ausallerwelt/mehrwert/shopping
Shopping
Genfer Siegel – Wie Qualität zum Standard wurde

Genfer Siegel – Wie Qualität zum Standard wurde

Schweizer Uhren umgibt der Nimbus von Langlebigkeit, Präzision und Luxus. Der Ursprung dieses Schweizer Uhrenmythos geht bis auf das Jahr 1886 zurück. Denn in diesem Jahr entstand das "Genfer Siegel", eine Qualitäts- und Ursprungsbescheinigung für mechanische Uhren aus dem Schweizer Kanton - mehr als 100 Jahre vor der offiziellen Kontrollstelle "Contrôle officiel suisse des chronomètres" (COSC). Das Genfer Siegel begründete maßgeblich den Ruf der heutigen Schweizer Uhren.

Die Gralsbotschaft und die Suche nach Wahrheit

Die Gralsbotschaft und die Suche nach Wahrheit

Die Stiftung Gralsbotschaft veranstaltet in diesem Frühjahr eine Vortragsreihe über ihr Hauptwerk "Im Lichte der Wahrheit" - Gralsbotschaft von Abd-ru-shin. Im Hunsrückhaus am Erbeskopf findet ein Vortrag zum Thema "Auf der Suche nach Wahrheit - Wo können wir sie finden?" statt.

Die Blüten des Wettbewerbs

Die hohe und immer weiter steigende Dichte von Shops online treibt die Betreiber dieser Onlinegeschäfte zu immer direkteren Mitteln um Kunden hinter ihre digitalen Schaufenster zu locken. Die Hintergründe sind dabei wenig verwunderlich. Es ist kaum mehr möglich eine echte Nische für das Überleben des eigenen Ladens zu finden.

Die E-Zigarette – So funktioniert rauchen mit Dampf

Immer mehr Raucher entscheiden sich für die elektronische Zigarette (kurz: E-Zigarette): Jeder hundertste Raucher in Deutschland benutzt sie inzwischen täglich, jeder fünfzehnte hat sie im vergangenen Jahr ausprobiert – das ergab eine Umfrage der EU. Die E-Zigarette entwickelt sich damit zur ernstzunehmenden Konkurrenz für den klassischen Glimmstängel. Doch wie funktioniert sie eigentlich?
Intelligente Etikettendrucker erleichtern und beschleunigen die Inventur

Intelligente Etikettendrucker erleichtern und beschleunigen die Inventur

Eine regelmäßige Inventur gehört für die meisten Firmen zu den jährlich anfallenden Aufgaben, die häufig mit einem hohen Aufwand und viel Planung verbunden sind. Je nach Betrieb werden hierzu die eigenen Mitarbeiter eingespannt, oder es muss zusätzliches Personal organisiert und beaufsichtigt werden. Anschließend müssen alle Bestände gesichtet, gezählt und aufgeführt werden.










Werbung