sport/handball

Handball Regional

Bei ihrem eigenen Turnier am ersten Augustwochenende sind die Wittlicher Handballerinnen eher in der Organisation als auf dem Feld gefordert. Dennoch schreitet die Vorbereitung auf die nächste Oberligasaison trotz drei hochkarätiger Abgänge voran. mehr...

Anzeige
  • SchweichHandball: HSC Schweich richtet Seniorenturnier aus

    Im Rahmen der Saisonvorbereitung richtet der HSC Schweich an diesem Samstag, 25. Juli, in der Stefan-Andres-Halle sein diesjähriges Handballturnier für Seniorenmannschaften aus.In der Vorrunde treten in zwei Gruppen jeweils drei Mannschaften an. mehr...


  • GerolsteinGerolsteiner Handballer suchen Nachwuchs

    Die Handballabteilung des SV Gerolstein sucht Nachwuchsspieler der Jahrgänger 2007 und jünger für die vereinseigene Handballschule. Wer gerne mit dem Ball spielt, Spaß mit Freunden toll findet oder sich einfach mal auspowern möchte, passt zu den Handball-Minis des SV. mehr...


  • KleinichHandball: Irmenacher Spieler haben schwere Beine

    Männer-Handball-Rheinlandligist HSG Irmenach/Kleinich/Horbruch hat seine Testspielreihe gegen Kirn fortgesetzt. Vom Gegner haben sich die Hunsrücker derweil einen Spieler geangelt. mehr...


  • KleinichHandball: JSG Hunsrück erreicht Finalrunde im Jugend-Cup

    Die männlichen A-Jugend-Handballer der HSG Irmenach/Kleinich/Horbruch haben das Viertelfinalturnier im Jugend-Cup des Handballverbands Rheinland (HVR) erfolgreich bestritten. In der heimischen Hirtenfeldhalle in Kleinich sicherte sich die als JSG Hunsrück startende Mannschaft mit Siegen gegen JH Mülheim/Urmitz (24:15) und gegen die JSG Bendorf/Vallendar (20:16) den Turniersieg. mehr...


  • WittlichElite trifft sich im Eventum

    Die HSG Wittlich ist am ersten August-Wochenende wieder Gastgeber eines der bestbesetzten Frauen-Handball-Turniere Deutschlands. Nun stehen die Gruppen und der Spielplan für den 2. Wittlicher Handball Cup fest. mehr...


  • Irmenach/Kleinich/Horbruch42 Tore bei über 40 Grad - Handballer der HSG siegen deutlich

    Test geglückt: Die Handballer der Hunsrückspielgemeinschaft Irmenach-Kleinich-Horbruch haben den rheinhessischen Verbandsligisten HSV Bad Sobernheim mit 42:17 besiegt. Trainer Matthias Kornes war zufrieden, sieht aber noch Luft nach oben. mehr...


  • WittlichStützpunkttraining am 19. Juli in Wittlich

    Das nächste Basisstützpunkt-Training der männlichen Jugend (Jahrgang 2002 und talentierte Jüngere) im Handballspielbereich Mosel/Eifel findet am Sonntag, 19.Juli, von 10 bis 12 Uhr in der Halle der Berufsbildenden Schule in Wittlich statt. mehr...


  • HSG Wittlich nutzt den Heimvorteil

    Die Handballerinnen der HSG Wittlich haben die Qualifikation zur B-Jugend-Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar vor der HSG Hunsrück und dem TV Arzheim gewonnen. Die DJK/MJC Trier löste als vierte Mannschaft kein Ticket für die Staffel. Die Partien im Überblick. mehr...


  • Bern/SeiwerathRadsport: Fröhlinger 85. bei Tour de Suisse

    Der Eifeler Radprofi Johannes Fröhlinger hat die Tour de Suisse auf Rang 85 abgeschlossen. Der Fahrer des Teams Giant-Alpecin hatte nach neun Etappen 1:10,22 Stunden Rückstand auf den Gesamtsieger Simon Spilak. mehr...


  • WittlichJugendhandball: In Wittlich gilt das Motto "drei aus vier"

    In einer Endrunde wird am Sonntag in Wittlich ermittelt, wer in der neuen Saison in der weiblichen B-Jugend-Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar spielen darf. Die HSG Irmenach/Kleinich/Horbruch, der TV Arzheim, die HSG Wittlich und die DJK/MJC Trier kämpfen um drei Tickets. mehr...


  • TrierC-Juniorinnen werden Rheinlandmeister

    Mit 20:0 Punkten und 261:141 Toren haben die jungen C-Jugend Handballerinnen der DJK/MJC Trier den Rheinlandmeistertitel gewonnen und ihre gute Saison damit gekrönt.Auf dem Foto zu sehen sind (von links hinten): Ralf Schneider, Michelle Wiemer, Guido Clemens, Lena Weißhuhn, Felicitas Baur, Annika Müller, Ina Bredel, Lena Kreuzkamp, Victoria Clemens, Johanna Stein, Ralph Vogel. mehr...


  • Jugend-Handball: HSG Wittlich gewinnt Qualifikationsturnier

    Das erste Qualifikationsturnier zur weiblichen Handball-Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar hat die HSG Wittlich vor der DJK/MJC Trier und der HSV Rhein-Nette gewonnen. mehr...


