sport/basketball/tbb
  • TrierTBB Trier: Lizenzantrag für zweite Liga fristgerecht gestellt

    Basketball-Bundesligist TBB Trier hat am Mittwoch fristgerecht den Lizenzantrag für die zweite Liga, die Pro A, gestellt. Auch einen Antrag für die neue Beko-BBL-Saison will die TBB bei der Liga-Verwaltung in Köln einreichen. Das muss allerdings erst bis zum 15. April geschehen. mehr...


Anzeige
  • Basketball: Trierer Junioren warten weiter auf den Erfolg

    Jugendbasketball-Bundesliga Relegationsrunde: Young Tigers Tübingen - TBB Junior Team 77:61 (40:27) Das TBB Junior Team musste auch im ersten Rückspiel der Relegationsrunde gegen die Young Tigers Tübingen eine Niederlage hinnehmen. Dabei hielten die Trierer im ersten Viertel noch gut mit und ließen Tübingen nicht davonziehen (18:15). mehr...


  • Basketball-Regionalliga: Niederlage zum Saisonabschluss

    Regionalliga Herren: ifm Baskets - TBB Trier II 94:74 (41:43) Die TBB Trier II hat ihr letztes Saisonspiel in der Regionalliga bei den ifm Baskets mit 74:94 verloren. Dabei waren die Trierer über "drei Viertel eigentlich die bessere Mannschaft", wie Trainer Josip Bosnjak berichtet. mehr...


  • Weiter geht's?!

    TrierHeute entscheidet sich, ob Basketball-Bundesligist TBB Trier die Saison zu Ende spielen kann oder nicht. Darüber entscheidet die Beko BBL. Die Zeichen stehen aber gut, dass die Trierer wie geplant am Sonntag ihr Heimspiel gegen Göttingen austragen können. mehr...


  • Unterstützung für die TBB aus Bamberg

    Trier/BambergWalter Schell und seine Frau Ulli sind Fans der Brose Baskets Bamberg. Doch sie haben auch ein Herz für die TBB Trier - und was für eins: Gemeinsam mit dem Projekt "Fans respect Fans" haben die beiden nun ein TBB-Solidaritäts-Shirt entworfen. mehr...


  • Ein Kämpfer ohne große Worte

    TrierSpieler und Trainer der TBB Trier kriegen seit Monaten kein Gehalt, doch sie spielen weiter, ohne sich öffentlich darüber zu beschweren. Wie ist das möglich? Der TV hat sich umgehört und herausgefunden: Coach Henrik Rödl hat das Team zusammengehalten. mehr...


  • Ein Kämpfer ohne große Worte: Wie TBB-Trainer Rödl seine Mannschaft in der schweren Krise zusammenhält

    TrierSpieler und Trainer der TBB Trier kriegen seit Monaten kein Gehalt, doch sie spielen weiter, ohne sich öffentlich darüber zu beschweren. Wie ist das möglich? Der TV hat sich umgehört und herausgefunden: Coach Henrik Rödl hat das Team zusammengehalten. mehr...


  • Basketball: Ein verlorenes Wochenende

    NBBL Play-Down-Süd Würzburg Baskets Akademie - TBB Junior Team 74:66 (38:33) Nachdem die Trierer vor einer Woche das erste Spiel der Best-of-Three-Serie gegen die s.Oliver Baskets Akademie aus Würzburg verloren hatten, stand am vergangenen Wochenende das zweite Spiel der Serie auf dem Plan. mehr...


  • Hurra, wir leben noch!

    OldenburgSportlich ist die TBB Trier noch lange nicht pleite: Sensationell gewinnt der wirtschaftlich angeschlagene Basketball-Bundesligist von der Mosel das Match in Oldenburg. Ob dieser Erfolg dem insolventen Verein hilft, ist fraglich. Und Trainer Henrik Rödl übt deswegen leise Kritik an der Liga. mehr...


