sport/basketball

Basketball Regional

Bundestrainer Benjamin Ryklin (München) hat seinen Kader der deutschen U19- Rollstuhlbasketball-Nationalmannschaft für dieses Jahr benannt. Mit dabei sind Niklas Kimmlingen und Marc Schmitz vom Rollstuhlbasketball-Bundesligisten Goldmann Dolphins Trier. mehr...

Anzeige
  • TrierViel Spaß, umkämpfte Spiele und lettische Piraten

    Was macht die Faszination Rollstuhl-Basketball aus? Wie schwer ist es überhaupt, zu fahren und gleichzeitig das Spielgeschehen im Blick zu behalten? Zehn Mixmannschaften traten beim Jedermannturnier an. Teams, in denen fast nur "Fußgänger" spielten, also nicht behinderte Spieler im Alter zwischen elf und 60 Jahren, die versuchten, mit dem Sportrollstuhl, Ball und Gegner klarzukommen. mehr...


  • BitburgErfolgreiche Rheinland-Meisterschaften für die Bitburger Basketball-Jugend

    Sowohl die U-13 weiblich (links) als auch die U-12 Mixed (rechts) des TV Bitburg haben sich bei der Rheinland-Meisterschaft für das Rheinland-Pfalz Turnier Anfang Mai qualifiziert. Dabei verteidigten die U-13 Mädchen beim Heimturnier erfolgreich den Titel des Rheinland-Meisters aus der Vorsaison. mehr...


  • TrierNachwuchs der Trierer Dolphins erfolgreich

    Bedingt durch die Ausfälle von Günter Ewertz und Patrick Kläs reisten die Dolphins mit den Trainern Eddie Klein (Junioren) und Josef Schmitz (erstmals Minis) nach Koblenz. Die Junioren mussten auf den erkälteten Max Wedler und die in der Reha verweilenden Lucas Reitz und Lily Vogel verzichten. mehr...


  • TrierZweite Mannschaft der Dolphins gewinnt souverän

    Beim vorletzten Spieltag der Saison in der Rollstuhlbasketball-Regionalliga Mitte ist das Team von Trainer Dirk Passiwan seiner Favoritenrolle gerecht geworden. Die Dolphins 2 gewannen beide Spiele mit 72:22 und 72:23 deutlich. mehr...


  • Dritter Platz macht mut für die zukunft

    Basketball: Die U-12-Mannschaft des Trimmelter SV hat als Zweitplatzierter des Kreises Trier die Rheinland-Meisterschaften mit einem guten dritten Platz beendet. Die Mannschaft von Trainer Marco Marzi konnte am Ende eines langen Turniertages das Spiel um Platz drei gegen Post Koblenz 44:42 gewinnen. mehr...


  • TrierRollstuhl-Basketball: Traditionsturnier in der Wolfsberghalle

    Traditionelles Turnier: Am Samstag, 5. April, wird der RSC Rollis Trier in der Wolfsberghalle zum fünften Mal sein "Jedermann-Turnier" im Rollstuhlbasketball ausrichten. Zehn Teams werden sich dabei im Rollstuhl-Basketball messen. mehr...


  • Koblenz/TrierDer nächste Titel, bitte! Trierer Basketballerinnen gewinnen Pokal

    Das ist ein Saisonende ganz nach dem Geschmack der Regionalliga-Basketballerinnen der DJK/MJC Trier. Das Team hatte bereits die Meisterschaft in der Liga gefeiert. Jetzt wurden sie rheinland-pfälzischer Pokalsieger. mehr...


  • Koblenz/TrierBasketball: Pokalturnier und Kampf gegen Krebs

    Das Top-4-Pokalturnier des rheinland-pfälzischen Basketballverbands geht am Wochenende in Koblenz über die Bühne. Dort geht es aber nicht nur um Sport: In Kooperation mit der Stefan-Morsch-Stiftung veranstaltet der Verband eine Typisierungsaktion im Kampf gegen Leukämie. mehr...


  • Dritter Platz bei Rheinland-Pfalz-Meisterschaft

    Basketball: Die U14-Jungen-Basketballmannschaft des Trimmelter SV hat den dritten Platz bei den Rheinland-Pfalz-Meisterschaften in Koblenz erreicht. Rheinland-Pfalz-Meister der U14-Jungs wurde der ASC Mainz vor dem Post-SV Koblenz. mehr...


