sport/basketball/tbb
  • Nächster Heimsieg: TBB lässt Kurpfälzer abblitzen

    Ein Heimsieg mit 42 Punkten Unterschied! Das TBB Junior Team hat in der NBBL seine gute Form beim 91:49 gegen Heidelberg bestätigt. In der zweiten Damen-Bundesliga verlor Trier in Mainz. mehr...


Anzeige
  • Saarburg bekommt Muligi nicht in den Griff

    30 Tore erzielt, aber keine Siegchance gehabt: Die HSG Saarburg/Konz hat gegen den Tabellenzweiten HSG Irmenach erwartungsgemäß den Kürzeren gezogen. Der TuS Daun bot dem Spitzenreiter Kastellaun bis in die Schlussminuten Paroli. mehr...


  • TrierUnd dann kam Jermaine ...

    Was für ein Abend - was für ein Spiel: Die TBB Trier hat die Eisbären Bremerhaven am Samstag hauchdünn mit 85:84 (45:46) besiegt. Knapp 4000 Zuschauer sehen dabei ein kurioses Spiel mit einem unglaublichen Finale, das für Jermaine Bucknor auf der Tribüne endet. mehr...


  • 25 Jahre Basketball-Bundesliga im Zeitraffer

    Ein Vierteljahrhundert Trierer Bundesliga-Geschichte und unzählige Erinnerungen: Die TBB Trier zieht nach der Jubiläumsausstellung positive Bilanz. Vom 18. Dezember bis zum vergangenen Wochenende war die Ausstellung in sieben Räumen des Rheinischen Landesmuseums Trier zu sehen. mehr...


  • TrierTBB gewinnt Basketball-Krimi gegen Bremerhaven

    Die TBB Trier hat den Tabellenvorletzten Eisbären Bremerhaven am Samstagabend in einem sensationellen Spiel mit 85:84 (45:46) geschlagen. Jermaine Bucknor wurde dabei zum Matchwinner in einer unfassbaren Schlussphase – aber dazu kommen wir später. mehr...


  • TrierHoffentlich keine zweite Klatsche - Eisbären Bremerhaven am Samstagabend zu Gast bei der TBB Trier

    Zum ersten Heimspiel der Rückrunde empfängt Basketball-Bundesligist TBB Trier am heutigen Samstag (20.30/Arena) die Eisbären Bremerhaven. Derzeit belegen die Norddeutschen den vorletzten Tabellenplatz. Doch im Hinspiel setzte es eine Klatsche für die TBB. mehr...


  • Keine Punkte trotz Leistungssteigerung

    Die Zweitliga-Basketballerinnen der DJK/MJC Trier verharren im Tabellenkeller. Im Heimspiel gegen Speyer-Schifferstadt zerstörten sieben miese Minuten Hoffnungen auf ein Erfolgserlebnis. In der Herren-Oberliga haderte TVG-Trainer Dragan Dojcin mit zu vielen individuellen und taktischen Fehlern seines Teams. mehr...


  • Wichtiger Erfolg gegen Hanau

    Nachwuchs-BBLBIS Baskets Speyer - TBB Junior Team 80:58 (42:32)Zwei Spiele in gerade mal 22 Stunden - ein ziemlich strammes Programm für die TBB U19. Zum ersten Spiel ging es nach Speyer, wo sich die Trierer erhofften, sich für die bittere Hinspielniederlage nach Verlängerung revanchieren zu können. Anfangs sah es noch aus, als könnte dieses Vorhaben gelingen: Die TBB legte eine gute Offensivleistung hin und führte 24:23. Danach machten sich allerdings die körperlichen Vorteile der Speyerer bemerkbar, die sich immer wieder Offensivrebounds sichern konnten. mehr...


  • Die ersten zehn Minuten machen alles kaputt

    QuakenbrückZum Rückrundenauftakt verliert die TBB Trier bei den Artland Dragons Quakenbrück mit 69:81 (31:51). Zwar gehen drei Viertel an die Moselstädter, doch katastrophale erste zehn Minuten machen einen Auswärtssieg unmöglich. mehr...


  • TBB Trier verliert in Quakenbrück

    QuakenbrückZum Rückrundenauftakt unterliegen die Moselstädter in Niedersachen bei den Artland Dragons Quakenbrück mit 69:81 (31:51). Der Grund für die Niederlage ist ein desolates erstes Viertel. mehr...


