region/wittlich
Heute in der Wittlicher Zeitung
Autos prallen frontal aufeinander: Zwei Verletzte nach Verkehrsunfall zwischen Wallscheid und Eckfeld

Autos prallen frontal aufeinander: Zwei Verletzte nach Verkehrsunfall zwischen Wallscheid und Eckfeld

Zwei Autofahrerinnen sind bei einem schweren Verkehrsunfall zwischen Wallscheid und Eckfeld (Kreis Bernkastel-Wittlich) verletzt worden. Die Wagen waren frontal zusammengeprallt. An den Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Wallfahrtssaison in Klausen eröffnet: Heilige Pforte steht offen

Wallfahrtssaison in Klausen eröffnet: Heilige Pforte steht offen

Die Wallfahrtssaison in Klausen ist eröffnet. In diesem Jahr erleben die Gläubigen in der Kirche eine Besonderheit: Dort ist eine sogenannte Heilige Pforte als Symbol für das Jahr der Barmherzigkeit geöffnet.
Drogen bis zum Umfallen: Notarzteinsatz hinter Gittern in Wittlich wegen gefährlicher Rauschmittel

Drogen bis zum Umfallen: Notarzteinsatz hinter Gittern in Wittlich wegen gefährlicher Rauschmittel

Neun junge Gefangene rauchen vermutlich sogenannte „legal highs“. Die vermeintlich harmlosen Kräutermischungen haben starke Nebenwirkungen: Der Notarzt muss in die Wittlicher Jugendstrafanstalt kommen, zwei Insassen müssen ins Krankenhaus. Die gefährlichen, noch legalen Drogen oder auch andere psychoaktive Substanzen sind auch hinter Gittern ein Problem.
Die Säge in Sägemüllers Hals

Die Säge in Sägemüllers Hals

"Wenn Overbeck kommt" heißt das Programm des Schauspielers Roland Jankowsky. Bei seiner Krimi-Lesung in Klausen brilliert er mit seiner lebendigen Vortragsweise, mit der er die Zuhörer direkt ins Geschehen hineinversetzt.
Nach dem Hexenstreich: Der Dorfälteste und seine Binsfelder Wanderbank wieder vereint

Nach dem Hexenstreich: Der Dorfälteste und seine Binsfelder Wanderbank wieder vereint

Die Binsfelder Hexen waren aktiv. Wieder einmal haben sie sich am Kreisel zu schaffen gemacht.




  • TrierAutounfall am Baugerüst führt zu Megastau in Trier - Theodor-Heuss-Allee wieder freigegeben

    Ein Autofahrer ist am Montag gegen 15.35 Uhr mit seinem Peugeot in der Theodor-Heuss-Allee in das Baugerüst eines Hauses gefahren. Das Gerüst drohte einzustürzen. Die Allee und die Petrusstraße waren für mehr als fünf Stunden gesperrt. Im Berufsverkehr sorgte das für Stillstand. mehr...


  • KlottenKleinbus fährt an der Mosel in Gruppe von Radfahrern - 68-Jährige stirbt an der Unfallstelle - Drei Schwerverletzte

    Auf der B 49 bei Klotten an der Mosel (Landkreis Cochem-Zell) ist am Montagmittag ein Kleinbus in eine Gruppe von Radfahrern gefahren. Eine 68-jährige Frau starb an der Unfallstelle, drei weitere Radfahrer wurden schwer verletzt. mehr...


  • BickendorfAuto kollidiert auf der A60 bei Bickendorf mit einem Pferd - Fahrer unverletzt

    Ein Fahrzeug ist in der Nacht von Sonntag auf Montag auf der Autobahn A60 in der Eifel mit einem freilaufenden Pferd zusammengestoßen. Das Tier überlebte nicht die Kollision, das Auto wurde total zerstört. mehr...


  • KonzPenis-Graffiti und Zerstörungen: Unbekannte richten Schaden am Konzer Schulzentrum an

    Am Konzer Schulzentrum wurden massive Sachbeschädigungen begangen. Wie die Polizei mitteilt, hätten Unbekannte am Wochenende vom 29. April bis 2. Mai die Schule und eine angrenzende Halle beschädigt. Sie sprühten mit Graffiti und steckten Gegenstände in Brand. mehr...




