ausallerwelt
Aus aller Welt
Münchner Amoklauf ohne IS-Bezug

Münchner Amoklauf ohne IS-Bezug

Für den Innenminister waren es «Explosionen von Gewalt», die in München zum Tod von neun unschuldigen Menschen führten. Die Bluttat eines jungen Amokläufers schockt Deutschland. Eine Verbindung zum islamistischen Terrorismus sehen die Ermittler nicht.

Wer ist der Todesschütze?

Wer ist der Todesschütze?

Wahllose Todesschüsse auf völlig unbekannte Menschen - wer tut so etwas? Der 18-jährige Schüler, der neun Menschen und dann sich selbst tötete, litt an einer psychischen Erkrankung. Und interessierte sich für Amokläufe. Die Ermittler fanden bei ihm ein einschlägiges Buch.
Amoklauf in München - Was wir wissen und was nicht

Amoklauf in München - Was wir wissen und was nicht

Bei einem Amoklauf in München tötete ein 18-jähriger Schüler am Freitagabend neun Menschen.
Merkel lobt Polizei und Retter - «Wir trauern mit schwerem Herzen»

Merkel lobt Polizei und Retter - «Wir trauern mit schwerem Herzen»

Eigentlich ist die Kanzlerin im Urlaub. Nach den Morden eines 18-Jährigen in München richtet sie sich trauernd an die Angehörigen der Opfer: «Wir leiden mit Ihnen.»
Salzburger Festspiele eröffnen mit «Jedermann»

Salzburger Festspiele eröffnen mit «Jedermann»

Mit einer Wiederaufnahme von Hugo von Hofmannsthals Mysterienspiel «Jedermann» beginnen am Samstagabend (21.00) die Salzburger Festspiele.














Werbung