sport/handball

Handball Regional

HSG Irmenach/Kleinich/Horbruch II - DJK/MJC Trier 30:20 (18:14)Mit einem ungefährdeten Sieg gegen Trier hat die von Rene Vasek und Carsten Esdar trainierte Reserve der Hunsrück-HSG ihren Meistertitel aus dem Vorjahr verteidigt. Weil aber die erste Mannschaft bereits in der Rheinlandliga spielt, kann sie das Aufstiegsrecht nicht wahrnehmen. mehr...

Anzeige
  • Ein Titel für die Gastgeber

    In den Endrunden um den Pokal des Handballverbands Rheinland haben sich die Favoriten durchgesetzt. Bei den Frauen gewann Bascharage, die HSG Wittlich wurde Dritter. Bei den Männern jubelte Vallendar. Gastgeber HSG Irmenach belegte Rang drei. mehr...


  • Kleinich/BascharagePokalkampf statt Eiersuche

    Die reguläre Saison der Handballligen ist fast überall beendet, doch für einige Teams steht noch ein wichtiges Turnier an: das Pokal-Final-Four. Die Männer kämpfen in Kleinich um den Titel, die Frauen im luxemburgischen Bascharage. mehr...


  • Handball-Rheinlandliga Frauen: Zum Abschluss ein Unentschieden

    Rheinlandliga Frauen: HSG Wittlich II - SG Gösenroth/Laufersweiler 29:29 (16:14) "Es war ein typisches Spiel, in dem es um nichts mehr ging. So fehlte meiner Mannschaft die Konzentration im Angriff, und in der Abwehr kamen wir meist den Schritt zu spät", klagte Wittlichs Trainer Norbert Posnien. mehr...


  • Keine Zeit zur Trauer bei der Hunsrück-HSG

    Die HSG Irmenach/Kleinich/Horbruch gratuliert dem TV Bitburg zur Meisterschaft. Die Hunsrück-HSG fiebert nun der Pokalendrunde entgegen. Bei der HSG Wittlich steht ein Umbruch bevor. Beim TuS Fortuna Saarburg macht Trainer Michael Neumann Schluss. mehr...


  • BitburgAufstiegsjubel und Abschiedsschmerz

    Nach einem Jahr Abstinenz kehrt der TV Bitburg in die Handball-Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar zurück. Durch einen 44:28-Erfolg gegen die SG Gösenroth haben die Eifeler den Titel in heimischer Halle perfekt gemacht. mehr...


  • Irmenach Jugend-Handball: HSG Irmenach/Kleinich/Horbruch feiert Rheinlandmeisterschaft

    Die B-Jugend-Handballerinnen der HSG Irmenach/Kleinich/Horbruch haben die Rheinlandmeisterschaft gewonnen. Die Mannschaft des Trainergespanns Susanne Frank und Carsten Esdar setzte sich in zwei hart umkämpften Spielen gegen die JSG Moselweiß/Arzheim durch. mehr...


  • Jugend-Handball: Bitburgs trostlose Serie hält an

    Es bleibt dabei: Der TV Bitburg kann in der B-Jugend-Oberliga nicht punkten. Auch im zweiten Saisonspiel gegen den Tabellenvorletzten Saarbrücken gab es eine Niederlage. Die B-Jugend-Handballerinnen der HSG Wittlich feierten unterdessen am Doppelspieltag einen Erfolg. mehr...


  • Bitburg hat den Matchball zur Meisterschaft

    Der Tabellenführer TV Bitburg hat in Urmitz nichts anbrennen lassen. Nach dem deutlichen Auswärtssieg können die Eifeler nun zu Hause die Meisterschaft perfekt machen. Schlechte Nachrichten dagegen für Saarburg: Im Spiel gegen Schweich hatte das Team einen schweren Stand. mehr...


  • "Wir bekommen die Quittung für die schlechte Trainingsbeteiligung!"

    An der Tabellenspitze der Verbandsliga der Männer haben Irmenach II und Konz ihre Hausaufgaben erledigt. Die Gegner aus Igel und Schweich haben sich aber wacker geschlagen. mehr...


  • WittlichHSG-Vorstand vollzieht Generationswechsel

    Mit einem Sieg gegen Marpingen hat Frauenhandball-Oberligist HSG Wittlich Rang vier in der Tabelle gefestigt. Unterdessen werden bereits die Weichen für die neue Saison gestellt. Nachfolger von Trainer Wolfgang Becker wird Thomas Feilen. Die HSG spricht von einem "Generationswechsel". mehr...


  • WittlichPapas Wunsch blieb ungehört

    Jennifer Souza ist die erste Handballerin in der Geschichte der HSG Wittlich, die für eine Jugend-Nationalmannschaft nominiert worden ist. Der 14-Jährigen liegt Sport in den Genen: Ihr Vater ist Fußballer Rodalec Souza, ihre Mutter eine Leichtathletin. mehr...