  • Strahlende Kinder und Mütter beim Löwenminihandballturnier

    Handball: Das Orga-Team der Handball-Abteilung des SV Gerolstein hat sich wieder einmal viel einfallen lassen, um den Handball-Kids, den Eltern, Großeltern, Geschwistern und Freunden einen tollen Sporttag zu bescheren. Am Muttertag wurde das Löwenminihandballturnier ausgetragen. mehr...


  • Mädchen-A-Jugend des SV Neuerburg ist Vize-Rheinlandmeister

    Handball: Hoch motiviert und gut eingestellt hat die weibliche A-Jugend des SV Neuerburg die Vize-Rheinlandmeisterschaft im Handball geholt. Beim Gastgeber des finalen Turniers, dem TuS Weibern, gewannen die Eifeler gegen deren Mannschaft mit 15:10 und zog damit ins Finale ein. mehr...


  • Handball: Bitburger Rumpftruppe verliert letztes Verbandsligaspiel

    HSG Tiefenstein/Algenrodt/Siesbach - TV Bitburg II 31:21 (11:12)Trotz einer Halbzeitführung musste sich der TV Bitburg II deutlich bei der HSG Tiefenstein geschlagen geben. Vor allem in der Schlussviertelstunde gerieten die Eifeler unter die Räder. mehr...


  • Ein Tor entscheidet die Meisterschaft

    Die SG Gösenroth/Laufersweiler hat mit einem Auswärtssieg beim HSC Schweich II den Aufstieg in die Handball-Rheinlandliga der Männer perfekt gemacht. Verfolger Mertesdorf wollte nicht allzu lange trauern. mehr...


  • Abschiede und Kampfansagen

    Die Handball-Saison ist kaum beendet, da werden schon die Weichen für die kommende Spielzeit gestellt. Schweich will wieder überraschen, und in Daun freut sich der TuS, dass die Mannschaft weiterhin zusammenbleibt. mehr...


  • Berlin/DaunHandball: Das letzte Puzzleteil bleibt Pascal Hens verwehrt

    Der gebürtige Dauner Pascal Hens hat es nicht geschafft, seine Europapokalsammlung zu komplettieren: Mit dem HSV Hamburg verlor er das Finale des EHF-Pokals gegen Gastgeber Füchse Berlin. mehr...


  • Handball: Bitburg verlässt RPS-Liga mit gutem Spiel

    Handball-RPS-Oberliga Männer: TV Bitburg - TSG Haßloch 26:32 (13:17) Mit einem guten Spiel verabschiedet sich das Team von Trainer Janosh Klimek aus der RPS-Oberliga und startet in der kommenden Saison erneut den Versuch, in die Oberliga aufzusteigen. Gegen den Meister aus Haßloch unterlagen die Eifeler letztlich zu hoch, denn sie boten dem topbesetzten Gästeteam über lange Zeit ein ausgeglichenes Spiel. mehr...


  • BascharageFrauen-Handball: Bascharage ist dem Aufstieg sehr nah

    Die Roten Löwinnen aus Bascharage stehen mit einem Bein in der 3. Liga. Im Hinspiel der Relegation setzte sich das Team von Trainer Carlo Zeimetz dank der besseren Physis gegen den HSV Frechen vor 400 Zuschauern mit 31:24 (14:10) durch. mehr...


  • DudelangeTrainer und Spielerin aus der Region feiern luxemburgische Meisterschaft

    Im letzten Spiel um die luxemburgische Handball-Meisterschaft der Damen hat der von Sascha Burg trainierte HB Dudelange den Spitzenreiter HC Standard Luxemburg noch auf der Zielgeraden abgefangen. Dudelange setzte sich mit 25:23 (12:10) durch. mehr...


  • Neuerburg Jugend-Handball: Finalturnier in Weibern

    Die A-Jugend-Handballerinnen des SV Neuerburg nehmen am Samstag, 16. Mai, als Vertreter des Handballbezirks Mosel/Eifel am Final-Turnier um die Rheinlandmeisterschaft in Weibern teil. Die Mannschaft von Trainer Daniel Ludes hat als Vizemeister im Bezirk Mosel/Eifel eine sehr gute Saison gespielt. mehr...


  • BitburgBitburg schlägt sich wacker

    Hut ab vor den Handball-Männern des TV Bitburg: Ohne Sven Lauer und Chris Stelmach hat sich die Oberliga-Mannschaft achtbar beim Tabellendritten VTZ Saarpfalz aus der Affäre gezogen. Bei der 25:30-Niederlage waren die ersatzgeschwächten Eifeler zeitweise sogar auf Augenhöhe. mehr...


  • Handball-Oberliga der Frauen: Bascharage verliert mit B-Team

    TV Bassenheim - Roude Léiw Bascharage 27:13 (12:8) "Wir sind in Bassenheim nach der Pause mit wehenden Fahnen untergegangen", stellte Löwinnen-Trainer Carlo Zeimetz fest. Doch traurig wirkte der Trainer des Meisters nicht, zumal er seine verletzten Spielerinnen für die Relegationsspiele schonte und viele Stammspielerinnen nicht aufs Feld schickte. mehr...





volksfreund.de Top Links