ausallerwelt/geldundmarkt

Wirtschaft regional

Fragen zur Pflege? Fragen zum Pflegeberuf? Fragen zum Betreuungsrecht? Fragen zu ambulanter oder Heimpflege und deren Finanzierung? Unsere Experten geben heute von 17 bis 19 Uhr Antworten. Außerdem Thema heute in unserer Pflegeserie: Wie die Bundesregierung die Situation pflegender Arbeitnehmer verbessern will. mehr...

Anzeige
  • TrierMehr als 200 unterschiedliche Ausbildungsberufe

    Gute Chancen für junge Leute: Nicht nur die Entwicklung am Arbeitsmarkt (siehe Artikel oben) zeigt, dass der Nachwuchs derzeit gefragt ist, auch die Messe "Dein Tag, Deine Chance - Ausbildung jetzt!" bietet Schulabgängern viele Ausbildungsmöglichkeiten. mehr...


  • TrierHeiß begehrt: Junge qualifizierte Arbeitskräfte

    Die Herbstbelebung am Arbeitsmarkt treibt die Arbeitslosenzahlen in ganz Deutschland runter. In der Region Trier ist der Effekt besonders groß. Im September waren so wenige Menschen arbeitslos wie das ganze Jahr noch nicht. mehr...


  • "Ich arbeite dort, wo andere Urlaub machen"

    Tee oder Kaffee? Fotos von der Familie oder Kunstdrucke? Schnitt- oder Topfblumen? In dieser Serie besucht der Trierische Volksfreund Chefs von Unternehmen und Organisationen der Region Trier in ihrem Büro - und lässt sie erzählen, warum sie ihren Arbeitsplatz so und nicht anders eingerichtet haben. Heute ist der TV zu Gast bei Günter Gesellchen, Chef von WOM-Büro und Gastromöbel, in Mehring. mehr...


  • Trier/LuxemburgNeue Züge kommen endlich auf die Schiene

    Sie sollten schon lange rollen: Die neuen Züge auf der Eifelstrecke zwischen Trier und Köln. Immer wieder hat sich der Einsatz der modernen Dieseltriebwagen verzögert. Ab nächste Woche sollen die ersten Züge dann endlich eingesetzt werden. Auch auf der Strecke Trier-Luxemburg fahren neue Züge. mehr...


  • WittlichWas für Kunden am Wichtigsten ist

    Kundenorientierung und Service als Herausforderung und Chance: Unter diesem Motto hat das VII. Unternehmerforum Wittlich stattgefunden, das die Stiftung Stadt Wittlich erstmals in eigener Regie in der Kultur- und Tagungsstätte Synagoge Wittlich veranstaltete. Referenten aus Wirtschaft und Wissenschaft berichteten einen ganzen Tag lang über praktische und theoretische Erfahrungen. mehr...


  • BerlinHeißes Herbstgerangel bei der Bahn

    Kein Ende in Sicht: Die Tarifgespräche bei der Bahn sind am Donnerstag gescheitert. Gleiches gilt für die Lufthansa. Leidtragende bei dem Streik sind Reisende und Pendler. mehr...


  • Luxemburg lädt zur Umweltmesse Oekofoire

    Luxemburg 170 Aussteller auf 4500 Quadratmetern, 13 000 Besucher und Produkte mit speziellen Umweltkriterien: Mit der Oekofoire bis zum Sonntag, 28. September, in den Messehallen der Luxexpo auf dem Kirchberg präsentiert sich die Umweltmesse für die Großregion rund um Bauen, Wohnen, Heizen, Ernährung und Freizeit. Die Messe ist Samstag, 27. September, von 10 bis 19 Uhr und Sonntag 10-18 Uhr geöffnet. mehr...


  • Meine Wirtschaftswoche

    Der Lack ist angekratzt beim Computerhersteller Apple. So wie beim iPhone 6 auf einem Video. mehr...


  • Wittlich"Raus aus der Servicewüste!"

    Das Unternehmerforum Wittlich hat eine lange Tradition. Prominente Redner aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft gehören seit jeher zu den Gästen. In diesem Jahr steht die Veranstaltung unter dem Schwerpunkt Kundenorientierung und Service. mehr...


