Wirtschaft

Pelmer Kalkwerk schließt 2020: 20 Leute verlieren Job

Pelm. (mh) Der Kalksteinproduzent Lhoist Germany schließt sein Werk in Pelm Mitte 2020. Das gab das Unternehmen am Donnerstag bekannt. Rund 20 Mitarbeiter verlieren ihren Arbeitsplatz. Am Vormittag hat die Geschäftsführung die Mitarbeiter bei einer kurzfristig anberaumten Betriebsversammlung informiert. „Wir waren alle total baff, da uns noch vor Kurzem gesagt wurde, dass wir auf einem aufsteigenden Ast sind“, sagte ein betroffener Mitarbeiter dem TV. mehr

Fotostrecken
Videos