ausallerwelt/geldundmarkt

Wirtschaft

Ab 2015 sollen in Luxemburg die Mehrwertsteuersätze angehoben werden. Ein entsprechender Gesetzentwurf liegt aktuell dem Parlament zur Abstimmung vor. Erwartet wird, dass dem Gesetz zugestimmt und die Erhöhung zum 1. Januar 2015 in Kraft tritt. mehr...

Anzeige
  • TrierMan muss auch Klavier spielen können

    Der Verband der Wirtschaftsjunioren Deutschland hat das Trier-er Pianohaus Marcus Hübner mit dem Sonderpreis "Ausbildungs-Ass 2014" ausgezeichnet. Der Verband ist ein Zusammenschluss von mehr als 10 000 Unternehmen und Führungskräften im Alter von unter 40 Jahren. mehr...


  • TrierAuf Autos setzen oder die Gewinne mitnehmen

    Noch bis 10. Dezember geht es für rund 400 regionale Spielgruppen darum, ihren Depotwert bei der Börsensimulation Planspiel Börse der Sparkassen zu erhöhen. Aber wie? Vier Anlageexperten geben Tipps. Ihre generelle Einschätzung: Die erhoffte Jahrersend- Rallye wird es für den Leitindex Dax in 2015 nicht mehr geben. mehr...


  • Trier/Luxemburg"Wir shoppen am liebsten in Deutschland"

    Bürger aus Luxemburg fahren zum Einkaufen am liebsten nach Deutschland. Laut einer im Luxemburger Tageblatt veröffentlichten Quest-Umfrage ist es in Deutschland preiswerter und das Angebot größer. mehr...


  • TrierRegion Trier Vorbild bei erneuerbaren Energien

    Die aktuelle Auszeichnung der Region Trier mit dem "Europäischen 100%-Siegel" nimmt Ulrich Kleemann, Präsident der Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord, zum Anlass für ein großes Lob an die Region. mehr...


  • Trier/MainzKritik an kommunalen Steuererhöhungen

    Die Steuereinnahmen der Städte und Gemeinden in der Region Trier befinden sich auf einem Rekordniveau. Dennoch erhöhen die Kommunen weiter die Hebesätze von Gewerbesteuer und Grundsteuer B. mehr...


  • TrierUnternehmen aus der Region mit Auszeichnungen überschüttet

    Firmen aus der Region haben in einer Reihe von Wettbewerben bedeutende Preise eingeheimst: Als Ausbildungsbetrieb, für Design-Auftritte, für innovative Personalführung oder als vorbildlicher Arbeitgeber. mehr...


  • Trier/BerlinBerlin, Berlin, wir fahren nach Berlin

    Die 18 Schüler der Berufsbildenden Schule für Wirtschaft in Trier sind mit ihrer Firma KaloTRIERn unter den zehn besten Schüler-Unternehmen in Deutschland. Welchen Platz sie belegen, erfahren sie am Freitag. mehr...


  • TrierUnternehmen werben um Nachwuchs

    Rund 800 Besucher verzeichnete die 12. Firmen Kontakt Messe der Hochschule Trier auf dem Schneidershof. Den Fragen der Studenten stellten sich Personalleiter und Mitarbeiter aus 54 Firmen. Am Ende der Veranstaltung zeigten sich Ausrichter und Firmen gleichermaßen zufrieden. mehr...


  • BerlinMehr Lohn für die Konjunktur

    Bei den Arbeitskosten liegt Deutschland seit Jahren schon im europäischen Mittelfeld. Nach einer Studie des gewerkschaftsnahen Instituts für Makroökonomie und Konjunkturforschung (IMK) mussten deutsche Unternehmen im vergangenen Jahr 31,30 Euro pro geleistete Arbeitsstunde aufwenden (plus 1,4 Prozent). Das ist der achte Platz in Europa. mehr...


  • Mainz/TrierAzubis im Land mit Ausbildung überwiegend zufrieden

    Gute Stimmung unter den Auszubildenden in Rheinland-Pfalz: Fast drei Viertel aller Lehrlinge sind mit ihrer betrieblichen Ausbildung zufrieden. Das geht aus dem am Montag in Mainz vorgestellten Ausbildungsreport des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) Rheinland-Pfalz/Saarland hervor. Doch es gibt auch Defizite. mehr...


