region/trierland

Fünf Menschen bei Brand in Schleich verletzt

(Schleich) Zu einem vermeintlichen Gebäudebrand ist die Feuerwehr am Sonntagnachmittag gegen 15.10 Uhr in die Kapellenstraße nach Schleich (Trier- Saarburg) gerufen worden. Unter Atemschutz drangen die Einsatzkräfte in das Wohnhaus ein und fanden in der Küche eine brennende Spülmaschine vor.

26.06.2017
Florian Blaes
Die Flammen griffen auf die Küche über, doch die Feuerwehr hatte den Brand schnell unter Kontrolle. Fünf Bewohner waren zuvor bei Löschversuchen verletzt worden. Sie kamen mit einer Rauchvergiftung ins Krankenhaus. Nach Polizeiangaben entstand durch den Brand hoher Sachschaden, die Brandursache wird noch ermittelt. Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Schweich, Klüsserath, Ensch und Leiwen sowie das Rote Kreuz aus Schweich und Ehrang.