sport/handball

Handball

Im 15. Jahr erstklassig! Mit vier jungen Neuzugängen, aber auch zwei Langzeitverletzten gehen die Trierer Handball-Miezen in die neue Saison, die am Sonntag startet. Nichts mit dem Abstieg zu tun haben, lautet die Hoffnung. mehr...

Anzeige
  • TrierAlle Jahre wieder heißt das Ziel Klassenerhalt

    Vier junge Neuzugänge, eine Trainerin, die nicht mehr spielt, und zwei langzeitverletzte Leistungsträgerinnen: Die Trierer Miezen gehen zwar optimistisch in ihre 15. Bundesligasaison, wissen aber auch, dass noch viel Arbeit vor dem Erreichen des traditionellen Saisonziels Klassenerhalt liegt. mehr...


  • TrierWeniger internationale Stars, aber viele deutsche Talente

    Die Frauen-Bundesliga steht vor einer spannenderen Spielzeit als im Vorjahr: Die großen Zwei aus dem Osten halten sich in Sachen Neuzugängen zurück, Schwaben rüsten auf - und der deutsche Nachwuchs drängt nach vorne. mehr...


  • LudwigsburgFormsuche, Erkenntnisse und Eiswasser

    Drei Siege gegen unterklassige Mannschaften, drei Niederlagen und am Ende nur Platz sieben beim Turnier in Ludwigsburg - die Trierer Handball-Miezen suchen zwei Wochen vor dem Saisonstart immer noch ihre Form. mehr...


  • Stuttgart (dpa)Coach Sigurdsson will DHB-Team durch Siege kennenlernen

    Die Mischung macht's: Als neuer Bundestrainer will Dagur Sigurdsson die deutschen Handballer mit einem Mix aus erfahrenen und jungen Kräften zum Erfolg führen. Ob der Plan aufgeht, wird sich schon bald zeigen. Vorerst nicht dabei ist Michael Kraus. mehr...


  • Lübbecke (dpa)TuS Lübbecke vorerst ohne Vukovic und Pajovic

    Handball-Bundesligist TuS N-Lübbecke muss vorerst auf seine verletzten Profis Drago Vukovic und Ales Pajovic verzichten. mehr...


  • Ludwigshafen (dpa)Zwangspause für Friesenheimer Büdel

    Handball-Bundesligist TSG Friesenheim muss mehrere Wochen auf Rückraumspieler Nico Büdel verzichten. mehr...


  • Kiel (dpa)THW Kiel drei Wochen ohne Nationalspieler Weinhold

    Handballmeister THW Kiel muss drei Wochen auf den deutschen Nationalspieler Steffen Weinhold verzichten. Der Linkshänder kugelte sich beim 20:19-Sieg gegen den HSV Hamburg das Mittelgelenk im rechten Zeigefinger aus. mehr...