ausallerwelt/themendestages

Themen des Tages

  • Ottawa (dpa)Angeblich Schüsse im kanadischen Parlament

    Mitten im kanadischen Regierungsviertel ist ein Soldat niedergeschossen worden. Der Mann habe am Kriegerdenkmal in Ottawa Ehrenwache gestanden, als er von einem Unbekannten angegriffen wurde, hieß es von der Polizei. Das Parlament wurde sofort abgeriegelt. mehr...


Anzeige
  • Brüssel (dpa)Juncker gerät bei EU-Gipfel zwischen die Fronten

    Im Kampf um das Amt des EU-Kommissionspräsidenten muss Europawahl-Sieger Jean-Claude Juncker einen Rückschlag hinnehmen. Beim EU-Gipfel gab es Bedenken aus Großbritannien, Ungarn, Schweden und den Niederlanden gegen eine schnelle Festlegung auf Juncker, der seit drei Jahrzehnten auf dem Brüsseler EU-Parkett mitspielt. mehr...


  • Brüssel (dpa)Europa-Wahlsieger Juncker noch nicht am Ziel

    Im Kampf um das Amt des EU-Kommissionspräsidenten muss Europawahl-Sieger Jean-Claude Juncker einen Rückschlag hinnehmen. Beim EU-Gipfel gab es Bedenken aus Großbritannien, Ungarn, Schweden und den Niederlanden gegen eine schnelle Festlegung auf Juncker, der seit drei Jahrzehnten auf dem Brüsseler EU-Parkett mitspielt. mehr...


  • BrüsselEuropawahl: Sozialdemokrat Schulz lässt Konservativem Juncker den Vortritt

    Zunächst hatte alles danach ausgesehen, als wolle Sozialdemokrat Martin Schulz nach der Europawahl eine eigene Mehrheit suchen, um Kommissionspräsident zu werden. Nun aber lässt er seinem konservativen Kontrahenten, dem Luxemburger Jean-Claude Juncker, offenbar doch den Vortritt. mehr...


  • Washington/Frankfurt (dpa)Unterwegs zum IS? US-Teenager in Frankfurt gestoppt

    Drei minderjährige Mädchen aus den USA, die möglicherweise auf dem Weg zu den selbst ernannten Gotteskriegern in Syrien waren, sind am Frankfurter Flughafen gestoppt und nach Hause geschickt worden. mehr...


  • Fukushima (dpa)Fukushima-Betreiber bereitet Rückbau von Unglücksreaktor vor

    Dreieinhalb Jahre nach den Kernschmelzen im japanischen Atomkraftwerk Fukushima kämpfen die Tausenden von Arbeitskräften weiter mit enormen Problemen. So sind die gewaltigen Massen an radioaktiv belastetem Wasser noch immer nicht unter Kontrolle gebracht. mehr...


  • Wiesbaden (dpa)Zahl der Operationen erreicht neuen Höchststand

    In deutschen Krankenhäusern ist noch nie so häufig operiert worden wie 2013. Rund 15,8 Millionen Mal setzten Ärzte im vergangenen Jahr in den Kliniken das Skalpell an. mehr...


  • Genf (dpa)Vorentscheidung über deutschen Vorsitz im UN-Menschenrechtsrat

    Deutschland strebt erstmals den Vorsitz des UN-Menschenrechtsrats an. Eine Vorentscheidung fällt in Genf, wenn die sogenannte westliche Staatengruppe über eine Unterstützung der Kandidatur des deutschen Botschafters beim Büro der Vereinten Nationen Genf, Joachim Rücker, berät. mehr...


  • Berlin (dpa)Jusos sehen wachsende Chancen für Rot-Rot-Grün im Bund

    Anders als die SPD-Mutterpartei sehen die Jusos mit der angestrebten rot-rot-grünen Koalition in Thüringen auch die Chancen für ein solches Bündnis auf Bundesebene wachsen. mehr...


