region/wittlich

Ehemann Ralf und Sohn Sven bekommen ihr Fett weg

(Arenrath) "De Frau Kühne" hat bei ihrem Auftritt im Rahmen der Eifel-Kulturtage die Männerwelt aufs Korn genommen. Vor allem Gatte Ralf und Sohn Sven müssen einiges einstecken. Den Frauen unter den 120 Gästen in Arenrath kam einiges bekannt vor.

25.04.2016
Arenrath. Ingrid Kühne alias de Frau Kühne, nominiert für "Das schwarze Schaf 2016" der Stadt Xanten, war zu Gast bei den Eifel-Kulturtagen im ausverkauften Bürgersaal in Arenrath. Die Frau vom Niederrhein ist eine wirkliche Entertainerin. Ihr Programm: ein Mix aus Alltagsgeschichten über den pubertierenden Sohn, einen Telefonanbieter und ihren Mann.
Überhaupt bekommen Männer bie Frau Kühne ihr Fett weg. Zustimmender Applaus von den Damen begleiten die Schilderungen über Atemgeräusche und Sichtweisen des "starken Geschlechts". red
Am 29. April ist der TV-Star Roland Jankowsky bei den Eifel-Kulturtage zu Gast in Klausen.