  • TrierFrauen gründen anders - strategischer und vor allem im Nebenerwerb

    Rund ein Drittel aller neuen Betriebe in der Region Trier wird von Frauen gegründet. Dabei entstehen viele Unternehmen aus dem Nebenerwerb heraus. Zwei Beispiele aus der Region zeigen, wie individuell die Wege, wie ähnlich jedoch die Motivation zur Unternehmensgründung ist. mehr...


  • BerlinKnipst die Bahn das Licht aus?

    Die Vorstellung, abends im Zug einzuschlafen und morgens am Ziel in einer fremden Stadt aufzuwachen, entbehrt nicht einer gewissen Romantik. Nachtzüge sollen eine besondere, entschleunigte Art des Reisens bieten. Der Konzern denkt betriebswirtschaftlich: Das Angebot von Nacht- und Autoreisezügen soll radikal eingestampft, womöglich gänzlich eingestellt werden. mehr...


  • TrierHistorisch niedrige Bauzinsen: Jetzt in die eigenen vier Wände?

    Trotz stetig steigender Grundstücks- und Immobilienpreise steht Wohneigentum bei vielen Menschen oben auf der Wunschliste. Drei Expertinnen der regionalen Sparkassen geben heute, 17 bis 19 Uhr, Antworten auf Fragen rund um das Thema Wohnungsbau. mehr...


  • TrierSchüler steigen in den Aktienmarkt ein

    Heute in einer Woche startet die 32. Auflage des Planspiels Börse. Die vier regionalen Sparkassen erwarten wieder rund über 400 Schüler-Spielgruppen - und sehen die Börsensimulation als wichtigen Bestandteil der Wirtschaftserziehung. mehr...


  • BerlinMietpreise teilweise eingebremst

    Nach monatelangem Tauziehen haben sich Justizminister Heiko Maas (SPD) und die Spitzen der Koalitionsfraktionen im Bundestag auf einen Kompromiss zur sogenannten Mietpreisbremse geeinigt. Sie soll explodierenden Mieten vor allem in Ballungsgebieten vorbeugen. mehr...


  • Bernkastel-Kues/TrierDie Fliege, die die Winzer fürchten

    Die Winzer in Deutschland, die sich derzeit mitten in der Weinlese befinden, kennen derzeit nur ein Gesprächsthema. Welche Schäden richtet die Kirschessigfliege noch an? Das Insekt hat in den großen Anbaugebieten Rheinhessen und Pfalz bereits etliche Weinberge befallen, an der Mosel halten sich die Ertragsausfälle noch in Grenzen. mehr...


  • Trier28 000 Unternehmer haben jetzt die Wahl

    In den kommenden Wochen dürfen viele Unternehmer aus der Region ihre Selbstverwaltung wählen. Der TV erklärt, welche Aufgaben die Vollversammlung der Industrie- und Handelskammer Trier (IHK) hat - und welche Herausforderungen anstehen. mehr...


  • WirtschaftsWoche

    Von Ali Baba haben bis vor wenigen Wochen die meisten Deutschen nur aus der Geschichtensammlung Tausendundeine Nacht gehört. Doch so langsam ändert sich das. mehr...


  • TrierTrockenbeerenauslese bringt den Spitzenpreis

    Mit seiner traditionellen Riesling-Auktion eröffnete der Bernkasteler Ring am gestrigen Donnerstag den Reigen der Weinversteigerungen. Vorgestellt wurden 38 Weine aus 23 Jahren. Den höchsten Preis erzielte mit 370 Euro die halbe Flasche ein 2011er Riesling "Bernkasteler Bratenhöfchen Trockenbeerenauslese" vom Weingut Kerpen in Bernkastel-Wehlen. mehr...


  • GerolsteinGerolsteiner: Umsätze sprudeln

    Der Gerolsteiner Brunnen liegt auf Wachstumskurs: In den ersten sieben Monaten hat er bei Absatz und Umsatz zugelegt. Mit Blick auf das gesamte Jahr könnte das schlechte Wetter im August die Bilanz zum Jahresende etwas abschwächen. mehr...


  • TrierUnterstützter Einstieg in die Arbeitswelt

    Seit zehn Jahren bereitet RWE junge Menschen an verschiedenen Standorten erfolgreich auf die Anforderungen einer gewerblich-technischen Berufsausbildung vor. Ein Modell mit hoher Erfolgsquote. mehr...


