sport/basketball

Nowitzki bleibt mit Dallas im Playoff-Rennen

(Dallas) Dallas (dpa) Basketball-Superstar Dirk Nowitzki hat mit den Dallas Mavericks die Chance auf eine Playoff-Teilnahme in der nordamerikanischen Profiliga NBA gewahrt. Die Texaner bezwangen am Samstag (Ortszeit) die Orlando Magic deutlich mit 112:80 (61:35) und rangieren in der Western Conference weiter auf Rang elf, zwei Siege hinter Playoff-Platz acht.

14.02.2017
Nowitzki kam 17 Minuten zum Einsatz, erzielte 14 Punkte und holte sechs Rebounds. Top-Scorer der Mavs war Wesley Matthews mit 20 Zählern. Superstar Kevin Durant gewann mit den Golden State Warriors bei seinem Ex-Team Oklahoma City Thunder mit 130:114 (73:50). Bei seinem ersten Auftritt in Oklahoma City nach seinem Wechsel im Sommer wurde Durant bei jedem Ballkontakt ausgepfiffen. Dennoch kam der US-Amerikaner auf 34 Punkte. Bei den Gastgebern halfen auch 47 Zähler von MVP-Kandidat Russell Westbrook nichts.

Empfehlungen

Kommentare