ausallerwelt

Aus aller Welt

Er war der letzte große Drogenkartell-Boss Mexikos auf der Flucht. Früher stürzte er die Region Michoacán ins Chaos und verbreitete Angst und Schrecken. Jetzt sitzt Servando Gómez Martínez, «La Tuta», in Haft. mehr...

Anzeige
  • Russischer Oppositionspolitiker Nemzow in Moskau erschossen

    Moskau (dpa)Der russische Oppositionspolitiker Boris Nemzow ist am späten Abend in Moskau in unmittelbarer Nähe des Kremls auf offener Straße hinterrücks erschossen worden. Das teilte die oberste russische Ermittlungsbehörde mit. mehr...


  • Unechte Perlen: Dieb bringt Lupita Nyong'os Kleid wieder zurück

    Los Angeles (dpa)Zwei Tage nach dem Diebstahl der Oscar-Robe von Schauspielerin Lupita Nyong'o aus ihrem Hotelzimmer ist das weiße Perlenkleid möglicherweise wieder aufgetaucht. Nach Angaben einer Polizeisprecherin in Los Angeles wurde ine Robe gefunden, bei der es mehr...


  • Unbekannte erbeuten Daten von 50 000 Uber-Fahrern

    San Francisco (dpa)Beim umstrittenen Fahrdienst-Vermittler Uber sind Daten von rund 50 000 Fahrern in falsche Hände geraten. Es handele sich lediglich um Namen und Führerschein-Nummern von Fahrern aus verschiedenen US-Staaten, erklärte Uber in einem Blogeintrag. mehr...


  • IOC: Derzeit fünf Interessenten für Olympische Spiele 2024

    Rio de Janeiro (dpa)An der Ausrichtung der Olympischen Spiele 2024 gibt es zum jetzigen Zeitpunkt Interesse aus mindestens fünf Ländern. Das bestätigte der IOC-Exekutiv-Direktor für die Olympischen Spiele, Christophe Dubi, in Rio, wo das IOC-Exekutivkomitee noch tagt. mehr...


  • Obama ruft zu transparenter Untersuchung des Mordes an Nemzow auf

    Washington (dpa)US-Präsident Barack Obama hat die «brutale Ermordung» des russischen Oppositionspolitiker Boris Nemzow in Moskau scharf verurteilt. Er rief die russische Führung zu einer raschen, unvoreingenommenen und transparenten Untersuchung des Mordes auf. mehr...


  • «Bild»: Von Boko Haram entführte Mädchen wurden Mütter

    Berlin (dpa)Mehr als 200 meist christliche Schulmädchen wurden im April 2014 von der islamistischen Terrorgruppe Boko Haram in Chibok in Nordnigeria entführt. Einige von ihnen haben nach Informationen der «Bild»-Zeitungals Ergebnis von Vergewaltigungen nun Kinder geboren. mehr...


  • Lammert: Imame in Deutschland sollen Deutsch sprechen

    Berlin (dpa)Imame in deutschen Moscheen sollten nach Meinung von Bundestagspräsident Norbert Lammert Deutsch sprechen. «Dass jemand, der in Deutschland tätig ist, auch Deutsch spricht, halte ich für eine schiere Selbstverständlichkeit, sagte der CDU-Politiker der «Welt». mehr...





volksfreund.de Top Links