region/trierland

Trierer gewinnt Viez-Krone beim Fest in Thomm

(Thomm) Das Viezfest der Bergmannskapelle Thomm erweist sich als Publikumsmagnet: Mehr als 1000 Besucher feiern an zwei Tagen und bejubeln den Viezkönig.

30.09.2015
Thomm. Bestes Wetter, einige hundert Porzen Viez und eine Blaskapelle aus den Niederlanden, die für beste Stimmung sorgt. Das Thommer Viezfest war auch diesmal ein großer Erfolg. "Es ist immer wieder ein Highlight im Veranstaltungskalender unserer Gemeinde", so der Vorsitzende der Bergmannskapelle, Michael Stolz. Den mittlerweile legendären Viezfünfkampf, bei dem sich die teilnehmenden Gruppen in diversen Disziplinen rund um den Viez wie Fassrollen oder Tablettbalancieren von Äpfeln beweisen müssen, gewannen in diesem Jahr die "Viezweltmeister" (David Weber, Felix Müllenbach, Johannes Weber, Christian Rock). Sie gewannen 40 Liter Thommer Viez. Zum neuen Viezkönig wurde Patrick Schenk von der Trierer Viezbruderschaft gekürt. Hierfür gab es weitere 20 Liter Viez. Den Thommer Apfelkuchenwettbewerb entschied Helga Michels vor Tina Palzer und Uli Heinz für sich. Am Samstagabend brachte die niederländische Showkapelle "De Olz\’zelse Kopperbloazers" das Festzelt zum Beben. Die Besucher standen auf den Bänken und feierten mit. kri