region/wittlich
Heute in der Wittlicher Zeitung
Ex-Schiedsrichter Herbert Fandel spricht in Klausen über richtige und falsche Entscheidungen

Ex-Schiedsrichter Herbert Fandel spricht in Klausen über richtige und falsche Entscheidungen

Kaum jemand steht bei Entscheidungen derart unter Druck wie Fußball-Schiedsrichter. Herbert Fandel hat bei seinem Benefizvortrag zugunsten des Kulturprogramms in der Wallfahrtskirche Klausen über seine Erfahrungen mit richtigen, aber auch falschen Entscheidungen als Bundesliga-Referee gesprochen.

Wittlich: Unbekannte brechen in Kellerraum ein - Schaden von 1500 Euro

Wittlich: Unbekannte brechen in Kellerraum ein - Schaden von 1500 Euro

Wie erst jetzt von der Polizei bekannt wurde, sind Unbekannte zwischen Sonntag und Dienstag in einen Kellerraum in Wittlich (Französische Straße) eingebrochen. Sie stahlen hochwertige Arbeitsgeräte.
Wenn Blumenteppiche die Dörfer zieren

Wenn Blumenteppiche die Dörfer zieren

Fronleichnam ist ein katholisches Hochfest, bei dem die Hostie feierlich durch den Ort getragen wird. Durch die Pfarreiengemeinschaften und die immer weniger werdenden Priester ist nicht mehr in jedem Ort eine Prozession. Doch die Ehrenamtlichen sind erfindungsreich beim Gestalten der Altäre.
Herbert Michels erklärt die Eifel

Herbert Michels erklärt die Eifel "upp Platt"

Die Natur der Eifel ist sehr vielfältig. Die Führer im Natur- und Geopark decken verschiedene Schwerpunkte ab. Ergänzt wird das Programm durch die Führungen von Herbert Michels, der bei diesen in Eifeler Dialekt spricht. Entstanden ist die Idee in einer Bierlaune.
Das Zelt soll im Sommer verschwinden

Das Zelt soll im Sommer verschwinden

Im Real-Markt in Wittlich soll im August wieder die komplette Verkaufsfläche zur Verfügung stehen. Dann soll auch das Zelt auf dem Parkplatz, das derzeit die wegen der Dachsanierung wegfallende Verkaufsfläche ersetzt, verschwinden.




  • Trier(Update) Tödlicher Bahnunfall in Trier-West: Zwei Menschen von Zug erfasst

    Zu einem schweren Bahnunfall ist es am Donnerstagmorgen in Höhe der Kölner Straße in Trier gekommen. Zwei Menschen sind dabei gestorben. mehr...


  • TrierOhne Führerschein durch die Trierer Fußgängerzone: Betrunkener fährt mit Auto über Hauptmarkt

    Einen skurillen Einsatz hat die Trierer Polizei in der Nacht zu Fronleichnam erlebt: Passanten berichteten gegen 2.50 Uhr von einem Autofahrer, der durch die Fußgängerzone des Trierer Hauptmarktes düse. Die Polizei griff sich den Mann - und hatte dabei alle Hände voll zu tun. mehr...


  • Trier(Fotostrecke) Schrott brennt im Trierer Hafen

    Mehrere Einsatzkräfte mussten am Donnerstagmorgen einen Brand auf dem Gelände eines Betriebs am Trierer Hafen löschen. Offenbar hatte sich ein Berg voller Metallspäne entzündet. Verletzt wurde niemand. mehr...


  • WiltingenWas für ein Mist! Feuerwehr muss erneut qualmenden Haufen in Wiltingen löschen

    Offenbar will das Feuer in einem Misthaufen in Wiltingen (Landkreis Trier-Saarburg) nicht ausgehen. Mittwochabend musste die Feuerwehr zum dritten Mal ausrücken, um einen Brand zu löschen. mehr...