  • TBB Trier setzt sportliches Ausrufezeichen - 80:60-Sieg in Oldenburg

    OldenburgDie Trierer Bundesliga-Basketballer haben am Samstagabend ein sportliches Lebenszeichen nach den finanziellen Horror-Meldungen der vergangenen Tage gesetzt. Die TBB gewann vor allem in der Höhe völlig überraschend das Meisterschaftsspiel beim Tabellensechsten EWE Baskets Oldenburg mit 80:60 (46:32). mehr...


  • Vorschau.2

    Frauen-Regionalliga TuS Issel - 1. FC Saarbrücken II (Sonntag, 14.30 Uhr, Stefan-Andres-Schulzentrum)Ausgangslage: Der 1. FC Saarbrücken hat sich in dieser Saison zu einer Spitzenmannschaft entwickelt. Zurzeit steht das Team von Trainer Kai Klankert auf dem zweiten Tabellenplatz. mehr...


  • "Ich bin optimistisch, dass die Saison zu Ende gespielt wird"

    Der finanziell angeschlagene Basketball-Bundesligist TBB hat seit gestern einen neuen starken Mann - den Trierer Rechtsanwalt Prof. Thomas B. Schmidt. Im Gespräch mit TV-Redakteur Rolf Seydewitz sagt der Sanierungsexperte, wie es weitergeht. mehr...


  • Im freien Fall auf den letzten Tabellenplatz

    TrierDie Basketball-Bundesliga hat die TBB Trier mit einer deftigen Strafe belegt - zum einen, weil der Club am Freitag einen Insolvenzantrag gestellt hat, zum anderen, weil er bezüglich seiner Finanzplanung falsche Angaben gemacht hat. mehr...


  • TBB stellt Insolvenzantrag - Acht Punkte Abzug - Spiel am Samstag gegen Oldenburg

    TrierBeim Trierer Amtsgericht ist am Freitagvormittag der Insolvenzantrag der Trierer Basketballer eingegangen. Zudem wurden dem Verein acht Punkte abgezogen. Die TBB liegt damit auf dem letzten Tabellenplatz der Basketball-Bundesliga. mehr...


  • Basketball-Bundesligist TBB Trier kann Finanzlücke nicht schließen und muss Insolvenzantrag stellen

    TrierPaukenschlag bei der Pressekonferenz: Die Trierer Basketballer sind finanziell nicht in der Lage, den Geschäftsbetrieb für den Rest der Saison aufrechtzuerhalten. Am Freitag werden sie deshalb einen Insolvenzantrag beim Amtsgericht Trier stellen. mehr...


  • TBB Trier stellt Insolvenzantrag am Freitag - Liveticker von der Pressekonferenz

    TrierSchlechte Nachricht für die TBB-Fans: Der Trierer Basketball-Bundesligist wird am Freitag einen Insolvenzantrag beim Amtsgericht Trier stellen. Das teilten die Verantwortlichen am Donnerstagabend auf einer Pressekonferenz mit. Die wichtigsten Aussagen aus der Konferenz zum Nachlesen hier auf volksfreund.de. mehr...


  • TBB Trier bestätigt Aktionären: 800.000 Euro fehlen – Seit Januar keine Gehälter gezahlt

    Trier„Mangelndes Controlling“ hat TBB-Vorstand Sascha Beitzel bei der Jahreshauptversammlung am Mittwochabend mitverantwortlich für die existenzbedrohende finanzielle Notlage gemacht. Den Aktionären wurde zudem die vom Trierischen Volksfreund zuvor genannte Summe von 800.000 Euro bestätigt, die den Trierer Bundesliga-Basketballern bis zum Ende der Saison fehlen. mehr...


  • Integratives Training mit einem Ex-Profi

    Basketball:Basketball: Frank Baum, sportlicher Leiter der TBB Trier, hat die Basketball-AG der Grundschule St. Matthias in Bitburgbesucht. mehr...


