sport/laufen

Eifellauf durch die Schönecker Schweiz

(Schönecken) Zwischen einer 14-Kilometer-, 17-Kilometer- und 20-Kilometer-Distanz können die Läufer am Samstag (19. Januar) beim Eifellauf in Schönecken wählen.
Podcast
Die Strecken führen zu Beginn durch das Naturschutzgebiet der sogenannten Schönecker Schweiz mit ihren markanten Felsformationen. Um die Flüssigkeits- und Energiedepots wieder aufzufüllen, wird eine Verpflegungsstelle eingerichtet. Das Lauftempo wird wie bei allen Eifelläufen, die seit fast 20 Jahren als Freundschaftsläufe ohne Zeitmessung an unterschiedlichen Orten durchgeführt werden, sehr moderat sein. Eine Teilnahmegebühr wird nicht erhoben. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich. Gestartet wird um 14.30 Uhr am Sportplatz von Schönecken. Dort stehen nach dem Lauf auch Duschen zur Verfügung. Informationen bei Dirk Reiland, Telefon 0151/18369713 und im Internet: www.eifellauf.de

Das könnte Sie auch interessieren






Anzeige