April, zu einem Seminar im Hotel Leinenhof in Schweich ein. Dort steht in der Zeit von 9 bis 13 Uhr das Thema "Mindestlohn und Arbeitskräfteanstellung" im Mittelpunkt: Referenten sind Rechtsanwältin Barbara Wolbeck, Petra Paul und Walter Sesterhenn vom Bauernverband sowie die Mitarbeiter des Hauptzollamts, Andreas Altenhöfer, Bernhard Munkler und Frank Schmitt. mehr...


  • Einbruch in Aach: Täter erbeuten Schmuck und Bargeld

    AachDie Kriminalpolizei Trier fahndet nach Einbrechern, die am Freitag, 27. März, in der Zeit zwischen 17.30 und 21.15 Uhr in ein Einfamilienhaus im Ortskern von Aach eingestiegen sind. Die Unbekannten nutzten es aus, dass die Bewohner das Haus für einige Stunden verlassen hatten. mehr...


  • Mehr aus der Region: Sterbefall in Klinik gibt Rätsel auf

    mehr...


  • Der Regen vertreibt die Bummelkäufer

    SchweichRegnerisch, windig, kalt: Die Voraussetzungen für den verkaufsoffenen Sonntag in Schweich waren alles andere als gut. Viele "Bummelkäufer" fehlten auf den Straßen, dennoch herrschte Betrieb in Geschäften und Ausstellungsräumen. mehr...



Werbung


  • Werbung
  • Heute in der Zeitung für Trier-Land Ansprechpartner Redaktion
  • Anzeige
  • Werbung
  • Empfehlungen



  • fotos.volksfreund.de


  • Werbung
  • Werbung
  • Anzeige
  • Anzeige
  • Werbung
  • Anzeige
  • Wetter
  • Anzeige
  • Werbung
  • Aktuelle Themen
  • Anzeige
  • Werbung


volksfreund.de Top Links