ausallerwelt/geldundmarkt

Wirtschaft regional

Die ME Logistic Services in Büchenbeuren hat den Flughafen Hahn als Sprungbrett genutzt, um eine Nische im Transportwesen zu besetzen. Das Unternehmen hat sich auf die Verpackung und den Transport von gefährlichen Gütern spezialisiert. mehr...

Anzeige
  • TrierNeues Handwerkerzentrum in Trier geht in die nächste Runde

    Bis 2018 investieren Bund, Land und Handwerkskammer (HWK)Trier rund 30 Millionen Euro in den Abriss und Neubau eines Berufsbildungs- und Technologiezentrums. Nun geht das Projekt in die nächste Runde: mit einem EU-weiten Architektenwettbewerb. mehr...


  • TrierTrierer Sportmanager Heinz in finanziellen Schwierigkeiten

    Der bekannte Trierer Sportmanager Werner Heinz steckt offenbar in finanziellen Schwierigkeiten. Gegen den 63-Jährigen und seine Firma laufen Insolvenzantragsverfahren. Heinz managt Sportler wie Ex-Boxer Henry Maske oder den Rennfahrer Nico Hülkenberg. mehr...


  • TrierDas Jahr der Selbstanzeigen

    Mit dem Ankauf von Steuer-CDs aus Lichtenstein, Luxemburg und der Schweiz setzte vor vier Jahren in der Region ein Boom von Selbstanzeigen ein, der in diesem Jahr einen neuen Höhepunkt erreicht. Auch ausgelöst durch die Verurteilung von Uli Hoeneß haben sich seitdem 1000 Steuerbetrüger beim Finanzamt gemeldet. mehr...


  • TrierTrierer Sportmanager Heinz in finanziellen Schwierigkeiten

    Der bekannte Trierer Sportmanager Werner Heinz steckt offenbar in finanziellen Schwierigkeiten. Gegen den 63-Jährigen und seine Firma laufen Insolvenzantragsverfahren. Heinz managt Sportler wie Ex-Boxer Henry Maske oder den Rennfahrer Nico Hülkenberg. mehr...


  • Trier1000 Selbstanzeigen von Steuerbetrügern in der Region

    Ertappte, prominente Steuersünde, schärfere Gesetze und neue Abkommen sorgen bei Steuersündern für ein Umdenken. Sie wollen mit den Betrügereien aufräumen: In den vergangenen vier Jahren sind beim Finanzamt Trier 1000 Selbstanzeigen eingegangen. mehr...


  • TrierWenn vom Neustart der Eltern die ganze Familie profitiert

    Rund 6700 Menschen in der Stadt Trier und im Landkreis Trier-Saarburg werden vom Jobcenter betreut und beziehen Arbeitslosengeld II. Tatsächlich angewiesen auf die Grundsicherung sind aber viel mehr Menschen, denn was die Zahl der Hartz-IV-Empfänger nicht zeigt, sind die Kinder, die sich in den sogenannten Bedarfsgemeinschaften verbergen. mehr...


  • WittlichIG Metall kämpft um Jobs bei Franklin Electric

    IG Metall und Betriebsrat gehen gegen den Jobabbau bei dem Wittlicher Spezialmotorenhersteller Franklin Electric vor. Etwa 100 der insgesamt 150 Mitarbeiter sind von einer geplanten Verlagerung der Produktion von Wittlich nach Brno (Tschechien) betroffen und haben eine Kündigung erhalten. mehr...


  • LuxemburgLuxairCargo am Puls der Weltwirtschaft

    Die Wirtschaft ist heute global. An keinem anderen Ort ist der Pulsschlag des Welthandels deutlicher zu spüren, als an den Frachtflughäfen der Welt. Der Flughafen Findel ist ein solcher Ort, beim Frachtaufkommen Nummer sieben in Europa. Das Unternehmen LuxairCargo sorgt dafür, dass alles rundläuft. mehr...


  • TrierIllegal, aber lecker: In der Region leben immer mehr Menschen von Abfällen

    Fernab der Supermarktregale lagern unzählige Lebensmittel, die aussortiert werden, obwohl sie noch genießbar sind. Der Trierer Jonas Stoll (Name geändert) ist einer von vielen Studenten, die diesen Müll nach Ladenschluss aus den Tonnen der Supermärkte holen - und selbst verzehren. mehr...


