sport/wintersport
Wintersport
Österreichs Skispringer im Neuaufbau

Österreichs Skispringer im Neuaufbau

Die erfolgsverwöhnten Österreicher springen bei der Vierschanzentournee hinterher. Einzig Michael Hayböck als Vierter und Vorjahressieger Stefan Kraft (8.) halten noch ein wenig Kontakt zur Spitze. Superstar Gregor Schlierenzauer ist sogar schon abgereist.

Angerer: Mein Weg zum Sieg bei der ersten Tour de Ski

Angerer: Mein Weg zum Sieg bei der ersten Tour de Ski

Vor zehn Jahren gewann Tobias Angerer als erster Athlet die Tour de Ski der Langläufer. Anlässlich der Jubiläums-Tour gibt der nicht mehr aktive Vachendorfer Einblicke in sein persönliches Tour-Tagebuch.
Faktencheck zum Finale der 64. Vierschanzentournee

Faktencheck zum Finale der 64. Vierschanzentournee

In Bischofshofen haben schon einige deutsche Skispringer große Triumphe gefeiert. Allen voran Jens Weißflog, der sich beim Finale der Vierschanzentournee dreimal den Tagessieg sicherte und sogar viermal als Gesamtsieger feiern ließ.
Dank Kunstschnee: Weltcup in Ruhpolding gesichert

Dank Kunstschnee: Weltcup in Ruhpolding gesichert

Über 50 000 Karten waren für den Biathlon-Weltcup in Oberhof verkauft worden. Doch das Wetter machte Organisatoren und Fans einen Strich durch die Rechnung. «Ersatz-Ausrichter» Ruhpolding konnte genug Kunstschnee produzieren und den Weltcup somit in Deutschland halten.
Pechstein sagt EM-Teilnahme ab: Konzentration auf WM

Pechstein sagt EM-Teilnahme ab: Konzentration auf WM

Claudia Pechstein hat am Montag ihren Start bei der EM in Minsk abgesagt. In der Mehrkampf-Konkurrenz wären die Chancen der 43-jährigen Berlinerin auf das Erreichen des 5000-m-Finals nur sehr gering gewesen. Vor ihr liegen nun intensive Trainingseinheiten.














Werbung