  • Sie nennen ihn Vitah: TBB Trier spielt heute Abend gegen Artland Dragons

    TrierWenn die TBB Trier am heutigen Samstagabend (20.30 Uhr) ihr erstes Rückrundenspiel bei den Artland Dragons bestreitet, wird auch Vitah Chikoko mit dabei sein. Und das, obwohl der Mann aus Simbabwe ursprünglich eigentlich alles andere als Basketball im Kopf hatte. mehr...


  • Nachwuchstrainer der TBB Trier bei Allstar Day dabei

    Neu-UlmBeim Allstar Day der Bundesliga geht es für die deutschen Basketball-Profis am Samstag (20.30 Uhr/telekombasketball.de) ums Prestige. mehr...


  • Perfekter Start ins neue Jahr

    Nachwuchsbasketball-Bundesliga: TBB Trier - Young Tigers Tübingen 64:48 Die Kontrolle der Rebounds hatte TBB-Nachwuchstrainer Josip Bosnjak vor dem Spiel gegen Tübingen als den Schlüssel zum Sieg ausgemacht. Nicht leicht, denn unter den Körben hatte die TBB U19 in der Vergangenheit oftmals das Nachsehen. mehr...


  • Atemlos durch den Abend

    TrierEs hätte der fünfte Heimsieg in Serie für die TBB Trier werden können. Doch am Ende steht eine deutliche 60:75 (28:36)-Niederlage am Samstagabend gegen die MHP Riesen Ludwigsburg. Lediglich Adin Vrabac zeigt Normalform gegen den Tabellen-15. mehr...


  • TBB verpasst fünften Heimsieg in Folge

    TrierEs hätte der fünfte Heimsieg in Serie für die TBB Trier werden können. Doch am Ende steht eine deutliche 60:75 (28:36)-Niederlage am Samstagabend gegen die MHP Riesen Ludwigsburg. Lediglich Adin Vrabac zeigt Normalform gegen den Tabellen-15. mehr...


  • Mit guten Vorsätzen gegen Jon und D. J.

    Trier21,2 Punkte im Schnitt pro Spiel schafft D.J. Kennedy - damit ist er der stärkste Punktelieferant der Liga. Mit seinem Team Riesen Ludwigsburg ist er am heutigen Samstag (20.30 Uhr/Arena Trier) bei der TBB Trier zu Gast. mehr...


  • Ein guter Vorsatz für die TBB: Ausbau der Heimserie

    Riesen kommen zum ersten Spiel des neuen Jahres: Die Trierer Bundesliga-Basketballer empfangen am Samstag, 3. Januar, um 20.30 Uhr in der Arena Trier die MHP Riesen Ludwigsburg. Gelingt der TBB ein Sieg, wäre das der fünfte Heimerfolg in Serie. mehr...


  • TBB verliert beim Tabellenvorletzten

    TübingenDas Spiel ist knapp bis in die Schlussminuten, doch am Ende verliert die TBB Trier bei den Walter Tigers Tübingen mit 76:85 (35:35). Vor Spielbeginn sorgt der Bus der Moselstädter für Aufsehen vor der Tübinger Halle. mehr...


  • Ein Besuch im Tigerkäfig

    TrierNach zuletzt drei Siegen aus den letzten vier Spielen, tritt die TBB Trier heute Abend (20.30 Uhr/Paul Horn Arena, Tübingen) beim Tabellenvorletzten Walter Tigers Tübingen an. Ein Selbstläufer wird das nicht, denn die Schwaben haben einen neuen Star verpflichtet. mehr...


  • Das Adventswunder in der Arena Trier: Trierer Basketballer schlagen den deutschen Meister

    Riesenjubel bei den Fans der TBB Trier: Nur wenige hatten wohl von dem zu träumen gewagt, was sie am zweiten Adventssonntag in der Arena Trier erleben durften: Nach einem leidenschaftlichen Spiel, in dem das Team unbändigen Siegeswillen zeigte, gewannen die Trierer Bundesliga-Basketballer mit 79:74 (34:42) gegen den amtierenden deutschen Meister FC Bayern München. Deren Trainer Svetislav Pesic musste hinterher anerkennen: "Trier hat exzellent gespielt. mehr...


  • Ein Besuch im Tigerkäfig: TBB Trier spielt in Tübingen – Sprung in Richtung Play-off-Plätze möglich

    TrierNach zuletzt drei Siegen aus den letzten vier Spielen, tritt die TBB Trier am Dienstagabend (20.30 Uhr/Paul Horn Arena, Tübingen) beim Tabellenvorletzten Walter Tigers Tübingen an. Ein Selbstläufer wird das nicht, denn die Schwaben haben einen neuen Star verpflichtet. mehr...


