sport/motorsport
Motorsport
Rosberg überrascht von «Super-Bonus»-Hamilton

Rosberg überrascht von «Super-Bonus»-Hamilton

Nico Rosberg wollte diesen Sieg einfach nur genießen. Viel Zeit bleibt aber nicht. Sonntag steht das nächste Duell mit Aufholwunder Lewis Hamilton an. Der wähnt sich nach seinem Belgien-Auftritt mit «Super-Bonus» in der Komfortzone. Es bleibt rasant, keine Frage.

Der Speed stimmt - Ferrari freut sich aufs Heimspiel

Der Speed stimmt - Ferrari freut sich aufs Heimspiel

An den Cantuccini hatte Sebastian Vettel länger zu kauen als an dem nächsten unglücklichen Rennen in diesem Jahr. «Wir können erhobenen Hauptes die Strecke hier verlassen», betonte er im Motorhome seines Ferrari-Rennstalls.
Sieger-Gen mit Crash-Gefahr ? Sorge wegen Verstappen

Sieger-Gen mit Crash-Gefahr ? Sorge wegen Verstappen

Für Max Verstappen dürfte der Auftritt in Belgien ein Nachspiel haben. Die Kollegen sind wütend und auch besorgt. Sie haben Redebedarf. Der 18 Jahre alte Shootingstar sieht das offensichtlich anders.
Die Lehren aus dem Großen Preis von Belgien

Die Lehren aus dem Großen Preis von Belgien

Das Aufregerthema trug einen Namen: Max Verstappen. Ansonsten wurde wieder klar: Mercedes macht's. Nico Rosberg löste die Setup-Probleme und siegte. Ferrari ließ sich von den Ergebnissen nicht runterziehen. Zur ersten Kraft hinter den Top-Teams wurde Force India.
Verstappen auf Brutalo-Kurs

Verstappen auf Brutalo-Kurs

So nicht: Max Verstappen hat mit seinem radikalen Fahrstil für reichlich Unmut gesorgt. Er fühlt sich komplett schuldlos. Die Rivalen sehen das anders. Sehr anders. Kimi Räikkönen fürchtet, dass es irgendwann richtig kracht.














Werbung