region/trierland

Feuer in Schweicher Brillengeschäft - Keine Verletzten

(Schweich) Zu einem Brand ist die Feuerwehr am Sonntagabend gegen 17 Uhr Schweich ausgerückt. Dort war in einer Vitrine eines bekannten Brillengeschäfts ein Brand ausgebrochen.

04.09.2017
Das Feuer entstand in die Straße "Im Plöhen" in Schweich. In einem Brillenladen gab es eine starke Rauchentwicklung.

Schon von außen konnten die Feuerwehrleute ein offenes Feuer in einer Vitrine sehen. Der Wehrleiter handelte sofort, schlug eine Scheibe ein und versuchte den Brand mit einem Feuerlöscher zu ersticken. Verletzt wurde niemand.

Mittlerweile war der Laden bereits voll verraucht. Nach kurzer Zeit war das Feuer unter Kontrolle. Der Laden noch wurde mit einem Überdruckbelüfter vom Rauch befreit.

Mögliche Brandursache war vermutlich ein technischer Defekt. Über die Schadenhöhe ist nichts bekannt.

Im Einsatz waren die Polizeiinspektion und die Feuerwehr aus Schweich sowie das DRK Ehrang.