sport/fussball

Bundesliga
1. FC Köln verzeichnet Umsatz- und Gewinnrekord

1. FC Köln verzeichnet Umsatz- und Gewinnrekord

Der 1. FC Köln hat in der vergangenen Spielzeit mit 107 Millionen Euro Umsatz und einem Gewinn von 10,5 Millionen Euro vor Steuern erneut Rekordbilanzen erzielt.

Bobadilla erleidet Bänderverletzung an Schulter

Bobadilla erleidet Bänderverletzung an Schulter

Raul Bobadilla fehlt Fußball-Bundesligist FC Augsburg bis auf weiteres wegen einer Bänderverletzung in der Schulter. Der Offensivspieler hatte sich beim Heimspiel gegen Darmstadt 98 nach einem Foulspiel von Peter Niemeyer verletzt.
Hoeneß zu Ribéry-Unbeherrschtheit: «Franck muss aufpassen»

Hoeneß zu Ribéry-Unbeherrschtheit: «Franck muss aufpassen»

Uli Hoeneß will mit Bayern-Star Franck Ribéry über dessen Unbeherrschtheit sprechen.
Hoffenheimer Uth fällt verletzt aus

Hoffenheimer Uth fällt verletzt aus

Fußball-Bundesligist 1899 Hoffenheim muss für unbestimmte Zeit auf Mark Uth verzichten.
HSV-Hoffnungsträger Gisdol: Habe «total Lust»

HSV-Hoffnungsträger Gisdol: Habe «total Lust»

Der HSV hat seinen neuen Chefcoach Gisdol vorgestellt. Der ehemalige Trainer von 1899 Hoffenheim tritt die Nachfolge von Bruno Labbadia an. Gisdol ist der 21. Coach seit 19 Jahren beim Liga-Dino. Er muss nun vor allem ein Konzept entwickeln und die Offensivprobleme lösen.
Fehlstart auf Schalke - Noch hält Heidel zu Weinzierl

Fehlstart auf Schalke - Noch hält Heidel zu Weinzierl

Schalke hat den den Start komplett in den Sand gesetzt. Nach fünf Spieltagen warten die Königsblauen immer noch auf einen Sieg, stehen am Tabellenende. Noch ist es ruhig bei S04, die Frage ist nur, wie lange noch.
Leipzig nach Fan-Boykott: «Werden uns Respekt erarbeiten»

Leipzig nach Fan-Boykott: «Werden uns Respekt erarbeiten»

RB Leipzig ist auch nach Spieltag fünf noch unbesiegt. Und eines zeichnet den Neuling aus: Das Team erarbeitet sich Anerkennung - allen Widrigkeiten und Feindseligkeiten gegnerischer Fans zum Trotz.
Stevens warnt Gisdol: «Der HSV ist nicht einfach»

Stevens warnt Gisdol: «Der HSV ist nicht einfach»

Der ehemalige Trainer Huub Stevens warnt Markus Gisdol vor der Aufgabe beim Fußball-Bundesligisten Hamburger SV.
Draxler-Krise: 2017 Abschied? - «Spiele Richtung Sommer»

Draxler-Krise: 2017 Abschied? - «Spiele Richtung Sommer»

Erstmals seit seinem in den Medien geäußerten Wechselwunsch im August hat sich Wolfsburgs Jungstar Draxler wieder öffentlich geäußert. Reue oder eine Entschuldigung blieben aus. Der sportlich derzeit arg enttäuschende Profi dürfte 2017 endgültig weg sein aus Wolfsburg.
Nouri wohl auch in Darmstadt Werder-Coach

Nouri wohl auch in Darmstadt Werder-Coach

Nach dem Wechsel des umworbenen Markus Gisdol als Trainer zum Hamburger SV wird Werder Bremen wohl auch beim SV Darmstadt 98 am Samstag von Interimscoach Alexander Nouri betreut.
RB Leipzig nach 1:1 in Köln weiter unbesiegt

RB Leipzig nach 1:1 in Köln weiter unbesiegt

Neuling RB Leipzig und Gastgeber 1. FC Köln überraschen weiter. Nach dem 1:1 in Müngersdorf sind beide Teams nach wie vor unbezwungen. Die Sachsen trotzen allen Wirrungen.
Schalker Mentalitätsdebatten - Heidel: «So geht es nicht»

Schalker Mentalitätsdebatten - Heidel: «So geht es nicht»

Auf die Profis des FC Schalke 04 kommen ungemütliche Zeiten zu. Nach der fünften Pleite in Serie will sich Geschäftsführer Christian Heidel die Mannschaft vornehmen. Wer jetzt nicht mitzieht, landet auf der Ersatzbank.
Die größten Probleme des Hamburger SV

Die größten Probleme des Hamburger SV

Nach der Beurlaubung von Trainer Bruno Labbadia muss der neue HSV-Trainer Markus Gisdol rasch die zentralen Probleme angehen. Rein sportlich sind dies Defizite in der Offensive, im Abwehrzentrum und in der Kontinuität.
Leipzigs Werner jüngster Bundesliga-Spieler im 100er-Club

Leipzigs Werner jüngster Bundesliga-Spieler im 100er-Club

Fußballspieler Timo Werner hat Bundesliga-Geschichte geschrieben. Der Angreifer von RB Leipzig ist seit Sonntag der jüngste Fußball-Profi, der 100 Bundesliga-Spiele bestritten hat.
Hamburger SV verpflichtet Gisdol als Labbadia-Nachfolger

Hamburger SV verpflichtet Gisdol als Labbadia-Nachfolger

Der HSV hat Markus Gisdol als Trainer verpflichtet. Der ehemalige Coach des Ligarivalen 1899 Hoffenheim tritt beim norddeutschen Bundesligisten die Nachfolge von Bruno Labbadia an. Den Retter aus der Saison 2014/15 hatte der HSV am Sonntagmorgen freigestellt.
Weiter ungeschlagen: Köln und Leipzig teilen die Punkte

Weiter ungeschlagen: Köln und Leipzig teilen die Punkte

Köln und Leipzig haben die englische Fußball-Woche mit einem tollen Bundesligaspiel beendet. Beim 1:1 zwischen der Überraschungsmannschaft aus dem Rheinland und dem Aufsteiger aus Sachsen war alles drin.
Hoffenheims Bicakcic und Uth verletzen sich gegen Schalke

Hoffenheims Bicakcic und Uth verletzen sich gegen Schalke

Fußball-Bundesligist TSG Hoffenheim hat den 2:1-Sieg gegen den FC Schalke 04 mit zwei leichten Verletzungen bezahlt.  Verteidiger Ermin Bicakcic wurde bereits in der ersten Halbzeit mit einer Bandage vom Feld geführt.


... lade FuPa Widget ...
Bundesliga auf FuPa