region/wittlich
  • Trier/Salmtal/DreisMit Baldrian den Wildkatzen auf der Spur

    Wildkatzen sind scheu. Fakten über ihr Vorkommen sind rar. Diese Lücke versucht ein Projekt im Meulenwald zu schließen. Dazu wird Genmaterial aus dem Fell der Tiere gesammelt. Darum kümmern sich 25 ehrenamtliche Naturschützer. Wissenschaftlich verwertbare Ergebnisse gibt es Ende des Jahres. mehr...


  • RegionSie alle machen Ostern

    Das perfekte Versteck für die Ostereier ist ja schon mal was. Aber zu einem schönen Osterfest gehört noch viel mehr: alte Bräuche, traditionelle Gerichte und bunter Schmuck. Wie Osterkerzen hergestellt werden, wer noch Osterlämmchen nach altem Familienrezept backt und wo aus Ostereiern Kunst wird - das will der TV von Ostermachern in der Region wissen. mehr...


  • LandscheidHeiße Diskussion um Schießstand: Noch ist alles offen

    Das Für und Wider des geplanten Schießstandes in Landscheid stand im Zentrum einer Bürgerversammlung in der Eifellandhalle, zu der die Verbandsgemeinde Wittlich-Land geladen hatte. Viele Anwohner äußerten Bedenken. mehr...


  • HimmerodLiebeserklärung an die Eifel

    Sie sind zwei Volkskünstler, die in ihren Werken die Sprache der Eifel sprechen: Johann Baptist Lenz und Svetoslav Emandiev. Ihnen widmet sich bis zum 15. Juni eine Ausstellung in der Alten Mühle Himmerod. Sie zeigt Parallelen zwischen dem bulgarischen Maler mit der Wahlheimat Himmerod und dem Bildhauer aus Oberkail. mehr...


  • Osann-MonzelDiebe stehlen landwirtschaftliche Geräte

    Dreiste Diebe haben in Osann-Monzel, im Stadtteil Monzel, (Verbandsgemeinde Wittlich Land) zwei große Landwirtschaftsmaschinen entwendet. Dabei handelt es sich einmal um einen hellgrünen Heuwender der Marke Claas mit vier Spinnen zum Wenden und zum anderen um eine rote sogenannte Schwader. mit der Stroh oder Heu zusammengerafft wird. mehr...


  • LandscheidBürger wehren sich gegen Schießstandprojekt

    Bei einer Bürgerversammlung in Landscheid (Verbandsgemeinde Wittlich-Land) haben Verbandsbürgermeister Christoph Holkenbrink und ein Architektenbüro am Mittwochabend vor 300 interessierten Bürgern die Planungen zum Ausbau der Schießanlage erläutert. Gegner des Bauvorhabens befürchten eine erhöhte Lärmbelastung für die Anwohner. Auch die bisherige Öffentlichkeitsbeteiligung wurde kritisiert. mehr...


Anzeige
  • Da ist mehr drin im Gemeinschaftsraum

    Wittlich-LüxemEinen schmucken Gemeinschaftsraum besitzt der Wittlicher Stadtteil Lüxem seit rund einem halben Jahr. Eine Nutzung als Jugendraum wird diskutiert. Zu einem Gespräch mit Ortsvorsteher Peter van der Heyde und Kreisjugendpfleger Peter Caspers kamen 50 Lüxemer. mehr...


  • Gartenbauverein wählt neuen Vorstand

    WittlichDer Gartenbauverein Wittlich hat einen neuen Vorstand. Wiedergewählt wurde der erste Vorsitzende Dieter Brussig. mehr...


  • Viel Kultur rund um Clara Viebig

    EisenschmittDas Clara-Viebig-Zentrum in Eisenschmitt erinnert an die Arbeit der Eifel-Dichterin. Neben einer ständigen Ausstellung bietet es auch kulturelle Veranstaltungen. Das Programm enthält Lesungen, Konzerte und Feste. mehr...


  • Baustelle wirbelt Staub auf

    WittlichWer von der Autobahn kommt und durch Wittlich Richtung Plein fahren will, kann nicht auf der Kurfürstenstraße bleiben. Die Stadt hat sie wegen Bauarbeiten vor der Schlossgalerie gesperrt. Eine Umleitung führt über die Beethovenstraße. Händler kritisieren, sie seien von der Stadt über die Baustelle nicht informiert worden. mehr...


  • Osterraspeln - aber nur mit Ohrschutz

    Wittlich-WengerohrSie dürfte reif sein für einen Eintrag ins Rekordbuch: Eine rund zwei Meter hohe Raspel wird in Wittlich-Wengerohr die am Karfreitag und -samstag schweigenden Kirchenglocken ersetzen. mehr...