  • Schöne Geschenke aus Niedersachsen

    TrierBayreuth, München, Hagen und jetzt Oldenburg: Die TBB Trier hat den Tabellenfünften Baskets Oldenburg am zweiten Weihnachtstag mit 71:65 (38:34) besiegt. Das ist das vierte gewonnene Heimspiel in Serie. Vor 3900 Zuschauern zeigen die Rödl-Jungs ihr neues Selbstvertrauen. mehr...


  • TBB Trier schlägt Baskets Oldenburg mit 71:65 (38:34)

    TrierBayreuth, München, Hagen und jetzt Oldenburg: Die TBB Trier hat den Tabellenfünften Baskets Oldenburg am zweiten Weihnachtstag mit 71:65 (38:34) besiegt. Das ist das vierte gewonnen Heimspiel in Serie. Vor 3900 Zuschauern zeigen die Rödl-Jungs ihr neues Selbstvertrauen. mehr...


  • Süßer die Körbe nie fallen

    TrierRuhige Weihnachtstage werden das nicht für die Jungs von Henrik Rödl: Denn am zweiten Weihnachtstag (17 Uhr/Arena Trier) empfängt die TBB Trier das Topteam Baskets Oldenburg. Gelingt der vierte Heimsieg in Folge? mehr...


  • Ballverluste kosten den Sieg

    Eine Aufholjagd in der zweiten Spielhälfte hat nicht gereicht: Die TBB Trier II musste sich Limburg in der Regionalliga Südwest zu Hause mit 74:90 geschlagen geben. In der Oberliga gab es einen Sieg und eine Niederlage. mehr...


  • Basketball: Trierer NBBL-Team verliert deutlich

    Nachwuchsbasketball-Bundesliga: Eintracht Frankfurt - TBB Junior Team 84:47 Es war kein perfekter, aber ein zufriedenstellender Abschluss des Jahres 2014 für die TBB U19. Nachdem man in der vergangenen Woche noch mit einer überzeugenden Vorstellung einen deutlichen Sieg gegen Langen einfahren konnte, unterlag die Trierer Auswahl in Frankfurt mit 47:84. Die Gastgeber setzten sich schon im ersten Viertel mit einem Offensivfeuerwerk deutlich ab, 27:13 stand es nach zehn Minuten. Im Hinspiel hatte es noch über drei Viertel ein relativ enges Spiel gegeben, entsprechend hatte Frankfurt die TBB ernst genommen und wollte schnell klare Verhältnisse schaffen. mehr...


  • "Wir fühlen uns zu Hause wohl": Starker TBB-Auftritt gegen Hagen

    TrierDer Sieg über Hagen am Freitag war der dritte Heimerfolg für die Trierer Bundesliga-Basketballer in Serie. Am zweiten Weihnachtstag können die Rödl-Jungs ihre Serie weiter ausbauen - dann ist Oldenburg zu Gast an der Mosel. mehr...


  • Eigentlich ist alles gut, eigentlich

    TrierDeckel drauf auf das erfolgreichste Jahr der Vereinsgeschichte: Nie schrieben die Trierer Rollstuhlbasketballer positivere sportliche Schlagzeilen als 2014. Alles bestens also? Nicht ganz, wie unsere Bestandsaufnahme zeigt. mehr...


  • "Aggy hat alles"

    TrierEs ist vollbracht: Ein Dreivierteljahr hat die TBB hinter den Kulissen geplant, gepinselt und drapiert. Das Ergebnis gibt es noch bis zum 25. Januar als Ausstellung im Rheinischen Landesmuseum zu sehen. mehr...


  • TBB feiert dritten Heimsieg in Folge

    TrierDie TBB Trier hat Phoenix Hagen am Freitagabend mit 75:62 (35:34) geschlagen. Vor gut 4000 Zuschauern in der Arena Trier gehören zwei Sommer-Neuzugänge zu den herausragenden Spielern. mehr...


  • 15 Sportarten und einige Neulinge

    TrierAuch bei der neunten Auflage war es ein hartes Ringen: Die Auswahl der 35 Kandidaten, die in die Endrunde der vom Ironman-Club Trier und vom TV organisierten regionalen Sportlerwahl kommen, ist der Jury alles andere als leichtgefallen. mehr...





volksfreund.de Top Links