home

Mehr Respekt für das Recht. Das fordert der neue Vorsitzende des Richterbundes. Politiker dürften sich nicht über Gesetze hinwegsetzen - und Bürger nicht ihre eigene Moral übers Recht stellen. mehr...

Themen des Tages




  • TrierAlles Trier - die jüngsten Seiten der ältesten Stadt Deutschlands

    Das Info- und Unterhaltungsportal für Einheimische und Touristen - in Kooperation mit volksfreund.de. Entdeckt Cartoons, Videos, Infos und Ausgehtipps rund um Trier. mehr...


  • TrierMeine Lieblings-Flechtfrisur – Step-by-Step-Anleitung

    Wie wäre es denn mal mit einer wunderschönen Flechtfrisur? Caro von Shopparella.de hat für Euch eine Schritt-für-Schritt-Anleitung mit Fotos zusammengestellt. mehr...


Autofahrerin kommt bei Frontalkollision mit LKW in der Vulkaneifel ums Leben

Autofahrerin kommt bei Frontalkollision mit LKW in der Vulkaneifel ums Leben

(Auderath) Bei einem Frontalzusammenstoß mit einem Lkw ist eine Autofahrerin aus Cochem in der Nähe von Auderath (Kreis Cochem-Zell) ums Leben gekommen.
Verband fordert mehr Richter und Staatsanwälte im Land

Verband fordert mehr Richter und Staatsanwälte im Land

(Trier/Rockenhausen (dpa/lrs)) Einen Mangel an Richtern und Staatsanwälten in Rheinland-Pfalz beklagt der Landesverband des Deutschen Richterbundes. «Es fehlen mindestens 40 Richter und 20 Staatsanwälte im Land», sagte der Verbandsvorsitzende Thomas Edinger der Deutschen Presse-Agentur. Die derzeitige Situation sei «prekär», vor allem bei den Strafkammern der Landgerichte.
Wie ein trickreicher Polizist einem Paar den Schlüsselnotdienst erspart

Wie ein trickreicher Polizist einem Paar den Schlüsselnotdienst erspart

(Kaiserslautern (dpa/lrs)) Als wahrer Helfer in der Not hat sich ein trickreicher Polizist in Kaiserslautern empfohlen. Nachdem eine 36 Jahre alte Frau und ihr Freund am Dienstag ihren Wohnungsschlüssel im Schloss abgebrochen hatten, ersparte er ihnen dank seiner spontanen Hilfe die Verständigung des Schlüsseldienstes.
Werbung
Hornbach macht weniger Gewinn

Hornbach macht weniger Gewinn

(Frankfurt/Main (dpa)) Hornbach kann vom anhaltenden Bauboom in Deutschland nicht so richtig profitieren. Zwar lassen die Heimwerker und Hobbygärtner mehr Geld in den Kassen der Baumärkte, doch davon bleibt bei dem Konzern weniger hängen.
Steuer-Razzia bei Google in Paris

Steuer-Razzia bei Google in Paris

(Paris (dpa)) Französische Ermittler haben wegen des Verdachts auf Steuerbetrug Büros des US-Internetkonzerns Google in Paris durchsucht.
Nach Bayer-Chef Baumann deckt sich mit Aktien ein

Nach Bayer-Chef Baumann deckt sich mit Aktien ein

(Leverkusen (dpa)) Bayer-Chef Werner Baumann hat das im Zuge der Milliarden-Offerte für den US-Saatgutspezialisten Monsanto gedrückte Kursniveau zum Aktienkauf genutzt.
Entwarnung bei Hürdenläufer Tarek Bakali

Entwarnung bei Hürdenläufer Tarek Bakali

(Koblenz) Nach dem grandiosen Saisoneinstieg über 400 Meter Hürden und dem Schock, kann die Saison für Tarek Bakali nun kommen. Der zurzeit schnellste deutsche Langhürden-Nachwuchsläufer hat wohl keine Herzmuskelentzündung.
Angriff ist die beste Verteidigung?

Angriff ist die beste Verteidigung?

