Statistik: 3938 Betriebe im Bauhauptgewerbe

Statistik : 3938 Betriebe im Bauhauptgewerbe

(dpa) 3938 Betriebe sind Ende Juni dieses Jahres in Rheinland-Pfalz im Bauhauptgewerbe tätig gewesen. Das waren 1,8 Prozent mehr als ein Jahr zuvor, wie das Statistische Landesamt in Bad Ems mitteilte.

Das Plus war vor allem auf kleinere Betriebe zurückzuführen. Insgesamt sei damit ein zuvor mehrjähriger Rückgang der Betriebszahlen gestoppt worden.

Die Zahl der in diesen Betrieben Beschäftigten lag Ende Juni dieses Jahres bei rund 41 500 – 3,3 Prozent mehr als ein Jahr zuvor. Ungefähr die Hälfte der Beschäftigten arbeitete den Angaben zufolge in kleinen Betrieben mit bis zu 19 Beschäftigten.

Die Geschäfte sind laut Statistischem Landesamt etwas abgeflaut: Das Bauhauptgewerbe verzeichnete im Oktober 2018 weniger Aufträge und höhere Umsätze als im September. Nach Angaben des Statistischen Landesamtes lagen die Auftragseingänge – kalender- und saisonbereinigt – um 10,0 Prozent unter dem Niveau des Vormonats. Der baugewerbliche Umsatz verbesserte sich um 5,2 Prozent. Gegenüber den ersten zehn Monaten 2017 nahm das Ordervolumen um 9,1 Prozent zu, der Umsatz stieg um 8,8 Prozent.

(dpa)