aktionen
ive

Kaymer fällt in Abu Dhabi leicht zurück - Rose führt

(Abu Dhabi (dpa)) Deutschlands Golfstar Martin Kaymer ist nach dem dritten Tag der Abu Dhabi Championship knapp aus den Top Ten gerutscht. Der 28-Jährige aus Mettmann spielte auf dem Par-72-Kurs eine 70er Runde und belegt mit insgesamt 210 Schlägen den geteilten elften Platz.
Podcast

Der dreimalige Abu-Dhabi-Sieger hat vor der Schlussrunde sechs Schläge Rückstand auf seinen Ryder-Cup-Kollegen Justin Rose. Der Engländer führt das mit 2,7 Millionen Dollar dotierte Turnier der European Tour mit 204 Schlägen vor dem Waliser Jamie Donaldson und Thorbjörn Olesen aus Dänemark (beide 206) an.

Der zweite deutsche Starter Marcel Siem spielte seine dritte 72er Runde und rangiert vor dem Schlusstag mit 216 Schlägen auf dem geteilten 48. Rang. Am Freitag waren die Superstars Rory McIlroy (Nordirland) und Tiger Woods (USA) überraschend am Cut gescheitert.


Das könnte Sie auch interessieren



Anzeige