sport/handball/miezen

Die Miezen

Zwei Jahre lang lief Laura Steinbach für die Miezen auf. Nach sechs Jahren Leverkusen und einer Saison in Ungarn ist sie nun überraschend wieder in der Bundesliga. Mit Aufsteiger Berlin geht es am Samstag gegen die MJC. mehr...

Anzeige
  • TrierImmer mehr Ballast zu schultern

    Weiter punktloser Tabellenletzter und mit immer größeren Verletzungssorgen: Die Trierer Handball-Miezen beklagen nicht nur eine 23:36-Klatsche gegen Oldenburg, sondern auch den langfristigen Ausfall ihrer Kreisläuferin. mehr...


  • TrierHandball: Nächste Miezen-Schlappe trotz zwölf Schneider-Toren

    Sechste Niederlage im sechsten Spiel - und zum vierten Mal mit einer zweistelligen Tordifferenz: Die Trierer Miezen bleiben nach dem 23:36 (11:18) gegen den VfL Oldenburg punktloser Tabellenletzter der Frauen-Handball-Bundesliga. Die Gäste bleiben ungeschlagen und haben 11:1 Zähler auf dem Konto - und Oldenburg musste sich nicht einmal groß anstrengen, um diesen Kantersieg zu erreichen. mehr...


  • TrierMiezen: Zu früh, um den Kopf in den Sand zu stecken

    Trotz fünf Niederlagen in den ersten fünf Ligaspielen geben sich die Miezen nicht auf. Am heutigen Samstag wartet allerdings der nächste Brocken in der Arena (Anwurf: 19.30 Uhr): der noch ungeschlagene VfL Oldenburg. mehr...


  • Korrektur

    Falscher Rohr: Im Text zur Situation der Trierer Handball-Miezen vom Samstag hatte sich ein falscher Vorname eingeschlichen: Nicht Michael, sondern Peter Rohr ist von seinem Posten als MJC-Vorstandsmitglied zurückgetreten. Wir bitten, den Fehler zu entschuldigen. mehr...


  • Metzingen45 Minuten, die Mut machen

    Erwartungsgemäß haben die Trie-rer Handball-Miezen ihre fünfte Saisonniederlage im fünften Spiel bezogen: Am Samstagabend unterlag die MJC beim Europapokalkandidaten TuS Metzingen mit 25:35 (14:18). mehr...