region/trierland
Heute in der Zeitung für Trier-Land
Fahrtkostenaffäre: Kommunalpolitiker aus der Verbandsgemeinde Ruwer schließen Aktenstudium ab

Fahrtkostenaffäre: Kommunalpolitiker aus der Verbandsgemeinde Ruwer schließen Aktenstudium ab

Die Weihnachtsferien sind vorbei, und der Tag der Entscheidung naht. Die Kreisverwaltung Trier-Saarburg wird bald darüber befinden, ob ihrer Meinung nach Bernhard Busch Bürgermeister der Verbandsgemeinde (VG) Ruwer bleiben darf.

Neujahrsempfang im

Neujahrsempfang im "Dorf der Königinnen"

Die Ortsgemeinde Mehring hatte zum Neujahrsempfang in das Kulturzentrum eingeladen. Ortsbürgermeister Jürgen Kollmann würdigte die im Jahr 2016 im Ort erbrachten Leistungen und gab einen Ausblick auf geplante Projekte.
Nur wenige Bürger spitzen die Ohren

Nur wenige Bürger spitzen die Ohren

Seit einem halben Jahr müssen Rats- und Ausschusssitzungen so abgehalten werden, dass die Bevölkerung Zugang hat. Davon verspricht sich das Land mehr Transparenz und Bürgernähe. Viele Bürgermeister sehen das nicht so, wie eine Umfrage des TV bei Verbandsgemeinden und Städten im Kreis zeigt. Sie beklagen mehr Bürokratie und längere Entscheidungsprozesse.
55 Einsätze im Jahr 2016 und neue Aufgaben

55 Einsätze im Jahr 2016 und neue Aufgaben

37 Aktive und sechs Mitglieder der Altersabteilung der Freiwilligen Feuerwehr (FFW) Kordel haben bei der Jahreshauptversammlung ein Resümee zum Jahr 2016 gezogen. Auch über aktuelle und zukünftige Aufgaben wurde gesprochen.
Klangvoller Einstieg ins neue Jahr

Klangvoller Einstieg ins neue Jahr

Alle von ihm betreuten Ensembles hatte Johannes Klar beim Neujahrskonzert in der Schweicher Pfarrkirche aufgeboten: Vokal- sowie Frauen- und Männerensemble St. Martin traten auf. Am Ende wurde Klar überraschend von der Pfarrei für seine 40-jährige Tätigkeit als Chorleiter geehrt.




  • Soest(Fotos) Zwei Autos kollidieren auf der K110 bei Soest - Zwei Menschen verletzt

    Auf der K110 nahe Soest ist es am Dienstagnachmittag zu einem Unfall gekommen. Zwei Fahrzeuge kollidierten. Dabei wurden zwei Menschen verletzt. Die Straße war während der Rettungsarbeiten für etwa eine Stunde gesperrt. mehr...


  • Trier(Fotos) Schüsse im Kaufhof-Parkhaus in Trier: Staatsanwaltschaft erhebt Anklage gegen 30-Jährigen

    Trier im Dezember: Mitten im dicksten Weihnachtstrubel fallen Schüsse in der Innenstadt. Stundenlang ist die Angst ebenso groß wie die Verwirrung: Was ist geschehen? Schließlich nimmt die Polizei einen 30-Jährigen fest. Jetzt hat die Staatsanwaltschaft Anklage gegen ihn erhoben. mehr...


  • DaunPolizei fahndet nach mutmaßlichen Ladendieben

    Mit Fotos aus Überwachungskameras fahndet die Polizei nach mehreren Männern, die in Daun in einem Geschäft hochwertige Kosmetikartikel gestohlen haben sollen. mehr...


  • Bitburg70-jähriger Fußgänger in Bitburg angefahren und schwer verletzt

    Ein 70-jähriger Fußgänger ist am Sonntag, 19 Uhr, bei einem Unfall mit einem Auto in der Trierer Straße in Bitburg schwer verletzt worden. mehr...




  • FöhrenWenn Baggerfahrer wie Chirurgen schaffen: Schwieriger Abriss am Föhrener Kloster

    Die nächsten Wochen werden die Meulenwaldgemeinde Föhren (2800 Einwohner) verändern: Der größte Trakt des ehemaligen Klosters wird abgerissen. Auf dem 7500 Quadratmeter großen Klosterareal will die Gemeinde mit Hilfe eines Investors ein neues Dorfzentrum mit Wohnungen und Geschäften errichten. mehr...


