region/trierland
  • Konz/SchodenBanden markieren Tatort mit Zinken

    Gaunerzinken werden Zeichen genannt, mit denen Banden Häuser markieren, in die sie einsteigen wollen. Bei Einbrüchen in der Südeifel wurden im Nachgang solche Kreidemarkierungen bemerkt. Nun untersucht eine neue Ermittlungsgruppe, die vor dem Hintergrund steigender Bandenkriminalität gebildet wurde. mehr...


  • Newel-ButzweilerSiggi, der Magier, und Erika Platt

    Zu seinem Mundartabend "Mir schwätze Platt" hatte der Heimatverein Butzweiler ins Bürgerhaus Butzweiler eingeladen. Der Besuch war überwältigend. mehr...


  • Trier/KonzKreis kippt Kunstpreisverleihung

    Der Landkreis Trier-Saarburg hat die Vergabe seines Kunstpreises für dieses Jahr abgeblasen. Nur elf Nachwuchskünstler hatten sich beworben, das war der Jury zu wenig. Der Preis wird Anfang 2015 neu ausgeschrieben. mehr...


  • Der Pfarrer und das liebe Geld

    Da haben die elf Laienschauspieler der Theatergruppe Schleidweiler einen wahren Volltreffer gelandet: Mit zwei Vorstellungen der Verwechslungskomödie "Dem Himmel sei Dank" von Bernd Gombold strapazierten sie die Lachmuskeln der Zuschauer. mehr...


  • BonerathTelefon- und Internetchaos nervt Bürger

    Statt endlich auf der Datenautobahn zu sein, herrscht in Bonerath Telefon- und Internetchaos: Der Anschluss eines Haushalts liegt seit fünf Wochen lahm. Gewerbetreibende können nicht online gehen, und die meisten Bürger surfen immer noch im Schneckentempo. Glasfaserkabel wurden zwar verlegt, doch die Teilnehmeranschlüsse stehen noch aus. mehr...


  • LeiwenVom Problemfall zum Vorzeigeobjekt

    Als gelungenes Vorzeigeprojekt hat der Chef der Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord, Ulrich Kleemann, die Renaturierung des Schantelbachs in Leiwen bezeichnet. Die Maßnahme läuft, 2015 soll der letzte Teilabschnitt realisiert werden. mehr...


Anzeige
  • Geisterfahrt auf der Autobahn endet glimpflich

    Trier/AachSchrecksekunden für so manchen Autofahrer auf der A 64: Am Donnerstag fuhr dort ein 89-Jähriger mit seinem Wagen als Geisterfahrer von Trier in Richtung Luxemburg. Wie die Autobahnpolizei Schweich mitteilte, ging der Geisterfahrer-Alarm um 12.30 Uhr ein. mehr...


  • Doch Hoffnung für Netz in Bonerath

    BonerathStatt endlich auf der Datenautobahn zu sein, herrscht in Bonerath Telefon- und Internetchaos, eine Bürgerinitiative wurde gegründet. Laut Telekom können alle Bonerather Bürger ab Anfang 2015 schnell surfen. mehr...


  • 25.000 Euro Schaden und eine schiefe Laterne

    Ein 63-jähriger Mann ist am Dienstagabend, 28. Oktober, betrunken gegen eine Straßenlaterne im Schweicher Kreisel gefahren. Als er rückwärts fuhr, um sich vom Unfallort zu entfernen, kollidierte er mit einem anderen Auto. Das Fazit: Blutentnahme, Führerscheinentzug und 25.000 Euro Sachschaden. mehr...


  • Vollsperrung der B 53 bei Ehrang endet morgen - Mitte November startet "Quintbach"-Ausbau

    Trier/SchweichGute Nachricht für die Autofahrer: Das Teilstück der Bundesstraße 53 zwischen der Ehranger Brücke und Trier-Quint kann morgen, Donnerstag, wieder befahren werden. Vier Wochen hat die Sanierung der Fahrbahn unter Vollsperrung gedauert. mehr...


  • Ein Stück Römermauer entsteht aus alten Steinen

    ZemmerZwei Monate lang haben Trierer Studenten einige Meter der insgesamt 72 Kilometer langen römische Langmauer erforscht. Wie die Mauer ursprünglich ausgesehen hat, soll eine Rekonstruktion zeigen, die rund zwei Meter neben der Grabung gebaut wird. mehr...