  • Das Geld - der härteste Gegner - Drohende Zahlungsunfähigkeit der TBB Trier: So sehen die Szenarien zu Rettung, Insolvenz oder zum Lizenzentzug aus

    TrierSchafft es die TBB Trier, die drohende Pleite abzuwenden? Am Donnerstag will der Club die Öffentlichkeit über seine existenzbedrohenden finanziellen Probleme informieren. Die Liga zeigt sich überrascht von den aktuellen Entwicklungen in Trier. Der Lizenzausschuss muss am Freitag entscheiden, wie es mit der TBB in der Basketball-Bundesliga weitergeht. mehr...


  • Riesiges Loch im Etat: TBB Trier droht das Aus

    TrierSportlich läuft es für die Trierer Bundesliga-Basketballer in dieser Saison alles andere als rund. Viel prekärer ist aber offenbar die finanzielle Situation des Tabellen-16.: Dem heimischen Erstligisten droht anscheinend die Zahlungsunfähigkeit. mehr...


  • Basketball: Ostercamp des TVG wird zum zehnten Mal organisiert

    TrierDer TVG Baskets Trier organisiert in Zusammenarbeit mit dem Bundesligateam der TBB Trier vom 26. bis 28. März ein Basketball-Camp für Jugendliche von sechs bis 16 Jahren. Die Teilnehmer werden an den Tagen jeweils von 8 bis 17 Uhr betreut. mehr...


  • Basketball: Ehrenpunkte für die Damen - Pech für die Junioren

    NBBL Play-Down Süd TBB Junior Team - Würzburg Baskets Akademie 56:72Die TBB U19 hat das erste Spiel der Play-Downs verloren. Gegen die Baskets Akademie aus Würzburg gab es eine 56:72-Niederlage. mehr...


  • Eine Leistung, die selbst den Alba-Boss beeindruckt

    BerlinDie TBB Trier hat am Samstagabend mit 83:86 (45:35/79:79) nach Verlängerung bei Alba Berlin verloren. Das Rödl-Team dominiert das Spiel lange und verliert am Ende unglücklich. mehr...


  • TBB verliert unglücklich bei Alba Berlin

    BerlinDie TBB Trier hat am Samstagabend nach Verlängerung mit 83:86 (45:35/79:79) bei Alba Berlin verloren. mehr...


  • Vorschau.2

    Frauen-Regionalliga TuS Wörrstadt - TuS Issel (Sonntag, 12 Uhr) Ausgangslage: Nach dem Abstieg aus der 2. Bundesliga sowie dem Verlust mehrerer Leistungsträger musste sich der TuS Wörrstadt neu formieren. Zur Zeit liegt das Team auf dem neunten Platz. mehr...


  • Erst Real, dann die TBB

    Trier/BerlinAlba Berlin ist im Reisestress: 46 Stunden nachdem die Hauptstädter am Donnerstag bei Real Madrid untergegangen sind, spielen sie am Samstag (18.30 Uhr/live auf www.telekombasketball.de) zu Hause gegen die TBB Trier. mehr...


  • Kurios: DJ fliegt bei TBB-Spiel aus der Arena

    TrierSo etwas hat es in der 25-jährigen Bundesligageschichte der TBB Trier noch nie gegeben: Ein Hallen-DJ fliegt während eines Spiels aus der Arena. Genau das ist am Samstag beim Abstiegskrimi zwischen der TBB und Tübingen (79:76) geschehen. mehr...


  • MJC-Teams im Wechselbad der Gefühle

    Bundesliga DamenTravel & Dream Jahn München - DJK/MJC Trier 83:61 (46:31)Die MJC war bis zur 15. Minute auf Augenhöhe mit München (29:31). Danach stellten die Gastgeber auf eine aggressive Ball-Raum-Verteilung um, was bei der MJC zu einer Flut von Ballverlusten führte. mehr...