  • TrierMit mehr Wissen im Beruf hoch hinaus

    Noch nie waren über den Trierischen Volksfreund mehr Auszubildende für das landesweite Projekt "Zeitung lesen macht Azubis fit" angemeldet. Aber die Zahl von über 125 Teilnehmern kann noch steigen, denn bis Ende September können Unternehmen noch auf den ZeiLe-Zug aufspringen. mehr...


  • Kolumne

    Glaubt man den Gegnern des transatlantischen Freihandelsabkommens (TTIP), bringt es nichts als Unheil: den Abbau von Sozial-, Gesundheits-, Datenschutz- und Umweltstandards. Chlorhühnchen, Genmais, Hormonfleisch kommen in die Läden. mehr...


  • TrierSchüler werden zu Jung-Aktionären

    Nach den Sommerferien können sich alle Schüler mit ihren Spielgruppen bei den regionalen Sparkassen für das Planspiel Börse anmelden. Vom 1. Oktober bis 10. Dezember werden sie dann zu Experten in Sachen Aktienhandel. mehr...


  • TrierJugendliche informieren sich über Zukunftschancen im Nachbarland

    Das Großherzogtum Luxemburg ist vor allem für junge Leute attraktiv. Wer sich für eine Ausbildung im Nachbarland interessiert, hat am Mittwoch, 17. September, die Möglichkeit sich im Berufsinformationszentrum der Trierer Arbeitsagentur zu informieren. mehr...


  • Trier/MainzFür Firmen, Gründer und Familien

    Mittelstand, Kommunen und Privatpersonen im Land können von den Angeboten der Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) profitieren. Im Jahr 2013 flossen allein über 110 Millionen Euro Fördergelder in die Region. mehr...


  • TrierAuf die Plätze, fertig, los: Chance auf eine Lehrstelle nutzen

    Vier Expertinnen der Industrie- und Handelskammer, der Handwerkskammer und der Arbeitsagentur stellen jungen Schulabgängern heute, 17 bis 19 Uhr, Möglichkeiten vor, noch auf den Ausbildungszug aufzuspringen. mehr...


  • Trier/KonzHandwerk entdeckt das duale Studium

    Einen Beruf erlernen und gleichzeitig ein Studium absolvieren - kein Problem beim dualen Studium. Seit mehr als zehn Jahren gibt es diese Möglichkeit, die zunehmend genutzt wird. Den Anfang haben Großbetriebe gemacht, doch das Handwerk hat ebenfalls rasch die Möglichkeiten erkannt, die sich hier bieten. mehr...


  • Wittlich/MülheimGroßunternehmen übernimmt Familienbetrieb

    Schulterschluss in der Maschinenbaubranche: Die Wirtgen-Gruppe mit Sitz im rheinland-pfälzischen Windhagen ist mit einer 70-prozentigen Beteiligung bei Benninghoven mit Standorten in Mülheim und Wittlich eingestiegen. Beide Namen stehen für Global Player im Straßenbau. mehr...


  • Kolumne

    Männer haben es nicht leicht. Vor der Geburt unseres Kindes habe ich gemeinsam mit meiner Frau zugenommen, quasi aus Solidarität. mehr...


  • LuxemburgDie größte Fußgängerzone des Nachbarlandes

    Mit etwa 200 000 Schnäppchenjägern und Shoppingtouristen rechnen die Veranstalter für die 85. Stadt-Braderie am kommenden Montag. Für viele Händler ist es der wichtigste Tag des Jahres. mehr...


  • TrierSommerflaute auf dem regionalen Arbeitsmarkt

    Das in den vergangenen Wochen trübe Sommerwetter schlägt auch dem Arbeitsmarkt aufs Gemüt: Das teilt die Arbeitsagentur Trier mit. Nach den neuesten Zahlen klettert die Arbeitslosigkeit auf eine Quote von 4,2 Prozent. Demnach suchen 11 661 Menschen - 469 mehr als im Juli, aber 17 weniger als ein Jahr zuvor - derzeit in der Region Trier einen Job. mehr...


  • TrierUnternehmen buhlen weiterhin um Bewerber

    Bei einer Online-Umfrage der Industrie- und Handelskammern ist festgestellt worden, dass 14 Prozent der Betriebe in der Region Trier in diesem Jahr mehr Ausbildungsplätze anbieten wollen. Damit liegt die Region über dem Durchschnitt. Die Gründe sind simpel: Fachkräfte sollen gesichert werden. Doch geeignete Bewerber fehlen. mehr...