  • MJC-Damen schlagen Saarbrücken deutlich

    Regionalliga Herren SG DJK/MJC/TBB Trier - USC Heidelberg 67:66 (34:31) Trotz mehrerer Ausfälle (neben Luka Buntic, Luca Breu und Rupert Hennen fehlten auch Benedikt Breiling sowie Christian M\'Baidanoum) startete Trier gut in die Partie. Nach dem ersten Viertel führten die Gastgeber mit 19:17, zur Pause stand es 34:31. Im spannenden letzten Viertel erzielte Heidelberg vier Sekunden vor Schluss den 66:66-Ausgleich. mehr...


  • WetzlarRollstuhlbasketball: Eine Erfolgssaison geht zu Ende

    Saison beendet: Mit der erwarteten Niederlage (47:66) im zweiten Play-off-Halbfinale beim Deutschen Meister RSV Lahn/Dill sind die Goldmann Dolphins Trier aus dem Rennen um die Deutsche Rollstuhlbasketball-Meisterschaft ausgeschieden. mehr...


  • FrankfurtDabei sein ist alles

    EM-Qualifikation schwänzen, aber für das deutsche Team bei Olympia 2016 in Rio de Janeiro antreten? Das gibt es unter Basketball-Bundestrainer Frank Menz nicht. Eine Ausnahme macht er nur für NBA-Star Dirk Nowitzki. mehr...


  • TrierWinkt bald die zweite Liga?

    Nach der Regionalliga-Meisterschaft stellt sich für die Basketballerinnen der DJK/MJC Trier eine entscheidende Frage: Wie wollen sie mit dem Erfolg umgehen? Ein Zweitliga-Aufstieg - sofern die Relegation gewonnen würde - hätte Mehrkosten und einen Mehraufwand zur Folge. Dennoch will die MJC das Abenteuer angehen. mehr...


  • TrierEin Spiel verloren, viele Herzen gewonnen

    Mit einer grandiosen Leistung verabschiedeten sich die Goldmann Dolphins Trier am Samstagabend von ihren Fans und wohl auch aus der laufenden Saison. Das 65:78 im ersten Play-Off-Halbfinale gegen den Deutschen Meister RSV Lahn/Dill war aller Ehren wert. mehr...


  • TrierErstes Playoff: „Dolphins“ unterliegen Lahn/Dill trotz großem Kampf 65:78.

    Sie gaben alles, ernteten Lob von allen Seiten und Ovationen von den Rängen. Doch sportlichen Lohn gab es für ihre Anstrengungen trotz der besten Saisonleistung nicht. Wie nicht anders zu erwarten, unterlagen die Goldmanns Dolphins Trier am Samstagabend im ersten Playoff-Hinspiel um die deutsche Rollstuhlbasketball-Meisterschaft dem Titelverteidiger und verlustpunktfreien Bundesliga-Spitzenreiter RSV Lahn Dill mit 65 : 78 ( 32 : 36). mehr...


  • TrierBasketball: EM-Quali in Trier gegen Luxemburg

    Internationaler Basketball in der Arena Trier: Am Sonntag, 17. August, trifft die deutsche Nationalmannschaft im Rahmen der Qualifikation zur Europameisterschaft 2015 in der Ukraine auf Luxemburg. "In Trier ein Spiel mit der Nationalmannschaft vor möglicherweise vollem Haus zu absolvieren, ist etwas Besonderes für mich", erklärte TBB-Center Andi Seiferth gestern Abend bei einer Pressekonferenz mit Basketball-Nationaltrainer Frank Menz in der Arena. mehr...


  • Speyer/Trier Jugendbasketball: Trier Dritter im Land

    Ein Sieg, zwei Niederlagen - so lautet die Bilanz der U-15-Basketballerinnen der DJK/MJC Trier bei den Rheinland-Pfalz-Meisterschaften in Speyer. Nach dem 53:46-Auftakterfolg bei der Viererendrunde gegen den Post-SV Koblenz mussten sich die Moselaner dem späteren Turniersieger ASC Mainz mit 40:50 sowie den Gastgebern TSV Towers Speyer-Schifferstadt mit 42:61 geschlagen geben. mehr...