  • TrierSpitzenweine der Mosel kommen unter den Hammer

    Die Weinwelt blickt in diesen Tagen nach Trier, denn sowohl der VDP-Große-Ring Mosel-Saar-Ruwer als auch der Bernkasteler Ring versteigern heute, Donnerstag, und morgen, Freitag, Weine ihrer Spitzenweingüter. mehr...


  • TrierPlanspiel Börse: Volksfreund und Sparkassen verlängern ihre Kooperation

    50 000 Euro virtuelles Startkapital sinnvoll in Aktien anlegen - und dabei nicht zum Zocker werden: Mit dem Planspiel Börse können Schüler-Spielgruppen Wirtschaft hautnah erleben. Der Trierische Volksfreund und die regionalen Sparkassen haben ihre Kooperation verlängert. Das nächste Planspiel startet am 1. Oktober. mehr...


  • TrierDuale Ausbildung im Fokus

    Beim Besuch der Industrieschmiede GKN Driveline hat Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) die Bedeutung der dualen Ausbildung in Deutschland hervorgehoben. Das Trierer Unternehmen sei dabei beispielhaft. mehr...


  • MainzTrier und Trier-Saarburg Schlusslicht

    In Rheinland-Pfalz wurden im ersten Halbjahr weniger Betriebe mit größerer wirtschaftlicher Bedeutung gegründet. mehr...


  • TrierNeues Handwerkerzentrum in Trier geht in die nächste Runde

    Bis 2018 investieren Bund, Land und Handwerkskammer (HWK)Trier rund 30 Millionen Euro in den Abriss und Neubau eines Berufsbildungs- und Technologiezentrums. Nun geht das Projekt in die nächste Runde: mit einem EU-weiten Architektenwettbewerb. mehr...


  • BüchenbeurenEin Spezialist für schwierige Transporte

    Die ME Logistic Services in Büchenbeuren hat den Flughafen Hahn als Sprungbrett genutzt, um eine Nische im Transportwesen zu besetzen. Das Unternehmen hat sich auf die Verpackung und den Transport von gefährlichen Gütern spezialisiert. mehr...


  • TrierTrierer Sportmanager Heinz in finanziellen Schwierigkeiten

    Der bekannte Trierer Sportmanager Werner Heinz steckt offenbar in finanziellen Schwierigkeiten. Gegen den 63-Jährigen und seine Firma laufen Insolvenzantragsverfahren. Heinz managt Sportler wie Ex-Boxer Henry Maske oder den Rennfahrer Nico Hülkenberg. mehr...


  • TrierDas Jahr der Selbstanzeigen

    Mit dem Ankauf von Steuer-CDs aus Lichtenstein, Luxemburg und der Schweiz setzte vor vier Jahren in der Region ein Boom von Selbstanzeigen ein, der in diesem Jahr einen neuen Höhepunkt erreicht. Auch ausgelöst durch die Verurteilung von Uli Hoeneß haben sich seitdem 1000 Steuerbetrüger beim Finanzamt gemeldet. mehr...


  • TrierTrierer Sportmanager Heinz in finanziellen Schwierigkeiten

    Der bekannte Trierer Sportmanager Werner Heinz steckt offenbar in finanziellen Schwierigkeiten. Gegen den 63-Jährigen und seine Firma laufen Insolvenzantragsverfahren. Heinz managt Sportler wie Ex-Boxer Henry Maske oder den Rennfahrer Nico Hülkenberg. mehr...


  • Trier1000 Selbstanzeigen von Steuerbetrügern in der Region

    Ertappte, prominente Steuersünde, schärfere Gesetze und neue Abkommen sorgen bei Steuersündern für ein Umdenken. Sie wollen mit den Betrügereien aufräumen: In den vergangenen vier Jahren sind beim Finanzamt Trier 1000 Selbstanzeigen eingegangen. mehr...


  • TrierWenn vom Neustart der Eltern die ganze Familie profitiert

    Rund 6700 Menschen in der Stadt Trier und im Landkreis Trier-Saarburg werden vom Jobcenter betreut und beziehen Arbeitslosengeld II. Tatsächlich angewiesen auf die Grundsicherung sind aber viel mehr Menschen, denn was die Zahl der Hartz-IV-Empfänger nicht zeigt, sind die Kinder, die sich in den sogenannten Bedarfsgemeinschaften verbergen. mehr...


