region/trierland

Vorschulkinder auf der Spur des Weines

(Mehring) Die Vorschulkinder der Kindertagesstätte St. Medardus Mehring wollten es genau wissen: Wie ist das mit dem Wein im Herbst? Winzerin Carolin Hoffranzen ließ sich nicht lange bitten und lud die Kinder kurzerhand in den Wingert ein, damit sie hautnah miterleben konnten, wie die Trauben reifen und geerntet werden.

26.10.2015
Jedes Kind durfte mit der Traubenschere selbst Hand anlegen und abschließend den leckeren Traubensaft probieren. Am nächsten Tag wanderten die Vorschulkinder zur Kelterstation Dreitäler, wo die Trauben weiterverarbeitet wurden. (red)/Foto: Privat