  • Abios Amigos treffen sich nach zehn Jahren wieder

    WittlichEin Jahrzehnt nach ihrem Abschluss haben sich 40 Schüler des Abiturjahrgangs 2001 im Peter-Wust-Gymnasium zu einem Wiedersehen eingefunden. Sie kontaktierten ihre ehemalige Schule und trafen sich mit ihren Lehrern auf einen Umtrunk. mehr...


  • Alles rund um Pflege

    Bernkastel-KuesRund 400 Fachleute aus der Kranken- und Altenpflege haben sich auf Einladung des Wundmanagements am Verbundkrankenhaus Bernkastel/Wittlich zum zehnten Moselländischen Wundsymposium getroffen. mehr...


  • Hungern aus Tierliebe

    BergweilerSie wollte nichts mehr essen, bis sie gerettet sind: Tina Gössling aus Bergweiler war für rumänische Hunde im Hungerstreik. Nach zwei Tagen kam die Nachricht von der Befreiung der Tiere. Im Internet löste ihre Protestaktion viele Reaktionen aus. mehr...


  • Jäger fürchten neue Wildschweinplage

    Bernkastel-KuesMit einer neuen Invasion von Schwarzwild und damit verbundenen Flurschäden rechnet die Kreisjägerschaft. Auf der Jahreshauptversammlung im Kloster Machern wurden die Abschusszahlen präsentiert. mehr...


  • Funktionierendes Netzwerk hilft Kindern

    Bernkastel-WittlichZum sechsten Mal hat der Landkreis Bernkastel-Wittlich die Kinderschutz-Netzwerkkonferenz organisiert. Im Jugendheim St. Bernhard in Wittlich stellte Dr. Peter Locher das Projekt Guter Start der Geburtsklinik Wittlich vor. Zudem wurden Workshops zum Thema Kinderschutz angeboten. mehr...


  • Eine Sonne voller Wünsche

    WittlichBei einem Projekt der Wittlicher Maria-Grünewald-Schule haben sich die Mädchen und Jungen mit ihrer Lebenswirklichkeit und ihren Wünschen befasst. Das Motto des Projekts: "Alles im Rahmen". mehr...


  • Aktionen rund um Clara Viebig

    EisenschmittDas Clara-Viebig-Zentrum in Eisenschmitt erinnert an die Arbeit der gleichnamigen Eifel-Dichterin. Neben einer ständigen Ausstellung bietet es auch kulturelle Veranstaltungen. Das aktuelle Programm enthält Lesungen, Konzerte und Feste. mehr...


  • Großlittgen: Bank stellt Versorgung nach Überfall auf den Prüfstand

    Großlittgen/WittlichUnbekannte Diebe haben vor zwei Wochen die Volksbank-Filiale in Großlittgen in die Luft gesprengt (der TV berichtete). Inzwischen ist die Höhe des Schadens ermittelt. Ob dort wieder eine neue Filiale entsteht, ist noch ungewiss. mehr...


  • Da leben, wo andere Urlaub machen

    Wittlich/CochemUm einer Bewerbung des Moseltals um den Titel Unesco-Welterbe den Weg zu ebnen, will sich ein Verein gründen. Landrat Manfred Schnur (Kreis Cochem-Zell) wurde damit beauftragt. Der TV rief Leser dazu auf, ihre schönsten Moselbilder zu schicken (siehe Extra). mehr...


  • Schießstand: Jetzt werden Bürger informiert

    LandscheidDie Diskussion um den Neubau eines Schießstands mit Hotel und Gaststätte schlägt in Landscheid weiter hohe Wellen. Anwohner befürchten eine hohe Lärmbela stung. Die Verbandsgemeinde Wittlich-Land lädt jetzt zur Einwohnerversammlung ein. mehr...


  • Debattieren für den Aktenordner

    Bernkastel-WittlichWährend die amerikanische NSA problemlos den E-Mail-Verkehr der Bundesrepublik überwacht, stoßen Bürger hierzulande bereits bei der Suche nach Informationen zu öffentlichen Ratssitzungen schnell an ihre Grenzen. Ein Großteil der Beschlüsse, die in den Kommunen des Kreisgebiets gefasst werden, sind zwar öffentlich, doch im Internet unauffindbar. mehr...



  • Werbung
  • Heute in der Wittlicher Zeitung
  • Anzeige
  • fotos.volksfreund.de


    • Werbung
    • Anzeige
    • Werbung
    • Anzeige
    • Werbung
    • Anzeige
    • Werbung
    • Wetter
    • Anzeige
    • Werbung
    • Aktuelle Themen
    • Anzeige
    • Werbung