(Kaiserslautern/Trier) Die PST Trier Stampers müssen sich gegen die Kaiserslautern Pikes mit 25:12 (6:12) geschlagen geben. Das lag vor allem an Fehlern beim Angriff.
Strongmanrun am Nürburgring: Läufer mit Glücksgefühlen zwischen Autoreifen (Fotostrecke)

Strongmanrun am Nürburgring: Läufer mit Glücksgefühlen zwischen Autoreifen (Fotostrecke)

(Nürburgring) Bei weitem nicht nur junge Adrenalinjunkies holen sich ihren Kick beim Fisherman's Friend Strongmanrun am Nürburgring. Elke Berhard aus Minderlittgen war mit Tochter Julia auf der Strecke und hatte viel Spaß.
Bayern reden sich gegen Brose Baskets stark

Bayern reden sich gegen Brose Baskets stark

(München (dpa)) Die Brose Baskets Bamberg stürmen der souveränen Titelverteidigung entgegen. Von einer Vorentscheidung im Halbfinale will Gegner Bayern aber nichts wissen. Die Münchner setzen im zweiten Spiel auf eine Jetzt-erst-recht-Stimmung - haben aber weiter große Personalsorgen.
Ronaldo sorgt vor CL-Finale für großen Schreck bei Real

Ronaldo sorgt vor CL-Finale für großen Schreck bei Real

(Madrid (dpa)) Großer Schreck für Real Madrid: Nur vier Tage vor dem Champions-League-Finale gegen Stadtrivale Atlético musste Sturmstar Cristiano Ronaldo nach einem Zusammenstoß mit Ersatztorwart Kiko Casilla das Training vorzeitig abbrechen.
Nach Happy End: Eintracht benötigt Frischzellenkur

Nach Happy End: Eintracht benötigt Frischzellenkur

(Nürnberg (dpa)) Bei der Frankfurter Eintracht ist die Erleichterung nach dem knappen Erfolg in der Relegation gegen Nürnberg groß. Der Klassenverbleib in der Bundesliga täuscht aber nicht darüber hinweg, dass die Hessen vor großen Aufgaben stehen - auch personell.
Königin Silvia lässt Kinderherzen höher schlagen

Königin Silvia lässt Kinderherzen höher schlagen

(Düsseldorf (dpa)) Sie sind erst aufgeregt - dann begeistert. Einige Kinder durften beim Besuch der schwedischen Königin Silvia in Düsseldorf ein paar Fragen stellen. Und der Gast zeigt sich großzügig.
Katzenberger und Cordalis wollen Hochzeitsnacht durchtanzen

Katzenberger und Cordalis wollen Hochzeitsnacht durchtanzen

(Köln (dpa)) Seit Monaten begleiten Kameras die Hochzeitsvorbereitungen von Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis. Kurz vor dem großen Live-Ereignis im Fernsehen sind die beiden noch relativ entspannt. Doch nicht in allen Details herrscht Einigkeit.
Paul McCartney: Alkohol nach Beatles-Aus

Paul McCartney: Alkohol nach Beatles-Aus

(London (dpa)) Der Ex-Beatle Paul McCartney gibt in einem Interview tiefe Einblicke in seine Gefühlswelt. Die Trennung der Band vor 46 Jahren habe ihn in schwer getroffen. Gleichzeitig verrät er, was ihn zu seinen besten Songs animierte, und wer ihn heute inspiriert.
  • Tour zu Fuß

    Happy Mosel in halbierter Form ist sozusagen ein Auslaufmodell. Das war ja zuerst ein Erfolg, weil die Radfahrer endlich mal Platz hatten, da die Autos draußen bleiben mussten. mehr...


  • Luxus, den man sich leisten muss

    Schwimmbäder kosten Geld. Nicht nur die, die sie nutzen, sondern vor allem die, die sie unterhalten. Das wird auch immer so bleiben – egal, wie groß die Wasserfläche sein wird, wie niedrig der Energieverbrauch oder wie hoch die Eintrittspreise. mehr...


  • BitburgMission Pfeifen

    Also mich stört es nicht, dass am Trierer Berg demnächst mal wieder gar nix geht. Was haben wir hier in der Eifel mit dem Trierer Berg zu tun? Oder will sich das von euch jemand ernsthaft antun, ins Tälchen zu den „Treerer Päifchja“ zu fahren? mehr...


