sport/sportmix
12.01.2017

Bei Schnee wird auch gelaufen: Wittlicher Crosslauf am 21. Januar

(Wittlich) Zum 20. Mal organisiert der Wittlicher TV am 21. Januar im Grünewald nahe der Säubrennerstadt einen Crosslauf. Seit drei Jahren ist der SV Lüxem mit im Boot, dessen Sportplatzgelände die Infrastruktur mit Umkleide- und Duschmöglichkeiten bietet.

Wittlich. Nach sintflutartigem Regen im vergangenen Jahr kann Bernd Esch die Aussicht auf Schnee in den kommenden Tagen nicht schocken. "Wenn Schnee liegt, ist das kein Problem. Es gibt ja mittlerweile so gute Trailschuhe, da braucht man nicht mal mehr Spikes", sagt der 52-Jährige. Beim Crosslauf müsse man auch mit widrigen Witterungsbedingungen zurechtkommen. Gelaufen werde aber natürlich nicht, wenn es wirklich gefährlich werde - zum Beispiel bei Sturm.
Es wäre nicht das erste Mal, dass der Wittlicher Crosslauf bei Schnee stattfindet. 1998 übernahm der Wittlicher TV den Part des VfL Traben-Trarbach als Ausrichter des dritten Wertungslaufs (von vier) der Mosel-Serie. Zu Beginn mit Karin Ruloff, seit 2007 mit Hans-Peter Grösser als Organisationsleiter. "Hans-Peter hilft auch weiterhin mit", sagt Esch. Er stehe als Ansprechpartner in der Ausschreibung, weil er als Selbstständiger in seinem Geschäft am besten zu erreichen und seit Anfang an dabei war. Zum engen Kreis des Organisationsteams gehören außerdem die WTV-Leichtathletik-Abteilungsleiterin Heike Weber, Elke Leinen, Simone Jacobi, Stefan Endres und Reinhold Roth. "Insgesamt sind am übernächsten Samstag 25 Helfer im Einsatz", erklärt Esch. Um genügend Freiwillige zusammentrommeln zu können, organisieren WTV und SV Lüxem den Crosslauf zum dritten Mal gemeinsam. Start und Ziel befinden sich seit 1998 sowieso am Sportplatz des Wittlicher Stadtteilvereins. Ohne dessen Vereinsheim mit Dusch- und Umkleidemöglichkeiten wäre die Veranstaltung kaum denkbar, sagt Esch.
Der Crosslauf Wittlich am 21. Januar im Überblick:
Informationen/Anmeldungen: Bernd Esch, Telefon 06571/264180, Internet: www.lg-bernkastel-wittlich.de
Start/Ziel: Sportplatz Lüxem, Nähe Wittlicher Krankenhaus
Strecken: Wittlicher Grünewald
Wettbewerbe: 13.30 Uhr: Bambini (Jahrgänge 2010 und jünger, 200 m), 13.35 Uhr: Jungen U10/12, 13.45 Uhr: Mädchen U10/12 (Jahrgänge 2006-09, jeweils 800 m), 14 Uhr: Jugend U14/16 (2002-05, 1670 m), 14.20 Uhr: Mittelstrecke (2001 und älter, 3880 m), 15 Uhr: Langstrecke (1997 und älter, 7340 m) teu

Empfehlungen

Kommentare