sport/sportmix

Vierter Sieg für Lebherz zum Jahresauftakt

(Luxemburg (dpa)) Zu seinem vierten Erfolg kam Yannick Lebherz beim 15. Euromeet in Luxemburg. Der Potsdamer siegte zum Abschluss seines Jahresauftaktprogramms im Wettkampfbecken mit 2:01,26 Minuten über 200 Rücken.
Podcast

Im Verlaufe des Meetings hatte der frühere Darmstädter bereits die 200 Meter Freistil (1:49,93) sowie die 200 Meter (2:02,29) und 400 Meter Lagen (4:23,66) für sich entschieden.

Sein Ex-Vereinskollege Marco Koch (Darmstadt) präsentierte sich bereits in Frühform und siegte über 100 Meter in 1:01,09 Minuten und 200 Meter Brust in 2:10,53 Minuten. Den Sieg über 50 Meter Brust musste er sich in 28,30 Sekunden mit dem zeitgleichen Ukrainer Igor Borisik teilen. Die Leistung über 200 Meter Brust war zugleich die beste Leistung des Meetings bei den Männern. Der Wuppertaler Christoph Fildebrandt entschied die 100 Meter Freistil in 50,32 Sekunden für sich. Für den insgesamt achten deutschen Sieg hatte bereits am Samstag Dorothea Brandt (Essen) mit 25,36 Sekunden über 50 Meter Freistil gesorgt.


Das könnte Sie auch interessieren






Anzeige