region/wittlich
Wilbert
Armer Pitter!

Armer Pitter!

Diese Woche habe ich mich mal wieder mit meinem Freund Pitter aus der Eifel zum Stammtisch getroffen. Aber dieses Mal hat dem Pitter sein Bier gar nicht so recht geschmeckt. Richtig schlecht gelaunt war er sogar. Denn irgendwie ist es für ihn diese Woche nicht so gut gelaufen. Dass die Landesgartenschau nicht nach Bitburg kommt, das nagt schon arg an seinem Ego.

Von langer Hand …

Von langer Hand …

Wittlich hat’s. Vor allem Parkplätze.
Von langer Hand ...

Von langer Hand ...

Welche sehr langen Schatten die Automobilausstellung am Rommelsbach schon Tage vorher geworfen hat, hat bei vielen Autofahrern für Verdruss gesorgt. Auch bei mir und meiner Bärbel! Das muss doch echt nicht sein.
Ausgerechnet Bernkastel

Ausgerechnet Bernkastel

Mal wieder eine gute Idee, aber leider ist kein Wittlicher drauf gekommen. Das ärgert Wilbert.
Seltsame Gangarten

Seltsame Gangarten

Kennen Sie das Ministerium für seltsame Gangarten? Ihm sitzt bekanntlich ein Minister mit Melone und geschneiderter Anzughose vor, der seltsam geht. Seine Abteilung verfügt über einen erheblichen Fördertopf. Von mehreren Millionen Euro, excuse me, Pfund, ist die Rede, denn das Ministerium befindet sich in England.


Wilbert

Eine politische Geste. Da gibt es eine Resolution des Bundestages, davon wollte sich die Regierung distanzieren, um lieb Kind zu machen, dann hat sie das wieder abmoderiert.

Wilbert

Ich bin schon ganz gäggisch. Nur noch zwei Wochen, dann ist die Vor-Kirmes-Zeit endlich vorbei.

Wilbert

Also echt, was der Redaktion da für ein Unsinn eingefallen ist. Darüber nachzudenken, was wäre, wenn die Kirmes ausfällt.


  • Trier16-Jährige in Trier angefahren, Fahrer flüchtet - Polizei sucht Zeugen

    Ein 16-jähriges Mädchen ist am Montagmorgen gegen neun Uhr in der Straße „Am Trimmelter Hof“ in Trier von einem Auto angefahren und dabei leicht verletzt worden. Die Polizei sucht Unfallzeugen. mehr...


  • TrierUpdate: Vermisster Papagei Coco ist wieder da! Er war im Saarland.

    Seit Freitag wurde Papagei Coco in Trier-Nord vermisst - nun ist er wieder da, wie die Besitzer dem TV mitgeteilt haben. Er hat eine Reise ins Saarland hinter sich - und selbst zu seiner Rückkehr beigetragen. mehr...


  • Hesperange-FentangeFrau in Luxemburg durch Schuss schwer verletzt

    Eine Frau ist am Samstagabend in Fentange südöstlich der luxemburgischen Hauptstadt durch einen Schuss schwer verletzt worden, das Projektil blieb in ihrer Wange stecken. Ob ein Zusammenhang mit einer in der Nähe stattfindenden Jagd besteht, wird derzeit noch geprüft. mehr...


  • Traben-TrarbachChlorgas-Alarm in der Traben-Trarbacher Moseltherme – Keine Gäste im Bad

    In der Moseltherme in Traben-Trarbach hat es am Montagmorgen einen Chlorgas-Alarm gegeben. mehr...




  • Wilbert

    Wenn ich so den Präsidentenwahlkampf in Amerika betrachte, hoffe ich ja mal, dass der Bürgermeister-Wahlkampf kommendes Jahr in unserer schönen Stadt ruhiger ablaufen wird. Da ist ein Mann in New York an einer riesigen Häuserfassade hochgeklettert, nur um mit dem Kandidaten Donald Trump zu sprechen. mehr...


  • Pokemonisieren, Saibrääääna-maju!

    So ein Spektakel! Überall gucken die Leute auf ihre Bildschirme und suchen nach Pokemons. Sogar bei uns Säubrennern wird pokemonisiert. mehr...


  • Wilbert

    Haben Sie es auch gehört? Den Jubel der Franzosen nach dem Halbfinale? Hu, Hu, Hu! Das haben die gerufen, obgleich sie bekanntlich kein H aussprechen können, es also eher wie U, U, U klang und diese Ruferei von den Fans der Isländer kommt. Von den Isländern ist jetzt zu hören, dass sie ihr Hu, Hu, Hu zurückhaben wollen, als Hommage, also eine Art Ehrerbietung (wer kopiert schon Schlechtes) haben sie die Ruferei der Franzosen jedenfalls nicht gesehen, sondern als blöde Nachmacherei und beschämender Ideenklau. mehr...


  • WittlichWilbert: Eckiges Geld aus Panama

    Die Panama Papers beschäftigen auch den Wilbert. Er hat in seiner Kolumne eine zündende Idee, wie Wittlich aus dem Skandal um Briefkastenfirmen als Gewinner herausgehen kann. mehr...



  • Wilbert

    Kaum hat im TV was von Vergnügungssteuer gestanden, kommt meine Wilma auch damit um die Ecke. Ich solle ihr wöchentlich einen gewissen Betrag zahlen, weil sie mit mir unter einem Dach lebt. mehr...


  • Wärmende Worte

    Vom Besuch der Kanzlerin im Eventum habe ich an dieser Stelle ja schon berichtet. Um eine neuerliche Erwähnung komme ich allerdings nicht herum: Denn einige Herren scheinen so begeistert von unserer "Mutti der Nation" und ihrer Ansprache gewesen zu sein, dass sie fast alles um sich herum vergessen haben. mehr...


  • Wittlich, die heimliche Hauptstadt

    Diese Woche war ganz schön was los in der Stadt. Erst kam Angela Merkel am Mittwoch ins Eventum, dann am Donnerstag Landwirtschaftsminister Christian Schmidt. mehr...


  • Ruuuuhig...

    Oooommmmm! In der Ruhe liegt die Kraft. Das versuche ich meiner Wilma auch immer wieder zu sagen. mehr...


  • Tschöööö Bitburg, danke Hamburg!

    Haben Sie’s gewusst? Bitburg denkt doch ernsthaft darüber nach, sich für die Landesgartenschau, LGS, zu bewerben. Es soll dann sogar grünes Bier geben und Stubbie-Kästen mit angebauter Schubkarre. mehr...


  • Wilbert

    Alle Jahre wieder freue ich mich, mein Wissen weitergeben zu können, gerne ungefragt. Ich weiß einfach zu viel. mehr...