Im Check von Volksfreund.de: Der neue Renault Mégane

Im Check von Volksfreund.de: Der neue Renault Mégane

(Trier.) Renault schreibt wieder deutlich bessere Absatzzahlen. Zum neuen Aufschwung soll jetzt auch ein Facelift des Mégane beitragen. Der Check von Volksfreund.de
Mit Gegenschall gegen Schall

Mit Gegenschall gegen Schall

(Köln) Im September kommt das Crossover-Modell Edge von Ford nach Deutschland. Zunächst sind nur zwei Dieselmotoren mit 180 PS/ 132 kW und 210 PS/154 kW erhältlich. Produziert wird das Fahrzeug der oberen Mittelklasse in Oakville in Kanada.
Skyactive D-105: neuer Mazda Diesel im TV-Check

Skyactive D-105: neuer Mazda Diesel im TV-Check

(Trier) Mazda hat dem kompaktem Mazda3 jetzt noch einen kleinen Dieselmotor spendiert. Der Neue im Volksfreund.de-Check
Neues aus der Technikwelt: Chromebook, Kamera und SD-Karte

Neues aus der Technikwelt: Chromebook, Kamera und SD-Karte

Eine Micro-Speicherkarte mit 256 Gigabyte. Ein Notbook, das 14 Stunden durchält. Und eine Kamera mit 25.fachem Zoom. Das ist Hardware für Dauerrechner und Dauerrenner.
Rückkehr eines Klassikers: Bethesda veröffentlicht «Doom»

Rückkehr eines Klassikers: Bethesda veröffentlicht «Doom»

(Berlin (dpa/tmn)) Es beginnt mit einem fehlgeschlagenen Weltraum-Experiment, das das Tor zur Hölle öffnet: Der Shooter-Klassiker «Doom» erscheint in einer Neuauflage für Playstation 4, Xbox One und PC - und hat einige spannende Features zu bieten.
Nokia-Comeback: Smartphone- und Tabletmarkt

Nokia-Comeback: Smartphone- und Tabletmarkt

(Espoo (dpa/tmn)) Für viele dürfte das erste Handy ein Nokia gewesen sein. Jetzt hat der finnische Technologie-Konzern sein Comeback angekündigt. Das Betriebssystem der zukünftigen Nokia-Smartphones steht auch schon fest.
Das fördert das Ego: Wenn Kinder Musik erfinden

Das fördert das Ego: Wenn Kinder Musik erfinden

(München (dpa)) Komponieren sei wertvoll für die Persönlichkeitsbildung, sagt ein Experte. Und bemängelt, dass sich viel zu wenig Kinder mit Tönen auseinandersetzen. Doch es gibt Ausnahmen.
Vorhandene Verfärbungen: Zähne schrubben hilft nicht

Vorhandene Verfärbungen: Zähne schrubben hilft nicht

(Berlin (dpa/tmn)) Von Kaffee oder Tee verfärben sich die Zähne. Doch mit dem Schrubben der Zähne lässt sich der Belag nicht entfernen - stattdessen könnte der Zahnschmelz zu Schaden kommen. Was wirklich hilft, weiß der Vizepräsident der Bundeszahnärztekammer.
Für Babys gefährlich: Menschen mit einer Herpesinfektion

Für Babys gefährlich: Menschen mit einer Herpesinfektion

(Düsseldorf (dpa/tmn)) Für die meisten Menschen ist eine Herpesinfektion unangenehm, aber harmlos. In welche Lebensgefahr das Virus Babys bringen kann, wissen wohl nur wenige. Dabei kann man schon mit wenigen Mitteln eine Ansteckung vermeiden.
Genussschein: Riskantes Wertpapier mit Gestaltungsfreiheit

Genussschein: Riskantes Wertpapier mit Gestaltungsfreiheit

(Stuttgart (dpa/tmn)) Wer ein Vermögen aufbauen und fürs Alter vorsorgen möchte, kann sein Ziel mit Aktien-Käufen erreichen. Eine Variante davon sind sogenannte Genussscheine. Doch die Investition in diese Wertpapiere bringt klare Nachteile mit sich.
Nebenkostenabrechnung: Paare können Höchstbetrag aufteilen

Nebenkostenabrechnung: Paare können Höchstbetrag aufteilen

(Berlin (dpa/tmn)) Mieter sollten ihre Nebenkostenabrechnung genau überprüfen - viele der aufgeführten Posten können sie beim Fiskus als haushaltsnahe Dienstleistungen steuerlich geltend machen. Doch wie teilen sich eigentlich Paare mit einer gemeinsamen Wohnung den Höchstbetrag auf?
Mehr Zinsen für Neukunden: Tagesgeldkonto öfter wechseln

Mehr Zinsen für Neukunden: Tagesgeldkonto öfter wechseln

(Berlin (dpa/tmn)) Viele Anbieter von Tagesgeldkonten gewähren Neukunden für eine begrenzte Zeit höhere Zinsen. Wer häufiger wechselt, kann also profitieren. Bei vielen Anbietern ist dies mittlerweile auch von zu Hause aus möglich. Was man beim Wechseln beachten sollte.
Ab 13 Jahren: Ferienjob für Jugendliche