  • Göteborg/KonzBaumaschinen: Volvo baut 1000 Jobs weltweit ab

    Die Volvo-Gruppe hat für ihren Baumaschinensektor, Volvo Construction Equipment, den Abbau von weltweit 1000 Jobs angekündigt. Demnach werden in Zukunft die Baggerlader und Motorgrader nicht mehr in den Volvo-Werken gebaut. mehr...


  • BerlinHeizungskeller = Steuersparmodell

    Schon seit langem fordern Verbände, dass es bei der energetischen Gebäudesanierung viel entschlossener vorangehen muss. Denn bei knapp ein Prozent Erneuerungsquote im Jahr dauert es noch 100 Jahre, bis der Bestand modernisiert ist. Jetzt könnte es ganz schnell gehen. mehr...


  • Schlau sein allein garantiert nicht den Erfolg: Trierer Psychologieprofessorin Franzis Preckel im Volksfreund-Interview

    Hochbegabt ist, wer ein hohes Entwicklungspotenzial in einem bestimmten Bereich hat. Aber ob ein intellektuell begnadeter Student erfolgreich ist, hängt noch von weitaus mehr Faktoren als der Intelligenz ab. Volksfreund-Mitarbeiterin Katja Bernardy sprach mit Prof. Dr. Franzis Preckel von der Uni Trier. Sie hat bundesweit die einzige Professur für Hochbegabtenforschung und -förderung im Fach Psychologie. mehr...


  • Nittel"Die Keller sind gut gefüllt"

    Von der Erntemenge her lässt der Jahrgang 2014 die Winzer von Mosel, Saar und Ruwer aufatmen. Doch immer wieder sorgen knappe Ernten für Lieferengpässe. Angesichts der international wachsenden Nachfrage nach Moselwein müssen sich die Weinbauern darauf einstellen. mehr...


  • NittelTrotz Wetterkapriolen: Weinjahrgang 2014 bringt rund 30 Prozent mehr Wein ein – Steigender Absatz von Riesling

    Die Winzer von Mosel, Saar und Ruwer sind zufrieden mit ihrer Ernte in diesem Herbst. Nach Mengeneinbußen in den vergangenen Jahren und zahlreichen Wetterkapriolen im Frühjahr und Sommer, steht am Ende doch eine größere Mostmenge als vielfach erwartet. mehr...


  • TrierWo der Pleitegeier wohnt

    Die Überschuldung von Verbrauchern in Deutschland ist zum Stichtag 1. Oktober wieder gestiegen. Im Vergleich zum Vorjahr sind weitere 90 000 Personen von Überschuldung betroffen (plus 1,4 Prozent). In der Region sieht es etwas anders aus. mehr...


  • Göteborg/KonzBaumaschinen: Volvo baut 1000 Jobs weltweit ab - Konzer Werk in geringem Maß betroffen

    Die Volvo-Gruppe hat für ihren Baumaschinensektor, Volvo Construction Equipment, den Abbau von weltweit 1000 Jobs angekündigt. Demnach werden in Zukunft die Baggerlader und Motorgrader nicht mehr in den Volvo-Werken gebaut. Auch Konzer Werk ist betroffen. mehr...


  • BerlinHeizungskeller = Steuersparmodell

    Schon seit langem fordern Verbände, dass es bei der energetischen Gebäudesanierung viel entschlossener vorangehen muss. Denn bei knapp ein Prozent Erneuerungsquote im Jahr dauert es noch 100 Jahre, bis der Bestand modernisiert ist. Jetzt könnte es ganz schnell gehen. mehr...


  • TrierSchritt für Schritt zurück in den Beruf

    Experten nennen sie die "stille Reserve": gut ausgebildete Frauen, die dem Arbeitsmarkt zurzeit nicht zur Verfügung stehen - obwohl sie eigentlich gern wieder einen Job hätten. Die Agentur für Arbeit Trier unterstützt diese Frauen. mehr...


  • Trier"Das Miteinander in der Großregion wird selbstverständlicher"

    Zum Abschluss der zweijährigen rheinland-pfälzischen Gipfelpräsidentschaft der Großregion traf sich der Wirtschafts- und Sozialausschuss der Großregion (WSAGR) zur Vollversammlung in Trier. mehr...


