sport/sportmix

Der Begeisterung freien Lauf lassen

(Reinsfeld)

14.09.2017
Beim fünften Sommercamp des gastgebenden TuS in Kooperation mit der Fußballschule Doppelspaß konnten 48 Jungs zwischen sechs und 14 Jahren ihrer Fußballbegeisterung freien Lauf lassen. Kindgerechtes Fußballtraining und originelle Spielformen standen im Vordergrund. Filigrane Dribbelparcours, Technik- und Passübungen oder die Schussgeschwindigkeitsmessmaschine sorgten für jede Menge Abwechslung. "Für unsere Vereine war es eine tolle Geschichte", bilanzierte TuS-Jugendleiter Thomas Schäfers. red/Foto: TuS