  • Kurios: DJ fliegt bei TBB-Spiel aus der Arena

    TrierSo etwas hat es in der Geschichte der TBB Trier noch nicht gegeben: Ein Hallen-DJ fliegt während eines Spiels aus der Arena. Genau das ist am Samstag beim Abstiegskrimi zwischen der TBB und Tübingen (79:76) geschehen. mehr...


  • Unterm Dach aus dem Häuschen

    TrierMit einem Willensakt und Geschlossenheit haben die Trierer Bundesliga-Basketballer am Samstagabend ein Lebenszeichen im Abstiegskampf gesetzt. Der 79:76-Sieg gegen den Mitkonkurrenten Walter Tigers Tübingen aber war - wieder einmal - nichts für Sportsfreunde mit schwachen Nerven. mehr...


  • Basketball: TBB verschafft sich mit Sieg über Tübingen Luft im Abstiegskampf

    TrierDie TBB Trier hat sich im Abstiegskampf der Beko Basketball-Bundesliga etwas Luft verschaffen können. Die Trierer besiegten am Samstagabend in der Arena Trier vor 3718 Zuschauern in einem Sekundenkrimi den Mitkonkurrenten Walter Tigers Tübingen mit 79:76 (44 : 33) mehr...


  • Interview mit TBB-Coach Henrik Rödl: „Ich denke nicht an die 2. Liga“

    TrierEs sei eine schwierige Situation derzeit für ihn als Trainer der TBB Trier, gesteht Henrik Rödl. Vor dem wichtigen Heimspiel gegen Tübingen (Samstag, 7. März, 20.30 Uhr, Arena Trier) hat er mit Volksfreund-Redakteur Marek Fritzen auch über die Leistungsschwankungen seines Teams gesprochen. mehr...


  • Für seinen Traum in eine fremde Welt

    TrierSebastián Herrera hat einen Traum. Er möchte Basketballprofi werden. Da kommt einiges zusammen: unter der Woche jeden Tag Schule und Training, zwei Spiele am Wochenende, dazu der Verzicht auf Heimat, Familie und Freunde. mehr...


  • Trierer Teams triumphieren doppelt

    In den Landes-Wettbewerben haben sich die weibliche U 19 der MJC Trier und die männliche U 16 des TVG Baskets Trier durchgesetzt. In der Herren-Landesliga hat Wittlich das Lokalduell gegen den Trimmelter SV gewonnen. mehr...


  • Chancenlos, mutlos und deshalb auch punktlos

    München/TrierBasketball-Bundesligist TBB Trier steckt weiter tief im Abstiegskampf: Beim Deutschen Meister Bayern München kassierte die Rödl-Truppe eine herbe 51:92 (25:50)-Klatsche. In fünf Tagen kommt es nun zu einem echten Big-Point-Spiel in der Arena. mehr...


  • Trier kassiert deftige Klatsche beim Deutschen Meister

    MünchenDie TBB Trier hat am Samstagabend deutlich mit 51:92 (25:50) bei Bayern München verloren. Damit kassieren die Moselstädter die zweite deftige Klatsche innerhalb von nur zwei Wochen. mehr...


  • TBB spielt in München: Zu Gast bei denen, die die Gegner zerlegen

    Trier/MünchenEs gibt einfachere Aufgaben, als beim Deutschen Meister antreten zu müssen: Am heutigen Samstag (18.30 Uhr/Audi Dome) gastiert Basketball-Bundesligist TBB Trier bei Bayern München. Erschwert wird die Aufgabe durch Aufsteiger Göttingen. mehr...


  • Bernd Haasenritter ab sofort nicht mehr Geschäftsstellenleiter bei TBB Trier

    TrierDie Homepage der TBB Trier weist ihn am Freitagnachmittag noch mit Foto als Leiter der TBB-Geschäftsstelle aus - doch das stimmt nicht mehr: Bernd Haasenritter ist ab sofort nicht mehr Geschäftsstellenleiter des Basketball-Bundesligisten. Das bestätigt TBB-Vorstand Sascha Beitzel am Freitag. mehr...





volksfreund.de Top Links