sport/motorsport
Motorsport
Am Ende der Geduld: Alonso gewinnt nur noch Mitleid

Am Ende der Geduld: Alonso gewinnt nur noch Mitleid

Fernando Alonso droht auch im dritten Formel-1-Jahr bei McLaren eine Pleitenserie. Die Geduld des zweimaligen Weltmeisters scheint aufgebraucht.

Italien nach Ferrari-Sieg im Freudentaumel

Italien nach Ferrari-Sieg im Freudentaumel

Italien ist nach Sebastian Vettels Sieg beim Formel-1-Saisonauftakt teilweise im Freudentaumel. «Großartig #Ferrari. Italien kehrt zum Siegen zurück», twitterte der italienische Regierungschef Paolo Gentiloni. Dafür erntete er allerdings umgehend Spott in sozialen Netzwerken.
Regelkur mit Nebenwirkungen: Neue Formel 1 mit Reformbedarf

Regelkur mit Nebenwirkungen: Neue Formel 1 mit Reformbedarf

Die neue Formel 1 überzeugt beim Saisonstart nicht jeden. Das Spektakel hält sich noch in Grenzen. Schon beginnt die Debatte um die nächste Reform.
Hamiltons Helfer: Mercedes-Spitze von Bottas «beeindruckt»

Hamiltons Helfer: Mercedes-Spitze von Bottas «beeindruckt»

Das überschwängliche Lob seiner neuen Chefs war Valtteri Bottas irgendwie unangenehm. «Ich weiß, dass noch viel mehr von mir kommen kann», sagte der Finne nach seinem ersten Formel-1-Einsatz für Mercedes.
Sieg beim Formel-1-Auftakt: «Weckruf» von Vettel

Sieg beim Formel-1-Auftakt: «Weckruf» von Vettel

Sogar Italiens Regierungschef jubelt. Den Freudentaumel über Sebastian Vettels Ferrari-Sieg im ersten Formel-1-Saisonrennen nimmt Lewis Hamilton nun als Ansporn für einen knallharten WM-Zweikampf. Mercedes will jetzt «jeden Stein umdrehen».














Werbung