sport/laufen

Von der Natur, dem Wasser und der Vulkaneifel

Aus der einzigartigen Vulkaneifel kommt ein einzigartiges Wasser: das natürliche Mineralwasser der Nürburg Quelle.

28.10.2013

Die Vulkaneifel ist eine urwüchsige Landschaft mit seltener Flora und Fauna. Neu angelegte Feuchtbiotope erhalten für gefährdete Tiere und Pflanzen einen gesunden Lebensraum. Der Bereich, aus dem das natürliche Mineralwasser der Nürburg Quelle stammt, steht mit seiner artenreichen Pflanzen- und Tierwelt als besonders erhaltenswert unter Naturschutz.

Hier, mitten im Krater eines erloschenen Vulkans, entspringt das Wasser der Nürburg Quelle. Auf seinem Weg durch die porösen Gesteinsmassen aus erstarrter Lava nimmt es viele Mineralstoffe auf. Durch die Aktivität des Magmaherdes wird das Wasser erhitzt und tritt so, mit natürlicher Kohlensäure, bei einer Temperatur von 19 Grad C aus. Seine ausgeglichene Zusammensetzung ist einmalig. Der hohe Mineralgehalt weist besonders viel Calcium und Magnesium auf.

Weitere Informationen: Entdecken Sie das Mineralienwunder