region/trierland

Trierer Land

Es war eine Entscheidung, die der neue Stadtchef als "alternativlos" bezeichnete. Der Hermeskeiler Rat hat am Dienstagabend die Mehrkosten von rund 450 000 Euro beim Bau des Feuerwehrmuseums akzeptiert und einem Nachtragsetat zugestimmt. Damit kann die Stadt die Rechnungen bezahlen, die sie bei Firmen noch offen hat. Abgerechnet wurde noch in anderer Hinsicht. mehr...

Werbung
Werbung
Werbung

Empfehlung

  • Rosport/LangsurMit dem Paddel auf die Marathonstrecke

    Der Kanu-Club Sauertal/Rosport hat Großes vor: Am kommenden Wochenende (25./26. Oktober) steigt mit dem "einzigen Kanu-Marathon im Westen Europas" nach Vereinsangaben eine Mega-Veranstaltung, die auch für Zuschauer manche Höhepunkte bieten dürfte. mehr...


  • ZemmerBei Zemmer entsteht ein Stück Römermauer aus alten Steinen

    Zwei Monate lang haben Trierer Studenten einige Meter der insgesamt 72 Kilometer langen römische Langmauer erforscht. Wie die Mauer ursprünglich ausgesehen hat, soll eine Rekonstruktion zeigen, die rund zwei Meter neben der Grabung gebaut wird. mehr...


  • Trier/TrierweilerPlatz für Gewerbe an der Autobahn: Stadt Trier und Landkreis prüfen neue Flächen für die Ansiedlung von Firmen

    Gleich zwei neue große Gewerbegebiete könnten an der A 64 entstehen. Die Trierer liebäugeln mit einer Fläche in der Nähe des Kockelsbergs. Der Kreis Trier-Saarburg peilt eine Fläche zwischen Trierweiler und Herresthal an. mehr...


  • KordelDie Ansichten der Waldfee vom Hoxberg

    Rund 200 teils unbekannte Arbeiten sind das Vermächtnis der Kordelerin Lenchen Lauer-Bach. Die Malerin hatte neben vielen Landschaftsbildern auch dörfliche Szenen gemalt. mehr...


  • FöhrenAuf dem Fußballplatz hat's gefunkt: Margareta und Karl Weyer aus Föhren feiern eiserne Hochzeit

    Erst vor wenigen Wochen feierte die Jubilarin ihren 90. Geburtstag, nun war schon wieder eine große Feier angesagt: Margareta und Karl Weyer aus Föhren sind seit 65 Jahren ein Paar. Kennengelernt haben sie sich durch den Fußball. mehr...


  • Jagd bei Morscheid: Waldbesucher aufpassen

    MorscheidDer Jagdpächter führt am Samstag, 25.Oktober, von 9.30 Uhr bis 17 Uhr eine Drückjagd durch. Diese findet im Bereich der Gemarkungen Morscheid-Riveris-Sommerau bis zur Gemarkung Gutweiler und von der Riveris bis zur Ruwer und den jeweiligen Gemarkungsgrenzen statt. mehr...


  • Die Drachen steigen wieder auf der Olker Kopp

    RalingenZum fünften "Kleinen Drachenfest" auf der Olker Kopp am Sonntag, 26. Oktober, lädt die Ralinger Bürgerinitiative für Naturschutz, Tourismus und Naherholung, "Stoppt Megasteinbruch Südeifel", ab 13.30 Uhr auf die Wiese am Fernsehturm bei Windmühle ein. Bei starkem Regen fällt es aus. mehr...


  • Zwei Einbrüche an einem Tag

    Riol/MertesdorfIn zwei Einfamilienhäuser in Riol und Mertesdorf ist am Freitag, 17. Oktober, innerhalb von zwei Stunden eingebrochen worden. Es wurde in beiden Fällen Bargeld und Schmuck gestohlen. mehr...


  • Von der Donau an die Mosel: Axel Huber als neuer Kooperator in Schweich begrüßt

    SchweichMit einem Pinienzapfen in der Hand hat sich der neue Kooperator der Pfarreiengemeinschaft Schweich, Axel Huber (Mitte), bei der Predigt vorgestellt. "So wie dieser Zapfen einen wohlig warmen Ort braucht, um sich zu entfalten", erinnert er, "so brauchen auch wir, so braucht auch Kirche heute, einen Ort, sich zu entfalten. mehr...


  • Die Drachen steigen wieder auf der Olker Kopp

    RalingenGroße und kleine Drachenfreunde können sich auf das fünfte "Kleine Drachenfest" auf der Olker Kopp freuen. Am Sonntag, 26. Oktober, lädt die Ralinger Bürgerinitiative für Naturschutz, Tourismus und Naherholung, "Stoppt Megasteinbruch Südeifel", ab 13.30 Uhr auf die Wiese am Fernsehturm bei Windmühle ein. mehr...


  • Mit dem Paddel auf die Marathonstrecke

    Rosport/LangsurDer Kanu-Club Sauertal/Rosport hat Großes vor: Am kommenden Wochenende (25./26. Oktober) steigt mit dem "einzigen Kanu-Marathon im Westen Europas" nach Vereinsangaben eine Mega-Veranstaltung, die auch für Zuschauer manche Höhepunkte bieten dürfte. mehr...