  • Konz/TrierNeujahrsempfang im Kloster Karthaus: CDU setzt auf "Mann der Wirtschaft"

    Eine verbale Rundreise durch die Krisenherde dieser Welt machte Ex-Verteidigungsminister Franz Josef Jung auf dem Neujahrsempfang der CDU von Stadt und Kreis im Kloster Karthaus. Seine Botschaft: Dem Populismus entgegentreten, damit Frieden und Freiheit nicht in Gefahr geraten. mehr...


  • Trier/SaarburgAusnahmezustand in der Sturmnacht im Kreis Trier-Saarburg

    Sturmtief Egon hat in der Stadt Trier und dem Landkreis Trier-Saarburg viele Einsätze der Polizei und der Feuerwehr ausgelöst. Straßen mussten in der Nacht zum Freitag gesperrt werden, da der Sturm Bäume umgerissen hatte. Schnee in den Höhenlagen verschärfte die Lage. mehr...


  • SchweichKlangvoller Einstieg ins neue Jahr

    Alle von ihm betreuten Ensembles hatte Johannes Klar beim Neujahrskonzert in der Schweicher Pfarrkirche aufgeboten: Vokal- sowie Frauen- und Männerensemble St. Martin traten auf. Am Ende wurde Klar überraschend von der Pfarrei für seine 40-jährige Tätigkeit als Chorleiter geehrt. mehr...



  • Newel-ButzweilerNeuer Anlauf für einen endgültigen Ratsbeschluss

    Gemeinden wachsen oder schrumpfen, verändern praktisch laufend ihr Gesicht. Wo und wie neue Häuser dazukommen dürfen, darüber wird mitunter lange diskutiert und gestritten. Das Beispiel eines Mehrfamilienhauses in Newel-Butzweiler macht deutlich, was alles zu beachten ist und wie beschwerlich der Weg sein kann. mehr...


  • Schweich/TrierDie große Angst vorm bösen Wolf

    Es war ein emotionaler Abend: Etwa 60 Zuhörer, darunter Wanderschäfer, Landwirte und Jäger, wollten im Hotel Leinenhof in Schweich erfahren, wie sich Rheinland-Pfalz für die Ankunft des Wolfs wappnet. Dass er früher oder später kommen wird, ist klar. Auch Viehhalter in der Region Trier fürchten um ihre Existenz. mehr...


  • TrierCorinna Rüffer führt Grüne in Bundestagswahl

    Mit einer kämpferischen und leidenschaftlichen Rede hat die Trierer Bundestagsabgeordnete Corinna Rüffer die Grünen auf die Bundestagswahl 2017 eingeschworen. Mit 26 Ja- und fünf Nein-Stimmen nominierte die Basis sie als Spitzenkandidatin für die Bundestagswahl 2017. mehr...


  • FöhrenWenn Baggerfahrer wie Chirurgen schaffen

    Die nächsten Wochen werden die Meulenwaldgemeinde Föhren (2800 Einwohner) verändern: Der größte Trakt des ehemaligen Klosters wird abgerissen. Auf dem 7500 Quadratmeter großen Klosterareal will die Gemeinde mit Hilfe eines Investors ein neues Dorfzentrum mit Wohnungen und Geschäften errichten. mehr...


  • Föhren/BekondEin Erbe der Familie von Kesselstatt

    Zu den Objekten, die anlässlich des Neujahrsempfangs in Saarburg mit der Denkmalplakette des Kreises ausgezeichnet wurden, gehört die Kapelle Hochkreuz mit Pieta an der L 48 zwischen Föhren und Bekond. mehr...


  • MertesdorfVom Smooth-Jazz bis zum Schlagzeugfeuerwerk

    Seit Juni 2000 finden im Hotel-Restaurant Karlsmühle in Mertesdorf, Im Mühlengrund 1, regelmäßig jeden Mittwoch Konzerte mit Live-Musik statt. Konzertbeginn ist jeweils um 20 Uhr. mehr...