ausallerwelt/themendestages

Weitere Themen des Tages

Die Konjunkturflaute hat den Arbeitsmarkt - noch - nicht erfasst. Lohn- und Einkommensteuer sprudeln, zudem hat die Bundesbank Milliarden an den Bund überweisen: Das beschert dem Staat den höchsten Halbjahres-Überschuss seit Ende 2000. mehr...

Anzeige
  • GroßlittgenAbschied von Historiker Wolfgang Leonhard mit Trauerfeier

    Bei einer Trauerfeier in der Zisterzienser-Abtei Himmerod in der Eifel haben am Samstag Familie, Freunde und Weggefährten Abschied von dem Historiker Wolfgang Leonhard genommen. Der Russlandexperte war am 17. August im Alter von 93 Jahren nach schwerer Krankheit gestorben. mehr...


  • TrierPolitiker aus der Region lehnen PKW-Maut für alle Straßen ab

    Kommt sie oder kommt sie nicht: die PKW-Maut? Und falls ja, für welche Straßen? Die rheinland-pfälzischen Politiker jedenfalls sind skeptisch, was die Pläne der Berliner Koalition angeht. Selbst die CDU im Land ist uneins. mehr...


  • "Unsinn, Murks und viel zu bürokratisch"

    Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt will von 2016 an eine PKW-Maut kassieren. Das Geld soll in die Infrastruktur fließen. Aber aus den Bundesländern kommt ordentlich Gegenwind. Auch von den regionalen Politikern, wie eine TV-Umfrage unter Landtags- und Bundestagsabgeordneten zeigt. Urlaubsbedingt haben nicht alle angefragten Politiker geantwortet. mehr...


  • BerlinBerlin spricht erstmals von Intervention

    Hat es tatsächlich einen Einmarsch Russlands in der Ost-ukraine gegeben? Laut Regierungssprecher Steffen Seibert hat man schon seit einiger Zeit Hinweise auf die Präsenz "von Russen und auf die Verwendung von russischen Waffen". Diese Hinweise verdichteten sich jetzt, so der Sprecher der Bundeskanzlerin. mehr...


  • TrierSport für Herzpatienten in Gefahr: Zu wenig Ärzte

    Krankenkassen bezahlen Herzinfarktpatienten zwei Jahre lang sportliche Übungen, um ihre Gesundheit zu stärken. Aber nur, wenn die Übungen von einem Arzt begleitet werden. Doch in vielen Gruppen in der Region fehlt die medizinische Betreuung. Sie müssen Patienten abweisen. mehr...


  • Der TV vor 100 Jahren

    Auch im Jahr 1914 informiert der Volksfreund über Ereignisse in der Welt und der Region. In unserem Online-Special zum Ersten Weltkrieg präsentieren wir jeden Tag ausgewählte Meldungen aus den damaligen Ausgaben. mehr...


  • Trier"Als ob ein Geist hinter dem dem Steuer sitzt"

    Den Zeugen des Horrorunfalls hat sich im Oktober 2012 auf der A 1 bei Rivenich (Bernkastel-Wittlich) ein Bild des Grauens geboten. Ein Vater und zwei seiner Kinder starben bei dem Geisterfahrerunfall. Die Verursacherin, eine 62-jährige Daunerin, steht seit gestern vor dem Trierer Landgericht. mehr...


  • Der TV vor 100 Jahren

    Auch im Jahr 1914 informiert der Volksfreund über Ereignisse in der Welt und der Region. In unserem Online-Special zum Ersten Weltkrieg präsentieren wir jeden Tag Meldungen aus den damaligen Ausgaben. mehr...


  • EssenTHC statt ALS: Wirbel um Hanf-Pflanze bei Eiswasser-Herausforderung von Grünen-Chef

    Grünen-Chef Cem Özdemir nimmt eine Herausforderung zur Eiswasser-Dusche zugunsten einer Benefizaktion an und lässt sich dabei filmen. Im Hintergrund des Videos, das auf seinem Balkon entstand, ist allerdings eine Pflanze zu sehen,die Experten als Hanf identifizieren. Der Politiker will das Video mittlerweile als Statement für Cannabis-Legalisierung verstanden haben. mehr...