  • TrierFeinstaub-Diskussion verunsichert Verbraucher – Experte: Neue Kaminmodelle problemlos

    Der Sommer macht Pause. In vielen Haushalten lodert am Abend bereits Feuer im Kaminofen. Dabei sind Holzöfen wegen ihres Feinstaubausstoßes in die Kritik geraten. Zu Unrecht, sagt die Schornsteinfegerinnung. mehr...


  • TrierMit zu feuchtem Holz rußt auch der teuerste Ofen

    Im Zweifelsfall helfen der Schornsteinfeger und das Feuern mit trockenem Holz. So lassen sich die Empfehlungen in der Diskussion um Holzöfen und Feinstaubbelastung auf den Punkt bringen. Aber natürlich greifen die Folgen der verschärften Immissionsschutzverordnung tiefer. mehr...


  • Berlin/TrierSchritt für Schritt wird Rauchen teurer: 5,50 Euro für 19 Zigaretten

    Alle Jahre wieder wird es für Raucher teurer. Während Heintz van Landewyck bereits im Januar auf die höhere Tabaksteuer reagiert hat, hob Japan Tobacco International (JTI) erst Anfang August die Preise. mehr...


  • TrierTabakindustrie kontert mit neuen Produkten

    Im vergangenen Jahr ist die Zahl der Raucher in Deutschland erneut gesunken. Höhere Steuern und schärfere Regeln der Europäischen Union stellen die regionalen Tabakverarbeiter vor neue Herausforderungen. mehr...


  • TrierTourismus in der Region Trier erwirtschaftet mehr als eine Milliarde Euro

    Am beliebtesten bei den rheinland-pfälzischen Gästen sind die Ferienregionen Eifel, Mosel und Hunsrück. Das geht aus einer Auswertung der IHK hervor. Attraktivitätsindikator für eine Region sei laut IHK der Anteil ausländischer Gäste. Der liegt mit knapp 29 Prozent und 624 314 Besuchern im Vergleich zum Bundesdurchschnitt mit 20 Prozent deutlich vorn. mehr...


  • Koblenz/BitburgLokale Brauerei will Marke Königsbacher für Bitburger Braugruppe nur noch bis 2016 produzieren

    Das Verhältnis ist offenbar zerrüttet. Die geschäftsführenden Gesellschafter der Koblenzer Brauerei sind über die Aussagen der Bitburger Braugruppe entsetzt. Aus ihrer Sicht ist die Ankündigung des Konzerns, Königsbacher auch nach 2016 in Koblenz zu brauen, lediglich ein Versuch, Probleme zu überspielen. mehr...


  • Meine Wirtschaftswoche

    Die Deutschen sind ein Volk von Gärtnern. Etwa jeder zweite Haushalt in der Bundesrepublik bewirtschaftet einen Garten. mehr...


  • TrierVon Berufsunfähigkeit bis hin zum Datenschutz

    Die Maschen werden immer unverschämter und dreister: Betrüger geben sich als Mahngerichte, Staatsanwälte, Banken und sonstige Institutionen aus. Und immer geht es nur um das eine: Geld. Wohl dem, der sich in einer solchen Situation richtig verhält und fachkundigen Rat einholt. Im Rahmen eines Pressegespräches stellte die Verbraucherzentrale Trier ihre Jahresbilanz vor. mehr...


  • TrierIHK-Umfrage: Viele regionale Betriebe wollen mehr Ausbildungsplätze anbieten - Problem: zu wenige geeignete Bewerber

    Die Ausbildungsbetriebe in der Region Trier haben 2013 laut einer Umfrage der Industrie- und Handelskammer (IHK) Trier weniger Lehrstellen mit Azubis besetzen können als noch 2012. Den Hauptgrund dafür sehen sie in fehlenden geeigneten Bewerbungen. mehr...


  • TrierKammern geben im Lehrstellen-Endspurt Gas

    Das Ausbildungsjahr 2014 könnte für die Wirtschaft ein Dilemma werden. Kurz vor Torschluss sind noch 1000 Lehrstellen unbesetzt. Doch die Industrie- und Handelskammer (IHK) sowie die Handwerkskammer Trier (HWK) wollen in den kommenden Wochen das Ruder noch herumreißen. mehr...


  • KölnEin Festival der virtuellen Wirklichkeiten

    Die Gamescom hat ihren Status als größte und wichtigste Messe für Videospiele bestätigt: 335 000 Besucher aus 88 Ländern strömten zwischen Donnerstag und Sonntag vergangener Woche zum Messegelände in Köln. mehr...