  • TrierVon Hühnern, Heimkehrern und Hockey-Cracks

    Es ist der absolute Höhepunkt in der fast 30-jährigen Vereinsgeschichte des Rollstuhlbasketball-Bundesligisten Goldmann Dolphins Trier. Am Samstag (19.30 Uhr, Halle am Mäusheckerweg) trifft das Team im ersten Play-off-Spiel auf die derzeit weltbeste Mannschaft dieser Sportart, den RSV Lahn/Dill. mehr...


  • Bitburg/TrierRollstuhlbasketball: Für ein Duo rückt WM-Traum näher

    Die deutschen Rollstuhlbasketball-Nationalteams der Frauen und Männer bestreiten in diesem Jahr Weltmeisterschaften. Es ist sehr wahrscheinlich, dass mit Marina Mohnen und Dirk Passiwan zwei Spieler aus der Region Trier dabei sein werden. mehr...


  • BambergBamberg vor Jordan-Verpflichtung

    Basketball-Bundesligist Bamberg ist auf der Suche nach einem neuen Aufbauspieler als Ersatz für Zack Wright wohl fündig geworden: Jared Jordan - der beste Vorlagengeber der Liga - soll aus Bonn nach Bamberg wechseln. Das Transferfenster schließt am 28. Februar. mehr...


  • TrierDolphins Trier: Niederlage ohne Folgen

    Die Goldmann Dolphins Trier haben die Normalrunde in der Rollstuhlbasketball-Bundesliga mit einer Niederlage abgeschlossen. Trotz des 62:72 am Sonntag beim RSC Rollis Zwickau waren die Trie rer aber schon vor dieser Partie für die am 15. März beginnenden Playoffs qualifiziert. mehr...


  • Trier/ZwickauGuter Test in Zwickau vor den Play-offs

    Das letzte Spiel der Goldmann Dolphins Trier in der Vorrunde der Rollstuhlbasketball-Bundesliga beim RSC Zwickau (Sonntag, 13.30 Uhr) steht schon ganz im Zeichen der Mitte März beginnenden Play-Offs. "Es ist jetzt ganz wichtig, die Konzentration hoch zu halten und den Rhythmus nicht zu verlieren", sagt Dolphins-Spielertrainer Dirk Passiwan. mehr...


  • TrierRollstuhlbasketball: Dolphins Trier erreichen erstmals die Play-offs

    Dank eines deutlichen 82:66-Heimsiegs im deutsch-belgischen Grenzduell gegen die Roller Bulls aus St. Vith haben die Goldmann Dolphins Trier zum ersten Mal in ihrer Vereinsgeschichte die Runde der letzten vier im Kampf um die Deutsche Rollstuhlbasketball-Meisterschaft erreicht. Gegner im März ist Tabellenführer Lahn/Dill. mehr...


  • olympia-notizen

    Eislauf beim Einkauf: Michael Christian Martinez ist der erste Eiskunstläufer von den Philippinen bei Winterspielen. Sein Ziel in Sotschi hat der 17-Jährige mit dem Erreichen des Kürfinales der besten 24 Läufer bereits erreicht. mehr...


  • Trier/HeidelbergPlay-offs greifbar nahe

    Das Saisonziel ist zum Greifen nahe: Dank eines deutlichen 90:52-Sieges in Heidelberg und der gleichzeitigen 40:80-Niederlage des schärfsten Playoff-Konkurrenten BG Baskets Hamburg in Wetzlar können die Goldmann Dolphins Trier den endgültigen Sprung unter die "Top four" der Rollstuhlbasketball-Bundesliga aus eigener Kraft erreichen. mehr...


  • TrierEin Samstag ganz nach dem Geschmack der Dolphins

    Mit einem klaren 84:45 ließen die Trierer Rollstuhlbasketballer Liga-Neuling Hannover United keine Chance. Durch die gleichzeitige Hamburger Niederlage gegen Zwickau sind die Aktien der Dolphins auf das Erreichen der Play-Offs erheblich gestiegen. mehr...


