region/wittlich

Wittlich

Sieben Sekunden sind sie die Gesichter beim ZDF-Wetter: Der Hontheimer Erhard Hademer und seine Tochter Maria wurden an ihrem Lieblingsplatz am Holzmaar gefilmt, denn sie sind die Gesichter eines Fernsehspots der Vereinigten Volks- und Raiffeisenbanken jeweils vor und nach der Wetteransage in der ZDF-Sendung „heute“. mehr...

Werbung
Werbung
Werbung
  • Wittlich: Firma Helmut Meeth investiert 1,2 Millionen Euro in Spezialflotte

    Spezielle Produkte brauchen auch spezielle Transportfahrzeuge: 1,2 Millionen Euro hat Fensterbauer Helmut Meeth in eine neue maßgeschneiderte LKW-Flotte investiert. mehr...


  • Wittlich-BombogenPlatz für mehr als 40 Häuser

    Eine Kindertagesstätte, eine Grundschule, Busanbindungen zu den weiterführenden Schulen, das Stadtzentrum nicht weit weg. Der Stadtteil Bombogen hat an Infrastruktur einiges zu bieten. Was fehlt, sind städtische Baustellen. Doch auch hier soll es bald Abhilfe geben: Voraussichtlich ab Frühjahr 2015 werden neue Grundstücke vermarktet, direkt neben dem "alten" Baugebiet Hofflürchen I. mehr...


  • DodenburgEine Bürgermeisterin zum Anfassen

    In einem Dorf, in dem jeder jeden kennt, ist auch die Ortsbürgermeisterin nah an den Einwohnern dran. Schon seit Jahren hat sich Iris Weber in Dodenburg freiwillig engagiert, nun tut sie es offiziell: als erste Frau im Amt. mehr...


  • Manderscheid/HasbornGeisterfahrer auf der A1 verursacht Unfall, wendet und fährt auf drei Reifen nach Hause

    Ein 78-jähriger Mann ist am Donnerstag gegen 14 Uhr mit seinem Audi von der Raststätte „Eifel-West“ entgegen der Fahrtrichtung auf die A 1 aufgefahren. Er kollidierte mit dem Auto einer 38-jährigen Frau. Dann fuhr er mit nur noch drei Reifen einfach nach Hause zurück. mehr...


  • WittlichHandwerker im Herzen der Stadt

    Er will nicht auf die grüne Wiese: Glaser Christoph Teusch (50) ist einer der letzten Handwerker, die ihre Werkstatt in der Wittlicher Innenstadt haben. Berufsverkehr, Fußgänger, Dunkelheit: Teusch trägt zu jeder Tageszeit Glasscheiben zwischen Werkstatt und Lagerhallen über die Karrstraße. Die Firma gibt es bereits seit 135 Jahren. mehr...


  • 135 Jahre Handwerk in Wittlich: Die Glaserei Teusch-Hansen

    WittlichEr will nicht auf die grüne Wiese: Glaser Christoph Teusch (50) ist einer der letzten Handwerker, die ihre Werkstatt in der Wittlicher Innenstadt haben. Berufsverkehr, Fußgänger, Dunkelheit: Teusch trägt zu jeder Tageszeit Glasscheiben zwischen Werkstatt und Lagerhallen über die Karrstraße. Die Firma gibt es bereits seit 135 Jahren. mehr...


  • Ortschef Heck: Sanierung des Schießstands nicht dringend

    LandscheidMuss der in den 70er Jahren errichtete Schießstand in Landscheid wegen der Bleibelastung des Bodens saniert werden? Ja, aber nicht dringend, sagt Ortsbürgermeister Ewald Heck. Er bezieht sich in einer Stellungnahme auf den TV-Artikel "462 Einwände gegen Schießstand" vom 20. August, in dem es heißt: "In der Diskussion wurde immer wieder das Argument genannt, dass der vorhandene Schießstand dringend saniert werden müsste. mehr...


  • Abendtreff für Trauernde

    WittlichDas Dekanat Wittlich bietet einen Treffpunkt für Trauernde in Wittlich an. Der nächste Termin ist am Mittwoch, 3. September, 19 Uhr bis 21 Uhr, im Dekanatsbüro im Pfarr- und Jugendheim St. mehr...


  • Wallfahrt nach Maria Martental

    WittlichAm Dienstag, 16. September, findet wieder eine Wallfahrt der Behinderteneinrichtungen im Bistum Trier zum Kloster Maria Martental statt. Die Abfahrt ist um 9 Uhr an der Einfahrt zu Maria Grünewald, Einrichtung für Menschen mit geistiger Behinderung in Wittlich, die Rückfahrt ist nach der Heiligen Messe, die um 15 Uhr gefeiert wird. mehr...