  • Frauen-Handball: Wittlichs Trainer richtig aufgewühlt

    SV Zweibrücken - HSG Wittlich 39:32 (21:14)Nur selten hat sich Wittlichs erfahrener Trainer Wolfgang Becker so aufgewühlt gezeigt wie nach dem Oberligaspiel seiner Mannschaft in Zweibrücken. Das lag zum einen an der desolaten Vorstellung seines Teams in den ersten Spielminuten, zum anderen an einer schwachen Schiedsrichterleistung. mehr...


  • Handball-Rheinlandliga Männer: HSG Irmenach gibt noch nicht auf

    Die HSG Irmenach/Kleinich/Horbruch hält den Aufstiegskampf in der Handball-Rheinlandliga der Männer spannend. In Schweich gelang der Mannschaft ein wichtiger Erfolg. Der TuS Daun musste dagegen eine Niederlage in Bad Ems einstecken. mehr...


  • Frauen-Handball: Eiskalte Simonis entscheidet Partie

    HSC Schweich - HSG Irmenach/Kleinich/Horbruch 15:25 (8:10)Aufatmen bei der Hunsrück-HSG: Die Mannschaft von Trainerin Jutta Holl hat sich am Ende souverän in Schweich durchgesetzt und hat weiterhin die besten Karten mit Blick auf die Meisterschaft. Der HSC Schweich hielt lange mit und bot eine starke Abwehrleistung im ersten Spielabschnitt. mehr...


  • Spitzengruppe siegt im Gleichschritt

    Die Lage an der Tabellenspitze der Handball-Verbandsliga bleibt unverändert. Das Spitzentrio hat sich am Wochenende keine Blöße gegeben. mehr...


  • Handball: Drittligist Bascharage mit knapper Heimniederlage

    Liga Frauen: Roude Léiw Bascharage - Fortuna Köln 21:23 (14:10) Eine bittere Niederlage haben die roten Löwinnen gegen einen direkten Konkurrenten im Kampf um den Nichtabstiegsplatz kassiert. Das Team von Trainer Carlo Zeimetz unterlag Köln nach einem spannenden Spiel mit 21:23, hatte aber zur Pause noch deutlich mit 14:10 geführt. mehr...


  • PrümEin Künstler auf Linksaußen

    Er gilt als einer der besten Linksaußenspieler in der Verbandsliga: Simon Jahnke (20) vom SK Prüm mag eher das kunstvolle als das rustikale Spiel. Trotz Anfragen höherklassiger Clubs will er den Eifelern treu bleiben. Mit Blick auf die nächste Saison wartet er mit einer überraschenden Ankündigung auf. mehr...


  • Bitburg triumphiert im Spitzenspiel

    Rheinlandliga Männer TV Bitburg - HSG Irmenach/Kleinich/Horbruch 31:28 (16:15) Der TV Bitburg gewann das Spitzenspiel gegen die Hunsrück-HSG und hat damit alle Trümpfe in der Hand, während die Hunsrücker nur noch Zaungäste des Geschehens sind. "Damit sind wir aber noch nicht durch, zumal wir einige Verletzungssorgen haben. mehr...


  • Mertesdorfer patzen im Hunsrück, Konz gewinnt Krimi in Igel

    Verbandsliga: TV Bitburg II - SK Prüm 29:28 (14:14) In einem spannenden Eifel-Derby setzte sich die Rheinlandligareserve des TV Bitburg glücklich mit 29:28 gegen Prüm durch. Die Gastgeber führten schnell mit 5:1. Die erste Halbzeit verlief danach ausgeglichen. mehr...


  • WittlichHandball: Wittlich überrollt Ottersheim

    Frauen-Handball-Oberligist HSG Wittlich hat sich gegen die SG Ottersheim/Bellheim/Zeiskam eindrucksvoll für die 22:34-Hinspielniederlage revanchiert und zu Hause 36:22 (17:12) gewonnen. "Von der Topleistung meiner Mannschaft bin ich schon überrascht, vor allem, dass wir den direkten Vergleich noch gewinnen, hätte ich vor dem Spiel nicht geglaubt", gab HSG-Trainer Wolfgang Becker zu. mehr...


  • Bassenheim/BascharageHandball: Löwinnen feiern wichtigen Sieg

    Mit dem 23:20 (10:12) beim Drittliga-Schlusslicht TV Bassenheim haben die Handballerinnen von Roude Léiw Bascharage ein Zeichen im Abstiegskampf gesetzt. Die roten Löwinnen fanden überhaupt nicht in die Begegnung. mehr...


  • Schweich gewinnt nicht schön, aber verdient in Urmitz

    Rheinlandliga MännerSG Gösenroth/Laufersweiler - TuS 05 Daun 32:32 (17:17)Mit einem leistungsgerechten Remis, das eher den Eifeler als den Hunsrückern im Abstiegskampf hilft, endet das Abstiegsderby. SG: Martin und Schneider - Schneider, Löwen (1), Herrmann, Dreher (1), Lovrinovic (10/5), Shalimov (2), Stürmer (5), Koch (1), Saam (2), Klöckner (10/1)TuS: Neis S. mehr...


  • Igel gewinnt in Neuerburg und feiert den Klassenerhalt

    Handball-Verbandsliga MännerSV Neuerburg - HSC Igel 20:23 (8:13) Der HSC Igel gewinnt beim SV Neuerburg und kann den sicheren Klassenerhalt feiern. SVN: Hoffmann, P. mehr...