  • Spurensuche zwischen Kunst und Natur

    Schöndorf/TrierAndere haben sich mit 66 zur Ruhe gesetzt, Marita Massoth könnte das nicht, selbst wenn sie es wollte. "Solange die Ideen sprudeln, muss ich arbeiten", sagt die Künstlerin. Hunderte ihrer Werke gibt es in Haus, Garten und Atelier in Schöndorf zu entdecken. mehr...


  • Karnevalsverein feiert 40. Ordensfest

    WaldrachDer Karnevalsverein Waldrach verleiht bei seinem 40. Ordensfest am Samstag, 8. November, den Rieslingorden 2014. und inthronisiert das neue Kinderprinzenpaar Max I. und Carina I. mehr...


  • Ein neuer Zehner und viel Kohle

    LeiwenGeld zählen, den Tresorraum besichtigen und Sicherheitsmerkmalen an Geldscheinen erkennen - das alles haben Viertklässler der Grundschule Leiwen bei ihrem besuch beim Mini-KLASSE!-Partner Raiffeisenbank Mehring-Leiwen erfahren. mehr...


  • Besuch aus Bolivien in Schweich

    SchweichIm Rahmen der Bolivienbegegnungswochen im Bistum Trier sind in der Pfarreiengemeinschaft Schweich drei junge Bolivianer zu Gast. Am Donnerstag, 16. November, von 19.30 bis 22 Uhr möchten diese Gäste im Pfarrheim in Schweich zusammen mit zwei jungen Deutschen, die noch vor Kurzem für ein Jahr in Bolivien gelebt haben, eine Abend gestalten, mit Information und Kultur. mehr...


  • Unbekannte zerkratzen fünf Autos in Kordel

    KordelDie Polizei sucht nach einem oder mehreren Tätern, die in der Nacht von Freitag auf Samstag im Waldweg in Kordel fünf parkende Autos beschädigt haben. Nach Angaben der Ermittler wurden der Lack der Fahrzeuge, darunter drei schwarze BMW der 3er Serie, jeweils auf der Beifahrerseite mit einem spitzen gegenstand zerkratzt. mehr...


  • Große Treibjagd in Franzenheim

    FranzenheimAuf dem Gebiet der Gemeinde Franzenheim findet am Samstag und Sonntag, 25./26. Oktober, jeweils in der Zeit von 8 bis 18 Uhr, eine größere Treibjagd statt.Doe Organsisatoren weisen deshalb insbesondere Fußgänger, Radfahrer und Reiter darauf hin, dass sie an diesen beiden Tagen aus Sicherheitsgründen möglichst. mehr...


  • Ortschefin will Zusammenhalt stärken

    RiverisMit Monika Thömmes hat die 400-Einwohnergemeinde Riveris seit Sommer eine neue Ortsbürgermeisterin. Zuvor hatte sich die 45-Jährige mit 52 Prozent der Stimmen bei der Urwahl gegen den damaligen Amtsinhaber Markus Kaldunski durchgesetzt. In ihrer neuen Rolle sieht die vierfache Mutter eine ihrer wichtigsten Aufgaben darin, die Gemeinschaft im Ort zu stärken. mehr...


  • Alarm mit Ankündigung in Aach

    Aach/TrierIn der Jugendhilfeeinrichtung Haus auf dem Wehrborn brennt es in mehreren Gebäuden! Dieser Alarm hat am Samstag Feuerwehrleute aus der Verbandsgemeinde Trier-Land und Helfer des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) zu einem gemeinsamen Einsatz eilen lassen. Bei der Jahresübung haben die insgesamt rund 70 Retter erfolgreich getestet, wie ihr Zusammenspiel im Ernstfall funktionieren soll. mehr...


  • Zwei Schwerverletzte bei Motorradunfall

    PellingenZu einem schweren Verkehrsunfall ist es am Sonntag, 18. Oktober, gegen 15 Uhr auf der B 268 zwischen Pellingen und der Abfahrt Lampaden gekommen. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei waren eine Frau und ein Mann mit ihrem Motorrad von Lampaden in Richtung Pellingen unterwegs, als sie aus noch unbekannter Ursache in einer Kurve auf die Gegenfahrbahn gerieten, dort gegen die Leitplanke stießen und danach rechts im Graben landeten. mehr...


  • Motorrad fliegt aus Kurve - zwei Schwerverletzte

    PellingenZu einem schweren Verkehrsunfall ist es am Sonntagnachmittag, 18. Oktober, gegen 15 Uhr auf der B 268 zwischen Pellingen und der Abfahrt Lampaden gekommen. mehr...



  • Werbung
  • Heute in der Zeitung für Trier-Land Ansprechpartner Redaktion
  • Werbung
  • Anzeige
  • Werbung
  • fotos.volksfreund.de


  • Anzeige
  • Anzeige
  • Werbung
  • Anzeige
  • Werbung
  • Aktuell häufig gelesen

  • Wetter
  • Anzeige
  • Werbung
  • Aktuelle Themen
  • Anzeige
  • Werbung