sport/handball/miezen

Die Miezen

Eine deutliche Niederlage, die dennoch Mut macht: Nach dem 26:36 in Leipzig hoffen die Trierer Handball-Miezen nächste Woche in zwei Heimspielen gegen Blomberg und Bietigheim auf die ersten Punkte der noch jungen Saison. mehr...

Anzeige
  • TrierDas Motto: Krallen zeigen, Klasse halten

    In der Liga bleiben - das ist wie in den Vorjahren das eherne Ziel der Miezen. Mit einem eingespielten Team und talentierten Neuzugängen geht Frauen-Handball-Bundesligist DJK/MJC Trier in seine 15. Saison in der höchsten Liga. mehr...


  • Im 15 Jahr erstklassig!Monothema

    Im 15. Jahr erstklassig! Mit vier jungen Neuzugängen, aber auch zwei Langzeitverletzten gehen die Trierer Handball-Miezen in die neue Saison, die am Sonntag startet. Nichts mit dem Abstieg zu tun haben, lautet die Hoffnung. mehr...


  • TrierAlle Jahre wieder heißt das Ziel Klassenerhalt

    Vier junge Neuzugänge, eine Trainerin, die nicht mehr spielt, und zwei langzeitverletzte Leistungsträgerinnen: Die Trierer Miezen gehen zwar optimistisch in ihre 15. Bundesligasaison, wissen aber auch, dass noch viel Arbeit vor dem Erreichen des traditionellen Saisonziels Klassenerhalt liegt. mehr...


  • TrierWeniger internationale Stars, aber viele deutsche Talente

    Die Frauen-Bundesliga steht vor einer spannenderen Spielzeit als im Vorjahr: Die großen Zwei aus dem Osten halten sich in Sachen Neuzugängen zurück, Schwaben rüsten auf - und der deutsche Nachwuchs drängt nach vorne. mehr...


  • LudwigsburgFormsuche, Erkenntnisse und Eiswasser

    Drei Siege gegen unterklassige Mannschaften, drei Niederlagen und am Ende nur Platz sieben beim Turnier in Ludwigsburg - die Trierer Handball-Miezen suchen zwei Wochen vor dem Saisonstart immer noch ihre Form. mehr...


  • TrierMiezen nominieren TBB Trier für Ice Bucket Challenge

    Auch die Trierer Handball-Miezen haben sich mit Eiswasser übergossen und sich in den Dienst der guten Sache gestellt. mehr...


  • Ludwigsburg/TrierHandball: Letzter großer Test für Trierer Miezen

    Zwei Wochen vor dem ersten Bundesliga-Saisonspiel bei Frisch Auf Göppingen (7. September) steht für die Trierer Handball-Miezen das dritte und letzte Vorbereitungsturnier auf dem Programm. Die MJC ist einer der Favoriten beim Lotto-Cup in Ludwigsburg, an dem insgesamt 19 Mannschaften aus vier Ländern teilnehmen. mehr...


  • BruchköbelNoch keine Bundesligaform

    Ein Sieg, ein Remis und eine deutliche Niederlage - das ist die Bilanz der Trierer Handball-Miezen bei ihrem zweiten Vorbereitungsturnier. mehr...


  • Trier/BruchköbelHandball: Miezen spielen bei Turnier in Bruchköbel

    Die Trierer Handball-Miezen haben die schnelle Chance zur Revanche gegen die Vulkanladies Koblenz/Weibern: Nur eine Woche nach der Trierer 24:29-Niederlage gegen den Lokalrivalen beim Turnier in Wittlich treffen beide Bundesligisten beim Spiel in Bruchköbel (bei Hanau) am heutigen Samstag erneut aufeinander. Zudem spielen die Miezen (MJC) gegen den Gastgeber (Oberliga Hessen) und den Zweitligisten FSV Mainz 05. Nach drei Niederlagen in Wittlich will die MJC den ersten Sieg der Saisonvorbereitung einfahren. mehr...


  • WittlichKeine Pässe, aber Glück im Unglück

    Drei Spiele, drei Niederlagen, letzter Platz beim Wittlicher Handballcup: Die Trierer Miezen hatten sich einen besseren Start in die Vorbereitung gewünscht, aber aus unterschiedlichsten Gründen war das Personal zu knapp. mehr...


