region/trierland
  • WelschbilligDie letzte Ruhe muss sich lohnen

    Im Dezember will der Ortsgemeinderat Welschbillig darüber entscheiden, ob in der Gemeinde ein Waldfriedhof eröffnet wird. Dort könnte die Urnen mit der Asche Verstorbener unter Bäumen beigesetzt werden. Mit dem Segen der Kirche. mehr...


Anzeige
  • Achtung Unfall: Katastrophenübung auf gesperrter Bahnstrecke bei Igel

    IgelIn Igel steht eine besondere Übung an. Das Szenario: ein Unfall mitten auf der Bahnstrecke bei Igel. Geübt wird am Samstag, 22. November, zwischen 8 bis 10.30 Uhr. mehr...


  • Die 1970er-Jahre-Wege haben ausgedient

    KorlingenDer Ausbau der Valentin- und der Neustraße in Korlingen ist beschlossene Sache. Rund 100 Bürger kamen zu einer Versammlung, bei der Ortsbürgermeister Gerhard Tholl das Großprojekt vorstellte. Frühestens 2016 sollen die Bauarbeiten beginnen. mehr...


  • Schulneubauten in Schweich: Grundstückspoker spitzt sich zu

    SchweichDie Verbandsgemeinde Schweich und der Kreis wollen als gleichberechtigte Partner ihr integratives Schulzentrum in Schweich planen, bauen und betreiben. Die Eckpunkte eines Zweckverbands sind abgesteckt, Probleme bereitet noch der Grundstückskauf. Es droht ein Enteignungsverfahren. mehr...


  • Nachbarn wollen zusammenrücken

    Befort/RalingenDer Naturpark Südeifel auf deutscher Seite bekommt wohl einen Partner auf der anderen Sauerseite. Mehrere Gemeinden im Osten Luxemburgs wollen sich zum Naturpark Mëllerdall zusammenschließen. mehr...


  • Kinder backen Plätzchen für Senioren

    FöhrenDie Kinder backen Plätzchen und die Eltern haben im Vorweihnachtsstress einige Stunden für sich: Möglich macht das das Weihnachtsbacken, dass die Malteser Jugend Föhren am Samstag, 29. November, organisiert. Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren sind eingeladen, im Malteserhaus Föhren mit guter Laune, warmen Getränken und viel Spaß gemeinsam Plätzchen zu backen. mehr...


  • Holzstapel in Flammen

    RiolZu einem Brand ist es am Donnerstagabend gegen 19.45 Uhr im Neubaugebiet Riol gekommen. In einem Schuppen war aus bislang unbekannter Ursache ein Stapel Holz in Flammen aufgegangen. mehr...


  • Als der liebe Gott Naurath küsste - Heimatvarieté Saalü wird im Eifelort gefeiert

    Naurath/EifelDas Publikum war angetan vom dreistündigen Programm des Heimatvarietés Saalü im Naurather Bürgerhaus. Fünf witzige Gäste sorgten mit Hilfe von einheimischen Darstellern für viel Stimmung im "Kuckucksnest". mehr...


  • Schaurig-schönes Leuchten wie in alter Zeit: Heimatfreunde und Jugendliche stellen Trouliechter aus Rüben her

    WelschbilligEinen fast vergessenen Brauch haben die Welschbilliger aufleben lassen. Jüngere und ältere Einwohner haben gemeinsam Trouliechter aus Rüben geschnitzt. mehr...


  • Verwandten-Trick: Schweicher Architekt erhält Betrugspost

    SchweichEs ist nicht das erste Mal, dass der Schweicher Architekt Norbert Schuh ins Visier von Trickbetrügern gerät. Vor einigen Jahren sollte er eine Zahlung leisten, um in den Genuss eines hohen Lottogewinns zu kommen. Nun versucht es ein Betrüger mit einer anderen Masche. mehr...


  • Gemeinden im Osten Luxemburgs planen Naturpark und wollen mehr als nur Natur erhalten

    Befort/RalingenDer Naturpark Südeifel auf deutscher Seite bekommt wohl einen Partner auf der anderen Sauerseite. Mehrere Gemeinden im Osten Luxemburgs wollen sich zum Naturpark Mëllerdall zusammenschließen. mehr...


  • Die Kenner laden ein zum Weihnachtsmarkt

    KennDer Weihnachtsmarkt der Hobbykünstler Kenn findet am Wochenende 29. und 30. November in der Mehrzweckhalle statt. Geöffnet ist der Markt am Samstag von 15 bis 22 Uhr und am Sonntag von 10.30 Uhr bis 18 Uhr. mehr...


  • Mit neuer Mischung gegen Eis und Schnee

    Hermeskeil/TrierweilerDer erste Kälteeinbruch mit Eis und Schnee lässt zwar weiter auf sich warten: Gut gewappnet sind die Straßenmeistereien aber schon jetzt für den kommenden Winterdienst. Die Streusalzlager sind voll, und auch neu ausgerüstete Einsatzfahrzeuge sind da. Mit ihnen wird künftig flüssige Sole gesprüht statt Feuchtsalz gestreut. Diese moderne Technik wird landesweit in 15 Straßenmeistereien getestet. mehr...


  • "Hier gehören keine Windräder hin"

    Longuich/Riol/MehringDie Empörung über neun Windrad-Riesen, die oberhalb des Moseltals bei Mehring und Riol geplant sind, wächst. 120 Besucher wurden bei einem Info-Abend in Longuich die Dimensionen des Projekts vor Augen geführt. Die Anlagen sind kilometerweit einsehbar - von Fell bis Mehring. mehr...


  • Fast 600 Feuerwehrleute stehen in Bereitschaft

    SchweichVon wegen Personalmangel im Brand- und Katastrophenschutz: Die Feuerwehren in der Verbandsgemeinde Schweich sind gut aufgestellt und verzeichnen sogar steigende Mitgliederzahlen. Das wurde beim Ehrungstermin im Sitzungssaal der Verbandsgemeinde Schweich bekannt. mehr...


  • Schweich wird von Bengel aus regiert

    SchweichGeheimnis gelüftet: Sandra Haar und Martin Equit sind der karnevalistischen Öffentlichkeit als neues Stadtprinzenpaar vorgestellt worden. Beide wohnen in Bengel, nur ihr bisheriger Bezug zur Fastnacht ist sehr unterschiedlich. mehr...


  • Einbrecher verursachen einen Schaden von über 10000 Euro in Firmengebäude

    FöhrenUnbekannte sind in der vergangenen Woche in zwei Betriebe in Föhren eingebrochen. Die Einbrecher haben in der einen Firma einen Schaden von über 10000 Euro verursacht. Bei einer zweiten Firma ist es bei einem Einbruchversuch geblieben. mehr...



  • Werbung
  • Heute in der Zeitung für Trier-Land Ansprechpartner Redaktion
  • Werbung
  • Anzeige
  • Werbung
  • fotos.volksfreund.de


  • Anzeige
  • Anzeige
  • Werbung
  • Anzeige
  • Werbung
  • Wetter
  • Anzeige
  • Werbung
  • Aktuelle Themen
  • Anzeige
  • Werbung