  • Der TV vor 100 Jahren

    In unserem Online-Special zum Ersten Weltkrieg präsentieren wir jeden Tag ausgewählte Meldungen aus den damaligen Ausgaben. Heute vor 100 Jahren: Im TV vom damaligen Freitag, 28. August, wird um Spenden für ein Verwundeten-Lazarett gebeten: "Auf dem Bahnhof Trier-West ist in dem Güterschuppen, der von der Treppe links hinter der Eisenbahnbrücke erreicht wird, eine Verband station für die ankommenden verwundeten Krieger errichtet. mehr...


  • Der TV vor 100 Jahren

    Auch im Jahr 1914 informierte der Volksfreund über Ereignisse in der Welt und der Region. In unserem Online-Special zum Ersten Weltkrieg präsentieren wir jeden Tag ausgewählte Meldungen aus den damaligen TV-Ausgaben. mehr...


  • BerlinDie Stadt hat ihn nicht mehr gemocht

    Monatelange Spekulationen haben ein Ende: Berlins Regierender Bürgermeister zieht sich aus der Politik zurück. Wowereit kämpft mit den Tränen, als er seinen Rückzug ankündigt. mehr...


  • BerlinBeamte bessern ihr Image auf

    Unfähig, faul und träge - solche Etiketten werden deutschen Beamten immer noch gern angeklebt. Zu Unrecht, wie eine repräsentative Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Forsa im Auftrag des Deutschen Beamtenbundes (dbb) jetzt ergeben hat. mehr...


  • BerlinBerliner Bürgermeister Wowereit: Ich werde im Dezember zurücktreten

    Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit tritt zum 11. Dezember zurück. Das kündigte der SPD-Politiker am Dienstag in Berlin an. mehr...


  • Der TV vor 100 Jahren

    Auch im Jahr 1914 informierte der Volksfreund über Ereignisse in der Welt und der Region. In unserem Online-Special zum Ersten Weltkrieg präsentieren wir jeden Tag ausgewählte Meldungen aus den damaligen TV-Ausgaben. mehr...


  • Berlin"Es geht nicht um das Schicksal der FDP" - Parteichef Christian Lindner im TV-Interview

    Die drei anstehenden Landtagswahlen in Sachsen, Brandenburg und Thüringen könnten wegweisend für die FDP werden. Fliegt die Partei auch dort aus den Parlamenten? Man kämpfe nach wie vor gegen das Bild der alten FDP, betont der Vorsitzende Christian Lindner im Gespräch mit unserer Zeitung. mehr...


  • Weniger Einkommen, aber mehr Kaufkraft

    Im Osten Deutschlands liegen die Löhne zumeist immer noch deutlich unter denen in den alten Bundesländern. Entsprechend höher ist im Osten auch die Armutsquote. Eine aktuelle Untersuchung des arbeitgebernahen Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) zeigt jedoch, dass man sich wegen der unterschiedlichen Preise im Osten mehr für sein Geld leisten kann als in Westdeutschland. Nachfolgend die wichtigsten Ergebnisse der gestern veröffentlichten Studie im Überblick. mehr...


  • ParisFrançois Hollande greift durch - Regierungsbildung dürfte für Frankreichs Präsidenten die letzte Chance sein

    Die französische Regierung hat am Montag überraschend ihren Rücktritt eingereicht. Präsident Hollande beauftragte Premierminister Valls mit der Bildung eines neuen Kabinetts, in dem keine Kritiker des Regierungskurses mehr sitzen sollen. Doch die Entscheidung ist gewagt. mehr...


  • der TV vor 100 Jahren

    Auch im Jahr 1914 informierte der Volksfreund über Ereignisse in der Welt und der Region. In unserem Online-Special zum Ersten Weltkrieg präsentieren wir jeden Tag ausgewählte Meldungen aus den damaligen TV-Ausgaben. mehr...