  • WittlichHarter Kampf kurz vor dem Abschluss: Transfergesellschaft soll Franklin-Mitarbeitern bei der Suche nach neuen Jobs helfen

    Nach einem wochenlangem Arbeitskampf haben sich die IG Metall und der Spezialmotorenhersteller Franklin Electric auf einen Sozialtarifvertrag für knapp 100 Mitarbeiter geeinigt. Kernstück der Einigung ist eine Transfergesellschaft, in der die betroffenen Mitarbeiter qualifiziert werden. mehr...


  • Sirzenich/Longuich/SalmtalStudenten interviewen Pendler für Forschungsprojekt

    Für ein Forschungsprojekt befragen Studierende der Technischen Universität (TU) Kaiserslautern Autofahrer auf den Mitfahrerparkplätzen Sirzenich, Longuich und Salmtal zum Thema Pendeln. Ein Ziel des Projekts sind neue Mobilitätsangebote für Rheinland-Pfalz. mehr...


  • LautzenhausenWirbel um einen gestrichenen Namen

    Der Flughafen Hahn kommt nicht zur Ruhe: Nach den Querelen um den geschassten Flughafenchef Rethage steht nun der Betriebsrat im Visier. Ihm wird vorgeworfen, eine Liste von Bewerbern für die Betriebsratswahl manipuliert zu haben. Die Staatsanwaltschaft ermittelt. mehr...


  • TrierVorbild für andere Unternehmen

    Ihre Ideen zur "Europäischen Zukunftsregion Trier" haben gesellschaftlich engagierte Unternehmen zum Abschluss des Projekts "Verantwortungspartner-Regionen in Deutschland" vorgestellt. Vier Netzwerkgruppen informierten über die Ergebnisse, die sie in Trier erarbeitet haben. mehr...


  • TrierMarktforscher suchen Testfahrer

    Im Rahmen einer internationalen Studie sucht das Trierer Marktforschungsinstitut T.I.P. Biehl & Partner 70 Testfahrer. In der sogenannten Car Clinic sollen die Freiwilligen das Fahrverhalten von Hybrid-Modellen mit Fahrzeugen mit herkömmlicher Antriebstechnik vergleichen. mehr...


  • Trier/DaunVirtueller Geldsegen für die Vulkaneifel

    Fast 400 Spielgruppen aus der Region nehmen derzeit am Planspiel Börse der Sparkassen teil. Zur Halbzeit der Börsensimulation liegen Dauner Realschüler in der Regionalwertung und sogar in der Landeswertung an der Spitze. mehr...


  • TrierHandwerkskammer sendet Notsignal: Provokantes Plädoyer für die duale Berufsausbildung

    Die Karten liegen auf dem Tisch: Das regionale Handwerk ist in Not. Es fehlt an Fachkräften und an Nachwuchs, und zudem ist die Qualität bei den Handwerkern nicht immer das, was sich die Handwerkskammer wünscht. Was tun in dieser Situation? mehr...


  • BerlinWeniger Einnahmen, mehr Ausgaben

    Die Bremsspuren bei der Konjunktur werden sich auch in den öffentlichen Kassen bemerkbar machen. Wie der Arbeitskreis Steuerschätzung (siehe Hintergrund) gestern mitteilte, dürften Bund, Länder und Gemeinden bis einschließlich 2018 rund 21 Milliarden Euro weniger einnehmen, als noch im Mai vorhergesagt. mehr...


  • Zürich/GerolsteinUBS Deutschland bekommt neuen Chef

    Axel Hörger, Vorstandsvorsitzender von UBS Deutschland, verlässt das Unternehmen auf eigenen Wunsch zum 31. März 2015. Sein Nachfolger wird Thomas Rodermann, derzeit noch Sprecher des Vorstands der Deutsche Bank Privat- und Geschäftskunden AG. Die UBS ist eine Schweizer Großbank mit Hauptsitzen in Zürich und Basel. mehr...


  • TrierMehr Berufschancen für Jugendliche in der Großregion

    Die grenzüberschreitende Berufsbildung in der Großregion soll ausgebaut werden. Eine entsprechende Vereinbarung unterzeichneten gestern Vertreter der beteiligten Teilregionen in Trier. mehr...


  • TrierSven Herzog - Der tiefe Fall einer schillernden Unternehmerpersönlichkeit

    Sein Name kannte vor Jahren in der Region fast jeder: Sven Herzog. Der ehemalige Unternehmer und Radio- und Fernsehchef wurde am Dienstag vom Trierer Amtsgericht wegen nicht bezahlter Sozialabgaben verurteilt. mehr...


