sport/laufen

Läufer "oben ohne" gewinnt Plattener Straßenlauf

(Platten) Je weniger an, desto schneller - das war am Freitagabend bei großer Hitze die Devise beim zwölften Straßenlauf des TuS Platten. Jürgen Strassberger vom TuS Lautzenhausen war der schnellste über zehn Kilometer. Der 45-Jährige lief gleich ganz ohne Trikot. Bei den Frauen siegte Katharina Rach.

28.07.2012
Holger Teusch
Große Hitze, aber trocken, die Organisatoren des Plattener Straßenlaufs schätzten sich glücklich, dass es erst einige Stunden nach dem Rennen am Freitagabend in der Wittlicher Senke mit Blitz und Donner zu regnen begann. So ließen die 215 Teilnehmer, die das Ziel erreichten, zwar viel Wasser in Form von Schweiß auf den größtenteils über den Maare-Mosel-Radweg führenden Wendepunktstrecken, die Rennen konnten aber planmäßig durchgeführt werden.

Je weniger an, desto besser, dachte Jürgen Strassberger. Der Läufer vom Hunsrückverein TuS Lautzenhausen lief "oben ohne", verzichtete im Zehn-Kilometer-Hauptlauf gleich ganz auf ein Trikot. Kurz vor dem Wendepunkt überholte der 45-Jährige den bis dahin führenden Alwin Nolles und siegte in 37:39 Minuten vor dem Läufer der LG Meulenwald Föhren (38:26). Den dritten Platz belegte Nolles' Vereinskamerad Peter Klaus in 39:24 Minuten.

Strassberger reichte angesichts der Hitze die schlechteste Siegerzeit in der zwölfjährigen Geschichte des Plattener Straßenlaufs. Langsamer als Siegerin Katharina Rach war zuletzt vor sechs Jahren die schnellste Frau. Die 21 Jahre alte Studentin aus Wittlich-Dorf distanzierte in exakt 45 Minuten Annika Pfeiffer (TV Hermeskeil/46:27) und die Jugendliche Laura Schmitt (SFG Bernkastel-Kues/46:55) deutlich.

Den hohen Temperaturen geschuldet war auch der Ausgang des Fünf-Kilometer-Rennens. "Nach zwei Kilometern haben wir uns angeguckt und entschieden, das gemeinsam zu Ende zu laufen", erzählte Benedikt Pauli. Der 19-Jährige vom PSV Wengerohr und Jörg Roth vom TV Morbach liefen Hand in Hand nach 19:14 Minuten vor Daniel Schmitz (Skatfreunde Schmolz/19:39) ins Ziel. Die 15-jährige Hannah Schmitt (SV Wintrich) siegte in 22:47 Minuten deutlich vor Lokalmatadorin Manuela Humm (TuS Platten/23:37) und der 17-jährigen Annika Kremer (LG Meulenwald Föhren/24:22).
 

PDF: Ergebnisse Plattener Straßenlauf 2012

Dateigröße: 51.79 KBytes.
Datei speichern

Empfehlungen

Kommentare