region/trierland
Anzeige
  • Das zweite Leben der Sankta Maria

    Schweich/Lampaden/OberbilligUm für eine drohende Sperrung der Ehranger Brücke gerüstet zu sein, hat das Land der Gemeinde Oberbillig die Fähre Sankta Maria abgekauft. Geld gibt es vom Land auch für die Bundeswehr. Die mobile Panzerschnellbrücke Leguan wird aktuell bei der Wehrtechnischen Dienststelle in Trier getestet und soll außerhalb der Dienstzeiten als Ersatz für marode Kreisstraßen benutzt werden. mehr...


  • Bahnhofsumfeld: Stadtrat pfeift Verwaltung zurück

    SchweichCDU und SPD haben im Stadtrat Schweich die Offenlage des Bebauungsplans "Gewerbegebiet am Bahnhof" ausgebremst. Für Stadtbürgermeister Otmar Rößler kam das ebenso überraschend wie die Kritik der Beigeordneten an einer Sitzungsniederschrift im Amtsblatt. mehr...


  • Der Regen vertreibt die Bummelkäufer

    SchweichRegnerisch, windig, kalt: Die Voraussetzungen für den verkaufsoffenen Sonntag in Schweich waren alles andere als gut. Viele "Bummelkäufer" fehlten auf den Straßen, dennoch herrschte Betrieb in Geschäften und Ausstellungsräumen. mehr...


  • Wiener Wein krönt Feller Spektakel

    FellWeinproben, Musik und Markt: Beim sechsten Feller Maximiner Weinspektakel hat das Erlebnis rund um die jüngsten edlen Tropfen aus Fell, einigen Nachbargemeinden und aus Österreich im Mittelpunkt gestanden. Doch auch das Rahmenprogramm war ansprechend. mehr...


  • Der letzte Wunsch vor dem Weltuntergang

    LeiwenTraditionell stellt der Theaterverein Leiwen sein neues Mundartstück beim Seniorennachmittag und beim Müttercafé vor. Bei Kaffee, Kuchen und Schnittchen erlebten die Zuschauer einen amüsanten Nachmittag. mehr...


  • Erst reparieren, dann neu bauen: Ehranger Brücke wird erst für Millionen saniert und in 15 Jahren ersetzt

    Trier/SchweichEs lohnt sich nicht mehr, die Ehranger Brücke für den stetig wachsenden Verkehr fit zu machen. Deshalb favorisiert der zuständige Landesbetrieb anders als bisher geplant den Neubau einer Verbindung über die Mosel. Doch zuerst wird die Brücke noch einmal für einige Millionen saniert. Bis zu 34 000 Fahrzeuge sind dort täglich unterwegs. mehr...


  • Der Riesenwürfel mit den bunten Kacheln

    Föhren/Hetzerath/TrierDer Zweckverband Industriepark Region Trier (IRT) steht finanziell gut da und kann seine in den Anfangsjahren angehäuften Schulden stetig abbauen. Mit dem Hochsilo des Tierfutterherstellers Vet-Concept steht eine optisch markante Produktionsstätte vor der Fertigstellung. mehr...


  • Mit Unterschriften gegen Windräder

    Zemmer/TrierweilerNoch bis Mitte kommender Woche haben Bürger Zeit, sich zu den Plänen für die Nutzung für Windenergie in der Verbandsgemeinde Trier-Land zu äußern. Allein in Zemmer haben mehr als 400 Bürger auf einer Liste unterschrieben, um damit gegen Bau von Windrädern zu protestieren. mehr...


  • Mehr Sitzungsgeld in Schweich

    SchweichAuf Antrag von CDU- und SPD-Fraktion hat der Stadtrat Schweich mehrheitlich einer Erhöhung des Sitzungsgeldes von 25 auf 40 Euro zugestimmt. Damit wird die Aufwandsentschädigung an die Sätze der VG angeglichen. mehr...


  • Erst Vorfahrt missachtet, dann mit Schlagstock zugeschlagen

    SchweichEin 51-jähriger Autofahrer hat am Freitagabend in Schweich (Kreis Trier-Saarburg) im Zuge eines Streits mit einem anderen Fahrzeuglenker diesen mit einem Schlagstock am Kopf leicht verletzt. Jetzt erwarten ihn mehrere Ermittlungsverfahren, unter anderem wegen gefährlicher Körperverletzung und Verstoß gegen das Waffengesetz. mehr...


  • Am Feller Winzerkeller geht es rund

    FellRund um den Silvanussaal in Fell ist am Wochenende viel los: Es gibt eine Weinpräsentation, einen Kunsthandwerker- und Bauernmarkt, eine Traktorenschau und Musik mit Bands aus dem Saarland, Luxemburg und der Region. mehr...


  • Fallschirmsportclub Trier eröffnet die Sprungsaison

    Trier/Föhren/RivenichDie Mitglieder des Fallschirmsportclubs Trier haben ihren alten Vorstand wiedergewählt. Die Saison ist mit Sprüngen aus der Cessna des Vereins eröffnet worden. mehr...


  • Fundament der neuen Nebenwache steht

    Trier-EhrangIm Herbst 2016 soll die neue Feuerwache II mit dem Katastrophenschutzzentrum in Ehrang in Betrieb gehen. Am gestrigen Mittwoch haben sich auf der Baustelle die Vertreter von Stadt, Feuerwehr, Stadtwerken und der öffentlichen Verwaltung zur Grundsteinlegung getroffen. mehr...


  • Staatsanwaltschaft ermittelt wegen Untreue: Chef des Kreisjugendfeuerwehrverbands hat sich selbst angezeigt

    TrierBeim Kreisjugendfeuerwehrverband Trier-Saarburg ist derzeit Feuer unterm Dach. Der inzwischen zurückgetretene Chef des Verbands hat nach eigener Aussage in die Kasse gegriffen. Die Aufarbeitung dieser Affäre ist wohl Grund dafür, dass es in diesem Jahr kein Zeltlager geben wird, an dem normalerweise mehrere Hundert Jugendliche teilnehmen. mehr...


  • Gesungene Geschichten aus aller Welt

    SchweichMit ihrem Frühlingskonzert hat die Chorgemeinschaft Issel-Longuich-Schweich rund 100 Zuhörer in die ehemalige Synagoge gelockt. Sie wurden nicht enttäuscht. mehr...


  • Mit Prinzessinnen hat das nichts zu tun

    Wincheringen/RalingenMüssen Kinder und Jugendliche mit dem Auto zur Schule gefahren werden? Experten verneinen dies. Einige Eltern sehen das anders. Sie halten die Zustände in den Bussen teilweise für nicht zumutbar und fahren die Kinder deshalb. mehr...



  • Werbung
  • Heute in der Zeitung für Trier-Land Ansprechpartner Redaktion
  • Anzeige
  • Werbung
  • Empfehlungen



  • fotos.volksfreund.de


  • Werbung
  • Werbung
  • Anzeige
  • Anzeige
  • Werbung
  • Anzeige
  • Wetter
  • Anzeige
  • Werbung
  • Aktuelle Themen
  • Anzeige
  • Werbung


volksfreund.de Top Links