region/wittlich

Wittlich

Rund 300 Flüchtlinge und Asylsuchende werden von der Wittlicher Tafel mitversorgt. Zuletzt waren es rund 220 von 1500 betreuten Kunden. Anders als in mancher Großstadt kommt die Wittlicher Hilfseinrichtung mit dem Ansturm noch klar: Es werden keine neuen Bewerber abgewiesen. mehr...

Werbung
Werbung
  • BraunebergDer Teufel im Weinberg

    Um das Moseltal ranken sich viele Legenden. Mythische Gestalten, schlaue Gesellen, magische Orte und sogar der Teufel sind die Hauptdarsteller in diesen Geschichten. Manche sind vor Ort noch bekannt, andere verschwinden allmählich aus dem Gedächtnis der Bevölkerung. In Brauneberg soll der Teufel einst den Weinberg eines Nonnenklosters bewacht haben. mehr...


  • WittlichAuf dem Spuren von Matthias Mehs

    Die "Wittlicher Kulturtage" starten am kommenden Samstag in die siebte Runde. Bis zum 8. November präsentieren sechs Veranstalter unter dem Motto "Coming Home" ein vielseitiges Programm aus Musik, Kunst und Theater. Elke Scheid, Leiterin der Stadtbücherei seit 1992 und Kulturamtsleiterin seit 2011, hat mit dem TV über das Programm gesprochen. mehr...


  • GroßlittgenKloster nimmt Flüchtlinge auf: Abtei Himmerod stellt Räume für zwei Familien zur Verfügung und plant Sprachkurse

    Flüchtlinge ziehen bald in Wohnungen am Kloster Himmerod ein. Abt Johannes bestätigt, dass Räume angeboten werden, in die zwei Familien ziehen wollen. Er weiß aber, dass es mit dem Wohnen alleine nicht getan ist. mehr...


  • WittlichAlles bio oder was? Diese Menschen sagen: "Ja!"

    Ihr 25-jähriges Bestehen feiern mit einem großen Hoffest für alle Interessierten am Sonntag, 6. September, der Demeterhof Breit und der Verein Hof Breit, der den Bauernhof hinter der Breit sowie 18 Hektar Land gekauft hat. mehr...


  • ManderscheidKostüme, Ritter, gefährliche Waffen und Geschichtsunterricht: Was 20 000 Zuschauer beim Burgenfest in Manderscheid erleben

    Achtung, einatmen - und dann abtauchen in die Zeit des Mittelalters. Um Ritter und Burgfräulein ging es 20 000 Besuchern beim Burgenfest in Manderscheid, das für Mittelalter-Fans vor allem eins ist: ein Lebensgefühl. mehr...




Werbung


  • Wirtschaft unterm Zeltdach

    WittlichZum neunten Mal zeigen sich anlässlich der Wirtschafts-Woche Wittlich, kurz WWW, bald mehr als 230 Aussteller in der Zeltstadt an der Röntgenstraße. Die von der Stadt ausgerichtete Messe ist eine Erfolgsschau für die Organisatoren sowie für die beteiligten Firmen und Unternehmen. Zur bislang letzten WWW im Jahr 2012 kamen 80 000 Menschen. mehr...


  • Lichtdorf soll Weltrekord bringen

    HundheimHundheimer Künstler R.O. mehr...


  • Tipps für Leseratten

    Paula, sieben Jahre alt, aus Landscheid, gefiel "Die Monsterfänger in der Gruselvilla" von Heike Wiechmann so gut, weil die jungen Monsterjäger den entführten Musiklehrer Herrn Hänfling "und sich selber aus der Villa befreien konnten" bevor sie abgerissen wurde. mehr...


  • Einbrecher werfen Scheibe ein

    SehlemEinbrecher sind zwischen Samstag gegen 19 Uhr und Montagmorgen, 2 Uhr, ein freistehendes Einfamilienhaus in der Klausener Straße in Sehlem eingestiegen. Sie warfen eine Fensterscheibe mit einem neben dem Haus liegenden Pflasterstein ein und durchwühlten das Anwesen. mehr...


  • Führung über den jüdischen Friedhof

    WittlichDas Emil-Frank-Institut in Wittlich lädt für Sonntag, 6. September, zu einer Führung auf dem Jüdischen Friedhof ein. Treffpunkt ist um 16 Uhr am Sportplatz. mehr...


  • Trierer Landstraße vier Wochen gesperrt

    WittlichAutofahrer müssen sich im Bereich der Trierer Landstraße derzeit auf Umwege gefasst machen. Wegen einer Kanalsanierung ist der Bereich zwischen Zufahrt zum Friedhof Trierer Landstraße und Einmündung L 141 bis voraussichtlich Freitag, 25. September, voll gesperrt. mehr...


