ausallerwelt/mehrwert/geld
Geld & Recht
Dispo nur kurzfristig nutzen: Im Schnitt 8,85 Prozent Zinsen

Dispo nur kurzfristig nutzen: Im Schnitt 8,85 Prozent Zinsen

Wer sein Konto überzieht, kann von seiner Bank einen Dispokredit bekommen. Dieser bringt jedoch hohe Zinsen mit sich. Kunden wird deshalb zu anderen Kreditarten geraten.

Kreditvertrag widerrufen: Wer es darf und wann es sich lohnt

Kreditvertrag widerrufen: Wer es darf und wann es sich lohnt

Den alten Kreditvertrag widerrufen und von günstigeren Konditionen profitieren? Klingt gut. Doch Kreditnehmer sollten diese Option genau durchdenken - und zwar schnell, denn für viele Verträge endet die Widerrufsmöglichkeit in wenigen Wochen. Es lohnt sich nicht immer.
Trennungsunterhalt: Welche Absprachen riskant sind

Trennungsunterhalt: Welche Absprachen riskant sind

Ein Paar trennt sich und einigt sich auf einen verbindlichen Unterhalt bis zur Scheidung: Willigt der Unterhaltspflichtige in einen Änderungsverzicht ein, muss er die vereinbarte Summe auch zahlen. Es gibt nur eine Ausnahme.
Mieter stirbt arm: Nachlasspfleger fordern

Mieter stirbt arm: Nachlasspfleger fordern

Verstirbt ein Mieter, der Schulden bei seinem Wohnungsgeber hinterlässt, so kann dieser seine Ansprüche geltend machen. Hierzu darf er einen Nachlasspfleger beantragen, entschied das Gericht.
Kind von Ex-Partnerin: Kein Hartz-IV-Zuschlag für Miete

Kind von Ex-Partnerin: Kein Hartz-IV-Zuschlag für Miete

Hartz-IV-Empfänger können keinen Zuschlag für Miete geltend machen, wenn das Kind einer Ex-Partnerin sich regelmäßig in der Wohnung aufhält. Das Gericht befand, eine rein soziale Elternschaft reiche hierfür nicht aus.














Werbung