region/trierland
  • Föhren/TrierDorfläden in Pfalzel und Föhren vor dem Aus

    Hiobsbotschaft für die Beschäftigten der Dorfläden in Föhren und Pfalzel. Sie werden bald arbeitslos. Die Umsätze seien zu gering, man müsse schließen, sagt die Suchthilfe Neuwied der Arbeiterwohlfahrt (Awo). Sie betreibt die Lebensmittelgeschäfte. mehr...


Anzeige
  • Ortschefin will Zusammenhalt stärken

    RiverisMit Monika Thömmes hat die 400-Einwohnergemeinde Riveris seit Sommer eine neue Ortsbürgermeisterin. Zuvor hatte sich die 45-Jährige mit 52 Prozent der Stimmen bei der Urwahl gegen den damaligen Amtsinhaber Markus Kaldunski durchgesetzt. In ihrer neuen Rolle sieht die vierfache Mutter eine ihrer wichtigsten Aufgaben darin, die Gemeinschaft im Ort zu stärken. mehr...


  • Alarm mit Ankündigung in Aach

    Aach/TrierIn der Jugendhilfeeinrichtung Haus auf dem Wehrborn brennt es in mehreren Gebäuden! Dieser Alarm hat am Samstag Feuerwehrleute aus der Verbandsgemeinde Trier-Land und Helfer des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) zu einem gemeinsamen Einsatz eilen lassen. Bei der Jahresübung haben die insgesamt rund 70 Retter erfolgreich getestet, wie ihr Zusammenspiel im Ernstfall funktionieren soll. mehr...


  • Motorrad fliegt aus Kurve - zwei Schwerverletzte

    PellingenZu einem schweren Verkehrsunfall ist es am Sonntagnachmittag, 18. Oktober, gegen 15 Uhr auf der B 268 zwischen Pellingen und der Abfahrt Lampaden gekommen. mehr...


  • Zahlreiche Verstöße bei Verkehrskontrolle im Baustellenbereich der Pellinger Straße

    TrierDie Polizei hat am Wochenende neun Autofahrer gestoppt, die trotz Durchfahrverbots in der Baustelle auf der B 268 unterwegs waren. mehr...


  • Ortsdurchfahrt Osburg nach eineinhalb Jahren wieder frei

    OsburgSchneller als berechnet konnte jetzt die Ortsdurchfahrt in Osburg nach eineinhalb Jahren Bauzeit offiziell für den Verkehr wieder freigegeben werden. Die Gesamtkosten für den Ausbau liegen bei 1,5 Millionen Euro. mehr...


  • 60 Jahre und kein bisschen leise

    Kordel114 Jahre alt ist der Männergesangverein Kordel. Zwei Sänger sind seit 60 Jahren mit von der Partie. Deren Ehrung stand beim Liederabend ebenso auf dem Programm wie traditionelles und modernes Liedgut. mehr...


  • Umsätze zu gering: Dorfläden in Pfalzel und Föhren vor dem Aus

    Föhren/TrierHiobsbotschaft für die Beschäftigten der Dorfläden in Föhren und Pfalzel. Sie werden bald arbeitslos. Die Umsätze seien zu gering, man müsse schließen, sagt die Suchthilfe Neuwied der Arbeiterwohlfahrt (Awo). Sie betreibt die Lebensmittelgeschäfte. mehr...


  • Doppel-Vollsperrung auf der B 268

    Pellingen/TrierAm Wochenende kommt es knüppeldick für die Autofahrer südlich von Trier: Die B 268, wichtige Verbindung von der Mosel in den Hochwald, ist gleich an zwei Stellen voll gesperrt. Der Grund: Brücken- und Asphaltarbeiten. mehr...


  • Spurensuche zwischen Kunst und Natur

    SchöndorfAndere haben sich mit 66 zur Ruhe gesetzt, Marita Massoth könnte das nicht, selbst wenn sie es wollte. "Solange die Ideen sprudeln, muss ich arbeiten", sagt die Künstlerin. Hunderte ihrer Werke gibt es in Haus, Garten und Atelier in Schöndorf zu entdecken. mehr...


  • Der Umbau kommt später als geplant

    LangsurEs dauert wohl noch eine Weile. Nun soll der Umbau der Tourist-Info in Wasserbilligerbrück bis Mitte 2015 über die Bühne gehen. Ursprünglich sollte das ehemalige Zollgebäude bis Ende des Jahres abgerechnet sein. mehr...


  • Zum Frühstück auf den Kartoffelacker

    BekondWo kommen eigentlich die Kartoffeln her? Das haben sich die Kinder im Isseler Förderkindergarten der Lebenshilfe gefragt. Und sind der Frage im wahrsten Sinne des Wortes auf den Grund gegangen, als sie einen Kartoffelbauern in Bekond besuchten. mehr...


  • Der Umbau kommt später als geplant

    LangsurEs dauert wohl noch eine Weile. Nun soll der Umbau der Tourist-Info in Wasserbilligerbrück bis Mitte 2015 über die Bühne gehen. Ursprünglich sollte das ehemalige Zollgebäude bis Ende des Jahres abgerechnet sein. mehr...


  • Ein Haltepunkt und andere Wünsche

    Trier/SaarburgDie Westerwälder haben einen, die Rheinhessen auch, nur der Regionale Raumordnungsplan für die Region Trier ist immer noch nicht fertig. Das umfangreiche Werk soll unter anderem klären, wo Windräder aufgestellt werden können. Die Mitglieder des Kreistags Trier-Saarburg haben nun Änderungswünsche angemeldet. mehr...


  • Neue Wehrführung in Franzenheim

    FranzenheimEine Ära geht zu Ende: Nach über 30 Jahren als Wehrführer bei der Feuerwehr Franzenheim scheidet Berthold Scherer aus dem Amt aus. Jörg Franzen tritt Scherers Nachfolge an. mehr...


  • Karambolage auf der A 1: Vier Menschen leicht verletzt

    SchweichBei einem Unfall am Autobahndreieck Moseltal am Dienstagmorgen, 14. Oktober, sind laut Polizei vier Menschen leicht verletzt worden. Weil ein Autofahrer mit seinem Fahrzeug plötzlich die Spur wechselte, konnte ein weiter hinten fahrender LKW nicht mehr bremsen und fuhr in die vor ihm fahrenden Autos. mehr...


  • Bistumspriester wird Militärseelsorger

    Fell/SchweichAndreas Bronder (48) verlässt nach gut sieben Jahren die Pfarreiengemeinschaft Schweich, um sich als Militärpfarrer einer neuen Herausforderung zu stellen. Der katholische Geistliche wird Militärseelsorger. Sein Nachfolger wird Axel Huber. mehr...



  • Werbung
  • Heute in der Zeitung für Trier-Land Ansprechpartner Redaktion
  • Werbung
  • Anzeige
  • Werbung
  • fotos.volksfreund.de


  • Anzeige
  • Anzeige
  • Werbung
  • Anzeige
  • Werbung
  • Aktuell häufig gelesen

  • Wetter
  • Anzeige
  • Werbung
  • Aktuelle Themen
  • Anzeige
  • Werbung