ausallerwelt/geldundmarkt

Hier finden Unternehmen Azubis

(Trier) "Dein Tag, Deine Chance - Ausbildung jetzt!" bringt Betriebe und Bewerber zusammen. Die nächste Messe ist am 20. Oktober im Tagungszentrum der Industrie- und Handelskammer Trier.

30.08.2017
Heribert Waschbüsch
Trier Der heiße Ausbildungsherbst steht vor der Tür. Zum 11. Mal laden die Handwerkskammer Trier (HWK), die Industrie- und Handelskammer Trier (IHK), die Arbeitsagentur und der Trierische Volksfreund zur Messe "Dein Tag, Deine Chance - Ausbildung jetzt!" gemeinsam ein. Treffpunkt für interessierte Ausbildungswillige und heimische Unternehmen ist am 20. Oktober, 14 bis 17 Uhr, das Tagungszentrum der IHK. Firmen, die für dieses oder das kommende Jahr noch auf der Suche nach interessierten, engagierten jungen Mitarbeitern für eine Ausbildung sind, können sich ab sofort anmelden (siehe Info). Rund 60 Ausstellungsplätze gibt es für die Wirtschaft.
Dass es selbst für dieses Jahr noch reichlich Ausbildungschancen gibt, betont Günther Behr, Geschäftsführer Ausbildung, bei der HWK Trier: "Wir haben aktuell noch über 500 freie Lehrstellen in unserer Datenbank." Dabei sieht die Zwischenbilanz schon gut aus, mehr als 1100 junge Menschen haben sich für eine Ausbildung im Handwerk entschieden, das ist ein Plus von 15 Prozent. "Ich hoffe, das sind erste Anzeichen für eine Trendwende", sagt Behr, der darauf setzt, dass wieder mehr Jugendliche "sich für den sicheren Karriereweg im Handwerk entscheiden".
Auch die IHK meldet ein "leichtes Plus" bei den neu abgeschlossenen Ausbildungsverträgen. Zum Ende des Jahres rechnet deshalb Ulrich Schneider, IHK-Geschäftsführer Ausbildung, mit einem ähnlichen Niveau wie 2016 (knapp 2000 neue Lehrverträge). Nach seiner Ansicht wird es für die Wirtschaft schwieriger, engagierte und geeignete Bewerber zu finden. Ulrich Schneider: "Die Situation ist kritisch. Auch größere Unternehmen melden inzwischen, dass die Nachwuchssuche immer schwieriger wird. Gerade in gewerblich-technischen Berufen mangelt es an Bewerbern."
Insgesamt haben schon viele Jugendliche für dieses Jahr einen Ausbildungsplatz gefunden. In der Region sind nach Angaben der Arbeitsagentur noch knapp 1500 Lehrstellen nicht besetzt. Zum Beginn des Ausbildungsjahres wurden der Agentur 3850 Angebote gemeldet. Demgegenüber "werden noch rund 650 Bewerber durch die Berufsberatung der Agentur für Arbeit dabei unterstützt, einen Ausbildungsplatz zu finden", sagt Arbeitsagentur-Chef Heribert Wilhelmi.
Die Kammern unterstützen ihre Mitgliedsfirmen mit einer Vielzahl von Aktionen (Schülerinformationen, die Ausbildungskampagne durchstarter.de, Ausbildungstage und vieles mehr).
Ein zentraler Punkt bei diesen Bemühungen ist die gemeinsame Ausbildungsmesse "Dein Tag, Deine Chance" am 20. Oktober, 14 bis 17 Uhr. Die regionale Wirtschaft hat hier Gelegenheit, ihre Ausbildungskompetenz zu präsentieren.
Eltern und Jugendliche, die in diesem oder dem kommenden Jahr eine Ausbildung beginnen wollen, können sich hier informieren, Praktika oder sogar eine Lehrstelle ergattern.
Extra: SO MELDEN SICH FIRMEN FÜR DIE MESSE AN

"Dein Tag, Deine Chance - Ausbildung jetzt!" spricht die regionale Wirtschaft an. Wer kann teilnehmen? Alle Firmen, die junge Menschen in der Region ausbilden. Was kostet Betriebe die Teilnahme? Für Firmen ist ein Stand an der Messe kostenlos. Alle Unternehmen, ob groß oder klein, erhalten die gleiche Grundausstattung und den gleichen Platz eingeräumt. Was erwarten die Veranstalter von der Wirtschaft? Die Firmen sollten von 14 bis 17 Uhr mit zwei Mitarbeitern präsent sein. Am besten bringen sie auch einen Azubi mit, der Jugendlichen seine Erfahrungen mitteilen kann. Beim Speed-Dating (keine Pflicht) führt ein Firmenmitarbeiter dann mit freiwilligen Jugendlichen ein kurzes, improvisiertes Bewerbungsgespräch. Wo können sich Unternehmen anmelden? Ab sofort nehmen HWK, IHK und Arbeitsagentur Firmenanmeldungen an unter: Petra Kollmann, HWK Trier, pkollmann@hwk -trier.de, Ulrich Schneider, IHK Trier, schneider@trier.ihk.de, Benjamin Koerfer, Agentur für Arbeit Trier, trier.pressemarketing @arbeitsagentur.de