ausallerwelt/themendestages
Analysen und Hintergründe
Russische Versionen zum Abschuss

Russische Versionen zum Abschuss

In den zwei Jahren seit der MH17-Tragödie mit 298 Toten über der Ostukraine hat Russland verschiedene Versionen des Hergangs in Umlauf gebracht. Dabei deuteten die Umstände schnell auf einen Treffer mit einer Buk-Luftabwehrrakete russischer Herkunft hin.

MH17: Tonnenweise Beweise - aber noch immer kein Haftbefehl

Flug MH17 wird im Juli 2014 über der Ost-Ukraine abgeschossen. Nun legen die Ermittler die Beweise vor. Vieles weist auf eine Beteiligung Russlands.

Air Berlin - schneller Aufstieg, jahrelange Turbulenzen

Vor 37 Jahren hob der erste Air-Berlin-Flieger ab. Alles begann mit alliierten Sonderrechten zur Landung im geteilten Berlin. Nach der Wende wuchs Air Berlin zur Nummer Zwei am Himmel über Deutschland heran, doch inzwischen steckt die Fluglinie seit Jahren in der Krise.
Letzter Gigant der israelischen Gründergeneration

Letzter Gigant der israelischen Gründergeneration

Peres galt als schönes Gesicht Israels in der Welt. Der angesehene Friedensnobelpreisträger hat das Bild des jüdischen Staates entscheidend mitgeprägt. Dennoch war er zeitlebens umstritten.

Mal Absicht, mal Irrtum: Abschüsse von Zivilmaschinen

Das tragische Schicksal von Flug MH17 ist kein Einzelfall. Schon mehrfach sind zivile Flugzeuge ins Visier von Militärs oder Rebellen geraten. Beispiele:














Werbung