  • Spa-Francorchamps (dpa)Crash von Rosberg und Hamilton: Ricciardo siegt bei Spa-Spektakel

    Ein Crash der Mercedes-Streithähne Nico Rosberg und Lewis Hamilton hat Daniel Ricciardo beim spektakulären Grand Prix von Belgien zum zweiten Sieg nacheinander verholfen. Der Red-Bull-Pilot profitierte im ersten Formel-1-Rennen nach der Sommerpause von einem fatalen Zusammenstoß der beiden Silberpfeile. mehr...


  • Frankfurt/Main (dpa)Lufthansa-Piloten kündigen erneuten Streik an - Zeitpunkt unklar

    Erst im April hatte der schärfste Streik in der Unternehmensgeschichte die Lufthansa hart getroffen. Kein halbes Jahr später erklären die Piloten sich wieder bereit zum Arbeitskampf. Losgehen kann es «ab sofort». mehr...


  • Der TV vor 100 Jahren

    Auch im Jahr 1914 informierte der Volksfreund über Ereignisse in der Welt und der Region. In unserem Online-Special zum Ersten Weltkrieg präsentieren wir jeden Tag ausgewählte Meldungen aus den damaligen Ausgaben. mehr...


  • TrierTV-Geschäftsführer Thomas Marx nimmt Eisdusche für den guten Zweck

    Herausforderung angenommen: Thomas Marx hat sich bei der Ice Bucket Challenge einen Eimer mit eiskaltem Wasser über den Kopf kippen lassen. Den Beweis gibt es auch als Video. So macht Marx als einer von zahlreichen Prominenten auf die seltene Nervenkrankheit ALS aufmerksam. mehr...


  • Der TV vor 100 Jahren

    Auch im Jahr 1914 informierte der Volksfreund über Ereignisse in der Welt und der Region. In unserem Online-Special zum Ersten Weltkrieg präsentieren wir jeden Tag ausgewählte Meldungen aus den damaligen Ausgaben. mehr...


  • Berlin"Militärische Tabus brechen" - Debatte über Waffenlieferungen in den Irak

    Nach der Grundsatzentscheidung der Bundesregierung für Waffenlieferungen an die Kurden zur Bekämpfung der IS-Terroristen ist in Berlin eine Debatte über stärkere Mitspracherechte des Bundestages entbrannt. mehr...


  • Der TV vor 100 Jahren

    Auch im Jahr 1914 informierte der Volksfreund über Ereignisse in der Welt und der Region. In unserem Online-Special zum Ersten Weltkrieg präsentieren wir jeden Tag ausgewählte Meldungen aus den damaligen Ausgaben. mehr...


  • BerlinSchnelles Internet im Hausaufgabenheft

    Drei Minister, ein Programm: Sigmar Gabriel (SPD/Wirtschaft), Thomas de Maiziere (CDU/Innen) und Alexander Dobrindt (CSU/Verkehr) haben gestern gemeinsam die schon länger angekündigte "Digitale Agenda" der Bundesregierung präsentiert. mehr...


  • BerlinMerkel bricht das alte Waffen-Tabu

    Deutschland stellt die außenpolitischen Weichen neu: Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) darf alles an die Kurden im Nordirak liefern, was die im Kampf gegen die islamistische IS brauchen - also auch Waffen. mehr...


  • TrierRallyefahrer verursacht Unfall: 28-Jährige in der Eifel schwer verletzt

    Ein 24-jähriger Pilot der ADAC Rallye Deutschland hat während einer Streckenerkundungsfahrt in der Eifel am Dienstagabend einen Unfall verursacht und eine 28-Jährige schwer verletzt. Bereits 2012 und 2013 haben schwere Unfälle die Rallye überschattet. mehr...


  • BostonMiterfinder der "Ice Bucket Challenge" stirbt mit 27 Jahren

    Corey Griffin erfand mit einem Freund die "Ice Bucket Challenge". Mit der Aktion soll auf die Nervenkrankheit ALS (Amyotrophe Lateralsklerose) aufmerksam machen. Jetzt ist der 27-Jährige bei einem Unfall gestorben. mehr...


  • WashingtonWeltweites Entsetzen über Hinrichtungs-Video der Islamisten

    Bislang waren die Gräueltaten der Islamisten im Irak für viele Bürger der westlichen Welt weit weg. Die erste direkte Botschaft der IS an Präsident Obama wühlt jetzt nicht nur die USA auf. Ein Video mit der angeblichen Enthauptung eines US-Reporters durch islamistische Terroristen hat international Entsetzen ausgelöst. Die US-Regierung hält das Video für echt. mehr...


