region/wittlich
Wittlich
Falschparker in der Wittlicher Neustraße: Zur Not wird abgeschleppt

Falschparker in der Wittlicher Neustraße: Zur Not wird abgeschleppt

Hinsehen hilft: Wer in der Wittlicher Neustraße nach einem Parkplatz sucht, erkennt ihn gut an den Markierungen auf dem Boden. Das kümmert aber nicht jeden. Die Falschparker nerven die Anwohner. Die Stadtverwaltung kündigt verstärkte Kontrollen an.

Gesucht: Helfer auf vier Pfoten

Gesucht: Helfer auf vier Pfoten

Seit 20 Jahren gibt es in der Region eine Rettungshundestaffel. Im vergangenen Jahr halfen die Mitglieder 40 Mal bei der Vermisstensuche, dieses Jahr schon sechs Mal. Die Ehrenamtlichen hoffen auf neue Mitstreiter.
700 Wanderer, 84 Bilder und ein abgebrochener Stiel

700 Wanderer, 84 Bilder und ein abgebrochener Stiel

Eine IVV-Wanderung der besonderen Art haben 700 Wanderfreunde aus fünf Ländern in Dreis genossen. Im Fokus der Veranstaltung stand das Thema biologische Vielfalt. Geboten wurde neben den Wanderstrecken Gedichtvorträge und eine Baumpflanzung.
Prozess wegen Erpressung in Wittlicher Jugendstrafanstalt: Haftstrafen für junge Männer

Prozess wegen Erpressung in Wittlicher Jugendstrafanstalt: Haftstrafen für junge Männer

Zwei Angeklagte sind gestern wegen Erpressung vom Jugendschöffengericht Wittlich zu Haftstrafen verurteilt worden. Das Gericht sah es als erwiesen an, dass beide einen Mithäftling in der Jugendstrafanstalt Wittlich mehrfach erpresst haben.
Tatort Tanzfläche: Mann soll Frauen in Binsfelder Diskothek begrapscht haben

Tatort Tanzfläche: Mann soll Frauen in Binsfelder Diskothek begrapscht haben

Drei junge Frauen sind nach Mitteilung der Kriminalpolizei Wittlich am vergangenen Samstag in der Diskothek Kajüte in Binsfeld (Kreis Bernkastel-Wittlich) sexuell belästigt worden. Der mutmaßliche Täter sitzt in Untersuchungshaft.


Sensationell!

„Horizont“ heißt also das EU-Forschungsprogramm, das nun ein ungefähr vier Milliarden Jahre altes Zeug aus der Erde ins Wasser und bei Heckenmünster ans Tageslicht also zum Horizont befördert hat.

Nur für Bernkasteler im Dunkeln

Sonja Suennen
Soso. Im Hunsrück will ein Wahlwittlicher, also mit dem Namen kann der kein Urwittlicher sein, ein Etablissement eröffnen.

Wilbert: Eckiges Geld aus Panama

Wilbert
Die Panama Papers beschäftigen auch den Wilbert. Er hat in seiner Kolumne eine zündende Idee, wie Wittlich aus dem Skandal um Briefkastenfirmen als Gewinner herausgehen kann.


  • Wasserbillig/WeckerUnfall auf Luxemburger Bahnstrecke: Derzeit kein Zug zwischen Wecker und Wasserbillig

    Seit dem späten Vormittag verkehrt zwischen Wecker und Wasserbillig kein Zug der CFL mehr. Grund ist ein Unfall auf den Schienen, berichtet die Polizei. Ein Zug ist mit einer Arbeitsmaschine kollidiert. Dabei wurde ein Mensch leicht verletzt. mehr...


  • KelbergMann von Autofahrer gefährdet

    In Kelberg ist ein Mann, der an einer Straße mit Grasmäharbeiten beschäftigt war, von einem Autofahrer gefährdet worden. mehr...


  • Föhren18-jährige Vermisste aus Föhren ist wohlbehalten wieder zu Hause

    Die seit Montagabend vermisste 18-Jährige aus Föhren ist wieder zu Hause. Sie war, als sie gesucht wurde, in Koblenz und ist nun wieder bei ihrer Familie. Das teilte die Polizei am Mittwochmorgen mit. Die unangekündigte Abwesenheit hatte am Dienstag eine große Suchaktion ausgelöst. mehr...


  • Föhren(Update) Hundertschaft sucht vermisste 18-Jährige aus Föhren - Hubschrauber und Hundestaffeln im Einsatz

    Mehr als 100 Einsatzkräfte haben am Dienstag bis in die Abendstunden nach einer 18-Jährigen aus Föhren (Verbandsgemeinde Schweich) gesucht. Bisher gibt es keine konkreten Anhaltspunkte zum Grund ihres Verschwindens. Die Polizei schließt ein Verbrechen nicht aus. mehr...




  • GroßlittgenOrgelführung und Literaturkonzert im Kloster Himmerod

    Eine Orgelführung für Interessierte jeden Alters bieten die Verantwortlichen des Klosters Himmerod für Donnerstag, 5. Mai, an. Treffpunkt ist um 15 Uhr im Querhaus der Kirche gegenüber der Orgel. mehr...


  • Wittlich Der Mai ist gekommen - auch in die Region: Der Gärtner mäht seinen Rasen, der Landwirt düngt ein Triticale-Feld in Dreis

    Landwirt Thieltges aus Dreis düngt ein Triticale-Feld. Das Getreide, das für den Laien jetzt noch einfach wie fettes Gras aussieht, ist eine Kreuzung, die die Anspruchslosigkeit von Roggen im Hinblick auf Klima und Bodenqualität mit der Qualität von Weizen vereint. mehr...


  • IHRE MEINUNG

    Zu den Artikeln über die Realisierung eines Neubauprojekts in Bernkastel-Kues und die Ausweisung eines eventuell neuen Stadtteils (TV vom 26. und 29. April) schrieb uns diese Leserin: mehr...


  • SehlemFlüchtlingsbetten kostenlos transportiert

    Die DHL Freight Niederlassung Sehlem hat komplette LKW-Ladungen Betten kostenlos aus der Eifel in den Rhein-Lahn-Kreis transportiert. Es handelt sich um Betten aus einer Flüchtlingsunterkunft. mehr...