sport/sportmix
03.05.2011

Olympiateilnehmer hat beim Lehwaldlauf das Nachsehen

(Mehren) "Eigentlich stand heute ein Halbmarathon-Wettkampf auf dem Trainingsplan", erzählte Stefan Schmitt. Der Aufwand, dafür zum Laacher See zu fahren, war ihm allerdings zu groß.

Erst fünf und anschließend zehn Kilometer durch den Lehwald bei Mehren sollten einen ähnlichen Effekt haben, dachte sich der 46-Jährige aus Mülheim an der Mosel. Zumal er jede der drei Fünf-Kilometer-Runden jeweils fast exakt in 18 Minuten lief. Dass er gleich zweimal ganz oben auf dem Siegertreppchen stehen würde, damit rechnete Schmitt nicht. Auf der längeren Strecke musste er sich auf den ersten drei Kilometern dem Widerstand von David Fleschen erwehren. Der 29 Jahre alte Sohn des aus Mehren stammenden 25-Kilometer-Rekordlers Karl Fleschen lag zwischenzeitlich sogar mit einigen Metern Vorsprung in Führung, belegte hinter Schmitt (36:10 Minuten) am Ende den in 36:47 Minuten den zweiten Platz. Bei Vater Karl lief es nicht so gut. Der Olympiateilnehmer von 1976 wurde 20 Sekunden hinter Theo Hammann vom SV Wintrich (42:30 Minuten) Zweiter in der Altersklasse der 55- bis 59-Jährigen (M55). Apropos Alter: Der älteste Lehwaldlauf-Teilnehmer war mit 91 Jahren Otto Heinkele aus Wittlich, der fünf Kilometer walkte. teu
Ergebnisse: Frauen, 5 km: 1. Manuela Humm (TuS Platten) 23:03 Minuten, 2. Kerstin Brandscheidt (Ferschweiler Plateau) 23:04, 3. Inge Umbach (Vulkanläufer) 23:10, 4. Hannah Schmitt (SV Wintrich/1. WJB) 23:50, 5. Jenny Greulach (Wolfer Rennmäuse/2. WJB) 23:55. 10 km: 1. Monika Gippert (TVH/1. W50) 43:38, 2. Katja Meisenheimer (Speyer/1. W45) 46:47, 3. Andrea Emmerichs (LGV) 47:33, 4. Susanne Rausch-Radke (Daubach/1. W40) 48:55, 5. Rosi Zunk (LGV/1. W55) 49:39, 6. Ursel Kaiser (MLD/1. W65) 49:40, 8. Ramona Bauer (Winnie\'s Flitzer/1. W30) 51:31, 10. Hildegard Repplinger (Wittlicher TV/1. W60) 55:35.
Männer, 5 km: 1. Stefan Schmitt (Team Zeppelin Mülheim) 17:57 Minuten, 2. Josef Maas (PSV Wengerohr) 18:23, 3. Matthias Christian (Marienstatt) 18:56, 4. Niklas Butzen (SV Mehren/1. MJB) 19:01, 6. Marvin-Malte Behrendt (1. MJA) 19:53. 10 km: 1. Stefan Schmitt (Team Zeppelin Mülheim/1. M45) 36:10, 2. David Fleschen (TVH/1. M20) 36:47, 3. Frank Schmitz (Ferschweiler Plateau/1. M40) 37:27, 4. Stefan Endepols (TVH/1. M50) 37:53, 5. Mario Radke (Montabaur) 38:11, 16. Theo Hammann (SV Wintrich/1. M55) 42:30, 23. Günter Willems (Spiridon Hochwald/1. M60) 44:04, 40. Ferdi Theisen (LGV/1. M70) 47:56, 48. Josef Reiter (MLD/1. M75) 50:41
Mädchen bis elf Jahre, 1 km: 1. Madelen Jendryssik (SV Manderscheid) 4:00 Minuten, 2. Julia Marinus (Kaisersesch) 4:02, 3. Jenny Hey (MLD) 4:28. Bis 15 Jahre, 2 km: 1. Hannah Schmitt (SV Wintrich) 8:00, 2. Leah Schmitz (LGV) 8:22, 3. Melina Mauren 8:42.
Jungen bis elf Jahre, 1 km: 1. Jannik Haag 4:04 Minuten, 2. Marc Fritz 4:26 (beide Wolfer Rennmäuse), 3. Niko Diamadis (TuS Daun) 4:36. Bis 15 Jahre, 2 km: 1. Karl Endepolis (TVH) 8:01, 2. Ole Schetter (TV Kröv) 8:05, 3. Benedikt Jendryssik (SV Manderscheid) 8:28.
Abkürzungen: LGV = LG Vulkaneifel, MLD = Maar-Läufer Daun, TVH = TV Herkenrath
volksfreund.de/laufen:
Alle Ergebnisse und eine Fotostrecke