  • WittlichIG Metall kämpft um Jobs bei Franklin Electric

    IG Metall und Betriebsrat gehen gegen den Jobabbau bei dem Wittlicher Spezialmotorenhersteller Franklin Electric vor. Etwa 100 der insgesamt 150 Mitarbeiter sind von einer geplanten Verlagerung der Produktion von Wittlich nach Brno (Tschechien) betroffen und haben eine Kündigung erhalten. mehr...


  • LuxemburgLuxairCargo am Puls der Weltwirtschaft

    Die Wirtschaft ist heute global. An keinem anderen Ort ist der Pulsschlag des Welthandels deutlicher zu spüren, als an den Frachtflughäfen der Welt. Der Flughafen Findel ist ein solcher Ort, beim Frachtaufkommen Nummer sieben in Europa. Das Unternehmen LuxairCargo sorgt dafür, dass alles rundläuft. mehr...


  • TrierIllegal, aber lecker: In der Region leben immer mehr Menschen von Abfällen

    Fernab der Supermarktregale lagern unzählige Lebensmittel, die aussortiert werden, obwohl sie noch genießbar sind. Der Trierer Jonas Stoll (Name geändert) ist einer von vielen Studenten, die diesen Müll nach Ladenschluss aus den Tonnen der Supermärkte holen - und selbst verzehren. mehr...


  • TrierMit mehr Wissen im Beruf hoch hinaus

    Noch nie waren über den Trierischen Volksfreund mehr Auszubildende für das landesweite Projekt "Zeitung lesen macht Azubis fit" angemeldet. Aber die Zahl von über 125 Teilnehmern kann noch steigen, denn bis Ende September können Unternehmen noch auf den ZeiLe-Zug aufspringen. mehr...


  • Kolumne

    Glaubt man den Gegnern des transatlantischen Freihandelsabkommens (TTIP), bringt es nichts als Unheil: den Abbau von Sozial-, Gesundheits-, Datenschutz- und Umweltstandards. Chlorhühnchen, Genmais, Hormonfleisch kommen in die Läden. mehr...


  • TrierSchüler werden zu Jung-Aktionären

    Nach den Sommerferien können sich alle Schüler mit ihren Spielgruppen bei den regionalen Sparkassen für das Planspiel Börse anmelden. Vom 1. Oktober bis 10. Dezember werden sie dann zu Experten in Sachen Aktienhandel. mehr...


  • TrierJugendliche informieren sich über Zukunftschancen im Nachbarland

    Das Großherzogtum Luxemburg ist vor allem für junge Leute attraktiv. Wer sich für eine Ausbildung im Nachbarland interessiert, hat am Mittwoch, 17. September, die Möglichkeit sich im Berufsinformationszentrum der Trierer Arbeitsagentur zu informieren. mehr...


  • Trier/MainzFür Firmen, Gründer und Familien

    Mittelstand, Kommunen und Privatpersonen im Land können von den Angeboten der Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) profitieren. Im Jahr 2013 flossen allein über 110 Millionen Euro Fördergelder in die Region. mehr...


  • TrierAuf die Plätze, fertig, los: Chance auf eine Lehrstelle nutzen

    Vier Expertinnen der Industrie- und Handelskammer, der Handwerkskammer und der Arbeitsagentur stellen jungen Schulabgängern heute, 17 bis 19 Uhr, Möglichkeiten vor, noch auf den Ausbildungszug aufzuspringen. mehr...


  • Trier/KonzHandwerk entdeckt das duale Studium

    Einen Beruf erlernen und gleichzeitig ein Studium absolvieren - kein Problem beim dualen Studium. Seit mehr als zehn Jahren gibt es diese Möglichkeit, die zunehmend genutzt wird. Den Anfang haben Großbetriebe gemacht, doch das Handwerk hat ebenfalls rasch die Möglichkeiten erkannt, die sich hier bieten. mehr...


  • Wittlich/MülheimGroßunternehmen übernimmt Familienbetrieb

    Schulterschluss in der Maschinenbaubranche: Die Wirtgen-Gruppe mit Sitz im rheinland-pfälzischen Windhagen ist mit einer 70-prozentigen Beteiligung bei Benninghoven mit Standorten in Mülheim und Wittlich eingestiegen. Beide Namen stehen für Global Player im Straßenbau. mehr...