sport/basketball/tbb
  • TrierAus für den baltischen Ballermann

    Eine Niederlage, die noch lange schmerzen wird: Weniger als der (vorhersehbare) Verlust der Punkte aus der Partie gegen den Deutschen Meister Brose Baskets Bamberg als vielmehr der langfristige Ausfall von Laurynas Samenas trifft die Trierer Bundesliga-Basketballer. Kurzfristig geht der Blick nach Frankfurt zum Gastspiel am Ostermontag bei den Skyliners. mehr...


Anzeige
  • TrierGroßer TBB-Auftritt nicht belohnt: 63:69 gegen Meister Brose Bamberg

    Der Champion wankte, aber er fiel nicht: Basketball-Bundesligist TBB Trier unterlag am Donnerstag vor 4031 Zuschauern in der Arena Trier in einem packenden Fight dem amtierenden Deutschen Meister Brose Baskets Bamberg mit 63 : 69. (44 : 48). Das Team von Chris Fleming erwies sich trotz eines beherzten Auftritts der Hausherren erneut als absoluter Angstgegner, steckte auch ein „verschlafenes“ erstes Viertel weg. mehr...


  • TrierEs grünt so grün: Das Eigengewächs zurück in Trier

    Der Meister kommt, und Trier will ihm und dem "verlorenen Sohn" einen heißen Empfang bereiten: Mit Ex-TBBler Maik Zirbes (24) tritt Brose Baskets Bamberg am Donnerstag (20 Uhr, Arena Trier) gegen die Rödl-Riesen an. Und die haben am Wochenende so richtig Mut und Selbstvertrauen getankt. mehr...


  • TrierNeuer Name, große Ziele

    Gerade erst ist die Regionalliga-Saison im Basketball zu Ende gegangen. Bei den Trierer Basketballern basteln sie aber schon wieder an der Zukunft. Das DJK/MJC-Team geht in den TBB e.V. über. mehr...


  • WeißenfelsDickes Polster, dünner Sieg

    Wieder ein Zitterspiel mit glücklichem Ausgang: Dank eines überragenden Beginns, eines bärenstarken Jermaine Anderson und auch Glück hat die TBB Trier den Mitteldeutschen Basketballclub mit 84:80 geschlagen. Der Sieg steigert die Vorfreude auf das Duell mit dem Deutschen Meister am Donnerstag in Trier. mehr...


  • WeißenfelsWeiße Weste in Weißenfels: TBB gewinnt Basketball-Krimi im Osten

    Erfolgreiche Dienstreise in den Osten: Mit einem am Ende hart erkämpften 84 : 80-Erfolg beim Mitteldeutschen Basketball-Club empfahl sich die TBB Trier am Samstag abend in der Basketball-Bundesliga für den Auftritt gegen den Deutschen Meister aus Bamberg in der kommenden Woche vor eigenem Publikum. Die Trierer haben damit ihr Punktekonto auf 24 : 34 verbessert. mehr...


  • Jugendbasketball: TBB muss in die Quali-Runde

    Jugendbasketball-Bundesliga - Relegationsrunde: TBB Junior Team - finke baskets Paderborn 56:65 Das TBB Junior Team hat sein letztes Heimspiel in der JBBL-Relegationsrunde gegen die finke baskets Paderborn mit 56:65 verloren. Grund für die Niederlage war ein extrem schwaches erstes Viertel, in dem die Trierer einen 17:0-Lauf kassierten. mehr...


  • Zu Gast beim Überraschungsteam

    WeißenfelsVon den letzten zehn Spielen hat der Mitteldeutsche BC sieben gewonnen - jetzt trifft das Team aus Sachsen-Anhalt auf die TBB Trier (Samstag/19.30 Uhr/Stadthalle Weißenfels). Derzeit belegt das Team von Silvano Poropat Tabellenplatz acht in der Beko-BBL. mehr...


  • Von wegen Abstiegskampf

    TrierBeim nächsten TBB-Gegner, dem Mitteldeutschen BC, läuft es derzeit rund: Das Team von Trainer Silvano Poropat liegt auf Playoffkurs. Auch ein ehemaliger Trierer spielt für den MBC. Er erzählt vom Erfolgsrezept seines Teams. mehr...