  • WittlichHeiße Phase für Politiker von morgen

    Wittlich wählt und zwar per Brief: Am kommenden Dienstag, 31. Mai, stehen die 15 künftigen Mitglieder des dritten Jugendparlaments fest. Gegen 18 Uhr wird der Wahlausschuss das Ergebnis bekanntgeben. 20 junge Leute hatten sich zur Wahl gestellt. mehr...


  • WittlichSchlager, Bandcamp, Kinderflohmarkt

    Viel Musik und noch mehr Trödel: Ganz schön was los sein wird vom 3. bis 5. Juni in der Säubrennerstadt. Drei Tage Programm für die ganze Familie bieten die Schlagertage in Kombination mit dem Kinderflohmarkt und dem Bandcamp der Musikschule des Kreises. mehr...


  • WittlichWo lauern die Gefahren?

    Das Thema ,,Prävention sexualisierter Gewalt" und Kindeswohlgefährdung sind wichtige Bestandteile der Jugendarbeit. Worauf gilt es zu achten? Woran erkennt man in Gruppenstunden, auf großen Events wie dem Weltjugendtag und im täglichen Umgang mit Kindern und Jugendlichen mögliche Gefahren? Die FachstellePlus für Kinder- und Jugendpastoral Marienburg und Wittlich will diese Fragen bei einer Veranstaltung am Mittwoch, 8. Juni, beantworten. mehr...


  • SalmrohrNach 25 Jahren Abschied von Dirigent Frank Höllen

    Einen unterhaltsamen Konzertabend hat der Musikverein Salmrohr seinen Zuhörern beim Frühlingsfest geboten. Erstmals schwang Kristina Malburg den Taktstock. mehr...



  • Graach/Piesport/TrittenheimFußball-EM der Winzer beginnt am Donnerstag: Drei Moselaner wollen Pokal

    In wenigen Wochen beginnt die Fußball-Europameisterschaft in Frankreich. Hummels, Müller, Reus und Co. kicken um Ruhm, Ehre und viel Geld. Ein anderes internationales Fußball-Turnier findet in dieser Woche in Deutschland statt: die Fußball-Europameisterschaft der Winzer. Drei Moselaner laufen im EM-Kader auf. mehr...


  • WittlichErotische Phantasien um das gefährliche Weib

    Die Idee vom gefährlichen Weib gehört zu den männlichen Obsessionen in der Kunst um 1900. Parallel zur Emanzipationsbewegung der Frauen entwickelten sich die Abwehrhaltungen des starken Geschlechts. Daraus resultierende Männerphantasien stehen im Mittelpunkt der nächsten Ausstellung in der Städtischen Galerie im Alten Rathaus. mehr...


  • WittlichKein Nachfolger für Netto im Wittlicher Stadthaus in Sicht

    Die einen freuen sich, wenn Netto aus dem Stadthaus in den Vitelliuspark umzieht, andere beklagen einen Verlust innenstadtnaher Versorgung mit preiswerten Lebensmitteln. Laut Stadtverwaltung steht fest, dass kein Discounter Nachfolgemieter wird. mehr...


  • Klausen/MonzelfeldDanke für viele große und kleine Leistungen

    Sie engagieren sich seit vielen Jahren, ob in Vereinen, bei Festen oder im Freundeskreis: Achim Freudenreich aus Klausen und Wolfgang Hauptmann aus Monzelfeld. Beide sind jetzt ausgezeichnet worden. mehr...


  • WittlichWie der Kreis Bernkastel-Wittlich die Trierer Aufsichtsbehörde abblitzen lässt

    Ein Kreistag, eine Meinung: Einstimmig lehnen die Kommunalpolitiker ab, ihre beschlossene Senkung der Kreisumlage wieder zurückzunehmen. Das hatte die Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD) Trier gefordert. mehr...


  • WittlichKonzert der Band Sweet wird verschoben

    Fans der britischen Rockband Sweet müssen sich gedulden. Ein Konzert, das für den 25. Mai in Wittlich angekündigt war, wird verschoben. mehr...