ausallerwelt/themendestages
Themen des Tages
Das gespaltene Land

Das gespaltene Land

Die erste Runde der Präsidentenwahl hat einige Tendenzen in Frankreich aufgezeigt: Auf dem Land liegt Marine Le Pen vorne, in den Städten indes der Wahlsieger Emmanuel Macron.

Ohrfeige für Dreyer-Regierung

Ohrfeige für Dreyer-Regierung

Der Rechnungshof sieht beim ersten, gescheiterten Verkauf des Flughafens Hahn 2016 Pflichtverletzungen.
Neue Baustelle für VW? Trierer Anwalt sieht Fehler in Autokrediten

Neue Baustelle für VW? Trierer Anwalt sieht Fehler in Autokrediten

Er sagt, Kunden könnten ihren Wagen zum vollen Preis zurückgeben.

"Die Mitte ist auch in Frankreich stark"

Berlin Peter Altmaier stammt aus dem Saarland und ist mit den politischen Verhältnissen im Nachbarland nicht nur als Kanzleramtsminister bestens vertraut. Unser Berliner Korrespondent Werner Kolhoff sprach mit dem 58jährigen CDU-Politiker über den Ausgang der Präsidentschaftswahl.

Unverständnis im Trierer Rathaus

Trier/Metz (woc) Triers Oberbürgermeister Wolfram Leibe hat sich am Rande eines Pressegesprächs am Montag zur französischen Präsidentschaftswahl geäußert: "Einerseits bin ich froh, dass Marine Le Pen es nicht auf Platz eins geschafft hat, andererseits ist der Abstand zum erstplatzierten Emmanuel Macron so groß auch wieder nicht", sagte Leibe. Dass es in Triers französischer Partnerstadt Metz für die rechtskonservative Le Pen nur für Platz vier gereicht habe, freue ihn sehr.














Werbung