  • Aus dem Orient und aus der Heimat

    KlüsserathEs wird eine Krippenausstellung, die ihresgleichen sucht: Die Klüsserather Krippenfreunde werden neben den ständigen 90 Krippen in ihrem Museum in einer Sonderausstellung weitere 50 Krippen präsentieren. mehr...


  • Autos stoßen bei Longuich zusammen: 50000 Euro Schaden

    LonguichBei einem Verkehrsunfall auf der L 145 bei Longuich sind am Montag, 27. Oktober, sind zwei Männer leicht verletzt worden. Es entstand allerdings ein sehr hoher Sachschaden. mehr...


  • Ein Jahr nach den Moselochsen

    Konz/Schweich/Saarburg/FrankfurtSind die "Folterkammern der gutbürgerlichen Küche" entlang der Mosel mittlerweile geschlossen? Oder hat der F.A.Z.-Autor Jakob Strobel y Serra etwa von seinen Thesen Abstand genommen? Der TV hat nachgehakt. mehr...


  • Aus dem Orient und aus der Heimat

    KlüsserathEs wird eine Krippenausstellung, wie sie die Region noch nie erlebt hat: Die Klüsserather Krippenfreunde werden neben den ständigen 90 Krippen in ihrem Museum in einer Sonderausstellung weitere 50 Krippen präsentieren. mehr...


  • Heiteres auf Schwaächer Plaat

    Schweich"Mir schwaätzen Plaat, Muselfränkisch ass daat" - unter diesem Motto hat der 21. Mundartabend des Heimat- und Verkehrsvereins Schweich im Pfarrheim gestanden. Stimmungsvolle Lieder und lustige Vorträge im heimischen Dialekt begeisterten die 170 Zuschauer. mehr...


  • Bischof will Seligsprechung für Schweicher Pater Johannes Haw

    Schweich/TrierDer gebürtige Schweicher Pater Johannes Haw könnte der erste Katholik im Bistum Trier seit 2008 sein, der von der Kirche seliggesprochen wird. Bis der Vatikan und letztlich der Papst über den Fall entscheiden, kann es allerdings noch Jahre dauern. mehr...


  • Hand in Hand helfen

    TrierweilerÜberlebenstraining Firmvorbereitung: Jugendliche aus der Pfarreiengemeinschaft Trierweiler helfen bedürftigen Menschen - und leben drei Tage von dem so verdienten Geld oder Gutscheinen. mehr...


  • Ein Hoffest und weitere Höhepunkte

    MehringMit Musik, Wein, Gesang und Tanz ist in der Straußwirtschaft Alter Keller die Saison ausgeklungen. Für Stimmung sorgten die Winzerkapelle Mehring sowie Erika Linster und Johannes Schmotz. mehr...


  • Gelungene Premiere mit Rallye, Walderlebnistag und Exkursion

    FöhrenEine erlebnisreiche und mit vielen Abenteuern gespickte Woche haben 28 Kinder im Industriepark Region Trier (IRT) verbracht. Das Angebot der Ferienfreizeit soll fortgesetzt und erweitert werden. mehr...


  • Aus dem Orient und aus der Heimat

    KlüsserathEs wird eine Krippenausstellung, wie sie die Region noch nie erlebt hat: Die Klüsserather Krippenfreunde werden neben den ständigen 90 Krippen in ihrem Museum in einer Sonderausstellung weitere 50 Krippen präsentieren. mehr...


  • 87-Jährige schläft in Wohnung ein - Mahlzeit geht in Flammen auf

    WintersdorfAus einem Haus in Wintersdorf ist am Sonntagnachmittag, 26. Oktober, Rauch gedrungen. Laut Polizei war eine 87-Jährige eingeschlafen, während das Essen auf dem Herd kochte. Die Mahlzeit ging in Flammen auf. Die Frau blieb unverletzt, die Feuerwehr löschte das Feuer schnell. mehr...



  • Werbung
  • Heute in der Zeitung für Trier-Land Ansprechpartner Redaktion
  • Werbung
  • Anzeige
  • Werbung
  • fotos.volksfreund.de


  • Anzeige
  • Anzeige
  • Werbung
  • Anzeige
  • Werbung
  • Aktuell häufig gelesen

  • Wetter
  • Anzeige
  • Werbung
  • Aktuelle Themen
  • Anzeige
  • Werbung