  • HorathLieber Azubi in Horath als ohne Job in Palma

    Während in Deutschland Ausbildungsstellen nicht besetzt werden können, herrscht in Südeuropa extreme Jugendarbeitslosigkeit. Dank des Projekts MobiPro-EU kamen fünf junge Spanier zu einer Ausbildung im Familienhotel Hochwald in Horath. mehr...


  • Trier/PrümAzubis im Friseurhandwerk sollen mehr Geld bekommen

    Die Herbsttagung des Landesverbands Friseure & Kosmetik Rheinland mit Workshop-Charakter hatte regen Zulauf. Neben Neuwahlen standen verschiedene Sachthemen sowie die Konzeptionierung der künftigen Verbandsarbeit in Arbeitskreisen auf der Tagesordnung. mehr...


  • Koblenz/TrierDie besten Gesellen im ganzen Land

    Gut in Form präsentierten sich die besten Gesellenprüflinge der Region beim praktischen Leistungswettbewerb des Handwerks auf Landesebene. mehr...


  • TrierJetzt auf den Aktien-Zug aufspringen

    Mit Aktien das Beste aus 50 000 Euro machen und dabei aber nachhaltig investieren - diese realen Wirtschaftserfahrungen bietet das Planspiel Börse. Noch bis 12. November können sich Schüler noch anmelden. mehr...


  • Meine Wirtschaftswoche

    Am kommenden Montag geht die Europäische Zentralbank als oberste Bankaufsicht in der Eurozone an den Start. Viele Kritiker sehen diese Konstellation allerdings sehr skeptisch. mehr...


  • Bitburg/WiesbadenStoßgebet der Brauer: Hopfen und Malz ...

    Der verregnete August hat den Deutschen die Lust aufs kühle Bier vermiest: Auch deshalb geht der Absatz der deutschen Brauereien im dritten Quartal wieder deutlich zurück. Die Bitburger Brauerei als Sponsor der Deutschen Fußball-Nationalmannschaft hat nach eigenen Angaben von der WM profitiert. mehr...


  • TrierArbeitsmarkt in Bestform

    Der regionale Arbeitsmarkt hat sich im Oktober positiv entwickelt. Im Vergleich zum Vormonat hat es rund 600 arbeitslose Menschen weniger gegeben. 10 266 Frauen und Männer suchen derzeit einen Job - das ist der niedrigste Wert seit November 2012. mehr...


  • ZweibrückenAirport-Betrieb setzt erst einmal aus

    Nun ist es schmerzliche Gewissheit: Der gebeutelte Flughafen Zweibrücken muss seinen Betrieb erst einmal einstellen. Der Insolvenzverwalter lässt aber noch ein Türchen offen. mehr...


  • TrierRegionaler Lehrstellenmarkt zwischen Himmel und Hölle

    Im siebten Jahr in Folge stehen sich auf dem regionalen Ausbildungsmarkt weniger Bewerber als Ausbildungsplätze gegenüber. Die Arbeitsagentur führt 3524 ausbildungssuchende Jugendliche und 3751 Lehrstellenangebote auf. mehr...


  • FrankfurtMehr Geld für Mitarbeiter von Volksbanken

    Nach intensiven Verhandlungen einigten sich der Arbeitgeberverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken (AVR) und die Gewerkschaften DBV - Deutscher Bankangestellten-Verband und DHV - Die Berufsgewerkschaft am späten Donnerstagabend in Frankfurt auf einen Abschluss. Dieser sieht vor, dass die Gehälter der Mitarbeiter am 1. Februar 2015 um 3,0 Prozent und im Februar des Folgejahres um weitere 1,2 Prozent erhöht werden. mehr...


  • BiersdorfWeg mit dem Beton, zurück zur Natur

    Mit der Errichtung des Stausees bei Biersdorf vor rund 40 Jahren wurde unmittelbar neben dem Ufer auch der große Parkplatz angelegt. Der bis dahin an dieser Stelle verlaufende Kannenbach verläuft seitdem unterirdisch. Im kommenden Jahr soll das Gewässer nun wieder zum Vorschein kommen. mehr...



  • Werbung
  • Werbung
  • Anzeige
  • Werbung
  • fotos.volksfreund.de


  • Anzeige
  • Anzeige
  • Werbung
  • Anzeige
  • Werbung
  • Wetter
  • Anzeige
  • Werbung
  • Aktuelle Themen
  • Anzeige
  • Werbung