  • TrierJugendliche haben die Wahl: 1000 freien Lehrstellen in der Region

    Wenn zum 1. September das Ausbildungsjahr 2014 offiziell startet, werden viele Lehrstellen unbesetzt bleiben. Wenige Tage vor dem Beginn sind in der Region Trier nämlich noch rund 1000 angebotene Ausbildungsstellen frei. mehr...


  • TrierSchüsse auf Polizisten: Angeklagte sind psychisch fit

    Der Prozess gegen die drei Männer, die im April 2013 in Bleialf auf Polizisten geschossen haben sollen, neigt sich dem Ende zu. Gestern bescheinigte Psychiater Ingo Baltes allen drei Angeklagten psychische Gesundheit. mehr...


  • TrierUran-Transport rollt entlang der Mosel

    Nach Angaben der Grünen-Landtagsabgeordneten Stephanie Nabinger aus Saarburg rollt in dieser Woche ein großer Uran-Transport entlang der Mosel nach Frankreich. Das globalisierungskritische Netzwerk Attac Koblenz hat ähnliche Informationen. mehr...


  • BerlinGemütlich, aber ökologisch gefährlich

    Kamine und Holzöfen in privaten Haushalten sorgen in wachsendem Maße für gesundheitlich bedenkliche Schadstoffe in der Luft. Zu diesem Ergebnis kommt das Bundesumweltamt in seinem aktuellen Jahresbericht, der gestern in Berlin vorgestellt wurde. Durch geeignetes Brennmaterial lassen sich die Emissionen senken. mehr...


  • BerlinDie Suche nach Spielregeln

    Die Gespräche über Spielregeln für Tarifverhandlungen bei der Deutschen Bahn sind vorerst gescheitert. Für die Reisenden könnte das wieder Streiks bedeuten. mehr...


  • Ferguson (US-Bundesstaat Missouri)Ferguson gleicht nachts einem Hexenkessel

    Seit ein schwarzer Teenager erschossen worden ist, kommt die amerikanische Kleinstadt Ferguson nicht zur Ruhe. Die Polizei ist verunsichert und schürt den Konflikt durch hartes Vorgehen - auch gegen deutsche Journalisten. mehr...


  • Der TV vor 100 Jahren

    Auch im Jahr 1914 informierte der Volksfreund über Ereignisse in der Welt und der Region. In unserem Online-Spezial zum Ersten Weltkrieg präsentieren wir jeden Tag ausgewählte Meldungen aus den damaligen Ausgaben. mehr...


  • Berlin (dpa)Eiskalte Dusche: Internet-Jux oder Segen für Medizin?

    Ein Trend schwappt nach Deutschland: Promis duschen mit Eiswasser und stellen ein Video davon ins Netz. Auch die Kanzlerin soll nun mitmachen - für den guten Zweck. Was steckt dahinter? mehr...


  • TrierDie Stadt Trier feiert lieber sich als ihren Gründer

    Als Augusta Treverorum - Stadt des Augustus im Land der Treverer - wurde Trier um 16 v. Chr. gegründet. Doch ob Roms erster Kaiser persönlich Pate gestanden hat, ist nicht belegbar. Als wahrscheinlich gilt hingegen, dass er "seine" Stadt später auf der Durchreise besucht hat. mehr...


  • Der TV vor 100 Jahren

    Auch im Jahr 1914 informierte der Volksfreund über Ereignisse in der Welt und der Region. In unserem Online-Special zum Ersten Weltkrieg präsentieren wir jeden Tag ausgewählte Meldungen aus den damaligen Ausgaben. mehr...


  • BerlinAus Drittstaaten wandern kaum Fachkräfte ein

    Wegen des Mangels an qualifiziertem Personal hat Deutschland seit dem Sommer 2013 die Arbeitsmöglichkeiten für Facharbeiter aus Nicht-EU-Staaten gelockert. Doch nur 170 Personen sind dadurch bislang gekommen. mehr...