ausallerwelt

Aus aller Welt

Die lange erwartete Verstärkung für die Verteidiger von Kobane ist endlich eingetroffen. Doch während die Schar der Verteidiger um knapp 150 Mann wächst, kann die Terrormiliz mit Tausenden neuen Kämpfern aus aller Welt rechnen. mehr...

Anzeige
  • Alt kritisiert sinkendes Lehrstellenangebot in der Altenpflege

    Nürnberg (dpa)Heinrich Alt, Vorstandsmitglied der Bundesagentur für Arbeit, bemängelt das sinkende Lehrstellenangebot in der Altenpflege. Trotz Fachkräftemangel in diesem Bereich habe die Branche bis Ende September lediglich 11 000 Ausbildungsplätze gemeldet - dies seien rund 400 weniger als im Vorjahr. mehr...


  • Mann sticht 61-Jährigen vor den Augen seines Enkels nieder

    Buxtehude (dpa)Ein Mann hat in Buxtehude bei Hamburg einen 61-Jährigen vor den Augen seines Enkels erstochen. Wie die Polizei mitteilte, fuhr das Opfer zusammen mit dem Fünfjährigen und dem mutmaßlichen Täter in einem Aufzug. mehr...


  • Madrid ficht Unabhängigkeitsabstimmung an - aber Katalonien kontert

    Madrid (dpa)Nach der erfolgreichen Anfechtung eines Unabhängigkeitsreferendums in Katalonien will die spanische Regierung jetzt auch eine nicht bindende Befragung in der wirtschaftsstärksten Region des Landes verhindern. Man werde gegen die für den 9. mehr...


  • Kurden rufen zu Solidaritäts-Kundgebungen für Kobane auf

    Berlin (dpa)Kurdische Gruppen haben für heute zu weltweiten Solidaritäts-Protesten für die von der Terrororganisation Islamischer Staat bedrängte syrische Stadt Kobane aufgerufen. Auch in etlichen deutschen Städten sind Kundgebungen geplant, darunter in Berlin, Hamburg, Köln und Hannover. mehr...


  • Südafrikanische Polizei fasst Verdächtigen im Mordfall Meyiwa

    Johannesburg (dpa)Im Fall des getöteten südafrikanischen Nationaltorwarts Senzo Meyiwa haben die Behörden einen Verdächtigen gefasst und einem Richter vorgeführt. Der 25 Jahre alte mutmaßliche Täter sei des Mordes und Raubes angeklagt, zitierte die Nachrichtenagentur SAPA einen Justizsprecher. mehr...


  • Halloween bei den Obamas: Lakritze und Riesen-Kürbisse

    Washington (dpa)Gruselig verkleidet haben sie sich nicht, aber bei den Süßigkeiten ließen sie sich nicht lumpen: US-Präsident Barack Obama und seine Frau Michelle haben am Halloween-Abend Hunderte Kinder vor dem Weißen Haus mit Leckereien versorgt. mehr...


  • BKA rechnet 1000 Personen der islamistischen Terrorszene zu

    Berlin (dpa)Das Bundeskriminalamt rechnet aktuell rund 1000 Menschen in Deutschland zum «islamistisch-terroristischen Personenpotenzial». Bei 230 von ihnen gehe man davon aus, «dass sie Straftaten von erheblichem Ausmaß begehen könnten», sagte BKA-Präsident Jörg Ziercke der «Welt». mehr...