ausallerwelt

Aus aller Welt

Der in Saudi-Arabien inhaftierte liberale Blogger Raif Badawi hat in einem bewegenden Brief seinen Gefängnisalltag geschildert. mehr...

Anzeige
  • 4,61 Prozent Lohnplus für Länder-Beschäftigte

    Potsdam (dpa)Die rund 800 000 Angestellten der Bundesländer bekommen in zwei Schritten 4,61 Prozent mehr Geld. Rückwirkend zum 1. März 2015 steigen ihre Gehälter um 2,1 Prozent. Im kommenden Jahr kommen noch einmal 2,3 Prozent drauf, mindestens aber 75 Euro. mehr...


  • Verdi: 4,61 Prozent mehr Geld für Länder-Beschäftigte

    Potsdam (dpa)Die rund 800 000 Angestellten der Länder bekommen in zwei Schritten durchschnittlich 4,61 Prozent mehr Geld. Rückwirkend zum 1. März 2015 erhalten sie ein Plus von 2,1 Prozent, 2016 noch einmal 2,3 Prozent, mindestens aber 75 Euro. mehr...


  • Tarifeinigung: Deutlich mehr Geld für öffentlichen Dienst

    Potsdam (dpa)Die rund 800 000 Angestellten der Länder bekommen in zwei Schritten mehr Geld. Rückwirkend zum 1. März 2015 erhalten sie ein Plus von 2,1 Prozent, zum 1. März 2016 noch einmal 2,3 Prozent, mindestens aber 75 Euro. mehr...


  • Tarifeinigung: Deutlich mehr Geld für öffentlichen Dienst

    Potsdam (dpa)Die rund 800 000 Angestellten der Länder bekommen in zwei Schritten deutlich mehr Geld. Rückwirkend zum 1. März 2015 erhalten sie ein Plus von 2,1 Prozent, im kommenden Jahr noch einmal 2,3 Prozent, mindestens aber 75 Euro. Das verlautete aus Verhandlungskreisen in Potsdam. mehr...


  • Tarifeinigung: Mehr Geld für öffentlichen Dienst

    Potsdam (dpa)Die rund 800 000 Angestellten der Länder bekommen in diesem Jahr 2,1 Prozent mehr Geld. Im kommenden Jahr soll es noch einmal 2,3 Prozent geben, mindestens aber 75 Euro, wie aus Verhandlungskreisen in Potsdam verlautete - die Tarifkommission muss noch zustimmen. mehr...


  • Kreise: Einigung in Länder-Tarifstreit möglich

    Potsdam (dpa)In den Tarifverhandlungen für die Angestellten im öffentlichen Dienst der Länder scheint eine Einigung möglich. Das verlautete aus Verhandlungskreisen. Derzeit beraten die Gremien der Gewerkschaften. mehr...


  • Afrikas größte Demokratie stimmt ab: Wähler trotzen Terror in Nigeria

    Abuja (dpa)Unter strengen Sicherheitsvorkehrungen und überschattet von neuen Terroranschlägen haben Millionen Nigerianer am Samstag einen neuen Präsidenten gewählt. Viele mussten stundenlang anstehen, um ihre Stimme dem christlichen Amtsinhaber Goodluck Jonathan mehr...





volksfreund.de Top Links