ausallerwelt/themendestages
Analysen und Hintergründe
Freiburgs Idylle wird von der Realität eingeholt

Freiburgs Idylle wird von der Realität eingeholt

Der Tod einer Studentin und die Festnahme eines 17-jährigen Tatverdächtigen werfen ein dunkles Licht auf Freiburg. Die südlichste Großstadt Deutschlands ist in Unruhe - und zeigt ihre dunklen Seiten.

«Postfaktisch» ist Wort des Jahres

Das Adjektiv kommt sperrig daher und ist alles andere als konkret. Doch «postfaktisch» birgt einigen Zündstoff und war prägend für das zu Ende gehende Jahr. Auch Bundeskanzlerin Merkel hat sich mit dem kryptisch klingenden Begriff schon beschäftigt.

Die Chronik der Ereignisse im russischen Doping-Skandal

Seit zwei Jahren ist Russland mit Anschuldigungen, Enthüllungen und Vorwürfen konfrontiert, die sportlichen Erfolge auf systematischem Doping, Manipulation und Betrug aufgebaut zu haben. Der neue WADA-Bericht erhärtet die Indizienlage.

Die «Wörter des Jahres» 2016

Erst zum zweiten Mal überhaupt hat es ein Adjektiv zum Wort des Jahres gebracht, das erste war 1971 «aufmüpfig».

Merkel, der Doppelpass-Beschluss und die Folgen

Die Kanzlerin muss auf dem CDU-Parteitag eine schmerzhafte Niederlage einstecken. Mit dem Staatssekretär Spahn spielt dabei ein Mitglied ihrer engsten Führungsriege eine zentrale Rolle. Was steckt dahinter?














Werbung