sport/sportmix

Müllenborner Bogenschützen auch national eine Größe

(Müllenborn) Müllenborn (red) Viele vordere Platzierungen erzielten die Aktiven des Schieß- und Sportclubs (SuSC Müllenborn) in der zurückliegenden Saison auch bei den Bogenschützen. In den Disziplinen 3D (Parcour mit 24 Tier-Imitaten an zwei Tagen), Feldbogen (24 bis 28 Scheiben-Parcour über zwei bis fünf Tage hinweg in Wald und Feld) und WA (Abkürzung für den Bogensportverbandes World Archery) im Freien (Scheiben auf 50 Meter, Tagesturnier) gab es folgende Platzierungen, die hier in Kürze dargestellt sind: 11. Juni: Platz eins für Kerstin Weyand in der Damenklasse Compound; Platz eins für Andreas Reuter, Platz zwei: Dirk Overfeld, Platz fünf: Sven Schmitz in der Schützenklasse Compound Gold für die Mannschaft mit Andreas Reuter, Dirk Overfeld und Sven Schmitz bei den Landesverbandsmeiterschaften Feldbogen des Rheinischen Schützenbundes in Siegburg.

05.10.2017

9. Juli: Platz zwei im Einzel für Andreas Reuter, Schützenklasse Compound und Gold für die Mannschaft mit Andreas Reuter, Sven Schmitz und Ingo Dickscheid bei den Landesverbandsmeisterschaften WA im Freien des Rheinischen Schützenbundes in Düren.
22. Juli: Platz eins für Sven Schmitz, Platz zwei für Ingo Dickscheid, Platz drei für David Ris - alle Schützenklasse Compound bei den Landesmeisterschaften 3D des Rheinischen Schützenbundes, ausgetragen in Münster.
22. und 23. Juli: Platz 13 für Kerstin Weyand bei den Feld-Meisterschaften des Deutschen Schützenbundes in Hohegeiss/Harz.
31. Juli bis 4. August Mit einer Gesamt-Teilnehmerzahl von 624 Startern wurde die Europameisterschaften Feldbogen ausgetragen. Platz vier für Kerstin Weyand und Platz vier für Andreas Reuter und Platz 29 für Dirk Overfeld.
31. Juli bis 2. August: Platz vier für Kerstin Weyand und Platz sieben für Andrea Thiex - Disziplin Compound Damenklasse; Platz 18 für Dirk Overfeld, Compound Schützenklasse und Platz vier für Andreas Reuter, Compound Pro-Schützenklasse bei den Meisterschaften des Deutschen Feldbogensportverbandes in Hohegeiss.
16. und 17. September: Bronze für Sven Schmitz und Platz acht für Ingo Dickscheid bei den ersten Deutschen Meisterschaften 3D des Deutschen Schützenbundes im pfälzischen Hinzweiler.