  • WittlichFotowettbewerb um Wittlicher Köpfe

    Im Alten Rathaus sind sie im ersten Stock versammelt: Porträtfotos von Wittlicher Persönlichkeiten, die Ludwig M. Langner 1984 fotografiert hat. In Anlehnung daran ruft das Kulturamt zum Fotowettbewerb "Wittlicher Leute, heute!" auf. Entscheidend ist das Motiv: Es soll eine Persönlichkeit zeigen, die 2016 für die Stadt wichtig ist. mehr...


  • Eisenschmitt/GransdorfGelungene Premiere

    Gateball-Spieler aus fünf Ländern haben sich zum ersten Turnier in Deutschland getroffen. In Eisenschmitt kämpften sie ein Wochenende lang um den Sieg, hatten aber auch viel Spaß. mehr...


  • Trier"Wir haben das Leben nicht selber empfangen"

    Er war Notfallmediziner mit allen Erfolgen und Misserfolgen, die dazugehören. Hans Anton Adams hat erlebt, was es bedeutet, wenn Ärzte und Sanitäter in höchster Not erfolgreich sein müssen. Aber er musste auch erleben, was es bedeutete, wenn alle Bemühungen erfolglos waren. Beides hat er jetzt in einem Buch dokumentiert. mehr...


  • Traben-Trarbach/HermeskeilBarocke Klassiker und Unbekanntes aus der Romantik

    Das 20-köpfige Streichorchester "Con Arco" musiziert am Samstag, 7. Mai, in Traben-Trarbach. Es besteht aus Schülern, Lehrern und Freunden der Kreismusikschule. Der Eintritt zu dem Konzert ist frei. mehr...



  • WittlichBürgermeisterwahl in Wittlich: Amtsinhaber Rodenkirch tritt wieder an

    Joachim Rodenkirchs Amtszeit endet nach acht Jahren 2017. Ein Neuwahltermin steht nun offiziell mit dem 12. März fest. Und noch etwas steht fest: Der Bürgermeister tritt nach seiner ersten Amtszeit wieder an. mehr...


  • WittlichWittlich ist eine sichere Stadt

    Wittlich ist sicher. Das ist die Botschaft, die die Polizei Wittlich den Bewohnern der Stadt mit auf den Weg geben will. Stadt und Polizei möchten mit den Bürgern in den Dialog treten, um zu erfahren, wo der Schuh drückt. mehr...


  • WittlichWiedersehen und Kennenlernen bei der Signierstunde mit Wittlicher Künstler Tony Munzlinger

    Heimspiel für Tony Munzlinger: Der Wittlicher und Wahl-Italiener besucht zur Signierstunde seines "Wittlich einmal anders"-Plakates seine Heimatstadt, der er auch einen Großteil seines künstlerischen Erbes vermacht hat. In der Alten Posthalterei wird im Juli die "Casa Tony M." mit seinen Werken öffnen. Offensichtlich eine vielversprechende Idee. Der Andrang zeigt: Der Maler und Zeichner hat einen Riesen-Fanclub. mehr...


  • WittlichVon Wittlich auf die große Bühne: Jonathan Zelter will in ZDF-Show Newcomer des Jahres werden

    Am Samstagabend steht Jonathan Zelter auf der ganz großen Bühne: In der ZDF-Show „Willkommen bei Carmen Nebel“ wird der „Newcomer des Jahres“ gewählt. Ins Finaler hat es der gebürtige Wittlicher schon geschafft. Im TV-Interview erzählt der Musiker auch von seinen Anfängen und der Heimat. mehr...


  • HeckenmünsterForscher finden seltenes Edelgas in Viktoriaquelle bei Heckenmünster

    Die Eifel ist für ihre vulkanische Vergangenheit und ihre Mineralquellen bekannt. Professor Bernard Marty von der Universität Lothringen in Nancy hat mit seinem Team das Wasser der Viktoriaquelle in Heckenmünster (Kreis Bernkastel-Wittlich) untersucht und Erstaunliches herausgefunden. mehr...


  • WittlichKörperverletzung trotz Vorstrafe: Jugendschöffengericht Wittlich verurteilt 21-Jährigen zu vier Jahren Haft

    Nicht einmal seine bisherigen Strafen hat der Angeklagte abgegolten, als er neue Taten begeht. Darunter Körperverletzung, Betrug und Diebstahl. Doch die Reue, die er vor Gericht zeigt, hilft ihm dieses Mal nicht. mehr...