  • Eifeler bei Familientreffen am Niederrhein

    PfalzdorfZahlreiche Vettern und Cousinen der Familien Schmit vom Niederrhein und Berens aus der Eifel haben sich mit Anhang in Pfalzdorf (Niederrhein) getroffen. Mit dabei waren Teilnehmer aus Seinsfeld, Steinborn, Oberkail, Eisenschmitt und Meisburg. mehr...


  • Unbekannter fährt Auto an und flüchtet

    WittlichEin metallicgrüner Mazda 2 ist am Donnerstag, 28. August, auf dem Real Parkplatz in Wittlich von einem unbekannten Autofahrer an der Seitentür beschädigt worden. Laut Polizei entfernte sich der Unbekannte von der Unfallstelle, ohne sich um den Schaden zu kümmern. mehr...


  • Himmeroder Fischzucht auf Wachstumskurs

    GroßlittgenOb Großpapa mit Enkel oder Vater mit Tochter: Angler aller Altersklassen von nah und fern kommen mittlerweile wieder ins Kloster Himmerod, um Lachs- und Regenbogenforellen zu fangen. Die Gastronomie ordert im Monat bis zu 3000 Forellen aus den Zuchtteichen. mehr...


  • Wittlicher Turnverein sucht Judo-Anfänger

    WittlichDie Judo-Abteilung des Wittlicher Turnvereins beginnt am Dienstag, 9. September, mit einer neuen Anfängergruppe. Das Training ist immer dienstags von 16.30 bis 18 Uhr in der Turnhalle der Georg- Meistermann-Grundschule. mehr...


  • Radwanderung an die Mosel

    WittlichDie Radtour des Eifelvereins am Sonntag, 31. August, führt nicht wie vorgesehen in die Eifel, sondern an die Mosel. Es geht nach Longuich. mehr...


  • Parkplatz wird für zwei Tage gesperrt

    WittlichDer "Behelfsparkplatz Oberstadt" zwischen der Verbandsgemeindeverwaltung und dem Haus der Jugend wird in der Zeit von Dienstag, 2. September, bis einschließlich Donnerstag, 4. September, wegen Unterhaltungsarbeiten gesperrt. mehr...


  • Problemabfälle können abgegeben werden

    Bernkastel-WittlichIm Landkreis werden Problemabfälle aus Haushalten am Problemmüllfahrzeug angenommen. Dazu zählen: alte Arznei- und Pflanzenschutzmittel, Lack- und Farbreste, Lösungs- und Reinigungsmittel, Altöle, verunreinigte Kraftstoffe, Spraydosen, Altbatterien, Chemikalienreste, Giftstoffe, Laugen und Säuren und gefährliche Reinigungsmittelreste. mehr...


  • Naturschutz zahlt sich aus

    Bernkastel-WittlichEin neues Programm der Landes unterstützt Wiesenbesitzer, die zugunsten der Artenvielfalt auf eine intensive Nutzkultur verzichten. Das Projekt schützt Pflanzen, die nur auf naturbelassenen Wiesen wachsen. Anträge für die Zuschüsse können noch bis Montag, 1. September, gestellt werden. mehr...


  • Kinderkleider und Spielzeug verkaufen

    SalmtalIn der Bürgerhalle in Salmtal findet am Sonntag, 14. September, von 15 bis 17 Uhr die Kinderkleider- und Spielzeugbörse statt. Wer Interesse an einem Verkaufsstand hat, kann sich unter der E-Mail: mehr...


  • Kirstin Chávez singt in Himmerod

    GroßlittgenDie Opernsängerin Kirstin Chávez kommt gemeinsam mit dem Straßburger Münsterorganisten Marc Baumann in die Eifel. Das Konzert findet am Sonntag, 7. September, um 15 Uhr im Rahmen des Himmeroder Orgelsommers statt. mehr...


  • Traktor steht in Flammen - 25.000 Euro Schaden

    In Hupperath hat am Mittwoch, 27. August, auf einem Feldweg ein Traktor gebrannt. verletzt wurde bei dem feuer niemand. Allerdings entstand ein Schaden in Höhe von 25.000 Euro. mehr...


  • Müllsammler Rainer Schäfer reinigt munter weiter

    KrövDer arbeitslose Rainer Schäfer nutzt seine Zeit und sammelt anderer Leute Müll am Straßenrand auf. Mit Trickfilmen und Bauchrednerpuppe will er nun weiter für seine Sache werben. mehr...