Ab 13 Jahren: Ferienjob für Jugendliche

(Kassel (dpa/tmn)) Das Taschengeld aufbessern: Ihren ersten Ferienjob dürfen Jugendliche bereits mit 13 Jahren antreten - allerdings zu bestimmten Bedingungen. Was für ältere Jugendliche gilt, erklärt eine Sozialversicherung.
Ausbildung in Teilzeit: Arbeitsagenturen vermitteln

Ausbildung in Teilzeit: Arbeitsagenturen vermitteln

(Köln (dpa/tmn)) Wer als Teenager Nachwuchs bekommt, kann eine Ausbildung in Vollzeit oft nur schwer absolvieren. Kind und Job unter einen Hut zu bringen, ist häufig zu viel. Doch es gibt die Möglichkeit, eine Ausbildung in Teilzeit zu machen.
Arbeitsrecht: Abfindungen nach Schnelligkeit vergeben

Arbeitsrecht: Abfindungen nach Schnelligkeit vergeben

(Düsseldorf (dpa/tmn)) Baut eine Firma Stellen ab, locken zum Teil große Abfindungen. Und wer sich zu spät meldet, kann leer ausgehen. Dagegen klagte zuletzt ein Mitarbeiter, der für eine Abfindung nicht mehr berücksichtigt wurde - aufgrund weniger Minuten.

  • Werbung
  • Anzeige
  • Themen
  • fotos.volksfreund.de


  • Anzeige
  • diewoch300x250
  • Anzeige
  • Sonderthemen
  • Anzeige
  • Meist gelesen
  • Radarmeldungen
    • Autofahrer aufgepasst! Auch in den kommenden Tagen kontrollieren Polizei und Stadt Trier die Geschwindigkeit der Autofahrer in der Region. An vielen Stellen in der Region wird „geblitzt“. Wo, das verrät Ihnen der Trierische Volksfreund.
       

      Was melden wir, was nicht?

      Im Whatsapp-Kanal kündigen wir die aktuellen und geplanten Radarkontrollen an. Wir melden keine Polizei-, BAG-  oder Zollkontrollen. Staus werden nur im Ausnahmefall gemeldet, wenn sie besonders gravierende Auswirkungen haben.

      Folgende Standorte von Radarkontrollen haben die Stadt Trier, die Polizei und Whatsapp-Nutzer mitgeteilt: 


      Dienstag, 24.05.2016
      Trier, Gustav-Heinemann-Straße
      B 265, Prüm-Walcherath
      K 64 Feriendorf Mont Royal

      Von Nutzern gemeldet:
      Trier, Zurmaiener Straße, Höhe Jugendherberge, 50 erlaubt
      Trier, Petrisberg, Höhe Augenklinik
      A 1, zwischen Föhren und Salmtal, Abstandsmessung
      Hermeskeil, Ortsausgang bei der Esso-Tankstelle
      Trier, Franz-Georg-Str., kurz vor Lambert/Bowling Room, Richtung Innenstadt
      A1, Wittlich in Richtung Trier, an der Brücke kurz vor dem Parkplatz

      Mittwoch, 25.05.2016
      Trier-Mitte/Gartenfeld, Theodor-Heuss-Allee
      B 53, Schweich
      A 602, Kenn
      B 268, Trier

      Donnerstag, 26.05.2016
      B 257, Messerich

      Freitag, 27.05.2016
      Trier-Euren, Konrad-Adenauer-Brücke
      B 327, Morbach
      A 64, Brücke
      L 145, Kenn

      Samstag, 28.05.2016
      Trier-Mitte/Gartenfeld, Olewiger Straße.
      B 51, Windmühle

      Montag, 30.05.2016
      Trier-Feyen/Weismark, Am Pfahlweiher

      Dienstag, 31.05.2016
      Trier-Kürenz, Kohlenstraße


      ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

      Außer den angekündigten Kontrollen nehmen die Stadt Trier und die Polizei weitere Geschwindigkeitsmessungen vor.


       


  • Lottozahlen
    • aktuelle Lottozahlen 6 aus 49
      Samstagsziehung 21.05.2016
      Gewinnzahlen: 2, 5, 29, 46, 47, 48
      Superzahl: 4
      Spiel 77: 2 291 885
      Super 6: 255 899

      (alle Angaben ohne Gewähr)
  • Empfehlungen



volksfreund.de Top Links