ausallerwelt

Aus aller Welt

Die katholische Kirche darf Mitarbeitern auch weiterhin kündigen, wenn diese nach einer Scheidung zum zweiten Mal heiraten. Das hat das Bundesverfassungsgericht entschieden. mehr...

Anzeige
  • Obama will Millionen Einwanderer vor Ausweisung schützen

    Washington (dpa)US-Präsident Barack Obama schützt rund fünf Millionen illegale Einwanderer per Erlass vor der Abschiebung. Wer gewisse Kriterien erfülle, könne legal im Land bleiben, wird Obama in dieser Nacht in einer TV-Rede sagen, wie das Weiße Haus mitteilte. mehr...


  • Mordanschlag auf Israels Außenminister im Sommer vereitelt

    Tel Aviv (dpa)Die israelischen Sicherheitsbehörden haben Medienberichten zufolge einen Plan vereitelt, Außenminister Avigdor Lieberman zu töten. Eine Gruppe radikaler Palästinenser wollte demnach während des Gaza-Kriegs im Sommer nahe Bethlehem im mehr...


  • Christoph Waltz erhält einen Hollywood-Stern

    Los Angeles (dpa)Der zweifache Oscar-Preisträger Christoph Waltz wird in Hollywood mit einem Stern geehrt. Am 1. Dezember soll der gebürtige Österreicher die Plakette auf dem «Walk of Fame» im Herzen Hollywoods enthüllen. mehr...


  • Getrennte Tarifgespräche der Bahn mit beiden Gewerkschaften

    Frankfurt/Main (dpa)Für die Beschäftigten der Deutschen Bahn werden heute in Frankfurt die Tarifverhandlungen fortgesetzt. Zunächst treffen sich Vertreter des Unternehmens und der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft, danach kommen die Bahn-Arbeitgeber mit der Lokführergewerkschaft GDL zusammen. mehr...


  • «Welttag des Fernsehens» - Meistgenutztes Medium

    Genf/Brüssel (dpa)Das Fernsehen führt seine Erfolgsgeschichte ungebrochen fort. Es sei nach wie vor das meistgenutzte Medium in Europa, sagte Magnus Brooke, Direktor des europäischen Verbandes der Privatsender (ACT/Association of Commercial Television in Europe), laut einer Mitteilung. mehr...


  • Die Sache mit der Wahrheit

    Berlin (dpa)Eine Schwindelei hier und da, oder auch eine kleine Notlüge sind im Leben schon mal erlaubt. Manchmal baut man sich aber eine regelrechte Lügengeschichte auf und findet aus ihr nicht mehr heraus. mehr...


  • Die Promi-Geburtstage vom 21. November 2014: Dietrich Weise

    Frankfurt/Main (dpa)Siege groß gefeiert hat Dietrich Weise nie. Seine eigenen nicht - und auch nicht den WM-Triumph der Nationalmannschaft in diesem Jahr. «Ich muss mir nicht einreden lassen, wann ich zu jubeln habe», sagt der frühere Bundesligatrainer. mehr...