ausallerwelt/boulevard

Szenetelegramm

Der Alltag kann schon eine Herausforderung sein: Zuhause stapelt sich die Wäsche, ständig verheddern sich die Kabel am Schreibtisch und dann sind auch noch die Getränke bei der Party lauwarm. mehr...

Anzeige
  • Stuttgart (dpa)«Scrunchies»: Knautsch-Haarbänder wieder im Trend

    Eigentlich waren sie längst eingemottet - zusammen mit neonfarbenen Gymnastik-Outfits und Karottenhosen. Nun sind die gerafften Stoffhaarbänder aus den 1990ern wieder zurück. mehr...


  • San Francisco (dpa)Business-Onesie

    Wenig elegante Strampelzüge für Erwachsene haben sich als gemütliche Freizeit-Kluft längst etabliert. Jetzt will ein US-Amerikaner die «Onesies» auch ins Büro bringen: Die Business-Variante sieht aus wie ein Anzug, Hemd inklusive, ist aber eigentlich ein Einteiler, der sich vom Hals abwärts per Reißverschluss öffnen lässt. mehr...


  • Porto Alegre (dpa)Gegen Irrfahrten: Fahrplan-Zettel an Haltestellen

    Buspassagiere machen in Brasilien an Haltestellen mit einer einfachen Aktion erfolgreich Front gegen Irrfahrten. An den Haltestellen werden Aufkleber angebracht, an denen die Passagiere die Buslinien eintragen, von denen sie genau wissen, dass sie dort auch vorbeifahren. mehr...


  • Berlin (dpa)Blumenkränze stoßen auf geteilte Meinungen

    Ja, ist denn schon Erntedank? Auf Fashion Weeks, in Modeportalen oder Blogs: Immer wieder krönen sich Frauen gerade mit Blumenkränzen das Haupt. Wie man den Look trägt, ohne nach Brautjungfer auszusehen, erklärt die «New York Times». mehr...


  • New York (dpa)Taxi-App für Frauen in New York

    Frauen in New York sollen künftig ganz einfach Taxis mit Fahrerinnen bestellen können. Mit der neuen App «SheRides» kann automatisch ein Taxi mit Fahrerin bestellt und gleich auch noch mit vorab hinterlegter Kreditkarte bezahlt werden. mehr...