ausallerwelt

Aus aller Welt

Ein Online-Video einer brutalen Attacke unter Mädchen hat breite Empörung ausgelöst. Der mit einem Smartphone aufgenommene Clip zeigt mehrere Mädchen auf einem Spielplatz in Tübingen: Sie gruppieren sich um eine 13-Jährige und schlagen und treten abwechselnd auf ihr Opfer ein. mehr...

Anzeige
  • Die Grünen wollen «linksliberale Partei der Freiheit» sein

    Hamburg (dpa)Die Grünen wollen sich als «linksliberale Partei der Freiheit» profilieren und 2017 wieder Regierungsverantwortung im Bund übernehmen. «Wir Grünen dürfen den Freiheitsbegriff nicht den anderen überlassen, nur weil die ihn marktliberal pervertiert haben», mehr...


  • Zwei Israelis bei Angriff in Jerusalem verletzt

    Jerusalem (dpa)Bei einem Angriff in einem arabischen Stadtteil Jerusalems sind zwei Israelis verletzt worden. Polizeisprecher Micky Rosenfeld sagte, die beiden seien im Stadtteil A-Tor attackiert worden, als sie die Straße entlanggingen. mehr...


  • Komorowski sagt Asien-Reise wegen Auszählungsskandal in Polen ab

    Warschau (dpa)Als Reaktion auf das Chaos um die polnische Kommunalwahl vom vergangenen Wochenende hat Staatspräsident Bronislaw Komorowski seine bevorstehende Japan-Reise verschoben. Die Wahlkommission verweist auf technische Probleme bei der elektronischen Auszählung und Übermittlung der Ergebnisse. mehr...


  • Draghi und China befeuern den Dax - Größtes Wochenplus des Jahres

    Frankfurt/Main (dpa)Der Dax hat mit einer fulminanten Rally das größte Wochenplus seit gut einem Jahr eingefahren. Auslöser dafür waren Aussagen des europäischen Notenbankpräsidenten Mario Draghi und eine überraschende Zinssenkung in China. mehr...


  • DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 21.11.2014 um 17:55 Uhr

    Frankfurt/Main (dpa)An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 21.11.2014 um 17:55 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr...


  • EuGH stärkt erneut Fluggastrechte

    Luxemburg (dpa)Der Europäische Gerichtshof hat die Rechte von Flugreisenden gestärkt. Es ging um Verspätungen durch technische Probleme. Konkret: Ob eine Airline Entschädigung zahlen muss, weil ein Flieger von einem Treppenfahrzeug beschädigt wurde und zu spät abhob. mehr...


  • Burger King schaltet im Streit um Filialen Gericht ein

    München (dpa)Die Fast-Food-Kette Burger King will ihrem Franchise-Partner Yi-Ko die Nutzung der Marke gerichtlich verbieten lassen. Nach dem Wirbel um Hygienemängel und schlechte Arbeitsbedingungen hatte Burger King die Verträge mit dem größten deutschen Lizenznehmer Yi-Ko Holding fristlos gekündigt. mehr...