ausallerwelt
Aus aller Welt
Bürger von Kos setzen ihren Kampf gegen Hotspot fort

Bürger von Kos setzen ihren Kampf gegen Hotspot fort

Auf der griechischen Touristeninsel Kos ist es den zweiten Tag in Folge zu Rangeleien von Demonstranten mit der Polizei gekommen.

Neue Chancen im Iran-Geschäft locken deutsche Mittelständler

Neue Chancen im Iran-Geschäft locken deutsche Mittelständler

Der Riesenmarkt Iran gilt nach dem Fall der Sanktionen als eines der begehrtesten Investitionsziele der deutschen Wirtschaft. Großkonzerne haben längst ihre Fühler ausgestreckt - aber auch kleinere Firmen.
Kagermann: Kaufprämie für E-Autos mit Sonderabgabe finanzieren

Kagermann: Kaufprämie für E-Autos mit Sonderabgabe finanzieren

Der Leiter der Nationalen Plattform Elektromobilität (NPE) will zur Finanzierung einer Kaufprämie für Elektroautos die Fahrer von Dieseln und Benzinern zur Kasse bitten. NPE-Leiter Henning Kagermann setzt sich für eine Sonderabgabe von einem oder eineinhalb Cent je Liter Diesel und Benzin ein.
Umfrage: Jeder Vierte würde auf Flüchtlinge schießen lassen

Umfrage: Jeder Vierte würde auf Flüchtlinge schießen lassen

AfD-Chefin Petry sorgte vor einer Woche mit einer umstrittenen Äußerung zum Schusswaffengebrauch gegen Flüchtlinge an der Grenze für Wirbel. Einer Umfrage zufolge halten es viele ähnlich.
An türkisch-syrischer Grenze droht humanitäre Katastrophe

An türkisch-syrischer Grenze droht humanitäre Katastrophe

Bis zu 70 000 Syrer wollen wegen der Kämpfe bei Aleppo in die Türkei. Zehntausende warten an der geschlossenen Grenze. Wie wird Ankara reagieren?














Werbung