sport/formel1

Bernie Ecclestones Erklärung zur Entmachtung

(London (dpa)) Die Erklärung von Bernie Ecclestone zu seiner Absetzung als Geschäftsführer der Formel 1.

23.01.2017

«Ich bin stolz auf das Geschäft, das ich über die vergangenen 40 Jahre aufgebaut habe, und auf all das, was ich mit der Formel 1 erreicht habe, und würde mich gerne bei allen Veranstaltern bedanken, Teams, Sponsoren und TV-Unternehmen, mit denen ich zusammengearbeitet habe. Ich bin sehr erfreut, dass das Geschäft von Liberty übernommen wurde, und dass es (Liberty) vorhat, in die Zukunft der F1 zu investieren. Ich bin sicher, dass Chase (Carey; der neue Geschäftsführer) seine Rolle zum Wohle des Sports ausfüllen wird.»

Empfehlungen

Kommentare

Empfehlungen

loading...