sport/handball/miezen
Die Miezen
Eine echte Party gibt es nur mit Punkten

Eine echte Party gibt es nur mit Punkten

Auch wenn sie im dritten Heimspiel in Folge erneut nicht der Favorit sind, am Sonntag (16 Uhr) müssen die Trierer Handball-Miezen gegen Beyeröhde gewinnen - alleine schon, um für die richtige Stimmung bei der anschließenden Fanparty zu sorgen.

Frauen-Handball: Trierer Miezen verlieren Heimspiel gegen Nellingen mit 21:23

Frauen-Handball: Trierer Miezen verlieren Heimspiel gegen Nellingen mit 21:23

Dramatische Niederlage: Die Trierer Miezen unterliegen Nellingen und hadern mit der Schiedsrichter-Leistung. Die Zweitliga-Handballerinnen rutschen nach dem 21:23 auf den vorletzten Platz ab.
Motivationsspritze vor dem Fernseher

Motivationsspritze vor dem Fernseher

Zunächst ging es gegen den Ersten, nun kommt der Zweite: Ein Sieg der Trierer Miezen im Heimspiel gegen den TV Nellingen (Samstag, 19.30 Uhr) wäre schon eine große Sensation. Aber eine, die die Handballerinnen dringend nötig hätten.
Miezen engagieren sich sozial: Besuch in der Villa Kunterbunt

Miezen engagieren sich sozial: Besuch in der Villa Kunterbunt

Die Bundesliga-Handballerinnen der Trierer Miezen stecken in der zweiten Bundesliga mitten im Abstiegskampf. Dennoch nahmen sie sich Zeit, um ihrer sozialen Verantwortung nachzukommen und besuchten die Villa Kunterbunt - eine Station für krebskranke Kinder.
Der kurze Traum von der Sensation

Der kurze Traum von der Sensation

Die Trierer Miezen haben im Abstiegskampf in der 2. Handball-Bundesliga keinen Boden gutmachen können. Sie verloren klar gegen Neckarsulm. Nur eine Halbzeit lang konnten sie den Aufstiegsfavoriten ärgern.














Werbung