region/wittlich

Wittlich

Merhaba, hej, buna, szia, hi, hallo: Die Wittlicher Stadtbücherei ist international und empfängt ihre Kunden mit Medien in verschiedenen Sprachen. In diesem Jahr sollen neue hinzukommen. Erweitert werden auch die Angebote für die Online-Ausleihe, die immer mehr nachgefragt wird. mehr...

Werbung
Werbung

Empfehlung


Werbung
  • WittlichNeue Aufgaben für Eifeler Streitschlichter

    Klaus Weber-Kadner ist neuer Schiedsmann für den Bezirk der Stadt Wittlich. Gleichzeitig mit seiner Ernennung wurden die Schiedsamtsbezirke der Verbandsgemeinde Wittlich-Land neu strukturiert. mehr...


  • Trier/WittlichStreit um Wohnungen über dem Pferdestall

    Dürfen in einem Sondergebiet für Erholung und Sport Wohnungen gebaut werden? Mit dieser Frage hat sich gestern das Verwaltungsgericht Trier befasst. Geklagt hatte der Besitzer der Wittlicher Reitanlage, der über dem Stall zwei Wohnungen für Angestellte bauen möchte. mehr...


  • Traben-TrarbachGut vorbereitet ins Berufsleben

    Die Realschule plus in Traben-Trarbach bietet neben der Berufsreife und dem Sekundarabschluss 1 (Mittlere Reife) mit der Fachoberschule Gesundheit zusätzlich die Möglichkeit zur allgemeinen Hochschulreife. Dabei wird die Verbindung von Unterricht und Praxis angestrebt. mehr...


  • Platten/MünchenDas Moselland als NS-Kunstmotiv

    In den Großen Deutschen Kunstausstellungen wurde 1937 bis 1944 die sogenannte "Deutsche Kunst" von den Nationalsozialisten propagandistisch in Szene gesetzt. Auch Gemälde des Künstlers Leo Heidkamp waren 1943 im Münchener Haus der Deutschen Kunst als "arische Kunst" zu sehen. Sie zeigen Vorkriegsansichten des Dorfes Platten, das vor 70 Jahren Opfer eines verheerenden Bombenangriffes wurde. mehr...


  • ManderscheidManderscheid baut "Weg der Achtsamkeit"

    "Weg der Achtsamkeit" ist nicht der Titel einer Neuerscheinung auf dem esoterischen Buchmarkt, sondern Name einer extravaganten touristischen Attraktion, die in Manderscheid entwickelt wird. Im Frühjahr soll entlang der Kleinen Kyll eine sieben Kilometer lange "landschaftstherapeutische" Wanderstrecke mit "beglückender Ausstrahlung" gestaltet werden. mehr...


  • 8000 Stunden ehrenamtlich im Einsatz

    Wittlich"Es war ein Jahr mit vielen Einsätzen." Das sagt Katrin Bornmüller, Vorsitzende der Internationalen Gesellschaft für Menschenrechte (IGFM) in ihrer Jahresbilanz. Insgesamt 20 Transporte wurden losgeschickt - erstmals auch einer nach Syrien. mehr...


  • Ausbildungsmesse im Eventum: Firmen können sich noch melden

    WittlichAm Sonntag, 22. März und Montag, 23. März, findet im Eventum in Wittlich die Ausbildungsmesse "Take off - Berufe entdecken" statt. Die Messe informiert über Berufe und Ausbildungsplätze in der Region. mehr...


  • Einzelhändler räumen ihre Lager

    WittlichWittlich Unter dem Motto "Alles muss raus!" leeren Wittlicher Händler am Freitag und Samstag, 6. und 7. Februar, ihre Lager und laden zum Stöbern ein. Innerhalb und außerhalb der Einzelhandelsgeschäfte werden Sonder- und Restposten sowie Kollektionsware zu Flohmarktpreisen angeboten. mehr...


  • Ein Treffpunkt für die junge Generation

    Osann-MonzelEin Jugendtreff für Osann-Monzel muss her. Deshalb widmet sich der Gemeinderat aktuell diesem Thema. Hintergrund ist laut Ortsbürgermeister Armin Kohnz die Tatsache, dass die Kinder und Jugendlichen in den vergangenen zehn Jahren ein wenig vernachlässigt wurden. mehr...


