sport/leichtathletik
Leichtathletik
Doping-Anklage in Italien: Anhörungen haben begonnen

Doping-Anklage in Italien: Anhörungen haben begonnen

In der Doping-Anklage gegen 26 prominente italienische Leichtathleten haben am 9. Februar die Anhörungen begonnen.

Issinbajewa: Pause wegen Achillessehnen-Verletzung

Issinbajewa: Pause wegen Achillessehnen-Verletzung

Wegen einer Achillessehnen-Verletzung muss die russische Stabhochspringerin Jelena Issinbajewa etwa drei Wochen lang pausieren. «Es ist traurig, aber die Sehne ist zum Glück nicht gerissen», sagte Sportminister Witali Mutko in Moskau.
Schwierige Friedrich-Rückkehr: Sport noch «lebenswichtig»

Schwierige Friedrich-Rückkehr: Sport noch «lebenswichtig»

Mit Kleinkind zurück in den Hochleistungssport? Diesen Weg geht auch der einstige Hochsprung-Star Ariane Friedrich. Es ist kein leichter.
Lavillenie überragt in Karlsruhe - Friedrich enttäuscht

Lavillenie überragt in Karlsruhe - Friedrich enttäuscht

Zwei Wochen vor den deutschen Meisterschaften in Leipzig kommen die Leichtathleten allmählich in Schwung. Zu Beginn des Olympia-Jahres ist allerdings auch die internationale Konkurrenz schon hellwach - wie sich in Karlsruhe zeigte.
Lokalmatador Carlo Paech erfüllt bei Sieg die WM-Norm

Lokalmatador Carlo Paech erfüllt bei Sieg die WM-Norm

Mit seinem ersten Sieg beim Stabhochsprung-Meeting in Potsdam hat Lokalmatador Carlo Paech die Norm für die Hallen-Weltmeisterschaften erfüllt. Der 23-Jährige steigerte sich auf 5,77 Meter.














Werbung