sport/sportmix
15.04.2016

Zeppelinlauf und Meisterschaft an der Mosel

(Mülheim) Ein Jahr nach der Aufnahme in den Bitburger 0,0% Läufercup und 370 Ausdauersportlern im Ziel als neuer Bestmarke dürften am Samstag noch einmal gut 100 Läufer mehr zum Zeppelinlauf kommen. Grund: In Mülheim werden auch die westdeutschen und Rheinlandtitel im Zehn-Kilometer-Straßenlauf vergeben.

Allein für das Meisterschaftsrennen sind 230 Teilnehmer gemeldet. Die Zeiten können auch für den Bitburger 0,0% Läufercup gewertet werden.
Interessierte Meisterschaftsläufer bittet Christoph Wiesemes vom Team Zeppelin, sich an der Startnummernausgabe am Samstag in eine Liste eintragen zu lassen.
Startnummernausgabe, Start und Ziel: Grafschafter Festhalle
Favoriten: Dank des Meisterschaftsrennens dürften die Streckenrekorde von Linda Betzler aus Igel (38:34 Minuten) und Alexander Bock vom Post-SV Trier (PST/31:07) aus dem vergangenen Jahr am Samstag Vergangenheit sein. Mit Tim Arne Sidenstein (SG Wenden) ist der 10 000-Meter-DM-Vierte von 2014 (Bestzeit: 29:03,05) gemeldet. Der 5000-Meter-DM-Siebte Thorben Dietz (LG Dorsten) bringt Yannik Duppich aus Gerolstein mit, mit dem zusammen er vor sechs Wochen deutscher Crosslauf-Vizemeister wurde.
In diesem starken Feld darf Dominik Werhan (PST) als aussichtsreichster Läufer eines Vereins der Region auf eine gute Zeit schielen. Sogar Medaillenchancen haben die einheimischen Läuferinnen mit Rheinland-Titelverteidigerin Nora Schmitz an der Spitze. Außer dem
PST, der zwei Teams gemeldet hat, ist der LT Schweich mit Yvonne Jungblut mit einer aussichtsreichen Frauen-Mannschaft vertreten.
Zeitplan: 13 Uhr Bambini (2009 und jünger, 300 Meter), 13.10 Uhr Kinder (2005-08, 1300 Meter), 13.30 Uhr Jugendlauf (2001-04, 2600 Meter), 14 Uhr U 16-Rheinlandmeisterschaft 5 km, 14.05 Uhr Jedermannlauf mit Walking (5 km), 15 Uhr Westdeutsche und Rheinland-Meisterschaft 10 km, 16 Uhr Bitburger 0,0% Hauptlauf (10 km) teu
zeppelinlauf.de