  • Überraschungssieg für Trierer U19-Mädchen

    JBBL Relegationsrunde: RheinStars Köln - TBB Junior Team 84:54 (38:25)Die TBB U16 hat ihr Auswärtsspiel bei den Rheinstars Köln verloren. Nach einem langen Kampf wurde es am Ende deutlich. mehr...


  • TBB Trier besiegt Bonn: Ein Derby. Ein Sieg. Ein Hughes.

    TrierVor 4271 Zuschauern in der Arena Trier hat die TBB Trier den alten Rivalen vom Rhein, die Telekom Baskets Bonn, am Samstagabend mit 75:71 besiegt. Die Schlussminuten werden zum echten Thriller. mehr... [Fotostrecke]


  • Bonn eroffnet die Trierer B-Wochen: Heimspiel der TBB heute Abend

    TrierDerbyzeit in der Arena Trier: Am heutigen Samstagabend (20 Uhr) empfangt die TBB die Telekom Baskets Bonn. Die Rheinlander haben zwar ihren besten Spieler verloren, spielen aber trotzdem eine starke Saison. mehr...


  • Der Mann aus Queens und der Viez

    TrierTBB-Spieler Hughes ist im Sommer aus Litauen nach Trier gewechselt. Der US-Amerikaner hat alle Saisonspiele für die Moselstädter absolviert und teilweise überragende Leistungen gezeigt. Der TV hat sich mit dem Basketballer getroffen. mehr...


  • Doppelspitze, neue Adresse und ein freier Platz

    TrierWoche der Veränderung - personell und räumlich: Beim Basketball-Bundesligisten TBB Trier ist vor dem nächsten Heimspiel am Samstag gegen Bonn (20 Uhr, Arena) einiges in Bewegung. mehr...


  • Basketball: TBB setzt auf Doppelspitze

    TrierBasketball-Bundesligist TBB Trier wird künftig auf eine Doppelspitze setzen. Der bisherige Geschäftsführer, Sebastian Merten, wird zweites Vorstandsmitglied neben Sascha Beitzel. mehr...


  • Basketball: TBB setzt auf Doppelspitze – Beitzel nicht mehr Geschäftsführer bei IT-Haus

    TrierBasketball-Bundesligist TBB Trier wird künftig auf eine Doppelspitze setzen. Der bisherige Geschäftsführer, Sebastian Merten, wird zweites Vorstandsmitglied neben Sascha Beitzel. Das bestätigte Beitzel am Dienstagabend. Der ist zudem beim TBB-Premiumpartner IT-Haus (Föhren) als Geschäftsführer ausgeschieden. mehr...


  • Nach schwachem Start in Fahrt

    Ungewohnte Favoritenrolle: Das TBB Junior Team hat in der Relegationsrunde einen Auswärtssieg gelandet. Gegen das Team aus Münster gab es einen 62:56-Erfolg. mehr...


  • Eine Beute des Tigers

    TübingenVerdiente Niederlage in einem hart umkämpften Bundesliga-Spiel. Erst in der Schlussphase gab die TBB Trier am Samstag im Bundesliga-Spiel die Punkte bei den Walter Tigers in Tübingen ab (67:74). Beim Nervenkrimi in der Endphase war der Gastgeber einen Tick cooler als die Gäste. mehr...


  • Da war mehr drin: TBB unterliegt in Tübingen mit 67 : 74

    Tübingen/TrierNiederlage beim Schlusslicht: Mit einem kappen 67:74 (50:53) kehrte die TBB Trier am 27. Spieltag der Basketball-Bundesliga vom Gastspiel bei den „Walter Tigers“ aus Tübingen zurück. Die Partie war lange Zeit sehr ausgeglichen. Erst in der Schlussminute stellten die Gastgeber ihren zweiten Heimsieg in dieser Saison sicher. mehr... [Fotostrecke]


  • Flotter Start, umjubeltes Ende

    Jugendbasketball-Bundesliga: TBB Junior Team - Carbon Baskets 62:57 Die TBB U16 startete gleich mit 8:2 in die Partie, besonders Niklas George übernahm mit den ersten vier Zählern Verantwortung. Mit ebenfalls vier Punkten in Folge markierte Fabian Kind den 16:8-Viertelstand. mehr...