  • WittlichLeipzigs siebter Streich im Säubrennerland

    Der Name ist neu, Finalpaarung und Sieger sind die gleichen wie 2013: Zum siebten Mal hat Pokalsieger HC Leipzig das Turnier in Wittlich gewonnen. Im Finale des Wittlicher Handballcups gab es ein 28:19 gegen Leverkusen. mehr...


  • Trier/WittlichMiezen verlieren auch zweites Spiel in Wittlich

    Wie erwartet, haben die Trierer Miezen beide Vorrundenspiele beim Wittlicher Handballcup am Samstag verloren und treffen nun im Spiel um Platz fünf am Sonntag (14.45 Uhr im Eventum) im Rheinland-Pfalz-Derby auf die Vulkanladies Koblenz/Weibern. mehr...


  • WittlichNeuer Name, altbekannte Stars

    Fünf Bundesligisten, ein dänischer Farbtupfer und ein neuer Name: Nach 14 Jahren als Stelioplast-Cup heißt das Frauenhandball-Turnier der HSG Wittlich nun Wittlicher Handballcup. Am Wochenende ist das 15. Stelldichein der Stars im Eventum. mehr...


  • WittlichSpagat zwischen Eifel und Hunsrück

    Trainer Igor Domaschenko hat bei der HSG Wittlich keine einfache Aufgabe: Viele Spieler haben den Verein verlassen. Nun muss er bis zum Saisonstart im September den Rheinlandligisten neu aufbauen. Außerdem trainiert Domaschenko noch eine Mannschaft aus der Verbandsliga, die SG Gösenroth/Laufersweiler. mehr...


  • TrierTrierer Miezen starten Jahreskartenverkauf

    Ab sofort können alle Fans der Trierer Miezen ihre Jahreskarten für die kommende Saison erwerben - ausschließlich in der Geschäftsstelle am Bahnhofsplatz 8 in Trier. In der neuen Spielzeit gibt es 13 MJC-Heimspiele. mehr...


  • TrierMiezen im Wasser und zu Berge

    Mit einem Berglauf ist gestern der erste Teil der Miezen-Vorbereitung zu Ende gegangen. Drei Wochen lang standen Kraft, Schnelligkeit und Ausdauer auf dem Programm. Das Zwischenfazit ist sehr positiv. mehr...


  • TrierMiezen starten mit Auswärtsdoppel

    Der Spielplan für die 15. Bundesligasaison der Trierer Miezen steht. Die MJC startet mit einem Auswärtsdoppelpack, dann folgen zwei Heimspiele. mehr...


  • TrierNach der WM ist vor den Miezen

    Mit WM-Erfahrung kommen die beiden Niederländerinnen Maxime Struijs und Celine Michielsen bei den Trierer Miezen an. Mit den "Oranjes" wurden sie Achter der Juniorinnen-Weltmeisterschaft. mehr...


  • Waldweiler/New YorkZwei Miezen auf dem Weg zum New-York-Marathon

    Waldweiler/New York. Melanie Zender aus Waldweiler (Kreis Trier-Saarburg) und Sandra Hanneken aus Papenburg haben einen gemeinsamen Traum: Sie wollen beim berühmtesten Marathon der Welt in New York starten. mehr...


  • TrierSerie hält auch vor halbleeren Rängen

    Eine optimale Vorbereitungswoche, ein 28:27-Testspielsieg gegen die Niederlande, aber nur wenige Zuschauer - das ist die Bilanz des Trier-Aufenthalts der deutschen Handballerinnen. mehr...


  • TrierHandball: Miezen heute im Derby gegen Koblenz/Weibern

    Kein Spiel ist für die Miezen so emotional wie das Derby gegen Koblenz/Weibern. Angesichts der Tabellensituation wollen die Triererinnen heute (19.30 Uhr) mit Feuer gegen die Vulkanladies den Abstiegsplatz verlassen. mehr...


  • ErfurtHandball: Miezen-Klatsche bei Meister Erfurt

    Ohne Chance waren die Trierer Handball-Miezen am Samstagabend bei ihrem Auswärtsspiel beim Thüringer HC. Der deutsche Meister gewann erwartungsgemäß, mühelos und mit einer deklassierenden Deutlichkeit mit 46:25 (20:14). mehr...