In Menschengruppe gefahren

Ermittlungen wegen Feller Fastnachtsstreits dauern an

Trier. Die Ermittlungen im Fall des handfesten Streits am Rande einer Fastnachtsveranstaltung in Fell (Kreis Trier-Saarburg) dauern an. Die Abläufe des Geschehens seien nach wie vor unklar. Die Aussagen der Beteiligten widersprächen sich, sagt Polizeisprecher Uwe Konz. Von Rolf Seydewitzmehr


Fotostrecken
Videos