  • Bye-bye Landesliga!

    Regionalliga Herren SG Heidelberg/Kirchheim - SG DJK/MJC/TBB Trier 83:80 (47:39) Trier konnte zu Beginn immer wieder leicht in Führung gehen, jedoch schaffte Heidelberg stets den Ausgleich - 20:20 zur Viertelpause. Vor der Halbzeit zogen die Gastgeber davon, Christian Hubor und Kilian Dietz hielten Trier halbwegs auf Schlagdistanz (47:39). mehr...


  • Mit Garantie zur Gänsehaut: TBB feiert dank Chikoko Zittersieg

    TrierAchterbahnfahrt mit Happy End: Nach dem bis zum Schlusspfiff unglaublich spannenden 78:77 der TBB Trier gegen die MHP Riesen Ludwigsburg haben sich die Trie rer Basketballer wohl endgültig aller Abstiegsängste in der Bundesliga entledigt. Den Fans aber stehen noch ein paar Leckerbissen in der Arena bevor. mehr...


  • Basketball: TBB gewinnt Kraftakt gegen Ludwigsburg drei Sekunden vor dem Ende

    TrierErfolgreicher Kraftakt: Dank einer enormen Leistungssteigerung nach „verschlafenem“ erstem Viertel besiegte die TBB Trier am Freitagabend im Meisterschaftsspiel der Basketball-Bundesliga die MHP Riesen Ludwigsburg mit 78:77 und wiederholte damit den 81:77-Hinspielerfolg. Mit jetzt 20 : 32 Punkten hat sich Trier damit wohl endgültig aller Abstiegssorgen entledigt. mehr... [Fotostrecke]


  • Basketball-Nationalmannschaft trifft in Trier auf Luxemburg - "Heimspiel" für TBB-Center Seiferth

    TrierInternationaler Basketball in der Arena Trier: Am 17. August trifft die deutsche Basketballnationalmannschaft mit TBB-Center Andi Seiferth im Rahmen der Qualifikation für die Europameisterschaft 2015 in der Ukraine auf Luxemburg. mehr...


  • Die mit den großen Namen

    TrierDie TBB Trier trifft heute Abend (20 Uhr/Arena Trier) auf die MHP Riesen Ludwigsburg. Die Schwaben haben zwei Spieler im Kader, deren Väter beeindruckende NBA-Karrieren vorzuweisen haben. mehr...


  • Basketball: TBB Trier zieht sich in München gut aus der Affäre

    München/TrierDie TBB Trier hat sich am Sonntagabend beim 60:72 beim FC Bayern München Basketball gut verkauft. Das findet auch Coach Henrik Rödl. mehr...


  • Beim Klassenprimus an der Isar ist nichts zu holen

    MünchenErwartete Niederlage trotz Energieleistung: Mit 60:72 (30:38) hat die TBB Trier am Sonntagabend beim Klassen-Primus FC Bayern München verloren. Ein Selbstläufer wurde die Partie für die derzeit unter Dauerstress stehenden Bayern-Basketballer allerdings nicht. mehr...


  • Basketball: TBB verliert beim FC Bayern mit 60:72

    MünchenErwartete Niederlage trotz kämpferischer Energieleistung: Mit 60:72 (30:38) verlor die TBB Trier am Sonntagabend im Münchener Audi-Dome beim Klassen-Primus FC Bayern München. Ein Selbstläufer wurde die Partie für die derzeit unter Dauerstrass stehenden Bayern-Basketballer allerdings nicht. mehr...


  • Trierer Aufholjagd kommt zu spät

    Jugendbasketball-Bundesliga, RelegationFinke Baskets Paderborn - TBB U 16 63:38 (34:25) Trier knüpfte im Auswärtsspiel in Paderborn nicht an die guten Leistungen der vergangenen Spiele an. Die TBB trat ersatzgeschwächt an. mehr...


  • TBB Trier zwingt Phantome in die Knie

    TrierPuh, das war dramatisch: Basketball-Bundesligist TBB Trier hat am Samstagabend mit 78:76 (36:36) gegen die Phantoms Braunschweig gewonnen. Mann des Abends bei den Trierern war Kapitän Andreas Seiferth. mehr...