region/wittlich

The Voice Kids: Emily Valerius aus Plein in der nächsten Runde

14-Jährige entscheidet sich für das Team Sasha

(Plein/Berlin) Die 14-jährige Söngerin Emily Valerius aus Plein bei Wittlich hat es geschafft: Sie ist in der Fernsehsendung The Voice Kids in die nächste Runde gekommen. Bei den sogenannten Blind Auditions hatte sie alle Juroren für sich gewinnen können und entschied sich für den Sänger Sasha als Coach.

05.02.2016
Petra Willems
Emily Valerius aus Plein ist in der Fernsehsendung The Voice Kids auf Sat1 in die nächste Runde eingezogen. Mit dem Lied "I knew you were Trouble" überzeugte sie alle drei Juroren und entschied sich, mit dem Sänger Sasha als Coach weiterzumachen. "Das war der Hammer", lobte Sasha nach Emilys Auftritt die 14-Jährige aus Plein. Am nächsten Freitag kämpfen ab 20.15 Uhr weitere Talente um die Gunst der Juroren Lena Meyer-Landrut, Mark Forster und Neuling Sasha, der für Revolverheld-Sänger Johannes Strate in die Sendung kam, bevor es die Teilnehmer zwischen acht und 14 Jahren in der zweiten Runde gegeneinnder antreten.

Empfehlungen

Kommentare