ausallerwelt/themendestages

Themen des Tages

  • New York/Tel Aviv (dpa)UN-Sicherheitsrat fordert neue Waffenruhe in Nahost

    Der UN-Sicherheitsrat in New York hat die Konfliktparteien im Nahen Osten «dringend» aufgerufen, Verhandlungen über eine erneute und «langanhaltende» Waffenruhe aufzunehmen. mehr...


Anzeige
  • Brüssel (dpa)Juncker gerät bei EU-Gipfel zwischen die Fronten

    Im Kampf um das Amt des EU-Kommissionspräsidenten muss Europawahl-Sieger Jean-Claude Juncker einen Rückschlag hinnehmen. Beim EU-Gipfel gab es Bedenken aus Großbritannien, Ungarn, Schweden und den Niederlanden gegen eine schnelle Festlegung auf Juncker, der seit drei Jahrzehnten auf dem Brüsseler EU-Parkett mitspielt. mehr...


  • Brüssel (dpa)Europa-Wahlsieger Juncker noch nicht am Ziel

    Im Kampf um das Amt des EU-Kommissionspräsidenten muss Europawahl-Sieger Jean-Claude Juncker einen Rückschlag hinnehmen. Beim EU-Gipfel gab es Bedenken aus Großbritannien, Ungarn, Schweden und den Niederlanden gegen eine schnelle Festlegung auf Juncker, der seit drei Jahrzehnten auf dem Brüsseler EU-Parkett mitspielt. mehr...


  • BrüsselEuropawahl: Sozialdemokrat Schulz lässt Konservativem Juncker den Vortritt

    Zunächst hatte alles danach ausgesehen, als wolle Sozialdemokrat Martin Schulz nach der Europawahl eine eigene Mehrheit suchen, um Kommissionspräsident zu werden. Nun aber lässt er seinem konservativen Kontrahenten, dem Luxemburger Jean-Claude Juncker, offenbar doch den Vortritt. mehr...


  • Ferguson (dpa)Friedliche Proteste in Ferguson

    In der US-Kleinstadt Ferguson in Missouri hat es in der Nacht zum Donnerstag wieder Proteste gegeben, die aber wesentlich kleiner ausfielen als in den vorangegangenen Nächten. mehr...


  • Peking (dpa)Menschenrechtler wollen Hinrichtung von Deutschem verhindern

    Nach dem Todesurteil wegen Doppelmordes gegen einen 36-jährigen Deutschen in China haben Menschenrechtsgruppen dazu aufgerufen, eine Exekution zu verhindern. mehr...


  • Offenbach (dpa)Autobahn A3 nach Bombensprengung wieder frei

    Die Autobahn 3 bei Offenbach ist seit dem frühen Donnerstagmorgen in Richtung Süden wieder befahrbar. mehr...


  • Martha's Vineyard/Washington (dpa)Aktion zur Befreiung von US-Geiseln in Syrien gescheitert 

    Eine Militäraktion zur Befreiung amerikanischer Geiseln aus der Hand der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) in Syrien ist nach Angaben des US-Verteidigungsministeriums gescheitert. mehr...


  • Giengen an der Brenz (dpa)Zweiter DNA-Massentest im Mordfall Bögerl beginnt

    Rund 500 Männer im Alter zwischen 21 und 68 Jahren sind ab heute in Giengen an der Brenz in Baden-Württemberg aufgerufen, freiwillig eine Speichelprobe abzugeben. Die Aktion soll helfen, den Mord an der Bankiersfrau Maria Bögerl aufzuklären. mehr...


  • Bundesrichter entscheiden über «herrenloses» Zahngold

    Erfurt (dpa)Über einen Fall von Störung der Totenruhe in einem Hamburger Krematorium entscheidet heute das Bundesarbeitsgericht in Erfurt. Die Friedhöfe der Hansestadt streiten mit einem früheren Mitarbeiter über Schadenersatz in Höhe von rund 250 000 Euro. mehr...


  • NSU-Ausschuss legt Abschlussbericht vor

    Erfurt (dpa)Der NSU-Untersuchungsausschuss des Thüringer Landtags hat den Sicherheitsbehörden im Land gravierende Fehler bei der Verfolgung der Terrorzelle «Nationalsozialistischer Untergrund» bescheinigt. mehr...


  • Leitender Arzt in Bamberg betäubt und missbraucht Frauen

    Bamberg (dpa)Er soll seine Opfer betäubt haben, um sie dann sexuell zu missbrauchen: Gegen einen leitenden Arzt des Bamberger Klinikums ist Haftbefehl erlassen worden. mehr...


  • Erstmals Deutscher in China zum Tode verurteilt

    Peking/Berlin (dpa)Zum ersten Mal ist ein Deutscher in China zum Tode verurteilt worden. Der 36-Jährige war wegen Doppelmordes aus Eifersucht an seiner ehemaligen Freundin und deren Lebensgefährten angeklagt. mehr...


  • Isländer fürchten erneuten Vulkanausbruch

    Reykjavik (dpa)Vier Jahre ist es her, dass der isländische Vulkan Eyjafjallajökull den Flugverkehr in Europa lahmlegte. Nun schlagen die Meteorologen des Landes wieder Alarm. mehr...


  • Machtkampf im Iran: Parlament setzt Reformer als Minister ab

    Teheran (dpa)Zur Hölle mit ihnen»: Dieser Ausraster an die Adresse seiner Kritiker kommt Irans Präsidenten Ruhani teuer zu stehen. Die Hardliner im Parlament setzen einen wichtigen Reformer als Minister ab. Ruhani kontert umgehend. mehr...


  • Hat der Sommer noch eine Chance?

    Offenbach (dpa)Mancher trauert den tropisch-heißen Tagen nach. Derzeit ist es herbstlich, nachts rutschen die Temperaturen Richtung Gefrierpunkt, und das wird sich nach den Erwartungen der Meteorologen vorerst nicht ändern. mehr...


  • Texanischer Gouverneur Perry stellt sich Behörden

    Austin (dpa)Der republikanische Gouverneur des US-Staates Texas, Rick Perry, hat sich nach seiner Anklage wegen Amtsmissbrauchs und Nötigung den Behörden gestellt. mehr...


  • Bombenkrater auf wichtiger Verkehrsader

    Offenbach/Frankfurt (dpa)Jahrzehntelang sind Millionen Autos und Lastwagen auf der Autobahn 3 über eine scharfe Weltkriegsbombe gerollt: Nachdem die Zehn-Zentner-Bombe gesprengt wurde, klaffte am Mittwoch ein mehrere Meter tiefer Krater in der Fahrbahn südlich von Offenbach. mehr...


  • Unruhen nach Ebola-Ausgangssperre in Liberia

    Monrovia/Berlin (dpa)Um die Ebola-Epdidemie unter Kontrolle zu bekommen, hat die Regierung in Liberia Qarantänezonen ausgeweitet und eine nächtliche Ausgangssperre über die Hauptstadt verhängt. In einem Elendsviertel von Monrovia brachen daraufhin Unruhen aus. mehr...