  • Kurse für Vorbereitung auf Fischerprüfung

    Kröv/HeidenburgDer Bezirksfischereiverband Trier 1922 bietet zur Vorbereitung auf die staatliche Fischerprüfung Rheinland-Pfalz am Freitag, 4.Dezember, bei der Unteren Fischereibehörde Vorbereitungslehrgänge an. Sie werden von staatlich anerkannten und qualifizierten Ausbildern gestaltet. mehr...


  • AfD stellt Bewerber für Landtagswahl auf

    WittlichDie Alternative für Deutschland (AfD) lädt für Donnerstag, 10. September, zu einer Kreisversammlung ein. Dort sollen Bewerber als Direktkandidaten für die Wahl zum 17. Landtag aufgestellt werden. mehr...


  • 18 Helfer unterstützen Flüchtlingsinitiative

    BengelIn einer Informationsveranstaltung über die Betreuung von Flüchtlingen aus dem erweiterten Alftal - Bausendorf, Bengel, Kinderbeuern und Hontheim - haben sich 18 Helfer bereit erklärt, im Willkommenstreff in Bengel, Trierer Straße 2 (ehemaliges Pfarrhaus), mitzuarbeiten. Für erwähnenswert hält Ossi Steinmetz, der Kümmerer der Flüchtlingshilfe in der Verbandsgemeinde Traben-Trarbach, die Tatsache, dass viele junge Leute ihre Unterstützung zugesagt haben. mehr...


  • Wanderung inklusive Schifffahrt

    Osann-MonzelDer Heimat- und Verkehrsverein Osann-Monzel bietet für Donnerstag, 10. September, eine geführte Schiffswanderung an. Start: 9 Uhr ab der Tourist-Information Moselstraße 48 a in Monzel. mehr...


  • Wer will Wittlichs Pfarrer Bruno Comes schachmatt setzen?

    Wittlich"Einer gegen alle": Das klingt zunächst unfair, aber es geht ja nur um ein Spiel, wenn auch um ein königliches. Wittlichs Pfarrer Bruno Comes ist der Mann, der als einer gegen alle antreten will. mehr...


  • Die Ritter sind los: 20 000 Besucher strömen zum Burgenfest in Manderscheid

    ManderscheidDas Burgenfest in Manderscheid mutet wie eine Reise mit der Zeitmaschine an. Einmal das historische Gelände betreten, schreibt man nicht mehr das Jahr 2015, sondern 1415. Und plötzlich sind die Ritter, Burgfräulein, Knappen und Minnesänger los. 20 000 Besucher haben das Mittelalter-Spektakel am Wochenende genossen. mehr... [Fotostrecke]


  • Zur Wallfahrt: Gottesdienst für kleine Kinder in Klausen

    KlausenAnlässlich der anstehenden Klausenwallfahrt von Altrich, Platten und Wengerohr findet der Kleinkindergottesdienst am Sonntag, 13. September, um 10.30 Uhr in Klausen in der Seitenkapelle statt. Auch die Familien aus der Pfarreiengemeinschaft Wittlich, die nicht nach Klausen gelaufen sind, sind herzlich willkommen. mehr...


  • Offener Kanal blickt auf Säubrennerkirmes

    WittlichDer Offene Kanal Wittlich zeigt am Dienstag, 1. September, zwischen 19.30 Uhr und 20.30 Uhr: Quartett Sine nomine beim Moselwein Festival Traben-Trabach und das "Kirmesprotokoll", das Wittlichs Stadtschreiber Detlef Boor nach dem historischen Umzug bei der Säubrennerkirmes vorgetragen hat. Außerdem zeigt Hermann-Josef Haller den Beitrag: "Er ist nicht mehr da". mehr...


  • Milchviehhalter der Region treffen sich in der Eifel

    Bernkastel-WittlichDer Bund Deutscher Milchviehhalter lädt mit Kollegen aus Belgien und Luxemburg Milcherzeuger und Vertreter des Land- und Landmaschinenhandels für Dienstag, 1. September, um 20.15 Uhr ins Gasthaus Schweyen, Hauptstraße 35 in Üttfeld ein. mehr...


  • Vortrag zur Situation der Flüchtlinge in Trierer Einrichtung

    TrierDie täglichen Nachrichten sind momentan geprägt von Berichten über die Ausschreitungen vor Unterkünften für Asylsuchende. Gleichzeitig stellt sich die Bevölkerung mit einer beispiellosen Welle der Hilfsbereitschaft und Solidarität dagegen. mehr...


Werbung


  • Werbung
  • Ansprechpartner Redaktion Wilbert
  • Anzeige
  • Werbung
  • Empfehlungen



  • Werbung
  • fotos.volksfreund.de


  • Werbung
  • Anzeige
  • Anzeige
  • Werbung
  • Anzeige
  • Wetter
  • Anzeige
  • Werbung
  • Aktuelle Themen
  • Anzeige
  • Werbung


volksfreund.de Top Links