  • Buchführungstipps für Landwirte

    Platten/KoblenzUm die Betriebe vor Problemen bei Betriebsprüfungen zu schützen, bietet der Bauern- und Winzerverband Seminare an. Die Veranstaltungen zum Thema "Wie führe ich meine Barkasse ordnungsgemäß?" finden am Dienstag, 10. Februar, von 9.30 bis 12.30 Uhr im Winzerhofcafé Görgen, Bahnhofstraße 14, in Platten und am Mittwoch, 11. Februar, in der Hauptgeschäftsstelle des Verbandes in der Karl-Tesche-Straße 3 in Koblenz statt. mehr...


  • FSV Plein besichtigt Bitburger Brauerei

    PleinDer FSV Plein besichtigt am Freitag, 6. März, um 16 Uhr die Brauerei in Bitburg. Abfahrt in Plein an der Bushaltestelle ist 14.30 Uhr. mehr...


  • Menschen im Verein

    Sieben Jahre war Heike Spang aus Klausen im Karnevalsverein 3XC am See Mitglied, als sie wie jedes Jahr zur jährlichen Mitgliederversammlung ging. Diese sollte sie aber so schnell nicht vergessen. mehr...


  • Karnevalsfeier für Senioren aus Lüxem und Flußbach

    Lüxem/FlußbachDer Seniorenkreis Lüxem-Flußbach, lädt für Mittwoch, 4. Februar zu einer Karnevalsfeier der Lüxemer und Flußbacher Senioren ein. Die Veranstaltung beginnt um 14.11 Uhr im Pfarrheim Lüxem. mehr...


  • IHRE MEINUNG

    Leserbrief zum Artikel "Heftige Kontroverse um Gewerbegebiet" vom 24. Januar: mehr...


  • Schwimmabteilung trifft sich

    WittlichDie Schwimmabteilung des Wittlicher Turnvereins lädt für Montag, 2. Februar, 20 Uhr, zur Abteilungsversammlung ins Vitelliusbad in Wittlich, Gästeraum im ersten Obergeschoss rechts ein. Neben Tätigkeits- und Geschäftsbericht steht auch der Ausblick auf das Jahr 2015 auf der Tagesordnung. mehr...


  • Siebenschräm in Greimerath

    GreimerathDer SV Greimerath lädt für Samstag, 31. Januar, ab 19.30 Uhr zu einem Siebenschräm-Turnier ein. Es findet im Jugendraum des neuen Bürgerhauses statt. mehr...


  • Vortrag über russische Phloxe

    WittlichDer Gartenbauverein lädt für Dienstag, 3. Februar, 18.30 Uhr, zu einem Vortrag über russische Phloxe ein. Ort: Casino Wittlich. mehr...


  • Männerballett-Festival: Teilnehmer gesucht

    Wittlich-NeuerburgDie Inter essengemeinschaft Wagenbau Wittlich-Neuerburg veranstaltet am Samstag, 7. März, das Männerballett-Festival. Teilnehmen können lediglich zehn Männerballett-Gruppen. mehr...


  • Bunter Nachmittag der Frauengemeinschaft

    WittlichDie kfd-Frauengemeinschaft Wittlich lädt für Weiberdonnerstag, 12. Februar, 14.11 Uhr, zu einem närrischen Nachmittag mit buntem Programm ins Jugendheim St. Bernhard ein. mehr...


  • Ausstellung in der Autobahnkirche

    WittlichWittlich Seinen Glauben zu leben, ist eine Herausforderung. Vielen fällt es schwer, sich in einer zunehmend säkularisierten Welt zu dem zu bekennen, was sie trägt und hält. mehr...


  • Vortrag über moderne Palliativmedizin

    WittlichSchwerstkranke und sterbende Menschen haben besondere Bedürfnisse. Am Donnerstag, 5. Februar, beleuchtet der Vortrag des Palliativmediziners Alfons Pfennig sowohl die Ziele als auch die Möglichkeiten der modernen Palliativmedizin. mehr...



  • Werbung
  • Heute in der Wittlicher Zeitung
  • Werbung
  • Anzeige
  • Werbung
  • fotos.volksfreund.de


  • Anzeige
  • Empfehlungen

  • Anzeige
  • Werbung
  • Anzeige
  • Werbung
  • Wetter
  • Anzeige
  • Werbung
  • Aktuelle Themen
  • Anzeige
  • Werbung


volksfreund.de Top Links