sport/laufen

Beinahe-Rekord beim Deulux-Lauf-Jubiläum

(Langsur) Fast 2000 Läufer rannten am zweiten November-Samstag beim 20. Deulux-Lauf der LG Langsur mit. Ferahiwat Königs-Gamachu und Florian Neuschwander wurden ihren Favoritenrollen gerecht und siegten mit großem Vorsprung.

12.11.2011
Holger Teusch
Riesiger Andrang beim Jubiläum der zweitgrößten Laufveranstaltung mit Start und Ziel im deutschen Teil der Großregion: 1942 Läufer wurden beim 20. Deulux-Lauf im Ziel registriert, nur 13 weniger, als im Rekordjahr 2004.

Am schnellste bewältige Florian Neuschwander die zehn Kilometer lange Strecke, die je zur Hälfte durch Deutschland und Luxemburg verläuft. Der 30-Jährige vom PST Trier siegte in 30:48 Minuten vor den Belgiern Christoph Gallo (31:35) und Jérome Hilger-Schütz (31:40).

Schnellste Frau war die aus Äthiopien stammende Ferahiwat Königs-Gamachu in 35:39 Minuten. Als Zweitplatzierte erzielte Rheinlandmeisterin Linda Betzler aus Igel in 36:27 Minuten ihr erstes Resultat unter 37 Minuten. Yvonne Jungblut von Spiridon Hochwald lief als Dritte 37:56 Minuten.

Weitere Artikel zum 20. Deulux-Lauf:
http://www.volksfreund.de/nachrichten/sport/sportmix/regional/Sportmix-Regional-Aus-dem-Nebel-kommen-2000-Laeufer;art165758,2968618
http://www.volksfreund.de/nachrichten/sport/sportmix/regional/Sportmix-Regional-Ehepaar-Koenigs-gewinnt-18-Bitburger-Laeufercup;art165758,2968619
http://www.volksfreund.de/nachrichten/region/trierland/aktuell/Heute-in-der-Zeitung-fuer-Trier-Land-Langsur-besteht-den-ultimativen-Stresstest;art8128,2968529


PDF: Ergebnisse 20. Deulux-Lauf Langsur 2011

Dateigröße: 101.51 KBytes.
Datei speichern