  • TrierMit neuen Richtlinien Unfallzahlen senken

    Exakt 134 Seiten umfasst das vom Bund herausgegebene neue technische Regelwerk, die Richtlinien für die Anlage von Landstraßen (RAL). Ziel ist, Bundes-, Landes- und Kreisstraßen außerorts einheitlicher und sicherer zu machen. Das Land Rheinland-Pfalz hat die RAL verpflichtend eingeführt - allerdings teils mit eigenen Regelungen. mehr...


  • DaunJunge sind schneller, Ältere kennen Abkürzung

    Das Bundesprogramm "Perspektive 50plus - Beschäftigungspakte in den Regionen" widmet sich seit 2005 der Re-Integration älterer Arbeitsloser. Die positive Bilanz des Paktes West-Süd-West, mit Stammsitz in Daun, wurde im Forum gefeiert. mehr...


  • TrierGewerbesteuer sprudelt kräftig

    Ein Plus von elf Prozent oder 82 Millionen Euro in der ersten Hälfte des Jahres: Dank der guten Konjunktur verbuchen die Städte und Gemeinden in der Region Trier zusätzliche Einnahmen. Inzwischen ist der höchste Stand seit fünf Jahren erreicht. mehr...


  • Trier/Bad EmsWirtschaft wächst in Kreisen mehr als in Städten

    Die Wirtschaftsleistung in Rheinland-Pfalz hat im vergangenen Jahr landesweit um 2,6 Prozent zugenommen. Profiteure sind die Landkreise im Vergleich zu den kreisfreien Städten. In der Region Trier liegen der Kreis Trier-Saarburg und der Vulkaneifelkreis ganz weit vorn im Land, teilt das Statistische Landesamt mit. mehr...


  • TrierSteuerbetrug: Ex-Mann muss zahlen

    Mit der Steuererklärung lässt sich oft der ein oder andere Euro vom Finanzamt zurückholen. Werbungskosten oder sonstige außergewöhnliche Belastungen können steuermindernd erklärt werden. Auch Unterhaltszahlungen gehören dazu. mehr...


  • TrierWenn die alte Heizung ein Verkaufshindernis ist

    Auf 3,5 Milliarden Euro wird das Volumen geschätzt, das in der Region Trier für Sanierungsarbeiten bei Immobilien ansteht. Für Hausbesitzer lohnt dabei nicht jede Investition, sie sind aber ein entscheidendes Verkaufskriterium. mehr...


  • Mainz/DaunDas Aus für die Pillen-Automaten

    Damit Patienten auf dem Land besser mit Medikamenten versorgt werden, boten vier Apotheken in Rheinland-Pfalz die Schmerztablette oder das Pflaster aus einem Automaten an. Mit dem Projekt ist nun Schluss. mehr...


  • OberbettingenSpannende Arbeit mit Produkten des Alltags

    Roboter bedienen, Maschinen programmieren, Produkte prüfen: Verfahrensmechaniker Kunststoff- und Kautschuktechnik haben viel Verantwortung in der Produktion. Spannend wird die Arbeit vor allem dann, wenn das Ergebnis in fast allen deutschen Haushalten zum Einsatz kommt - so wie bei der Firma Rauschert in Oberbettingen. mehr...


  • Düsseldorf/WalhornArla: Molkereifusion mit Walhorn offiziell in Kraft

    Die Milchwirtschaft hat in der Region eine große Bedeutung. Seit der Fusion der Milch-Union Hocheifel (Pronsfeld/Eifelkreis) mit dem Molkereikonzern Arla vor zwei Jahren gehören viele Landwirte dieser Genossenschaft an. mehr...


  • "Ausweichrouten gibt es immer"

    Die deutsche Luftfahrtbranche ächzt und stöhnt. Der Wettbewerb, die Kosten und jetzt auch noch die Gefahren durch Kriege. Unser Berliner Korrespondent Werner Kolhoff fragte den Präsidenten des Bundesverbandes der Luftverkehrswirtschaft (BDL), Klaus-Peter Siegloch, nach den Gründen für die schwierige Lage und den Sorgen vor einem möglichen russischen Überflugverbot. mehr...



  • Werbung
  • Anzeige
  • Werbung
  • fotos.volksfreund.de


  • Werbung
  • Anzeige
  • Anzeige
  • Werbung
  • Anzeige
  • Werbung
  • Aktuell häufig gelesen
  • Wetter
  • Anzeige
  • Werbung
  • Aktuelle Themen
  • Anzeige
  • Werbung