  • TrierMit 14 hat man noch Träume

    Sie gilt als Deutschlands größtes Talent ihres Alters im Rollstuhlbasketball und spielt für die Goldmann Dolphins Trier. Doch zuerst einmal muss Valeska Finger mit 14 Jahren noch den ersten "Duathlon" ihres jungen Lebens absolvieren: den Zweikampf zwischen Schule und Sport. mehr...


  • Trier/FrankfurtDolphins landen wichtigen Auswärtssieg

    Diese zwei Punkte könnten für die Goldmann Dolphins Trier Gold wert sein im engen Duell um die begehrten Play-off-Plätze in der Rollstuhlbasketball-Bundesliga: Der 78:75-(42:33)-Sieg bei den Mainhatten Sky Wheelers bedeutet für die Moselaner ein Faustpfand im Rennen um Rang vier. mehr...


  • TrierRollstuhlbasketball: Dolphins gastieren bei Playoff-Konkurrent

    Wollen die Goldmann Dolphins Trier in der Rollstuhlbasketball-Bundesliga einen der vier ersten Plätze belegen, müssen sie zumindest noch eine Partie gegen einen der "Großen" gewinnen. Im Gastspiel bei den Mainhatten Skywheelers bietet sich die erste Gelegenheit dazu. mehr...


  • TrierZwei deutliche Siege für die "Zwote" der Dolphins

    Mit zwei deutlichen Siegen hat die zweite Mannschaft der Goldmann Dolphins Trier am Wochenende ihren Spitzenplatz in der Rollstuhlbasketball-Regionalliga Mitte verteidigt. Hinter dem verlustpunktfreien Spitzenreiter aus Wiesbaden liegen die Trierer nun mit 12:8 Punkten auf Rang zwei. mehr...


  • Larochette"Windmühlen-Dunk": Luxemburger in Top 10 des Weltverbands

    Nette Umgebung: Zwischen dem französischen Basketball-Star Tony Parker und Real-Madrid-Ikone Felipe Reyes findet sich der Amerikaner Reggie Evans (24) vom luxemburgischen Erstligisten BBC Arantia Larochette derzeit wieder - wenn auch "nur" beim offiziellen europäischen Highlight-Video des Basketball-Weltverbands Fiba. Der Spieler des vom Trierer Helge Patzak trainierten Aufsteigers schaffte es mit einem spektakulären Windmill-Dunk im Spiel gegen Sparta Bertrange in die Top-10 des Jahres 2013 - dabei lässt man den Ball ähnlich einer Windmühle am ausgestreckten Arm rotieren, bevor man ihn durch die Reuse haut. mehr...


  • TrierRegionaler Basketball: MJC-Herren bannen Abstiegsgefahr

    „Entscheidung vertagt“ lautet die Überschrift über der Basketball-Landesliga der Herren. Nach der Niederlage des Spitzenreiters Trimmelter SV beim BBC Horchheim II ist das Titelrennen wieder völlig offen. Sechs Mannschaften sind wieder im „Lostopf“, darunter auch der Wittlicher TV. In der Regionalliga der Herren hat sich die MJC endgültig aus dem Keller verabschiedet. mehr...


  • TrierRollstuhl-Basketball: Dolphins wehren sich tapfer

    Die Immovesta Dolphins Trier unterlagen dem Spitzenreiter der Rollstuhl-Basketball-Bundesliga, den RSC Rollis Zwickau zwar erwartungsgemäß mit 77:94 (28:35), überzeugten gegen den haushohen Favoriten aber mit einer spielerisch und kämpferisch starken Vorstellung. mehr...


  • TrierBasketball: MJC-Teams weiter im Aufwind

    Die aktuellen Ergebnisse aus den regionalen Basketballligen von Herren und Damen. mehr...


  • TrierBelostennyi: Wir suchen Ihre Momente mit dem Star!

    Trier ist geschockt: Alexander "Sascha" Belostennyi ist am Montag im Alter von nur 51 Jahren gestorben. Wir suchen Ihre Momente mit dem ehemaligen Basketball-Star. mehr...


  • TrierBasketball-Legende stirbt mit 51 Jahren in Trier

    Alexander „Sascha“ Belostennyi ist tot. Einer der erfolgreichsten und besten Basketballer der 80er- und 90er-Jahre ist am Montag in Trier nach langer, schwerer Krankheit im Alter von nur 51 Jahren gestorben. mehr...