sport/laufen
Laufen
Silvesterlauf-Mitbegründer Berthold Mertes erhält Sport-Obelisk

Silvesterlauf-Mitbegründer Berthold Mertes erhält Sport-Obelisk

Obwohl Berthold Mertes seit 20 Jahren nicht mehr in Trier wohnt, hat er die Laufszene in der Region entscheidend mitgeprägt. Natürlich als einer der Väter des Trierer Silvesterlaufs. Aber er war auch Trainer (unter anderen der erfolgreichen Jugendlichen des TVG Trier unter anderem mit Guido Streit in der ersten Hälfte der 1990er Jahre). Für seine Verdienste wurde Mertes mit einer der höchsten rheinland-pfälzischen Sport-Auszeichnungen geehrt, dem Sport-Obelisken.

Trierer Orientierungslauf mit rekordverdächtiger Teilnehmerzahl

Trierer Orientierungslauf mit rekordverdächtiger Teilnehmerzahl

Zum letzten von Jürgen Pfannkuchen organisierten Trierer Orientierungslauf kommt am Samstag (21. Oktober) eine rekordverdächtige Zahl von Anhänger des skandinavischen Volkssports im Weißhauswald. Darunter ist mit Mona Reuter vom Post-Sportverein Trier beispielsweise auch eine Läuferin, die im Stadion schon mehrfach Rheinland-Pfalz-Meisterin war.
Sauertallauf durch Tunnel auf neuer Strecke

Sauertallauf durch Tunnel auf neuer Strecke

Neue Strecke wegen Straßenbauarbeiten! Der FSV Ralingen muss bei der 29. Auflage des Sauertallaufs am Sonntag (22. Oktober) die Strecke des Zehn-Kilometer-Hauptlaufs verlegen. Die Teilnehmer dürfen sich aber wie bisher auf eine sehr flache, schnelle und verkehrsfreie Strecke über die Radwege entlang des Grenzflüsschens Sauer freuen.
Der TV bewegt! Gewinner für den Sauertallauf in Ralingen

Der TV bewegt! Gewinner für den Sauertallauf in Ralingen

Der FSV Ralingen richtet am Sonntag, 22. Oktober, im Rahmen des Bitburger Läufercups, den 29. Ralinger Sauertallauf aus. Gemeinsam mit dem Lauftreff Ralingen hat der Trierische Volksfreund jeweils fünf Freistarts für den 10 Kilometer-Hauptlauf und den Frühstückslauf (drei Kilometer) verlost. Die Gewinner stehen fest.
Freistarts für den Wurzelweglauf in Konz

Freistarts für den Wurzelweglauf in Konz

Der Wurzelweglauf in Konz ist der älteste Volkslauf in der Region. Für die 42. Auflage am Samstag, 4. November, stellt der Trierische Volksfreund in Kooperation mit dem Veranstalter TG Konz jeweils drei Freistarts für die Strecken 10 und 15 Kilometer zur Verfügung.
  • Von der Natur, dem Wasser und der Vulkaneifel

    Aus der einzigartigen Vulkaneifel kommt ein einzigartiges Wasser: das natürliche Mineralwasser der Nürburg Quelle. mehr...


Strecken


Fitness-Tipps



Lauftreffs










Werbung