sport/leichtathletik
Leichtathletik
Olympia-Gold statt Diamond-League-Geld: Rio lockt Molitor

Olympia-Gold statt Diamond-League-Geld: Rio lockt Molitor

Die Diamond League der Leichtathleten geht ins «verflixte siebte Jahr». Start ist am Freitag in Doha. Die Premium-Serie soll wieder für positive Schlagzeilen der durch Doping-Skandale und Korruption erschütterten Sportart sorgen. Für die Athleten zählt nur Olympia.

Harting verschiebt Comeback: «Die Misere ärgert mich»

Harting verschiebt Comeback: «Die Misere ärgert mich»

Der Weg von Robert Harting zurück an die Weltspitze wird immer weiter: Der Goldmedaillengewinner von London 2012 kämpft mit Verletzungen - will aber in Rio aber unbedingt noch mal zeigen, «wem der Ring gehört». Auch eine weitere deutsche Hoffnung hat Probleme.
Kugelstoß-Weltmeisterin Schwanitz startet nicht in Doha

Kugelstoß-Weltmeisterin Schwanitz startet nicht in Doha

Kugelstoß-Weltmeisterin Christina Schwanitz muss auf den Start beim Diamond-League-Meeting am Freitag in Doha verzichten. Die 30-Jährige vom LV Erzgebirge laboriert an einer Verletzung der rechten Schulter.
Olympiasieger Sanchez verzichtet auf Start in Rio

Olympiasieger Sanchez verzichtet auf Start in Rio

Der zweimalige Olympiasieger Felix Sanchez hat seine Leichtathletik-Karriere beendet und wird nicht mehr bei den Sommerspielen in Rio starten.
London abgehakt: Marathon-Mann Gabius rennt weiter

London abgehakt: Marathon-Mann Gabius rennt weiter

Die Startnummer 13 hat Arne Gabius kein Glück gebracht. Bei Kilometer 13 bekommt er Probleme, an der Tower Bridge steigt er aus. Olympia in Rio ist das nächste große Ziel. Gefeiert wird in London trotzdem - das beachtliche Marathon-Debüt seiner Frau Anne.














Werbung