region/wittlich
Wittlich
Viele  Umzüge  auf der  Kippe

Viele Umzüge auf der Kippe

Das Wetter macht den Narren auch heute einen Strich durch die Rechnung. Vielerorts regnet es heftig.

33 Joahr: Milliuunen sain dabei, äs doch klar!

33 Joahr: Milliuunen sain dabei, äs doch klar!

"Narrenzunft 33 Joahr, mia woaren dabei, äs doch klar": Das Motto einer Fußgruppe am Sonntag in Wittlich galt für die fast 800 Teilnehmer und Tausende von Schaulustigen beim großen Jubiläumsumzug. Wem es zu kühl und grau war, um dabei zu sein: Im Oktober ist eine extra Jubiläumssitzung.
Runter von der Straße, rein in die Dreyshalle

Runter von der Straße, rein in die Dreyshalle

Rund 1000 Zugteilnehmer, meist zehntausend begeisterte Zuschauer: Einer der schönsten und größten Fastnachtsumzüge im Landkreis ist am Rosenmontag abgesagt worden. Aus Sicherheitsgründen hat der Karnevalsverein Dreis das Spektakel von der Straße in die Dreyshalle verlegt.
Chlor ist die Rettung

Chlor ist die Rettung

Seit 1994 gibt es einen Karnevalsumzug in Bettenfeld. Und in den vergangenen zehn Jahren ist der Zug immer größer geworden: 17 Wagen, 13 Fußgruppen und zwei Musikvereine haben dieses Mal für Partystimmung in dem 680-Seelen-Dorf gesorgt.
Fooddesign mit der Motorsäge

Fooddesign mit der Motorsäge

Mit jeder Menge flotter Tänze und Sketchen, die kein gutes Haar an der örtlichen und überörtlichen Prominenz ließen, feierten die Lieserer Spumbaken fast fünf Stunden lang während ihrer Galakappensitzung.
fotolia - 97936536
Niederöfflingen

Niederöfflingen

Lieber auf Nummer sicher gehen: Dieses Motto gilt am Rosenmontag auch in Niederöfflingen. Den Umzug hat der Karnevalsverein Schnapsbollen kurzerhand in die Festhalle verlegt.
Plein

Plein

Hier ist man gerne sportlich unterwegs: Der Lauftreff Hasborn, Plein und Gipperath nimmt sich mit Trainingsanzügen, die zuletzt in den 1908er Jahren modern waren, selbst auf die Schippe. Die nötige Energie schöpft die Gruppe aus echtem Pleiner Bian-Saft.
Fotograf: Ursula Schmieder - Umzug in Berglicht

Videos

Unsere Videos finden Sie hier.

 



Seltsame Gangarten

Kennen Sie das Ministerium für seltsame Gangarten? Ihm sitzt bekanntlich ein Minister mit Melone und geschneiderter Anzughose vor, der seltsam geht. Seine Abteilung verfügt über einen erheblichen Fördertopf. Von mehreren Millionen Euro, excuse me, Pfund, ist die Rede, denn das Ministerium befindet sich in England.

Ruuuuhig...

Oooommmmm! In der Ruhe liegt die Kraft. Das versuche ich meiner Wilma auch immer wieder zu sagen.

Bürger-Nachderarbeitladen

Meine Kumpels sammeln fleißig Ideen für den Karrstraßenplatz und den angekündigten Bürger-Workshop. Den nehmen die wörtlich: Ein richtiger Shop (Laden) für die Bürger – aber für Afterwork – muss da hin, so ein Büdchen wie vom Weihnachtsmarkt.


  • HermeskeilAuto beschädigt Palisade und Steinmauer: Hermeskeiler Polizei sucht Fahrer eines blauen Kastenwagens

    Erst hat der Fahrer in dem blauen Kastenwagen einen Holzpfosten umgefahren, dann eine Palisade, bis er schließlich rückwärts gegen eine Natursteinmauer fuhr. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise zu dem Vorfall in Hermeskeil im Labachweg. mehr...


  • Wasserbillig/LuxemburgNach Unfall auf A1 nahe Wasserbillig: Verkehrsbehinderungen wegen Reparaturarbeiten

    Kurz hinter der Raststätte Wasserbillig ist es auf der A1 Richtung Luxemburg zu einem Unfall gekommen. Verletzt wurde niemand. Allerdings müssen die Leitplanken repariert werden. Die Arbeiten dauern laut Polizei bis in die späten Morgenstunden an und können zu Verkehrsbehinderungen führen. mehr...


  • Enkirch/BullayPolizei ermittelt gegen mutmaßliche Grapscher in Enkirch und Bullay

    In Enkirch (Landkreis Bernkastel-Wittlich) und Bullay (Kreis Cochem-Zell) ermittelt die Polizei nach dem Fastnachtswochenende in zwei Fällen wegen mutmaßlicher unsittlicher Berührung von Frauen. mehr...


  • BitburgGeld und Telefone gestohlen: Mehrere Einbrüche in Bitburg

    Durch die Garage ins Haus: Diebe sind in der Nacht von Freitag auf Samstag in ein Haus in Bitburg-Stahl eingedrungen, während die Bewohner des Hauses schliefen. Es gab in der gleichen Nacht zudem zwei weitere Einbrüche im Stadtgebiet. mehr...




  • onlinehinweis

    Mehr Bilder und Texte vom Karneval unter volksfreund. mehr...


  • WittlichFrauenseminar zum Thema "Mein Motivations-Motto"

    Für alle Frauen, die das, was sie schon immer mal wollten, jetzt mit kraftvollen Ressourcen anpacken, gibt es am Samstag, 13. Februar ein Tagesseminar der Gleichstellungsbeauftragten des Landkreises und der VG Wittlich-Land in Kooperation mit der Volkshochschule Wittlich-Stadt und Land. Die Teilnehmerinnen gestalten sich an diesem Tag ein individuelles Motto, mit dem sie ihren Wunsch oder ihre Absicht leichter in die Tat umsetzen können. mehr...


  • Wittlich/ManderscheidZwölf Kandidaten für Presbyteriumswahlen in Wittlich

    In den Kirchengemeinden des Evangelischen Kirchenkreises Trier finden am Sonntag, 14. Februar, Presbyteriumswahlen statt. Mit der Wahl der Presbyter werden die Leitungsgremien der evangelischen Kirchengemeinden für weitere vier Jahre besetzt. mehr...


  • Viel Wasser unterm Kiel:Minderlittgen/Hupperath

    Viel Wasser unterm Kiel: Sturm und Regen kann die Narren aus Hupperath und Minderlittgen nicht vom Feiern abhalten. Mit Regencapes, warmen Jacken oder Schirmen ziehen mehr als zehn Fußgruppen und Wagen mit Teilnehmern aus beiden Orten gut gelaunt durch die Straßen. mehr...