  • Soldat in Ottawa niedergeschossen - Parlament abgeriegelt

    Ottawa (dpa)Mitten im kanadischen Regierungsviertel ist ein Soldat niedergeschossen worden. Der Mann habe am Kriegerdenkmal in Ottawa Ehrenwache gestanden, als er von einem Unbekannten angegriffen wurde, hieß es von der Polizei. Das Parlament wurde sofort abgeriegelt. Erst am Montag hatte ein mutmaßlicher Islamist zwei kanadische Soldaten überfahren, einer starb. mehr...


  • Soldat in Ottawa niedergeschossen - Parlament abgeriegelt

    Ottawa (dpa)In Kanada ist erneut ein Soldat angegriffen worden. Der Mann wurde kanadischen Medienberichten zufolge an einem Denkmal in der Hauptstadt Ottawa niedergeschossen. Passanten versuchten, den Mann mit Erster Hilfe zu retten. mehr...


  • Ministerium: 250 geeignete Freiwillige für Ebola-Einsatz

    Berlin (dpa)Das Verteidigungsministerium will rund 250 Bundeswehr-Angehörige für einen freiwilligen Einsatz in den westafrikanischen Ebola-Gebieten ausbilden. 40 Freiwillige würden bereits darauf vorbereitet, sagte ein Sprecher des Ministeriums. Sie seien Anfang November einsatzbereit. mehr...


  • Eltern von «Gorch Fock»-Kadettin scheitern mit Entschädigungsklage

    Aachen (dpa)Die Eltern der 2008 auf der «Gorch Fock» über Bord gegangenen Kadettin Jenny Böken sind mit ihrer Entschädigungsklage gescheitert. Die Nachtwache für die Auszubildende auf dem sogenannten Postenausguck sei zwar lebensgefährlich gewesen, stellten die Richter in ihrem Urteil fest. mehr...


  • Jäger mit Promille verliert Waffenschein

    Leipzig (dpa)Weil er leicht angetrunken auf die Pirsch ging, verliert ein Jäger aus Köln seinen Waffenschein. Das hat das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig entschieden. Die Polizei hatte dem Jäger vor Jahren die Waffenbesitzkarte entzogen, weil er nach dem Genuss mehr...


  • Bremen erlaubt Ausstreuen von Totenasche auf Privatgrundstücken

    Bremen (dpa)Das rot-grün regierte Bremen will als erstes Bundesland das Verstreuen von Totenasche auch auf privaten Grundstücken erlauben. Die Bürgerschaft beschloss mit großer Mehrheit in erster Lesung eine entsprechende Änderung des Gesetzes über das Friedhofs- und Bestattungswesen. mehr...


  • Merkel betont enge Abstimmung mit den USA

    Berlin (dpa)Bundeskanzlerin Angela Merkel hat die intensive Kooperation mit den USA angesichts der großen internationalen Krisen hervorgehoben. Es sei gut, «dass wir in enger Partnerschaft und Abstimmung mit den Vereinigten Staaten von Amerika agieren», mehr...


  • Bundesregierung will Meister-Bafög auch für Bachelor zulassen

    Berlin (dpa)Die Bundesregierung will die berufliche Ausbildungsförderung ausweiten. «Beruflich vorqualifizierte Bachelor-Absolventen sollen für eine Aufstiegsfortbildung auch Meister-Bafög bekommen können», erklärte Bildungsministerin Johanna Wanka. mehr...


  • dpa-Interview: Wetterumschwung ist «Rückkehr zur Normalität»

    Berlin (dpa)Der jüngste Wetterumschwung mit Herbststurm und Temperatursturz ist nach Expertenangaben nicht untypisch - sondern eine «Rückkehr zur Normalität in dieser Jahreszeit». Das sagte Andreas Friedrich, Meteorologe beim Deutschen Wetterdienst in Offenbach, im Interview der Nachrichtenagentur dpa. mehr...


  • Bald erste Tests von Ebola-Impfstoff in Hamburg

    Frankfurt/Main (dpa)Zwei Impfstoffe gegen Ebola werden bereits an Menschen getestet. In Tierversuchen hätten beide einen hundertprozentigen Schutz gezeigt, sagte Marylyn Addo vom Deutschen Zentrum für Infektionsforschung in Hamburg. mehr...