sport/sportmix
Radsport
Contador hinkt hinterher - Froome & Quintana früher dran

Contador hinkt hinterher - Froome & Quintana früher dran

Der zweifache Tour-de-France-Gewinner Alberto Contador startet als letzter der prominenten Rundfahrer ins neue Jahr. Der 33 Jahre alte Radprofi aus Spanien will an der Algarve-Rundfahrt in Portugal ab dem 17. Februar teilnehmen, es ist der Auftakt seiner vermutlich letzten Saison.

Degenkolb will mit Flandern-Sieg Triple

Degenkolb will mit Flandern-Sieg Triple

John Degenkolb will das Triple. Nach seinen Siegen im Vorjahr bei den Frühjahrs-Klassikern Mailand-Sanremo und Paris-Roubaix setzt der Radprofi am 3. April in Belgien alles auf Sieg.
Ex-Weltmeister Cavendish kehrt auf die Bahn zurück

Ex-Weltmeister Cavendish kehrt auf die Bahn zurück

Der ehemalige Straßen-Weltmeister Mark Cavendish kehrt auf die Bahn zurück und startet Mitte Januar beim Weltcup in Hongkong. Der 30-Jährige will sich für die britische Olympia-Mannschaft der Bahnradsportler in Rio de Janeiro qualifizieren. Cavendish will im Omnium starten.
UCI führt Rad-Weltrangliste wieder ein

UCI führt Rad-Weltrangliste wieder ein

Der Radsport-Weltverband UCI führt im kommenden Jahr wieder eine alle relevanten Rennen umfassende Weltrangliste ein. Sie wird immer montags veröffentlicht und zum ersten Mal am 11. Januar 2016 erscheinen.
Suspendierter Paolini gibt Drogenproblem zu

Suspendierter Paolini gibt Drogenproblem zu

Der bei der vergangenen Tour de France wegen Kokain-Dopings ausgeschlossene Radprofi Luca Paolini hat öffentlich ein Drogenproblem eingestanden.














Werbung