  • Irmenach/Konz/MertesdorfAuf dem Weg in die Rheinlandliga

    Die HSG Irmenach/Kleinich/Horbruch II, die TG Konz oder doch noch die HSG Mertesdorf/Ruwertal? Wird eine dieser Mannschaften den Weg in die Rheinlandliga antreten? Es bleibt spannend in der Verbandsliga. mehr...


  • WittlichHandball: Barthen führt HSG Wittlich zum Sieg

    Das Auf und Ab der HSG Wittlich in der Frauen-Handball-RPS-Liga in dieser Saison geht weiter - nach zuletzt zwei Niederlagen folgte ein 35:24 (18:12) über die TSG Friesenheim. Die Gäste führten 7:4, ehe sich die HSG-Abwehr steigerte. mehr...


  • TrierPapas Bestzeit als nächstes Ziel

    Verblüffte Gewinner, ein verzückter Schirmherr und viele glückliche Gesichter: Bei einer Gala im Kurfürstlichen Palais in Trier sind die Sieger und Platzierten bei der TV-Sportlerwahl 2013 geehrt worden. mehr...


  • DaunHandball: Kevin Scholl wechselt zum TuS Daun

    Der 20-jährige Linkshänder Kevin Scholl vom Ligakonkurrenten HSV Rhein-Nette wechselt zur kommenden Saison zum Rheinlandligisten TuS Daun. Bereits mit fünf Jahren begann er beim TuS Kaisersesch mit dem Handballsport. mehr...


  • Sensation: JSG Hunsrück schlägt Tabellenführer aus Bingen

    RPS-Oberliga männliche A-Jugend JSG Hunsrück - HSG Rhein-Nahe Bingen 25:22 (9:9) Für die Überraschung des Spieltages sorgte die JSG Hunsrück mit dem Sieg über den Tabellenführer aus Bingen. Dabei fanden beide Mannschaften überhaupt nicht ins Spiel, nach 10 Minuten stand es 1:1. "Wir haben uns gegenseitig mit technischen Fehlern übertroffen, fanden überhaupt nicht zu unserer Leistung und so dümpelte die Begegnung bis zum 9:9 zur Pause vor sich hin", klagte JSG-Co-Trainer Georg Wetstein, nach dessen Meinung eine Führung zur Pause mit fünf Treffern möglich gewesen wäre. mehr...


  • Handball-Verbandsliga: Mertesdorfs Trainer ist überrascht

    HSG Mertesdorf/Ruwertal - SK Prüm 35:27 (20:15)Einen so deutlichen Ausgang hatte HSG-Trainer Patrick Wagner nicht erwartet. Mertesdorfs Torwart Thomas Frisch hatte einen starken Tag erwischt. mehr...


  • Bitburg und Irmenach sind die Gewinner des Spieltags

    Der TV Bitburg und die HSG Irmenach/Kleinich/Horbruch haben sich im spannenden Titelrennen in der Rheinlandliga Vorteile verschafft. Schweich hat im Kampf um die Meisterschaft dagegen wertvollen Boden eingebüßt. mehr...


  • Zewen/IgelEier, wir brauchen Eier

    Nach 43 Jahren im Handball soll am 29. März Schluss sein. Dann bestreitet Helmut Schmitz aus Zewen sein letztes Spiel mit Igel in der Kreisliga. Der 55-Jährige, den viele Weggefährten nur mit dem Spitznamen Eier rufen, wird aber nicht ganz von der Bildfläche verschwinden. mehr...


  • Eng, enger, Rheinlandliga

    Hochspannung in der Handball-Rheinlandliga der Männer: Gleich vier Mannschaften haben realistische Chancen, in die Oberliga aufzusteigen. Drei Teams kommen aus der Region Trier. Wie gehen der TV Bitburg, der HSC Schweich und die HSG Irmenach/Kleinich/Horbruch in die heiße Saisonphase? Und wollen sie überhaupt aufsteigen? mehr...


  • Reinsfeld/KonzRaus aus dem Abenteuer, rein ins Abi

    Auch wenn er wenig gespielt hat, möchte Christian Lofi den mehrmonatigen Abstecher zum A-Jugend-Bundesligisten Saarlouis nicht missen. Um sich auf seinen Schulabschluss zu konzentrieren, macht der Torwart nun sportlich einen Schritt zurück. mehr...


  • SaarburgZwei treue Saarburger Jungspunde

    Obwohl sie erst 19 und 21 Jahre alt sind, zählen die Brüder Julius und Tobias Hoffmann beim Handball-Rheinlandligisten TuS Fortuna Saarburg zu den Routiniers. Nach zwei Siegen in Folge wächst die Zuversicht, den Klassenerhalt zu packen. mehr...


  • Trier/BitburgWas er macht, hat Hand und Fuß

    Bei Eintracht Trier spielt er Fußball, beim TV Bitburg Handball. Tyrese Chatmon liebt den Mannschaftssport. Und der 14-jährige Bitburger ist ambitioniert. Da bleibt kaum Zeit für Freizeit. mehr...